[Gearbest] Original Xiaomi R01 Mi WiFi Repeater -  Chinesische Version
196°Abgelaufen

[Gearbest] Original Xiaomi R01 Mi WiFi Repeater - Chinesische Version

11
eingestellt am 14. Nov 2017
Für 3,43 Euro erhaltet ihr die Version 1 des Original Xiaomi Wlan Repeaters.

Diese Version hier hat eine größere Reichweite als die Version 2 (der macht 300Mbits)

Wem also 150Mbits reichen, fährt mit der v1 besser.

Hab beide hier und verglichen.

Funktioniert auch ausgezeichnet im Zusammenspiel mit der Fritzbox.

Effiziente und günstige Variante um eure WLAN Reichweite zu vergrößern. Auch im Hinblick auf Smarthome Gerät (Yeelights, Kameras etc) welche bisschen ausserhalb liegen.

Versandweg: Einschreiben Post oder wahlweise Prio Line Hermes (+0,36Euro)
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Hab heute meinen aus einem anderem Deal bekommen. Keine Ahnung ob das jetzt die chinesische oder nicht. Auf jeden Fall zeigt mir die MiHome App an, dass der Repeater nicht verbunden ist, obwohl er mir im Router angezeigt wird.

Also die Einrichtung von Xiaomi-Geräten finde ich teilweise echt nervig.
Version 1 musst über die Chinesen App bzw China Server einrichten, gibt's über google jede Menge Screenshots zur Übersetzung. Version 2 ging mit der Englischen Mi Home App bzw USA Server.
Bearbeitet von: "suurfy" 14. Nov 2017
Es gibt keinen Code, oder?
Mir werden 10,04€ angezeigt.
Bei mir auch 10 €. Schade, hätte ich gut gebrauchen können
Hmm vorbei? Über die app geht nur noch 4.99$ / 4,28€
Kann der das WLAN Signal von "Telekom_FON" verstärken? Hat da jemand zufällig Erfahrung mit?
Handelsübliche Router machen das leider nicht (z.B. Fritzbox blendet das Netzwerk nicht im Repeater Modus ein)
Es gibt WLAN signale, die man nicht per Repeater verstärken kann? Ich kenne mich damit nicht aus, suche aber eine Möglichkeit das WLAN meines Edimax BR-6228nS zu erweitern.
Sobald man eine Netzwerk SSID und das Passwort hat, dann ist es mit dem Xiaomi Repeater abfangbar und erweiterbar. So kannst sogar im Hotel oder sonst so das Wlan x beliebig strecken.
Bearbeitet von: "suurfy" 14. Nov 2017
Jep, vorbei.
Bearbeitet von: "suurfy" 14. Nov 2017
Klasse, dann geht mein Wifi-Passwort und ggf. sensible Daten direkt nach China. Einfacher kann Spionage doch nicht sein, oder?
Dongsi_dengsi14. Nov 2017

Klasse, dann geht mein Wifi-Passwort und ggf. sensible Daten direkt nach …Klasse, dann geht mein Wifi-Passwort und ggf. sensible Daten direkt nach China. Einfacher kann Spionage doch nicht sein, oder?

Dein WLAN funkt aber nicht bis China
Man sollte natürlich nicht sein Masterpasswort als WLAN Key verwenden, daher sehe ich kein Problem.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text