[Gearbest] W95 Amlogic S905W TV Box 2GB RAM + 16GB ROM Android 7.1
478°Abgelaufen

[Gearbest] W95 Amlogic S905W TV Box 2GB RAM + 16GB ROM Android 7.1

54
eingestellt am 28. Nov 2017
Update 1
Die Box ist bei auf Gearbest nochmal im Preis gefallen und für 21,25€ zu haben. Um auf den Preis zu kommen den Gutschein hier verwenden: GBW95BF
Ursprünglicher Deal vom 25.11.2017:

UPDATE:

Der Deal läuft noch weitere 3 Tage.

Die Box ist bei auf Gearbest nochmal im Preis gefallen und für 21,25€ zu haben.

Um auf den Preis zu kommen den Gutschein hier verwenden: GBW95BF

Shoop geht auch noch.

Im letzten Deal hat die Box 24,90€ gekostet.

Ich habe die Box aus dem letzten Deal, gestern nach 13 Tagen bekommen und werde mich heute dran machen und sie mal einschalten und testen.

Ich weiß, meine Deals wiederholen sich, aber bei dem Preis kann ich nicht wegschauen, auch wenn ich die Box schon habe. Ich hätte gerne vor 2 Wochen schon diesen Preis bezahlt.

Hier der Link zum alten Deal: mydealz.de/dea…020

Die Daten per "copy & paste":

W95 Amlogic S905W TV Box
Adopt 2017 new chipset Amlogic S905W, comes with Quad-core Cortex-A53 CPU up
to 2GHz and Mali-450 GPU. It is the most cost-effective chipset. So W95
is high-quality with low price. 4K H.265 enables you to feel the most
high-definition video! It runs on the Android 7.1, which has good
performance. You can connect to a world of content and entertainment at
home. It is the best choice for you to have the smooth experience to
watch the video or play games.

Main Features:
● 2GB DDR3 + 16GB eMMC, you can download whatever you like, keep them and enjoy them
● It runs on the Android 7.1, which is stable to use. You can connect to a world of content and entertainment at home with the box
● 4K VP9 can help you save 50 percent bandwidth resource, and deliver razor-sharp detail and vibrant images
● A high performance of Quad-core Cortex-A53 CPU can play a wide range of games
● 2.4G offers a more stable signal for you to enjoy higher quality video experience
● HDMI 2.0 is a faster way to send video and audio output to your TV
● The remote control is powered by 2 x AA battery ( not included )

Specification

Model: W95
Type: TV Box
System: Android 7.1
Processor: Amlogic S905W
CPU: ARM Cortex-A53
Core: 2.0GHz,Quad Core
GPU: Mali-450
RAM: 2G RAM
RAM Type: DDR3
ROM: 16G ROM

Decoder Format: H.264, H.265
Video format: MKV,MP4,MPEG1,MPEG2,MPEG4,RM,RMVB,VC-1,VOB,VP9,WMV
Power Supply: Charge Adapter
Interface: CVBS/L/R,DC Power Port,HDMI,RJ45,SPDIF,TF card,USB2.0
Power Type: External Power Adapter Mode

Product weight: 0.1047 kg
Package weight: 0.3269 kg
Product size (L x W x H): 11.00 x 11.00 x 1.70 cm / 4.33 x 4.33 x 0.67 inches
Package size (L x W x H): 17.00 x 17.00 x 5.40 cm / 6.69 x 6.69 x 2.13 inches

Package Contents: 1 x TV Box, 1 x Power Adapter, 1 x HDMI Cable, 1 x IR Remote Control, 1 x English User Manual
Zusätzliche Info

Gruppen

Alle Deals zum Black Friday 2018

Alle Deals ansehen

Beste Kommentare
jaeger-u-sammler25. Nov 2017

Das WLAN ist übelst langsam. Ich kann meine nur vernünftig via LAN b …Das WLAN ist übelst langsam. Ich kann meine nur vernünftig via LAN benutzen....ansonsten wird ständig gepuffert.....das war sowas von grottig.... ...per LAN ist alles ok....


Das Problem an LibreELEC ist, dass das WLAN in den billigen Kisten oft ohnehin nicht damit funktioniert, weil kein OpenSource Treiber für den WLAN Chip verfügbar ist. Dann muss man ohnehin einen WLAN Dongle nachrüsten, und mit dem macht das System bei mir keine Probleme.
Ich hab einen billigen Realtek genommen, der mal in diversen Aldi-B-Ware PCs verbaut war. Der jeweilige Chip funktionierte unter Windows 10 reproduzierbar nicht mehr (konnte man auch so nachgooglen), daher hatte ich die aus den Kisten rausgebaut und hab demnach hier eine handvoll von liegen. Diese Nano-Sticks kosten aber auch neu nicht deutlich über 5 Euro.

Im Gegensatz zu den Smart-TVs funktionieren aber fast alle gängigen Geräte von Realtek und diversen anderen Herstellern, man muss also nicht irgendwelche Spezial-Dongles mit Standard-Chips und umgelabelter, eigener Vendor/Device ID für 30 Euro kaufen, wie das u.a. bei div. Philips, Samsung und Panasonic "WLAN Ready" Fernsehern ist.

Ich sag nur: amazon.de/Phi…pta
oder
aef100028. Nov 2017

Danke. Mittlerweile habe ich das auch herausgefunden.Allerdings kann ich …Danke. Mittlerweile habe ich das auch herausgefunden.Allerdings kann ich LibreELEC nicht starten weil wahrscheinlich der "device tree" falsch ist oder ich noch nicht kapiert habe wie ich der Box sagen soll, dass sie von der Karte booten kann.Gibt es ein deutschsprachiges Forum für solche "Probleme"?


forum.libreelec.tv/thr…ce/

Wenn das Ding ein Bootlogo zeigt und hängt, ist es der falsche Device Tree.
Wenn das Ding einfach das normale System startet, hast du dem Ding noch nicht gesagt, dass es von SD-Karte starten soll. In Ermangelung eines Reset-Knopfes war die Methode, die bei mir funktioniert hat:
- Terminal Applikation über Playstore installieren
- "reboot update" ohne Anführungszeichen ins Terminal eingeben
Taydea28. Nov 2017

Der SOC S905W kann bei Amazon Prime Video bzw Netflix nur SD wiedergeben …Der SOC S905W kann bei Amazon Prime Video bzw Netflix nur SD wiedergeben Für HD den S905X besorgen



Sicher? Hast du eine Quelle dafür? Ich hab ein paar Euro mehr investiert und den S905X geholt (weil es wirklich nur um 3 Euro geht), aber ich dachte immer der Unterschied ist nur in Bezug auf 4k...
aef100027. Nov 2017

Das Android ist zumindest für meine Zwecke auch OK, aber Kodi läuft viel " …Das Android ist zumindest für meine Zwecke auch OK, aber Kodi läuft viel "flüssiger".Ich habe mich mit dem Thema bisher nicht beschäftigt und muss mich erst einlesen.Gibt es eine gute Seite / Forum wo das ganze auch für Anfänger beschrieben ist?Auf meiner bisher kurzen Recherche habe ich noch nicht richtig viel herausgefunden.Ist jetzt LibreELEC nur eine Software oder ein ganzes OS? Und wenn ich schon solche Fragen stelle, dann kommen noch andere hinterher und dafür brauch ich die entsprechende Lektüre.



LibreELEC, ist, wie der Name schon sagt, ein minimales Android für Kodi. Kodi wird immer mitgeliefert, somit handelt es sich um ein OS, welches immer noch genau eine Anwendung mitbringt.
Für Kodi widerrum gibts aber viele Plugins, mit denen du u.a. auch Emulatoren betreiben kannst.

Toll an "Minimal" ist u.a. die Bootzeit. Auf dem internen Speicher installiert startet es bei mir in 15 Sek. Das liegt typischerweise unterhalb der Bildaufwärm-Zeit für den Beamer. Mein WD TV Play hat 2 min gebraucht, und dann nochmal so lange für die Netflix App.



Glotzkowski25. Nov 2017

Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. D …Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. Das spart Geld



Das kommt halt drauf an, was deine Medienquellen sind. Meine persönlich sind Torrent Tauschbörsen und Amazon Prime, weil beides fuer mich umsonst ist. (Prime hab ich ohnehin).

Die Anforderungen an Amazon Prime ist klar. Die Videos aus Tauschbörsen waren früher x264 und sind heute tl. x265. Zugriff auf mein NAS via smb oder upnp/dlna via WLAN.

Hab einen Beamer, die können kein "Smart", mein Fernseher im Schlafzimmer war billig, der kann auch kein Smart.
Darüber hinaus ist der alte Player 4 Jahre alt und wurde nur kurz vor dem Fernseher gekauft. So oft tausche ich mitnichten den Fernseher. Damals gabs kein x265 und Amazon Prime Video. Man hätte diese Funktionen damals nicht kaufen können.

Mein alter Player und die meisten Smart TV können kein x265, oft kein dlna und smb schon gar nicht. Darüber hinaus gibts fuer LibreELEC " scraper", die zu einem via smb eingebundenen Netzlaufwerk Kurzbeschreibung und Poster runterladen und lokal speichern. Mein NAS bleibt bei einer sauberen Ordnerstruktur mit nur MKV Dateien, trotzdem hab ich eine bequeme Übersicht – wenn mir mach ein paar Wochen der Film nicht mehr sagt, muss ich nicht googeln.

Vielleicht möchte ich noch dazu sagen, dass mir eigentlich schon zuviel ist, dass unser Fernseher kein SAT kann und wir deshalb einen separaten SAT-Receiver haben. Dazu ein LibreELEC Player. Bitte dann nicht noch nen Dongle für Netflix, einen für Amazon Prime und ...so weiter. SAT + Netzwerk/Internet muss reichen.
Ganz kurze Zeit hatte ich mal einen Kombiplayer, der hatte Dual-Boot und konnte Android-Netzwerk und SAT mit einer separaten Software. Der Boot war unverschämt langsam und unter Android (2.3) hab ich absolut keine Funktionen ans Laufen gebracht. Das Ding ging Retour... war auch hier mal in mydealz.

Mach das mal mit einem Smart TV...
Bearbeitet von: "andromedar" 28. Nov 2017
54 Kommentare
15501753-CgZJq.jpg
Kein Bluetooth. Dann lieber 1-2€ mehr ausgeben
Lieber den Fire TV Stick für nen Zwanni
Bloß nicht kaufen. Auch wenn da HDMI2.0 steht. Der Chip kann nur 4k@30hz....

forum.libreelec.tv/thr…de/
Bearbeitet von: "schwatter" 25. Nov 2017
Das WLAN ist übelst langsam. Ich kann meine nur vernünftig via LAN benutzen....ansonsten wird ständig gepuffert.....das war sowas von grottig....
...per LAN ist alles ok....
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 25. Nov 2017
schwatter25. Nov 2017

Bloß nicht kaufen. Auch wenn da HDMI2.0 steht. Der Chip kann nur …Bloß nicht kaufen. Auch wenn da HDMI2.0 steht. Der Chip kann nur 4k@30hz....http://www.top10tvboxes.com/the-worlds-first-amlogic-s905w-soc-tv-box/


Heute braucht ja jeder 4K..
jaeger-u-sammler25. Nov 2017

Das WLAN ist übelst langsam. Ich kann meine nur vernünftig via LAN b …Das WLAN ist übelst langsam. Ich kann meine nur vernünftig via LAN benutzen....ansonsten wird ständig gepuffert.....das war sowas von grottig.... ...per LAN ist alles ok....


WLAN-Problematik ist mir bewusst. Die wurde in den anderen Deals besprochen. Ich persönlich schließe die Box per LAN an.
Bearbeitet von: "aef1000" 25. Nov 2017
Leider kein 5 GHz, damit zu langsam. Gerade in der Stadt, wo es viele Anschlüsse gibt, muss man auf 5 GHz ausweichen. Lieber 25 € für den Firetv.
Kann meine Sunvell t95m anbieten. Brauch ich nicht mehr. Hat jeden schnickschnack (Bluetooth etc und 4k)
Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. Das spart Geld
Glotzkowski25. Nov 2017

Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. D …Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. Das spart Geld

In dem du so eine Box holst machst du aus jedem Fernseher einen smart TV und sparst eher dadurch, dass du keinen neuen Fernseher brauchst
Glotzkowski25. Nov 2017

Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. D …Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. Das spart Geld


Die meisten SMART-TVs sind genau so schlecht wie die meisten Android-Boxen.
Ab 20€ werden die Boxen dann überlegen. Aktuell ist aber sicher der Fire TV Stick mit 20€ das beste Preis-Leistungsverhältnis.
Glotzkowski25. Nov 2017

Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. D …Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. Das spart Geld


Die Smart-TV-Funktionen meines Fernsehers sind inzwischen zu alt um nützlich zu sein, aber das Bild ist den allermeisten, wenn nicht allen aktuellen Fernsehern überlegen (je nachdem worauf Wert gelegt wird). Da ist so eine Box durchaus eine sinnvolle Verjüngungskur. Ich frag mich halt, ob der Fire Stick mit 4K Material klar kommt. Ausgabe ist egal, aber abspielen sollte er es schon können...
kadajawi25. Nov 2017

Die Smart-TV-Funktionen meines Fernsehers sind inzwischen zu alt um … Die Smart-TV-Funktionen meines Fernsehers sind inzwischen zu alt um nützlich zu sein, aber das Bild ist den allermeisten, wenn nicht allen aktuellen Fernsehern überlegen (je nachdem worauf Wert gelegt wird). Da ist so eine Box durchaus eine sinnvolle Verjüngungskur. Ich frag mich halt, ob der Fire Stick mit 4K Material klar kommt. Ausgabe ist egal, aber abspielen sollte er es schon können...


Was macht/kann denn Amazons fire tv Stick, was der durchschnittlich fünf Jahre alte Smart tv nicht kann? Wahrscheinlich sollte ich aufhören nachzufragen, bevor ich mir eine dieser Kisten hole, weil ich sie ja dich ganz dringend brauche
Glotzkowski25. Nov 2017

Was macht/kann denn Amazons fire tv Stick, was der durchschnittlich fünf …Was macht/kann denn Amazons fire tv Stick, was der durchschnittlich fünf Jahre alte Smart tv nicht kann? Wahrscheinlich sollte ich aufhören nachzufragen, bevor ich mir eine dieser Kisten hole, weil ich sie ja dich ganz dringend brauche


Kann dein 5 Jahre alter Smart TV (meinetwegen auch dein brandneuer Fernseher) auch alle Apps installieren wie bei einer Box? Kann sie Spiele abspielen? Kann man obendrauf noch Retrospiele abspielen, vom SNES bis hin zur Dreamcast?
sta2825. Nov 2017

Kann dein 5 Jahre alter Smart TV (meinetwegen auch dein brandneuer …Kann dein 5 Jahre alter Smart TV (meinetwegen auch dein brandneuer Fernseher) auch alle Apps installieren wie bei einer Box? Kann sie Spiele abspielen? Kann man obendrauf noch Retrospiele abspielen, vom SNES bis hin zur Dreamcast?

Und das ist nicht alles.

Aber wenn wir nicht aufhören kauft sich @Glotzkowski doch noch so ne Box.
aef100025. Nov 2017

Und das ist nicht alles.Aber wenn wir nicht aufhören kauft sich …Und das ist nicht alles.Aber wenn wir nicht aufhören kauft sich @Glotzkowski doch noch so ne Box.

Ja, hört besser auf bisher ist kein Anwendungsbereich für mich dabei!
Ich habe meine Box endlich mal angeschlossen.
Erst hats nen Update gegeben und dann bei "rumzappen" habe ich die App "Qodi" in der Version 17.3 gefunden.
Weiß jemand was das ist?
Es ist nicht Kodi sieht aber gleich aus.

Ich muss mich noch in das Thema einarbeiten.

Update:
die Chinesen kopieren auch alles. Qodi ist nichts anderes als Kodi, aber für das Original fehlen ihnen die Rechte. Und was kann ein Chineseganz gut? Richtig - kopieren!
So habe sie kurzerhand das ganze kopiert einen ähnlichen Namen vergeben.
Bearbeitet von: "aef1000" 25. Nov 2017
aef100025. Nov 2017

Ich habe meine Box endlich mal angeschlossen.Erst hats nen Update gegeben …Ich habe meine Box endlich mal angeschlossen.Erst hats nen Update gegeben und dann bei "rumzappen" habe ich die App "Qodi" in der Version 17.3 gefunden.Weiß jemand was das ist?Es ist nicht Kodi sieht aber gleich aus.Ich muss mich noch in das Thema einarbeiten.Update: die Chinesen kopieren auch alles. Qodi ist nichts anderes als Kodi, aber für das Original fehlen ihnen die Rechte. Und was kann ein Chineseganz gut? Richtig - kopieren!So habe sie kurzerhand das ganze kopiert einen ähnlichen Namen vergeben.


Kannst vergessen. Hol dir eine Sd Karte und mach LibreELEC drauf.

Für Android gibts nur eine Box das ist die Xiaomi mi mit Android Tv
suurfy26. Nov 2017

Kannst vergessen. Hol dir eine Sd Karte und mach LibreELEC drauf. Für …Kannst vergessen. Hol dir eine Sd Karte und mach LibreELEC drauf. Für Android gibts nur eine Box das ist die Xiaomi mi mit Android Tv

Das Android ist zumindest für meine Zwecke auch OK, aber Kodi läuft viel "flüssiger".

Ich habe mich mit dem Thema bisher nicht beschäftigt und muss mich erst einlesen.
Gibt es eine gute Seite / Forum wo das ganze auch für Anfänger beschrieben ist?

Auf meiner bisher kurzen Recherche habe ich noch nicht richtig viel herausgefunden.
Ist jetzt LibreELEC nur eine Software oder ein ganzes OS? Und wenn ich schon solche Fragen stelle, dann kommen noch andere hinterher und dafür brauch ich die entsprechende Lektüre.
Glotzkowski25. Nov 2017

Was macht/kann denn Amazons fire tv Stick, was der durchschnittlich fünf …Was macht/kann denn Amazons fire tv Stick, was der durchschnittlich fünf Jahre alte Smart tv nicht kann? Wahrscheinlich sollte ich aufhören nachzufragen, bevor ich mir eine dieser Kisten hole, weil ich sie ja dich ganz dringend brauche


Kann dein smart tv kodi? Qed, hol dir den fire tv stick
Wieso fire Tv stick? Habt ihr mal die Hardware verglichen? Der fire TV Stick und der neue fire TV sind beide schlechter... Vor allem Preis Leistung
Der SOC S905W kann bei Amazon Prime Video bzw Netflix nur SD wiedergeben
Für HD den S905X besorgen
aef100027. Nov 2017

Ist jetzt LibreELEC nur eine Software oder ein ganzes OS?


Eine abgespeckte Linux-Distribution auf der Kodi läuft, also ein ganzes OS mit Software. Das läuft auf den Amlogic-Boxen derart problemlos, das man sich fragt, warum die Chinesen die eigentlich mit hoffnungslos veralteteten und verbugten Android-Versionen ausliefern...
Thyestes25. Nov 2017

Leider kein 5 GHz, damit zu langsam. Gerade in der Stadt, wo es viele …Leider kein 5 GHz, damit zu langsam. Gerade in der Stadt, wo es viele Anschlüsse gibt, muss man auf 5 GHz ausweichen. Lieber 25 € für den Firetv.



Hab mir den Fire TV Stick geholt und heute auch getestet.
Das ist ja der größte Mist.
Lieber ein Android TV Box
Eldek28. Nov 2017

Hab mir den Fire TV Stick geholt und heute auch getestet. Das ist ja der …Hab mir den Fire TV Stick geholt und heute auch getestet. Das ist ja der größte Mist. Lieber ein Android TV Box



Der Firetv kann 5 GHz, wenn auch nur bestimmte Kanäle. Bei mir läuft er nun mit 5 GHz und ich bin zufrieden.
DerUnsichtbare28. Nov 2017

Eine abgespeckte Linux-Distribution auf der Kodi läuft, also ein ganzes OS …Eine abgespeckte Linux-Distribution auf der Kodi läuft, also ein ganzes OS mit Software. Das läuft auf den Amlogic-Boxen derart problemlos, das man sich fragt, warum die Chinesen die eigentlich mit hoffnungslos veralteteten und verbugten Android-Versionen ausliefern...

Danke. Mittlerweile habe ich das auch herausgefunden.
Allerdings kann ich LibreELEC nicht starten weil wahrscheinlich der "device tree" falsch ist oder ich noch nicht kapiert habe wie ich der Box sagen soll, dass sie von der Karte booten kann.
Gibt es ein deutschsprachiges Forum für solche "Probleme"?
sta2825. Nov 2017

Kann dein 5 Jahre alter Smart TV (meinetwegen auch dein brandneuer …Kann dein 5 Jahre alter Smart TV (meinetwegen auch dein brandneuer Fernseher) auch alle Apps installieren wie bei einer Box? Kann sie Spiele abspielen? Kann man obendrauf noch Retrospiele abspielen, vom SNES bis hin zur Dreamcast?


Wie spiel ich denn snes Spiele auf dem Fire tv Stick? Gibts da nen Emulator?
aef100028. Nov 2017

Danke. Mittlerweile habe ich das auch herausgefunden.Allerdings kann ich …Danke. Mittlerweile habe ich das auch herausgefunden.Allerdings kann ich LibreELEC nicht starten weil wahrscheinlich der "device tree" falsch ist oder ich noch nicht kapiert habe wie ich der Box sagen soll, dass sie von der Karte booten kann.Gibt es ein deutschsprachiges Forum für solche "Probleme"?



kodinerds.net/ind…id/
Taydea28. Nov 2017

Der SOC S905W kann bei Amazon Prime Video bzw Netflix nur SD wiedergeben …Der SOC S905W kann bei Amazon Prime Video bzw Netflix nur SD wiedergeben Für HD den S905X besorgen


Deshalb Cold...
semuya28. Nov 2017

Deshalb Cold...

Die Eierlegende Wollmilchsau gibt es leider nicht!
Günstiger Preis, leider ist der 905W der schlechteste von den dreien (also 905, 905X,905W). Seit vorhin gibt es einen Deal für einen MECool M8S Pro L, der zwar doppelt so viel kostet, aber die meisten Aufgaben erledigt und auch LibreElec unterstützt.
blindhai28. Nov 2017

Günstiger Preis, leider ist der 905W der schlechteste von den dreien (also …Günstiger Preis, leider ist der 905W der schlechteste von den dreien (also 905, 905X,905W). Seit vorhin gibt es einen Deal für einen MECool M8S Pro L, der zwar doppelt so viel kostet, aber die meisten Aufgaben erledigt und auch LibreElec unterstützt.

Der hier unterstützt auch LibreELEC. Ich muss nur den boot hinbekommen.
Mittlerweile habe ich auch den dafür benötigten Reset-Knopf gefunden.
jaeger-u-sammler25. Nov 2017

Das WLAN ist übelst langsam. Ich kann meine nur vernünftig via LAN b …Das WLAN ist übelst langsam. Ich kann meine nur vernünftig via LAN benutzen....ansonsten wird ständig gepuffert.....das war sowas von grottig.... ...per LAN ist alles ok....


Das Problem an LibreELEC ist, dass das WLAN in den billigen Kisten oft ohnehin nicht damit funktioniert, weil kein OpenSource Treiber für den WLAN Chip verfügbar ist. Dann muss man ohnehin einen WLAN Dongle nachrüsten, und mit dem macht das System bei mir keine Probleme.
Ich hab einen billigen Realtek genommen, der mal in diversen Aldi-B-Ware PCs verbaut war. Der jeweilige Chip funktionierte unter Windows 10 reproduzierbar nicht mehr (konnte man auch so nachgooglen), daher hatte ich die aus den Kisten rausgebaut und hab demnach hier eine handvoll von liegen. Diese Nano-Sticks kosten aber auch neu nicht deutlich über 5 Euro.

Im Gegensatz zu den Smart-TVs funktionieren aber fast alle gängigen Geräte von Realtek und diversen anderen Herstellern, man muss also nicht irgendwelche Spezial-Dongles mit Standard-Chips und umgelabelter, eigener Vendor/Device ID für 30 Euro kaufen, wie das u.a. bei div. Philips, Samsung und Panasonic "WLAN Ready" Fernsehern ist.

Ich sag nur: amazon.de/Phi…pta
oder
aef100028. Nov 2017

Danke. Mittlerweile habe ich das auch herausgefunden.Allerdings kann ich …Danke. Mittlerweile habe ich das auch herausgefunden.Allerdings kann ich LibreELEC nicht starten weil wahrscheinlich der "device tree" falsch ist oder ich noch nicht kapiert habe wie ich der Box sagen soll, dass sie von der Karte booten kann.Gibt es ein deutschsprachiges Forum für solche "Probleme"?


forum.libreelec.tv/thr…ce/

Wenn das Ding ein Bootlogo zeigt und hängt, ist es der falsche Device Tree.
Wenn das Ding einfach das normale System startet, hast du dem Ding noch nicht gesagt, dass es von SD-Karte starten soll. In Ermangelung eines Reset-Knopfes war die Methode, die bei mir funktioniert hat:
- Terminal Applikation über Playstore installieren
- "reboot update" ohne Anführungszeichen ins Terminal eingeben
Taydea28. Nov 2017

Der SOC S905W kann bei Amazon Prime Video bzw Netflix nur SD wiedergeben …Der SOC S905W kann bei Amazon Prime Video bzw Netflix nur SD wiedergeben Für HD den S905X besorgen



Sicher? Hast du eine Quelle dafür? Ich hab ein paar Euro mehr investiert und den S905X geholt (weil es wirklich nur um 3 Euro geht), aber ich dachte immer der Unterschied ist nur in Bezug auf 4k...
aef100027. Nov 2017

Das Android ist zumindest für meine Zwecke auch OK, aber Kodi läuft viel " …Das Android ist zumindest für meine Zwecke auch OK, aber Kodi läuft viel "flüssiger".Ich habe mich mit dem Thema bisher nicht beschäftigt und muss mich erst einlesen.Gibt es eine gute Seite / Forum wo das ganze auch für Anfänger beschrieben ist?Auf meiner bisher kurzen Recherche habe ich noch nicht richtig viel herausgefunden.Ist jetzt LibreELEC nur eine Software oder ein ganzes OS? Und wenn ich schon solche Fragen stelle, dann kommen noch andere hinterher und dafür brauch ich die entsprechende Lektüre.



LibreELEC, ist, wie der Name schon sagt, ein minimales Android für Kodi. Kodi wird immer mitgeliefert, somit handelt es sich um ein OS, welches immer noch genau eine Anwendung mitbringt.
Für Kodi widerrum gibts aber viele Plugins, mit denen du u.a. auch Emulatoren betreiben kannst.

Toll an "Minimal" ist u.a. die Bootzeit. Auf dem internen Speicher installiert startet es bei mir in 15 Sek. Das liegt typischerweise unterhalb der Bildaufwärm-Zeit für den Beamer. Mein WD TV Play hat 2 min gebraucht, und dann nochmal so lange für die Netflix App.



Glotzkowski25. Nov 2017

Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. D …Mir erschließt sich zum Glück der Sinn dieser Boxen ggü. Smart Tvs nicht. Das spart Geld



Das kommt halt drauf an, was deine Medienquellen sind. Meine persönlich sind Torrent Tauschbörsen und Amazon Prime, weil beides fuer mich umsonst ist. (Prime hab ich ohnehin).

Die Anforderungen an Amazon Prime ist klar. Die Videos aus Tauschbörsen waren früher x264 und sind heute tl. x265. Zugriff auf mein NAS via smb oder upnp/dlna via WLAN.

Hab einen Beamer, die können kein "Smart", mein Fernseher im Schlafzimmer war billig, der kann auch kein Smart.
Darüber hinaus ist der alte Player 4 Jahre alt und wurde nur kurz vor dem Fernseher gekauft. So oft tausche ich mitnichten den Fernseher. Damals gabs kein x265 und Amazon Prime Video. Man hätte diese Funktionen damals nicht kaufen können.

Mein alter Player und die meisten Smart TV können kein x265, oft kein dlna und smb schon gar nicht. Darüber hinaus gibts fuer LibreELEC " scraper", die zu einem via smb eingebundenen Netzlaufwerk Kurzbeschreibung und Poster runterladen und lokal speichern. Mein NAS bleibt bei einer sauberen Ordnerstruktur mit nur MKV Dateien, trotzdem hab ich eine bequeme Übersicht – wenn mir mach ein paar Wochen der Film nicht mehr sagt, muss ich nicht googeln.

Vielleicht möchte ich noch dazu sagen, dass mir eigentlich schon zuviel ist, dass unser Fernseher kein SAT kann und wir deshalb einen separaten SAT-Receiver haben. Dazu ein LibreELEC Player. Bitte dann nicht noch nen Dongle für Netflix, einen für Amazon Prime und ...so weiter. SAT + Netzwerk/Internet muss reichen.
Ganz kurze Zeit hatte ich mal einen Kombiplayer, der hatte Dual-Boot und konnte Android-Netzwerk und SAT mit einer separaten Software. Der Boot war unverschämt langsam und unter Android (2.3) hab ich absolut keine Funktionen ans Laufen gebracht. Das Ding ging Retour... war auch hier mal in mydealz.

Mach das mal mit einem Smart TV...
Bearbeitet von: "andromedar" 28. Nov 2017
OhMyGod28. Nov 2017

Wie spiel ich denn snes Spiele auf dem Fire tv Stick? Gibts da nen …Wie spiel ich denn snes Spiele auf dem Fire tv Stick? Gibts da nen Emulator?


Gibt mehrere. Ob die auch im Amazon App Shop vorhanden sind, kann ich nicht sagen. Zur Not via .apk installieren.
Ajkaramba128. Nov 2017

Kann dein smart tv kodi? Qed, hol dir den fire tv stick


Ich weiß gar nicht, ob ich fragen soll, was kodi ist
Glotzkowski28. Nov 2017

Ich weiß gar nicht, ob ich fragen soll, was kodi ist


Hast du schon mal was von kinox.to gehört? da könntest du Zb Videos gucken
andromedar28. Nov 2017

Das Problem an LibreELEC ist, dass das WLAN in den billigen Kisten oft …Das Problem an LibreELEC ist, dass das WLAN in den billigen Kisten oft ohnehin nicht damit funktioniert, weil kein OpenSource Treiber für den WLAN Chip verfügbar ist. Dann muss man ohnehin einen WLAN Dongle nachrüsten, und mit dem macht das System bei mir keine Probleme.Ich hab einen billigen Realtek genommen, der mal in diversen Aldi-B-Ware PCs verbaut war. Der jeweilige Chip funktionierte unter Windows 10 reproduzierbar nicht mehr (konnte man auch so nachgooglen), daher hatte ich die aus den Kisten rausgebaut und hab demnach hier eine handvoll von liegen. Diese Nano-Sticks kosten aber auch neu nicht deutlich über 5 Euro.Im Gegensatz zu den Smart-TVs funktionieren aber fast alle gängigen Geräte von Realtek und diversen anderen Herstellern, man muss also nicht irgendwelche Spezial-Dongles mit Standard-Chips und umgelabelter, eigener Vendor/Device ID für 30 Euro kaufen, wie das u.a. bei div. Philips, Samsung und Panasonic "WLAN Ready" Fernsehern ist.Ich sag nur: https://www.amazon.de/Philips-PTA128-00-802-11n-WPA2-Verschlüsselung-Schwarz/dp/B00CK5S79E/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1511902287&sr=8-3&keywords=philips+ptaoder https://forum.libreelec.tv/thread/5556-howto-faq-install-community-builds-on-s905-s905x-s912-device/Wenn das Ding ein Bootlogo zeigt und hängt, ist es der falsche Device Tree.Wenn das Ding einfach das normale System startet, hast du dem Ding noch nicht gesagt, dass es von SD-Karte starten soll. In Ermangelung eines Reset-Knopfes war die Methode, die bei mir funktioniert hat:- Terminal Applikation über Playstore installieren- "reboot update" ohne Anführungszeichen ins Terminal eingeben Sicher? Hast du eine Quelle dafür? Ich hab ein paar Euro mehr investiert und den S905X geholt (weil es wirklich nur um 3 Euro geht), aber ich dachte immer der Unterschied ist nur in Bezug auf 4k... LibreELEC, ist, wie der Name schon sagt, ein minimales Android für Kodi. Kodi wird immer mitgeliefert, somit handelt es sich um ein OS, welches immer noch genau eine Anwendung mitbringt.Für Kodi widerrum gibts aber viele Plugins, mit denen du u.a. auch Emulatoren betreiben kannst.Toll an "Minimal" ist u.a. die Bootzeit. Auf dem internen Speicher installiert startet es bei mir in 15 Sek. Das liegt typischerweise unterhalb der Bildaufwärm-Zeit für den Beamer. Mein WD TV Play hat 2 min gebraucht, und dann nochmal so lange für die Netflix App.Das kommt halt drauf an, was deine Medienquellen sind. Meine persönlich sind Torrent Tauschbörsen und Amazon Prime, weil beides fuer mich umsonst ist. (Prime hab ich ohnehin).Die Anforderungen an Amazon Prime ist klar. Die Videos aus Tauschbörsen waren früher x264 und sind heute tl. x265. Zugriff auf mein NAS via smb oder upnp/dlna via WLAN.Hab einen Beamer, die können kein "Smart", mein Fernseher im Schlafzimmer war billig, der kann auch kein Smart. Darüber hinaus ist der alte Player 4 Jahre alt und wurde nur kurz vor dem Fernseher gekauft. So oft tausche ich mitnichten den Fernseher. Damals gabs kein x265 und Amazon Prime Video. Man hätte diese Funktionen damals nicht kaufen können.Mein alter Player und die meisten Smart TV können kein x265, oft kein dlna und smb schon gar nicht. Darüber hinaus gibts fuer LibreELEC " scraper", die zu einem via smb eingebundenen Netzlaufwerk Kurzbeschreibung und Poster runterladen und lokal speichern. Mein NAS bleibt bei einer sauberen Ordnerstruktur mit nur MKV Dateien, trotzdem hab ich eine bequeme Übersicht – wenn mir mach ein paar Wochen der Film nicht mehr sagt, muss ich nicht googeln.Vielleicht möchte ich noch dazu sagen, dass mir eigentlich schon zuviel ist, dass unser Fernseher kein SAT kann und wir deshalb einen separaten SAT-Receiver haben. Dazu ein LibreELEC Player. Bitte dann nicht noch nen Dongle für Netflix, einen für Amazon Prime und ...so weiter. SAT + Netzwerk/Internet muss reichen.Ganz kurze Zeit hatte ich mal einen Kombiplayer, der hatte Dual-Boot und konnte Android-Netzwerk und SAT mit einer separaten Software. Der Boot war unverschämt langsam und unter Android (2.3) hab ich absolut keine Funktionen ans Laufen gebracht. Das Ding ging Retour... war auch hier mal in mydealz.Mach das mal mit einem Smart TV...


Kannst ja Mal googlen
Das sogenannte widevine fehlt
Hab den Zuhause und HD gibt's bei Prime Video, YouTube und Netflix da nicht über KODi und co aber schon... Wurde zu spät informiert 🙄
Also die Anwendung die widevine benötigen werden mit SD ausgegeben
Der S905X hat widevine
Taydea28. Nov 2017

Kannst ja Mal googlen Das sogenannte widevine fehlt Hab den Zuhause und HD …Kannst ja Mal googlen Das sogenannte widevine fehlt Hab den Zuhause und HD gibt's bei Prime Video, YouTube und Netflix da nicht über KODi und co aber schon... Wurde zu spät informiert 🙄Also die Anwendung die widevine benötigen werden mit SD ausgegebenDer S905X hat widevine


Widevine wird aus lizenzrechtlichen Gründen bei Open Source Software wie libre elec nicht mitgeliefert. Es ist fuer chromebooks aus Arm-architektur Basis verfügbar und kann als binary Form deshalb auch bei anderen Arm Geräten nachgeladen werden, so auch für den s905x mit libre elec. Ich sehe nicht, was dagegen spricht das auch beim s905w zu machen, denn das ist auch ein Arm Prozessor. Zum Nachladen gibts ein Skript, welches man über SSH ausführt. Google mal danach...

Btw: widevine wird über das inputstream Addon eingebunden. Das gibts in problemfreier Version nurr fuer die pre-alpha libre elec 9.0 mit kodi 18. das läuft, ist aber nicht ganz ausgereift. Warten ist hier angesagt. (libre elec 8 liefert kodi 17.x aus).
Bearbeitet von: "andromedar" 29. Nov 2017
Taydea28. Nov 2017

Kannst ja Mal googlen Das sogenannte widevine fehlt Hab den Zuhause und HD …Kannst ja Mal googlen Das sogenannte widevine fehlt Hab den Zuhause und HD gibt's bei Prime Video, YouTube und Netflix da nicht über KODi und co aber schon... Wurde zu spät informiert 🙄Also die Anwendung die widevine benötigen werden mit SD ausgegebenDer S905X hat widevine

Widewine kann nachinstalliert werden.
kodinerds.net/ind…do/

Habe ich auf die Schnelle gefunden. Wie einfach oder kompliziert das ist weiß ich nicht.
Ich habe jetzt LibreELEC auf der Box und bin von dem Funktionsumfang begeistert.
Hammer. Und ich habe nur mal kurz an der Oberfläche gekrazt.
Und das für den Preis!

Es ist genau das was ich gesucht habe. Jetzt kann ich meinen Riesen HTPC bei den Kleinanzeigen verhökern.
Damit sich die Box refinanziert.
Bearbeitet von: "aef1000" 29. Nov 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text