[Gearbest] Original Xiaomi WiFi Router 3G 256MB RAM China Version
382°

[Gearbest] Original Xiaomi WiFi Router 3G 256MB RAM China Version

107
eingestellt am 13. Nov
Nutzt den Gutschein Code 1111GBEU23 und erhaltet den Orginal Xiaomi Wifi Router 3G für 29,19 EUR

Hierbei handelt es sich um den Nachfolger mit Gbit Lan und 256MB Ram.

Es ist ein Access Point bzw kann auch als Repeater betrieben werden.
Ihr benötigt weiterhin ein DSL oder Kabel Modem wenn ihr ins Internet wollt.

China Version. Vor und Nachteile muss hier jeder selbst entscheiden. Ich hab explizit diese Version bestellt.

PVG ab 34 EUR

Versandweg wählen: Germany Express


----

Original Xiaomi Mi WiFi Router 3G
Original Xiaomi Mi WiFi Router 3G is the updated version of the Original Xiaomi Mi WiFi Router 3. With 867Mbps wireless speeds over the crystal clear 5GHz band and 300Mbps over the 2.4GHz band. Four powerful high-gain external antennas give wider coverage and better performance when lots of devices are connected, making it ideal even for large home! Adopting MT7621A MIPS dual-core 880MHz processer, 128MB SLC Nand Flash and 256MB DDR3-1200 ( the router 3 is 128MB DDR2 ), the Xiaomi Mi WiFi Wireless Router 3G is the superior choice for seamless HD streaming, online gaming and other bandwidth-intensive tasks.

Main Features:
● Stable and reliable: MT7621A processor, 128MB SLC Nand Flash ROM, 256MB DDR3-1200.
● The latest 802.11ac WiFi standard: get 3x faster access and more reliable streaming for your home computers and mobile devices.
● Simultaneous dual band networks, 2.4GHz ( 300Mbps ) and 5GHz ( 867Mbps ).
● Four external antennas for faster wireless performance at greater distances.
● Manage your network settings easily with the Xiaomi Mi WiFi APP.

Beste Kommentare

Macht Sinn, dass die China-Variante mehr Power hinter der WLAN Antenne hat, in Deutschland sind ja glaube ich 0.1W oder so das Maximum was erlaubt ist...

Betrieb ist dann allerdings nicht nur wegen Fehlen des CE Zeichens verboten sondern besonders wegen der Überschreitung der maximalen Funkstärke... dafür kann es dann RICHTIG Ärger geben...

(Also mir isses lax was ihr macht, wollt nur mal drauf hinweisen)
Bearbeitet von: "Treshy" 13. Nov
107 Kommentare

Macht Sinn, dass die China-Variante mehr Power hinter der WLAN Antenne hat, in Deutschland sind ja glaube ich 0.1W oder so das Maximum was erlaubt ist...

Betrieb ist dann allerdings nicht nur wegen Fehlen des CE Zeichens verboten sondern besonders wegen der Überschreitung der maximalen Funkstärke... dafür kann es dann RICHTIG Ärger geben...

(Also mir isses lax was ihr macht, wollt nur mal drauf hinweisen)
Bearbeitet von: "Treshy" 13. Nov

Mich schreckt etwas ab, dass darauf hingewiesen wird, dass er nur chinesische Sprach-Einstellungen hat.

Mein Chinesisch ist nicht ganz so gut.

tom30devor 1 m

Mich schreckt etwas ab, dass darauf hingewiesen wird, dass er nur …Mich schreckt etwas ab, dass darauf hingewiesen wird, dass er nur chinesische Sprach-Einstellungen hat.Mein Chinesisch ist nicht ganz so gut.


Google Übersetzer auf dem Handy ist dafür ziemlich gut.

Gruß

tom30devor 1 m

Mich schreckt etwas ab, dass darauf hingewiesen wird, dass er nur …Mich schreckt etwas ab, dass darauf hingewiesen wird, dass er nur chinesische Sprach-Einstellungen hat.Mein Chinesisch ist nicht ganz so gut.


die app zum einrichten des routers ist aber auf english, das sollte klappen.

Verfasser

tom30devor 1 m

Mich schreckt etwas ab, dass darauf hingewiesen wird, dass er nur …Mich schreckt etwas ab, dass darauf hingewiesen wird, dass er nur chinesische Sprach-Einstellungen hat.Mein Chinesisch ist nicht ganz so gut.



richtig. aber Einrichtung ist trotzdem machbar. Hab das beim USB Repeater auch hinbekommen. Aber natürlich schwieriger als Englische Version

Ich probiere erst mal das 22 Euro Vorgänger Modell aus. Da ich derzeit eh maximal 12 MBit über die DSL-Leitung bekomme, sollte das Modell reichen.
Bearbeitet von: "tom30de" 13. Nov

Funktioniert der an einem NetCologne Kabelanschluss oder ist er nur DSL fähig ? Wie sieht es mit Telefonanschluss aus?

Treshyvor 6 m

Macht Sinn, dass die China-Variante mehr Power hinter der WLAN Antenne …Macht Sinn, dass die China-Variante mehr Power hinter der WLAN Antenne hat, in Deutschland sind ja glaube ich 0.1W oder so das maximum was erlaubt ist...Betrieb ist dann allerdings nicht nur wegen mangelndem CE Zeichen verboten sondern besonders wegen der Überschreitung der maximalen Funkstärke... dafür kann es dann RICHTIG Ärger geben...(Also mir isses lax was ihr macht, wollt nur mal drauf hinweisen)


was heißt richtig? und wer soll die funkstärke bitte überprüfen?

Ist der ebenfalls flashbar? Sprache änderbar? Wenn das Ding mega am funken ist, was wäre der Nachteil?

loxixoxovor 5 m

was heißt richtig? und wer soll die funkstärke bitte überprüfen?

Bundesnetzagentur, sofern dies Auswirkungen auf andere Funknetze hat ;-)

loxixoxovor 7 m

was heißt richtig? und wer soll die funkstärke bitte überprüfen?



Wenn z.B. dein Wlan durch zu viel Sendeleistung andere Netzerke in der Umgebung stört, könnte ein Nachbar sich mal bei der Bundesnetzagentur melden. Die kümmern sich wirklich um solche Meldungen und das kann richtig hohe Geldstrafen geben.

Wer im ländlichen Raum ein abgelegenes, größeres Grundstück mit etwas mehr Sendeleistung versorgen will, stört vermutlich niemand anderen drum herum. Aber in dicht bewohnten Gebieten würde ich solche Experimente nicht machen.

durch das Scannen der WLAN Gerät in meiner Umgebung sehe ich sofort ob ein Xiaomi WLAN Wouter in Betrieb ist. Es ist ein leichtes dieses dann der Bundesnetzagentur zu melden.

Also nur zu, kauft es und stört mein WLAN Signal

seeker91vor 17 m

Funktioniert der an einem NetCologne Kabelanschluss oder ist er nur DSL …Funktioniert der an einem NetCologne Kabelanschluss oder ist er nur DSL fähig ? Wie sieht es mit Telefonanschluss aus?


Das ist ein Router und kein Modem bzw. Router mit integriertem Modem, wie es meist die Schrotteile vom Provider oder z.B. die meisten Fritzboxen sind.

Du brauchst weiterhin das passende Modem vom Provider bzw. den "Gratisrouter" im Bridgemodus (der somit nur als "dummes Modem" fungiert") und dann dahinter den Xiaomi. Einem Router ist es vollkommen Latte, ob du via DSL/Kabel/Glasfaser/LTE/Telepathie oder Homöopathie Internet beziehst, weil er - wie bereits erwähnt - kein Modem besitzt, um ihn "direkt ans Amt" zu hängen.

Zu deiner zweiten Frage: Nein, er hat keine Telefonanlage. Das würde in der von mir beschriebenen Konstellation weiterhin dein bisheriger Router übernehmen.

Und zur Frequenz-Thematik: Ich habe den Vorgänger hier stehen (R1CM). Ich empfehle dringend das Setup über den Browser mit Chrome und Übersetzungsfunktion. In der App kann man nämlich keine Kanäle (und Sendestärke?) einstellen, was dringend erforderlich ist, sonst funkt das Ding auf Kanälen, die in der EU verboten sind. Im günstigsten Fall finden eure Geräte das WLAN nicht, im schlimmsten Fall stört ihr die Frequenzen fürs Wetterradar, Rettungsdienste etc.. DFS-Kanäle im 5GHz-Band unterstützt meiner, sollte der hier also auch können.

Deshalb: Kurz die EU-Kanäle recherchieren, diese fest einstellen und die Sendestärke nicht auf Vollgas stellen, dann sollte es eigentlich keine Probleme geben.

Tobiasvor 10 m

Wenn z.B. dein Wlan durch zu viel Sendeleistung andere Netzerke in der …Wenn z.B. dein Wlan durch zu viel Sendeleistung andere Netzerke in der Umgebung stört, könnte ein Nachbar sich mal bei der Bundesnetzagentur melden. Die kümmern sich wirklich um solche Meldungen und das kann richtig hohe Geldstrafen geben.Wer im ländlichen Raum ein abgelegenes, größeres Grundstück mit etwas mehr Sendeleistung versorgen will, stört vermutlich niemand anderen drum herum. Aber in dicht bewohnten Gebieten würde ich solche Experimente nicht machen.

Hier auf dem Land ist sowas ganz praktisch

nokionvor 10 m

durch das Scannen der WLAN Gerät in meiner Umgebung sehe ich sofort ob ein …durch das Scannen der WLAN Gerät in meiner Umgebung sehe ich sofort ob ein Xiaomi WLAN Wouter in Betrieb ist. Es ist ein leichtes dieses dann der Bundesnetzagentur zu melden. Also nur zu, kauft es und stört mein WLAN Signal


Du bist wirklich ein Held der Nachbarschaft (oder Troll). Geh doch einfach zu dem Typen, bevor man jemanden anschwärzt.

Kennt jemand gute Steckeradapter von CN auf EU. Hab bisher die günstigen normalen. Die sind nicht wirklich sicher

loxixoxovor 1 m

Du bist wirklich ein Held der Nachbarschaft (oder Troll). Geh doch einfach …Du bist wirklich ein Held der Nachbarschaft (oder Troll). Geh doch einfach zu dem Typen, bevor man jemanden anschwärzt. Kennt jemand gute Steckeradapter von CN auf EU. Hab bisher die günstigen normalen. Die sind nicht wirklich sicher


Das war vermutlich Ironie.

martin_nbgvor 40 m

Google Übersetzer auf dem Handy ist dafür ziemlich gut.Gruß



Besser wäre ein normales englisches Webinterface.
Pandavan oder OpenWrt gibt es bestimmt bald dafür.

Nachtrag: Pandavan gibt es für den 3G.
Bearbeitet von: "Memphi" 13. Nov

nokionvor 21 m

durch das Scannen der WLAN Gerät in meiner Umgebung sehe ich sofort ob ein …durch das Scannen der WLAN Gerät in meiner Umgebung sehe ich sofort ob ein Xiaomi WLAN Wouter in Betrieb ist.


PS: SSID ändern hilft nicht, der Xiaomi Router verrät sich durch seine MAC

Xer0vor 3 m

PS: SSID ändern hilft nicht, der Xiaomi Router verrät sich durch seine MAC …PS: SSID ändern hilft nicht, der Xiaomi Router verrät sich durch seine MAC


mit dem Programm NetX Pro sieht man den Hersteller sowie seine Mac-Adresse. Wenn ich wirklich mal Probleme haben sollte mit meinem WLAN Signal, werde ich mich mal in meinem Umkreis umschauen

Verfasser

Xer0vor 4 m

PS: SSID ändern hilft nicht, der Xiaomi Router verrät sich durch seine MAC …PS: SSID ändern hilft nicht, der Xiaomi Router verrät sich durch seine MAC



Meine Fritzbox 7490 SID läuft schon seit Monaten auf "Orginal Xiaomi Wifi 3G China" und keiner klingelt bei mir, nicht mal meine Nachbarin

Xer0vor 4 m

PS: SSID ändern hilft nicht, der Xiaomi Router verrät sich durch seine MAC …PS: SSID ändern hilft nicht, der Xiaomi Router verrät sich durch seine MAC



.. die veränderbar ist.

loxixoxovor 25 m

Du bist wirklich ein Held der Nachbarschaft (oder Troll). Geh doch einfach …Du bist wirklich ein Held der Nachbarschaft (oder Troll). Geh doch einfach zu dem Typen, bevor man jemanden anschwärzt. Kennt jemand gute Steckeradapter von CN auf EU. Hab bisher die günstigen normalen. Die sind nicht wirklich sicher


Da ich am Singles Day einen Yeelight Strip bestellt habe, habe ich mir die gleiche Frage gestellt. Habe dann diese hier bei Amazon bestellt. Sollten heute kommen, kann also noch nichts dazu sagen. Sollte zumindest dem Gefühl nach etwas besser sein als die von Gearbest beigelegten oder die kleinen 1€ Adapter. Ansonsten muss man halt gleich 6-9€ pro Stück für die gängigen Reiseadapter (z.B. von Brennenstuhl) ausgeben.

nokionvor 14 m

mit dem Programm NetX Pro sieht man den Hersteller sowie seine …mit dem Programm NetX Pro sieht man den Hersteller sowie seine Mac-Adresse. Wenn ich wirklich mal Probleme haben sollte mit meinem WLAN Signal, werde ich mich mal in meinem Umkreis umschauen


Hatte mal nen Nachbarn, der alle vollgemüllt hat mir seinem WLan. Und zwar auf genau dem Band, auf dem ich grade so auf dem letzten Meter noch das Mesh von unserem Ferienpark bekommen hab. Konnte also meinen Kanal nicht wechseln. Hab dann mit ner Ubiquiti Nanostation in seine Richtung ein Wlan auf seiner Frequenz/Kanal aufgemacht. Nach paar Tagen war der Weg von dem Band.

LastEvolutionvor 15 m

Da ich am Singles Day einen Yeelight Strip bestellt habe, habe ich mir die …Da ich am Singles Day einen Yeelight Strip bestellt habe, habe ich mir die gleiche Frage gestellt. Habe dann diese hier bei Amazon bestellt. Sollten heute kommen, kann also noch nichts dazu sagen. Sollte zumindest dem Gefühl nach etwas besser sein als die von Gearbest beigelegten oder die kleinen 1€ Adapter. Ansonsten muss man halt gleich 6-9€ pro Stück für die gängigen Reiseadapter (z.B. von Brennenstuhl) ausgeben.


Ich habe an eine Xiaomi-Mehrfachsteckleiste einen Schukostecker montiert und kann damit jetzt jegliche Chinanetzteile verwenden.

Aber ein guter Zwischenstecker ist natürlich auch eine Möglichkeit.

Gruß
Bearbeitet von: "martin_nbg" 13. Nov

Ich suche sowas als integriertes Gerät = router und modem. Was empfiehlt sich da?

Bearbeitet von: "Krot17" 13. Nov

Kann man eigentlich Schlagwörter wie Xiaomi ausblenden? Ich kann die ganzen Handys und so nicht mehr sehen...

Verfasser

Bufkinvor 4 m

Kann man eigentlich Schlagwörter wie Xiaomi ausblenden? Ich kann die …Kann man eigentlich Schlagwörter wie Xiaomi ausblenden? Ich kann die ganzen Handys und so nicht mehr sehen...


Einfach nicht auf ein Deal mit Xiaomi in der Überschrift klicken. Denn du hast damit (und mit deinem Kommentar) ca 20 Sekunden deines Lebens an Xiaomi vergeudet.

Memphivor 56 m

.. die veränderbar ist.

Nur in der Firmware...

martin_nbgvor 10 h, 4 m

Ich habe an eine Xiaomi-Mehrfachsteckleiste einen Schukostecker montiert …Ich habe an eine Xiaomi-Mehrfachsteckleiste einen Schukostecker montiert und kann damit jetzt jegliche Chinanetzteile verwenden.Aber ein guter Zwischenstecker ist natürlich auch eine Möglichkeit.Gruß


Gute Idee, aber dazu müssen sich alle Geräte natürlich auch an der selben Stelle befinden Warum können nicht alle einfach die Schuko- oder EU-Stecker nehmen. Die sind robust, idiotensicher und bei Bedarf sehr schmal. Und wenn wir schon mal dabei sind, können die USA auch mal endlich ins metrische System wechseln. Das würde so vieles vereinfachen.
Bearbeitet von: "LastEvolution" 13. Nov

Treshyvor 1 h, 45 m

Macht Sinn, dass die China-Variante mehr Power hinter der WLAN Antenne …Macht Sinn, dass die China-Variante mehr Power hinter der WLAN Antenne hat, in Deutschland sind ja glaube ich 0.1W oder so das Maximum was erlaubt ist...



Es ist völlig egal ob man die China oder EU Version verwendet. Die Hardware ist die selbe - bei der China Version ist der Stecker eben für chinesische Steckdosen und bei der EU Version ist der in vielen EU (inklusive DE/AT) verwendete Stecker am Netzteil. Die Hardware ist wie gesagt die selbe. In wie fern sich die Sende (TX) Leistung bei der Originalfirmware einstellen lässt kann ich nicht sagen - ich verwende den normalen Xiaomi Router 3 mit der Padavan Firmware, dort lässt sich die Sendeleistung einstellen inklusive einer Ländereinstellung für die jeweiligen Kanäle. Wählt man den DEBUG Modus kann man sämtliche Kanäle inklusive der vollen Sendeleistung verwenden. Es würde sich also eine Regelkonformität einstellen lassen.

Xer0vor 15 m

Nur in der Firmware...


Das ist Software, die man verändern kann.

suurfyvor 29 m

Einfach nicht auf ein Deal mit Xiaomi in der Überschrift klicken. Denn du …Einfach nicht auf ein Deal mit Xiaomi in der Überschrift klicken. Denn du hast damit (und mit deinem Kommentar) ca 20 Sekunden deines Lebens an Xiaomi vergeudet.

Aber meine Schlagwortalarme sind voll damit...

kann man die box so einstellen das sie nur als Wlan access point dient ?

Treshyvor 2 h, 12 m

Macht Sinn, dass die China-Variante mehr Power hinter der WLAN Antenne …Macht Sinn, dass die China-Variante mehr Power hinter der WLAN Antenne hat, in Deutschland sind ja glaube ich 0.1W oder so das Maximum was erlaubt ist...Betrieb ist dann allerdings nicht nur wegen Fehlen des CE Zeichens verboten sondern besonders wegen der Überschreitung der maximalen Funkstärke... dafür kann es dann RICHTIG Ärger geben...(Also mir isses lax was ihr macht, wollt nur mal drauf hinweisen)


Die Nutzung ist wegen eines fehlenden CE Kennzeichens ganz sicher nicht untersagt. Den Ärger der Bundesnetzagentur könnte man jedoch mit etwas pech auf sich ziehen, ja.
Bearbeitet von: "lakai" 13. Nov

loxixoxovor 1 h, 58 m

Du bist wirklich ein Held der Nachbarschaft (oder Troll). Geh doch einfach …Du bist wirklich ein Held der Nachbarschaft (oder Troll). Geh doch einfach zu dem Typen, bevor man jemanden anschwärzt. Kennt jemand gute Steckeradapter von CN auf EU. Hab bisher die günstigen normalen. Die sind nicht wirklich sicher


ja.. soll er einfach dem kabel folgen?

d0evor 42 m

ja.. soll er einfach dem kabel folgen?


Ich würde mit Wifi Analyzer gucken, wo das Signal am stärksten wird... Das WLAN-Kabel sieht man natürlich nicht so einfach
Memphivor 2 h, 34 m

Besser wäre ein normales englisches Webinterface.Pandavan oder OpenWrt …Besser wäre ein normales englisches Webinterface.Pandavan oder OpenWrt gibt es bestimmt bald dafür.Nachtrag: Pandavan gibt es für den 3G.


Link? Finde das irgendwie nicht
Bearbeitet von: "loxixoxo" 13. Nov

Es gibt eine russische custom Firmware, die hat deutlich mehr Funktionen und telefoniert nicht nach hause.

ranzichvor 1 h, 38 m

LEDE Project:https://forum.lede-project.org/t/xiaomi-wifi-router-3g/5377



Sehe das richtig, LEDE hat kein GUI, nur Konsole...?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text