[Gearbest] wieder: Jumper EZBOOK 3 PRO Notebook (DUAL BAND WIFI VERSION  SILVER)
139°Abgelaufen

[Gearbest] wieder: Jumper EZBOOK 3 PRO Notebook (DUAL BAND WIFI VERSION SILVER)

34
eingestellt am 20. Aug
UPDATE 13.09.2017: Flash Sale Price €191.66



mal wieder im Angebot, Link zum letzten Deal: mydealz.de/dea…595


13.3 inch Windows 10 Home Intel Apollo Lake N3450, Metallgehäuse, 6GB DDR3 RAM, 64GB eMMC, 128GB TF Card Expansion

Tastatur QWERTY
Windows Sprache lässt sich umstellen

Oft hier bereits besprochen, erspare ich uns das copy/paste aller Details. Stehen auch im Deallink.

1036971.jpg
einfaches Notebook mit engl. Tastatur. Erspart uns Diskussionen über Leistung und Import. baxk 2 basic

PVG schwierig glaubhaft zu benennen, da fast schon Dauerdeal. Gab es schon mal für unter 200€.

Beste Kommentare

stelovor 14 m

Hier gehört der Deal diskutiert, nicht das Produkt. Friede.



Falsch. die größte Ersparnis nutzt nichts, wenn das Produkt bescheiden ist. Somit ist die Diskussion zum Produkt hilfreich.
Es schadet auch niemandem die Details erneut zu kopieren. Das macht den Deal übersichtlicher und komplett.

"Erspart uns Diskussionen über Leistung und Import".
Sollen wir uns von dir den Mund verbieten lassen? Die Kommentarfunktion besteht doch gerade dafür, das Produkt kritisch zu betrachten und von den Erfahrungen anderer Nutzer zu profitieren.
34 Kommentare

14672309-x2J24.jpg

Touchpad ist kacke sonst sehr gut

"Erspart uns Diskussionen über Leistung und Import".
Sollen wir uns von dir den Mund verbieten lassen? Die Kommentarfunktion besteht doch gerade dafür, das Produkt kritisch zu betrachten und von den Erfahrungen anderer Nutzer zu profitieren.

Verfasser

maurice1989vor 5 m

"Erspart uns Diskussionen über Leistung und Import".Sollen wir uns von dir …"Erspart uns Diskussionen über Leistung und Import".Sollen wir uns von dir den Mund verbieten lassen? Die Kommentarfunktion besteht doch gerade dafür, das Produkt kritisch zu betrachten und von den Erfahrungen anderer Nutzer zu profitieren.


Hier gehört der Deal diskutiert, nicht das Produkt. Friede.

stelovor 14 m

Hier gehört der Deal diskutiert, nicht das Produkt. Friede.



Falsch. die größte Ersparnis nutzt nichts, wenn das Produkt bescheiden ist. Somit ist die Diskussion zum Produkt hilfreich.
Es schadet auch niemandem die Details erneut zu kopieren. Das macht den Deal übersichtlicher und komplett.

stelovor 17 m

Hier gehört der Deal diskutiert, nicht das Produkt. Friede.


Ein guter Preis für ein schlechtes Produkt ist noch immer ein schlechter Deal. Merkste selbst oder?

kämpft.

Für ~200 Euro ist es akzeptabel. Meiner lahmt und liegt leistungsmäßig unter einem Atom Z8350 mit 4GB Ram.

Verfasser

_burki_vor 1 h, 9 m

Falsch. die größte Ersparnis nutzt nichts, wenn das Produkt bescheiden i …Falsch. die größte Ersparnis nutzt nichts, wenn das Produkt bescheiden ist. Somit ist die Diskussion zum Produkt hilfreich.Es schadet auch niemandem die Details erneut zu kopieren. Das macht den Deal übersichtlicher und komplett.


Man muss aber auch nicht jede ineffiziente Diskussion hier endlos ableiern. (Thema Import und Leistung.)

...schadet auch nichts, bei Interesse mal den eingebauten Link zu nutzen.

stelovor 1 h, 30 m

Hier gehört der Deal diskutiert, nicht das Produkt. Friede.


Cold für deine überhebliche Art, nicht das Produkt. Peace.

Verfasser

was ist besser das chuwi hi10 plus oder dieser jumper ezbook 3 pro?

Verfasser

hanf2kvor 1 h, 51 m

was ist besser das chuwi hi10 plus oder dieser jumper ezbook 3 pro?


relativ, unterschiedliche Konzepte

Chuwi h10 plus ist ausverkauft

Omg, Steuerhinterziehung! China! Zoll! Kinderarbeit! Netzteil Explosionsgefahr! Haftpflicht!!!111
Wer dieses Teil kauft, begeht ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit nach § 7 Völkerstrafgesetzbuch, habe bereits vorsorglich die Behörden auf diesen Deal hingewiesen!14675386-8CGsb.jpg

Bin am überlegen mir das Teil für die Uni zu holen..
Reicht der aus? Die angeblich nicht so tolle Tastatur macht mir ein paar Sorgen und auch, ob das ganze mehr als 2 Jahre hält.

Alternative wär das Xiaomi Air 12, kostet aber auch das doppelte, dafür schon mit SSD..

Oder doch lieber eins aus DE für 400?

Verfasser

Jerrevor 4 h, 36 m

Bin am überlegen mir das Teil für die Uni zu holen..Reicht der aus? Die a …Bin am überlegen mir das Teil für die Uni zu holen..Reicht der aus? Die angeblich nicht so tolle Tastatur macht mir ein paar Sorgen und auch, ob das ganze mehr als 2 Jahre hält. Alternative wär das Xiaomi Air 12, kostet aber auch das doppelte, dafür schon mit SSD..Oder doch lieber eins aus DE für 400?


Die Tastatur gilt als o.k. Das Touchpad steht in der Kritik.

Jerrevor 7 h, 46 m

Bin am überlegen mir das Teil für die Uni zu holen..Reicht der aus? Die a …Bin am überlegen mir das Teil für die Uni zu holen..Reicht der aus? Die angeblich nicht so tolle Tastatur macht mir ein paar Sorgen und auch, ob das ganze mehr als 2 Jahre hält. Alternative wär das Xiaomi Air 12, kostet aber auch das doppelte, dafür schon mit SSD..Oder doch lieber eins aus DE für 400?



Mit dem Xiaomi wirst du vermutlich auch deutlich glücklicher. Der Core m3 ist auch noch mal ein Stück leistungsfähiger als dier Prozessoer im Jumper. Auch wenn das Xiaomi nicht perfekt ist, bekommt dort eher ein Gerät ohne größere Macken.

Ich sehe diese billigen China Notebooks und Tablets eher dafür, um ein neues Spielzeug zu haben, auf der Couch zu surfen oder mal ein Video zu schauen. Sauber neu installieren ist teilweise ein Krampf, weil z.B. billige Bauteile ohne ordentliche Treiberunterstützung verbaut werden. Dazu noch relativ hohe Qualitätsschwankungen und fragwürdige Endkrontrolle. Daher würde ich es nicht als Hauptrechner nutzen und keine wichtigen Daten ohne Sicherung drauf speichern.

Beim Jumper Ezbook 3 Pro finden sich z.B. Berichte, dass einige Geräte nach kurzer Zeit nicht mehr hochfahren wollten oder bei einer Person ein RAM Riegel bei Lieferung schon defekt war.

Wenn du noch nicht an der Uni angefangen hast, würde ich eher erst mal abwarten, bis du weißt, was du so alles für Ansprüche ans Notebook hast. Das Ezbook 3 Pro und auch das Xiaomi AIr 12 sind von der Leistung her ausreichend für Office, aber für Matlab, CAD oder andere Software sollte es doch mehr Rechenleistung sein.

stelovor 21 h, 37 m

Man muss aber auch nicht jede ineffiziente Diskussion hier endlos …Man muss aber auch nicht jede ineffiziente Diskussion hier endlos ableiern. (Thema Import und Leistung.)...schadet auch nichts, bei Interesse mal den eingebauten Link zu nutzen.



Natürlich sollte auf solche Punkte in den Kommentaren hingewiesen werden. Hier schauen genug Personen rein, die keine Ahnung haben, was Gearbest ist und eine Bestellung dort bedeutet.

Von daher sollte man schon drauf hinweisen:
- Bestellung in China
- fragwürdige Umgehung des deutschen Zolls
- keine richtige Garantie, Gewährleistung oder Widerrufsrecht
- kein CE Zeichen und keine Konformitätserklärung
- QWERTY Tastatur
- schlechtes Touchpad, das vielleicht mit einigen Softwareanpassungen brauchbar wird
- US Netzteil
- Qualitätsschwankungen und eher schlechte Endkontrolle des Herstellers

Wer damit leben kann, darf ja gerne bestellen. Aber all diese Infos zu verheimlichen um einen heißeren Deal zu bekommen, ist nicht der Sinn von Mydealz. Vor allem da nicht mal ein richtiger Preisvergleich zu anderen China Shops dabei ist.

Verfasser

Tobiasvor 19 m

Natürlich sollte auf solche Punkte in den Kommentaren hingewiesen werden. …Natürlich sollte auf solche Punkte in den Kommentaren hingewiesen werden. Hier schauen genug Personen rein, die keine Ahnung haben, was Gearbest ist und eine Bestellung dort bedeutet.Von daher sollte man schon drauf hinweisen:- Bestellung in China- fragwürdige Umgehung des deutschen Zolls- keine richtige Garantie, Gewährleistung oder Widerrufsrecht- kein CE Zeichen und keine Konformitätserklärung- QWERTY Tastatur- schlechtes Touchpad, das vielleicht mit einigen Softwareanpassungen brauchbar wird- US Netzteil- Qualitätsschwankungen und eher schlechte Endkontrolle des HerstellersWer damit leben kann, darf ja gerne bestellen. Aber all diese Infos zu verheimlichen um einen heißeren Deal zu bekommen, ist nicht der Sinn von Mydealz. Vor allem da nicht mal ein richtiger Preisvergleich zu anderen China Shops dabei ist.



richtig, aber 1x reicht. Dieses gefühlt tausendfache rumdiskutiere in den anderen Dealz um z.B. den Import können wir uns doch echt schenken. keep it simple

Tobiasvor 1 h, 45 m

Mit dem Xiaomi wirst du vermutlich auch deutlich glücklicher. Der Core m3 …Mit dem Xiaomi wirst du vermutlich auch deutlich glücklicher. Der Core m3 ist auch noch mal ein Stück leistungsfähiger als dier Prozessoer im Jumper. Auch wenn das Xiaomi nicht perfekt ist, bekommt dort eher ein Gerät ohne größere Macken.Ich sehe diese billigen China Notebooks und Tablets eher dafür, um ein neues Spielzeug zu haben, auf der Couch zu surfen oder mal ein Video zu schauen. Sauber neu installieren ist teilweise ein Krampf, weil z.B. billige Bauteile ohne ordentliche Treiberunterstützung verbaut werden. Dazu noch relativ hohe Qualitätsschwankungen und fragwürdige Endkrontrolle. Daher würde ich es nicht als Hauptrechner nutzen und keine wichtigen Daten ohne Sicherung drauf speichern.Beim Jumper Ezbook 3 Pro finden sich z.B. Berichte, dass einige Geräte nach kurzer Zeit nicht mehr hochfahren wollten oder bei einer Person ein RAM Riegel bei Lieferung schon defekt war.Wenn du noch nicht an der Uni angefangen hast, würde ich eher erst mal abwarten, bis du weißt, was du so alles für Ansprüche ans Notebook hast. Das Ezbook 3 Pro und auch das Xiaomi AIr 12 sind von der Leistung her ausreichend für Office, aber für Matlab, CAD oder andere Software sollte es doch mehr Rechenleistung sein.




Ja, ich glaube wenn, dann werde ich mich wohl eher für den Xiaomi entscheiden, die Probleme des Ezbooks schrecken mich im Moment auch eher ab..
Von der Leistung her werde ich denke ich in meinen Studiengängen nicht mehr brauchen, deshalb schaue ich noch ob ein passender Deal für meine Ansprüche in den nächsten 2 Wochen kommt, sonst schlage ich beim xiaomi zu
Danke für deine Meinung

Verfasser

Jerrevor 2 h, 45 m

Ja, ich glaube wenn, dann werde ich mich wohl eher für den Xiaomi …Ja, ich glaube wenn, dann werde ich mich wohl eher für den Xiaomi entscheiden, die Probleme des Ezbooks schrecken mich im Moment auch eher ab..Von der Leistung her werde ich denke ich in meinen Studiengängen nicht mehr brauchen, deshalb schaue ich noch ob ein passender Deal für meine Ansprüche in den nächsten 2 Wochen kommt, sonst schlage ich beim xiaomi zu :)Danke für deine Meinung


Beim Xiaomi bitte selbst bewerten, ob Import/Garantier, QWERTY und chin. Windows ebenso kein Problem sind.

Habe diesen Rechner vor 2 Wochen bestellt. Bis heute ist er noch nicht mal ins Schiff oder Flugzeug in China geladen worden, da der Lieferant wohl nicht hinterher kommt mit der Produktion... Falls es rasch gehen soll, ist dieser Rechner (erstmal) nicht geeignet.

Bei mir das gleiche. Aber Typisch bei Gearbest mit Tablets und PCs.

Hat schon jemand sein Gerät bekommen und ist es die neue Version 4? Hier könnt ihr nachlesen was ich meine falls noch nicht bekannt: techtablets.com/201…ts/ Vielleicht hatte das Warten ja auch etwas gutes dann...

Ist das Teil eigentlich mit aktiver Kühlung oder alles passiv?

Verfasser

Berzerk90ervor 13 m

Ist das Teil eigentlich mit aktiver Kühlung oder alles passiv?

Google kennst Du?

chinamobilemag.de/tes…tml

"Ein ganz dickes Lob müssen wir Jumper für das Kühlsystem geben. Wer sich mit China Laptops (und auch Tablets) auskennt, der weiß, dass dies oft eine Schwäche dieser Geräte ist. Beim Jumper EZBook 3 Pro hat man sich aber Gedanken gemacht, wie man eine ordentliche Kühlung für wenig Geld umsetzen kann. Die Lösung ist hier eine dünne aber große Kupferplatte, welche das gesamte Mainboard bedeckt und dabei nicht nur Hitze vom Prozessor aufnimmt, sondern auch von den restlichen Chips. Diese Abwärme wird nicht nur mit der Kupferplatte verteilt, sondern gleichzeitig auch mit Erhebungen die mit dem Unterboden in Kontakt stehen an diesen abgegeben. So erreicht das Jumper EZBook 3 Pro selbst unter extremen Bedingungen nie den Punkt, an dem der Prozessor drosselt. Wir haben das Laptop einen Tag lang in der Sonne betrieben ohne Auffälligkeiten festzustellen. Selbst bei Volllast während dem Aufladen des Akkus und Betrieb auf einem Bett hat die Prozessor Temperatur nie 70°C erreicht. Trotz der guten Wärmeableitung wird das Laptop außen nur 30 bis 35°C warm."

stelovor 24 m

Google kennst …Google kennst Du?https://www.chinamobilemag.de/test/jumper-ezbook-3-pro.html"Ein ganz dickes Lob müssen wir Jumper für das Kühlsystem geben. Wer sich mit China Laptops (und auch Tablets) auskennt, der weiß, dass dies oft eine Schwäche dieser Geräte ist. Beim Jumper EZBook 3 Pro hat man sich aber Gedanken gemacht, wie man eine ordentliche Kühlung für wenig Geld umsetzen kann. Die Lösung ist hier eine dünne aber große Kupferplatte, welche das gesamte Mainboard bedeckt und dabei nicht nur Hitze vom Prozessor aufnimmt, sondern auch von den restlichen Chips. Diese Abwärme wird nicht nur mit der Kupferplatte verteilt, sondern gleichzeitig auch mit Erhebungen die mit dem Unterboden in Kontakt stehen an diesen abgegeben. So erreicht das Jumper EZBook 3 Pro selbst unter extremen Bedingungen nie den Punkt, an dem der Prozessor drosselt. Wir haben das Laptop einen Tag lang in der Sonne betrieben ohne Auffälligkeiten festzustellen. Selbst bei Volllast während dem Aufladen des Akkus und Betrieb auf einem Bett hat die Prozessor Temperatur nie 70°C erreicht. Trotz der guten Wärmeableitung wird das Laptop außen nur 30 bis 35°C warm."

Super vielen Dank, klingt ja echt klasse

MariusDeiters2. Sep

Hat schon jemand sein Gerät bekommen und ist es die neue Version 4? Hier …Hat schon jemand sein Gerät bekommen und ist es die neue Version 4? Hier könnt ihr nachlesen was ich meine falls noch nicht bekannt: https://techtablets.com/2017/08/jumper-ezbook-3-pro-latest-batch-improvements/ Vielleicht hatte das Warten ja auch etwas gutes dann...


Wen man die neue Version 4 an dem kleinen Fach für die SSD auf der Rückseite erkennen kann, habe ich diese gestern erhalten.

Ich habe die neue Version auch erhalten. Wird also auch von Gearbest verschickt

snixx5. Sep

Wen man die neue Version 4 an dem kleinen Fach für die SSD auf der …Wen man die neue Version 4 an dem kleinen Fach für die SSD auf der Rückseite erkennen kann, habe ich diese gestern erhalten.



MariusDeiters5. Sep

Ich habe die neue Version auch erhalten. Wird also auch von Gearbest …Ich habe die neue Version auch erhalten. Wird also auch von Gearbest verschickt



Wie ist das Touchpad? Habt ihr sonst irgendwelche Kritikpunkte? Seid ihr zufrieden?

Ich finde die Oberfläche des Touchpad etwas zu Rauh. Ansonsten ist es OK. Eingaben werden bei mir genau und ohne Verzögerung übertragen. Habe das Notebook jedoch auch nur als Zweitgerät für einfache Anwendungen wie Internet, E-Mail, YouTube ect. in Betrieb.
Für unter 200€ kann man da erstmal nichts gegen sagen. Wen es den auch noch einigermaßen lange hält...

snixx13. Sep

Ich finde die Oberfläche des Touchpad etwas zu Rauh. Ansonsten ist es OK. …Ich finde die Oberfläche des Touchpad etwas zu Rauh. Ansonsten ist es OK. Eingaben werden bei mir genau und ohne Verzögerung übertragen. Habe das Notebook jedoch auch nur als Zweitgerät für einfache Anwendungen wie Internet, E-Mail, YouTube ect. in Betrieb.Für unter 200€ kann man da erstmal nichts gegen sagen. Wen es den auch noch einigermaßen lange hält...

Kann ich so bestätigen. Das Touchpad ist wirklich etwas rau. Ansonsten prima Qualität.

esobe13. Sep

Wie ist das Touchpad? Habt ihr sonst irgendwelche Kritikpunkte? Seid ihr …Wie ist das Touchpad? Habt ihr sonst irgendwelche Kritikpunkte? Seid ihr zufrieden?

Es ist aber so, dass mein Gerät sich anfangs nicht ganz voll laden ließ. Nachdem ich es kalibriert haben und es ein paar Mal leer lief lädt es nun voll. Ich beobachte den Akku jetzt erstmal, ob der signifikant schlechter wird oder ob er bei der Leistung bleibt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text