(Gearbest) Smartphone 5.4" Motorola Moto X Force XT1581 Dual SIM - Amoled 2K QHD, Octa-core Snapdragon 810, RAM 3Go, 64Go, Android 5.1
306°Abgelaufen

(Gearbest) Smartphone 5.4" Motorola Moto X Force XT1581 Dual SIM - Amoled 2K QHD, Octa-core Snapdragon 810, RAM 3Go, 64Go, Android 5.1

28
eingestellt am 6. Dez 2016
VGP: 399 Euros bei Media Markt

Specs:
Display: 5.4 inch 2560 x 1440 pixels 2K QHD AMOLED screen
CPU: Snapdragon 810 Octa Core 2.0GHz
System: Android 5.1
RAM + ROM:3GB RAM + 64GB ROM
Camera: 21.0MP rear camera + 5.0MP front camera
Sensor: Gravity Sensor
SIM Card: dual SIM dual standby, dual micro SIM cards
Feature: GPS
Bluetooth:4.1
Network:
2G: GSM 800/900/1800/1900MHz CDMA EVDO 800
3G: WCDMA B1/2/5/8 TD-SCDMA B34/B39
4G: FDD-LTE B1/3/7/17/20 TD-LTE B38/B39/B40/B41
Zusätzliche Info

Gruppen

28 Kommentare
Nice, auch in Schwarz. Garantie gibt es bei Gearbest nicht oder?
gibt wohl auch ein Update auf Android 6.0.1
Duo426. Dez 2016

Nice, auch in Schwarz. Garantie gibt es bei Gearbest nicht oder?



Natürlich! Dazu gibt es auf der GB Seite klare Aussagen. Man muss nur im Falle des Falles das Gerät wieder nach China zurück senden. Bei einem Handy kostet das so ca. 10 € (Maxibrief per Einschreiben).
Wie sieht es denn aus mit Steuern, Zoll etc.?
Hat jemand das Handy und kann sagen, wie warm der snapdragon 810 auf dem Moto X wird? Will mich nicht verbrennen
sda776. Dez 2016

Wie sieht es denn aus mit Steuern, Zoll etc.?



Da kein Priority Shipping angeboten wird, läuft es wohl auf 19% EUst und 0% Zoll hinaus.

Zollinfos
Da gibt es doch bestimmt auch noch einen Gutscheincode der gerade gültig ist. Hab noch nie ohne bei GB bestellt.
Doppelt:
mydealz.de/dea…960

Wurde nur irgendwie als abgelaufen markiert...



BTW: KEIN Update auf 6.0.1 wie es scheint mit dieser (China-)Version.
Die China Version scheint irgendwie nicht so gepflegt zu werden. Hab mich nach dem letzten Deal bisschen eingelesen.

How To Flash Firmware

Firmware Versionen

Die beiden Threads bei xda beschreiben wie man relativ einfach eine andere Firmware auf das Moto X Force bekommt. Damit hat man dann auch problemlos alle aktuellen Updates.

ach ja für den Bootloader Unlock gibts ne Anleitung direkt bei Motorola:
Bootloader Unlock
Bearbeitet von: "andreasblume" 6. Dez 2016
CaptainHook6. Dez 2016

Da kein Priority Shipping angeboten wird, läuft es wohl auf 19% EUst und …Da kein Priority Shipping angeboten wird, läuft es wohl auf 19% EUst und 0% Zoll hinaus.Zollinfos



Darauf wollte ich hinaus Sprich, Dealpreis falsch.
sda776. Dez 2016

Darauf wollte ich hinaus Sprich, Dealpreis falsch.



hab grade mal die Bestellschritte gemacht und es wird defintiv german - priority direct mail für 0,27€ angeboten.
Preis falsch da man von Einfuhrumsatzsteuer ausgehen muss.
--> 312,5€.
schrammschramm6. Dez 2016

Natürlich! Dazu gibt es auf der GB Seite klare Aussagen. Man muss nur im …Natürlich! Dazu gibt es auf der GB Seite klare Aussagen. Man muss nur im Falle des Falles das Gerät wieder nach China zurück senden. Bei einem Handy kostet das so ca. 10 € (Maxibrief per Einschreiben).


Was dann aber nicht versichert nicht, per DHL als versichertes Paket geht bei 43€ los und nach China sind aufwendige Zollformalitäten mit beizufügen (CN23 in doppelter Ausführung). Mal abgesehen davon, das es Wochen dauert.
Also nicht so tun, als wäre Garantie alles kein Problem... und umflashen muss man auch noch, da es die China Version ohne Google ist. Also eher was für "schmerzfreie"
tasar6. Dez 2016

Was dann aber nicht versichert nicht, per DHL als versichertes Paket geht …Was dann aber nicht versichert nicht, per DHL als versichertes Paket geht bei 43€ los und nach China sind aufwendige Zollformalitäten mit beizufügen (CN23 in doppelter Ausführung). Mal abgesehen davon, das es Wochen dauert.Also nicht so tun, als wäre Garantie alles kein Problem...



ich weiß ja nicht, wie oft Du schon Waren an GB zurück gesendet hast. Auf jeden Fall würde ich bei keinerlei eigener Erfahrung hier nicht Dinge in den Raum stellen, die einen falschen Eindruck hinterlassen.
Hier meine Erfahrung:
1.) Brief ging nicht verloren & ließ sich sogar auf der "China Post" Seite tagesgenau verfolgen.
2.) Die Lieferung war innerhalb von 14 Tagen beim Empfänger
3.) Hatte ich am nächsten Tag mein Geld via Paypal (durch GB veranlasst) zurück.
4.) Empfiehlt GB die Versendung per Brief, da im Falle der Versendung per Paket ein gewisses Risiko des Festhaltens im chinesischen Zoll besteht, der auch eine Einfuhrumsatzsteuer oder Zoll verlangen kann. In dem Fall lehnt GB die Übernahme der Kosten ab (werden dem Absender in Rechnung gestellt) oder schickt die Lieferung wieder zurück.
5.) Eine Zollerklärung muss auch an einem Brief angebracht sein. Warum bei dieser Versandart die Passage durch den Chinesischen Zoll einfacher sein soll darfst Du mich nicht fragen.

So, und nun entscheidet, ob eine Bestellung bei GB für einen selbst in Frage kommt. Aber hört auf immer diesen Quatsch zu erzählen, dass es bei Chinesischen Lieferanten keine Garantie, keine Rückabwicklung, keine korrekte Deklaration und keine was-sonst-noch gibt. Wenn es nämlich so schrecklich ist dort zu günstigen Preisen zu kaufen, dann lasst es doch einfach! Viele Tausende Kunden (wahrscheinlich mehr, aber ich spekuliere ja nur) in aller Welt haben abweichende Erfahrungen!
schrammschramm6. Dez 2016

Natürlich! Dazu gibt es auf der GB Seite klare Aussagen. Man muss nur im …Natürlich! Dazu gibt es auf der GB Seite klare Aussagen. Man muss nur im Falle des Falles das Gerät wieder nach China zurück senden. Bei einem Handy kostet das so ca. 10 € (Maxibrief per Einschreiben).



Aber nur ohne LiIon-Akku drin...
Diese dürfen nicht mehr mit jeder Beförderungsart verschickt werden, da sie als Gefahrgut gelten.
Mir ist aus diesem Grund schon mal ein UMi Super, welches von TomTop über Schweden und dann Hamburg kam von Hamburg aus zurück geschickt worden, da Hamburg - Köln per Nachtflieger gehen sollte & es davor aufgefallen ist...
Die Diskussion mit TomTop war eher unerquicklich - PayPal half dann aber weiter... ;-)
läuft bei chinesischem Betriebssystem whatsapp oder facebook messenger könnte sperre drin sein?
lart746. Dez 2016

Aber nur ohne LiIon-Akku drin...Diese dürfen nicht mehr mit jeder …Aber nur ohne LiIon-Akku drin...Diese dürfen nicht mehr mit jeder Beförderungsart verschickt werden, da sie als Gefahrgut gelten. Mir ist aus diesem Grund schon mal ein UMi Super, welches von TomTop über Schweden und dann Hamburg kam von Hamburg aus zurück geschickt worden, da Hamburg - Köln per Nachtflieger gehen sollte & es davor aufgefallen ist... Die Diskussion mit TomTop war eher unerquicklich - PayPal half dann aber weiter... ;-)



Guter Hinweis! Meine Rücksendung eines Handy per Einschreibebrief nach China war zum Glück problemfrei.
Kommt drauf an wann das war.
MMn ist das irgendwann im Frühjahr geändert worden. Daher sollte man das in seiner Kaufentscheidung berücksichtigen...
Wobei ich auch bei GB bestelle, nur die neue Versandmethode mit sky56 scheint auch ein bißchen hakelig zu sein (seit 4 Tagen in London tut sich mal wieder gar nix)...
lart746. Dez 2016

Kommt drauf an wann das war.MMn ist das irgendwann im Frühjahr geändert w …Kommt drauf an wann das war.MMn ist das irgendwann im Frühjahr geändert worden. Daher sollte man das in seiner Kaufentscheidung berücksichtigen...Wobei ich auch bei GB bestelle, nur die neue Versandmethode mit sky56 scheint auch ein bißchen hakelig zu sein (seit 4 Tagen in London tut sich mal wieder gar nix)...


Ups, da habe ich wohl Glück gehabt. Habe etwas im Okt. 16 zurück geschickt .
Das es im Moment in London etwas hängt ist wohl normal. War bei meiner Black Friday Bestellung auch so. Wenn mit Germany Express bestellt kommt es dann aber per DHL, also ziemlich schnell, aus Köln. Einfach auf der DHL Sendungsverfolgung Seite den Erinnerungsservice nutzen und Du wirst informiert, wenn die Lieferung kommt.
Gebannt
andreasblume6. Dez 2016

Die China Version scheint irgendwie nicht so gepflegt zu werden. Hab mich …Die China Version scheint irgendwie nicht so gepflegt zu werden. Hab mich nach dem letzten Deal bisschen eingelesen.How To Flash FirmwareFirmware VersionenDie beiden Threads bei xda beschreiben wie man relativ einfach eine andere Firmware auf das Moto X Force bekommt. Damit hat man dann auch problemlos alle aktuellen Updates.ach ja für den Bootloader Unlock gibts ne Anleitung direkt bei Motorola:Bootloader Unlock


Zum XT1581 findet man bei xda halt leider garnichts..
Bist du dir sicher, dass das funktioniert?
Auf den chinesischen Portalen sind nämlich fast nur Custom Roms zu finden: bbs.ihei5.com/for…662 (musst du durch google translate lassen)
Wenn das so einfach ginge, könnten sie ja eigentlich auch einfach die brassilianische Firmware flashen..
Steht alles in den verlinkten Threads. die Hardware ist überall gleich von daher sollte das problemlos klappen.
Gebannt
andreasblume6. Dez 2016

Steht alles in den verlinkten Threads. die Hardware ist überall gleich von …Steht alles in den verlinkten Threads. die Hardware ist überall gleich von daher sollte das problemlos klappen.


Das ist definitiv falsch. Ich bin stolzer Besitzer eines Droid Turbo 2 und hab mich, was die Versionen angeht, schon ziemlich tief eingelesen. Man kann leider weder ein Droid Turbo 2 zu einem EU-Phone, noch ein EU-Modell zu einem brasillianischen (mit Dual-Sim Unterstützung) machen.

Ich hab jetzt trotzdem mal bestellt. Ich werds ausprobieren, falls es nicht funktioniert, flash ich eben die China Version zurück und schicks zurück - Paypal sollte die Rücksendekosten ja zahlen...
eskr8heut6. Dez 2016

Das ist definitiv falsch. Ich bin stolzer Besitzer eines Droid Turbo 2 und …Das ist definitiv falsch. Ich bin stolzer Besitzer eines Droid Turbo 2 und hab mich, was die Versionen angeht, schon ziemlich tief eingelesen. Man kann leider weder ein Droid Turbo 2 zu einem EU-Phone, noch ein EU-Modell zu einem brasillianischen (mit Dual-Sim Unterstützung) machen.Ich hab jetzt trotzdem mal bestellt. Ich werds ausprobieren, falls es nicht funktioniert, flash ich eben die China Version zurück und schicks zurück - Paypal sollte die Rücksendekosten ja zahlen...


Das Droid Turbo hat auch direkt auf Verizon abgestimmte Hardware. Das hab ich jetzt nicht unter "alle" gezählt. In den xda Threads wird das als einziges auch eindeutig ausgeschlossen. Bei allen anderen sollte es funktionieren.
Bearbeitet von: "andreasblume" 7. Dez 2016
schrammschramm6. Dez 2016

Aber hört auf immer diesen Quatsch zu erzählen, dass es bei Chinesischen L …Aber hört auf immer diesen Quatsch zu erzählen, dass es bei Chinesischen Lieferanten keine Garantie, keine Rückabwicklung, keine korrekte Deklaration und keine was-sonst-noch gibt.



Ich gebe dir Recht, mit GB habe ich noch keine direkte Erfahrungen aber mit anderen hier bekannten China Händlern und die waren alle!! durchweg fürchterlich und wenn man sich teilweise mal die Impressum der Händler anschaut, dann kommen da manchmal doch viele Gemeinsamkeiten raus ;).
Würde jetzt zu weit führen, den genauen Verlauf hier darzustellen aber ich warne trotzdem vor solchen Händlern, wenn alles glatt durchgeht ist alles gut aber wehe es kommt zu Problemen. Die haben leider ein völlig anderes Verständnis , was Kundenservice betrifft.
Von nervtötenden schwer verständlichen Emails (wo deutschprachiger Support beworben wird), dann soll man Bilder oder Videos machen, dann weiß der eine nicht was der andere geschrieben hat usw.usw. Bisher hab ich mein Geld ausschließlich von Paypal zurückerhalten und nie von den Händlern selbst.
Ich kaufe auch weiterhin bei Chinesen aber keine hochpreisigen Produkte mehr und man soll nicht so tun , als wenn Garantie Abwicklungen bei denen genauso leicht verlaufen wie z.b. bei Amazon. Und nur das wollte ich damit sagen und das sollte jedem klar sein.
Und nochmal: Deine Einschreibbriefe sind nicht versichert und nur weil deine immer angekommen sind, heißt das gar nichts. Wer für 400 oder 500€ so ein Handy zurückschickt, muss schon ziemlich schmerzfrei sein.
Also Anfang des Jahres konnte man zu den Einschreiben noch eine Wertversicherung in gewünschter Höhe dazu buchen - afair kostete das mal für ein Tablet ca. 8-9€ Versand. Da das Ding defekt war, sollte es zur Reparatur zurück gehen (weiß den Händler aber nicht mehr), ging dann aber auf dem Weg verloren, so daß die Post mir den Wert ersetzte (und ich mich nicht dem Händler streßen mußte - lediglich die bezahlten EUSt. gab es nicht zurück, da die Frist zur Rückforderung schon verstrichen war, als die Post endlich zugab, daß es weg ist...)
Aber wie gesagt - LiIon-Akku im Einschreiben ist mittlerweile eine Lotterie mit eher schlechter Quote & hohem Einsatz...
Hallo zusammen,

ist LTE für DE vorhanden, in der Info: 4G: FDD-LTE B1/3/7/17/20 TD-LTE B38/B39/B40/B41 ???

Danke Euch
Danke. Bestellt und ein hot dagelassen
Gebannt
Na hervorragend:
Gleich bestellt mit angegebenem Versandatum 09.12, plötzlich ist es jetzt auf den 15. gesprungen. Deswegen kauf ich nicht gern aus China...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text