GearBest: Wieder Jumper EZBook Pro mit M.2 Slot für SSD für 195,64€
277°Abgelaufen

GearBest: Wieder Jumper EZBook Pro mit M.2 Slot für SSD für 195,64€

39
eingestellt am 10. Aug 2017Bearbeitet von:"blacksnacke_Y"
Mit dem Gutscheincode: JE3PFORDE kommt man auf die 195,64€
Versand mit German express (keine Importgebühren).

Das Besondere ist hierbei, dass es erstmals komplett aus Aluminium
Quad-Core Intel Apollo Lake 1,1-2,2Ghz N3450 eingebaut wurde. Des Weiteren wurden endlich mal 6GB RAM (DDR3 aber) verbaut.
Das Display ist auf 13.3" (Full HD) IPS geschrumpt, was sich aber auch positiv bei dem Gewicht von ~1,4kg bemerkbar macht.
Positiv.
Der Speicher kann durch den TF Kartenleser oder und SSD erweitert werden.
Der Akku hat eine 9400mAh

Viel Spaß
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Gutes Gerät nur das Touchpad ist totaler Müll 🤐
Gutes Gerät aber das Gerät ist leider Müll
39 Kommentare
Preis ist hot aber diese Quad-Atom CPU ist leider völliger Murks.

Gutes Gerät nur das Touchpad ist totaler Müll 🤐
Gutes Gerät aber das Gerät ist leider Müll
hans7710. Aug 2017

Gutes Gerät nur das Touchpad ist totaler Müll 🤐


Ist ja noch nett ausgedrückt. Ich habs deswegen verkauft
Aber sonst top gerät für den preis
Toqual10. Aug 2017

Was denn nun?

Tja woher soll ich das wissen, frag die beiden Helden über mir
Kann der Deutsch?
Rax10. Aug 2017

Kann der Deutsch?


windows kann deutsch tastatur is englisch
Boelgstoff10. Aug 2017

Preis ist hot aber diese Quad-Atom CPU ist leider völliger Murks.



Also selbst die frühere Generation (die im normalen 3er steckt) reicht für Office und Surfen mehr als aus und die Bootzeiten usw. sind auch super. Da habe ich bei Mittelklasse-HPs und Lenovos in den letzten 12 Monaten schon weitaus schlimmeres in der Hand gehabt.
Ansonsten weckt mich, wenns das "S" endlich mal zu nem guten Preis gibt. Beim "Pro" sinds imho doch etwas viele Kompromisse: Kleineres Display, kaum weniger Gehäuse-Volumen und noch dazu deutlich mehr Gewicht als beim 'normalen'.
@blacksnacke_Y:Das Teil ist schon ziemlich gut und Preis/Leistung echt irre aber warum muss bei den Deals dazu hier immer das schlicht falsche Gewäsch von Gearbest mitkopiert werden?! Das "Pro" ist durch das zusätzliche Kühlelement deutlich schwerer als das normale 3er, trotz kleinerem Display!
Kann Jemand zufällig einen Vergleich zum ezbook 2 ziehen? Hatte es mir letztes Jahr sehr günstig importiert und ich war auch sehr zufrieden. Für Emails und Textverarbeitung war es wirklich gut, nur leider überlebte es keinen Sturz aus 1,5m...
Mit den 2er bin ich erstaunlich zufrieden. Erfüllt seinen Zweck super für die damaligen 120 €.
dystop10. Aug 2017

Also selbst die frühere Generation (die im normalen 3er steckt) … Also selbst die frühere Generation (die im normalen 3er steckt) reicht für Office und Surfen mehr als aus und die Bootzeiten usw. sind auch super. Da habe ich bei Mittelklasse-HPs und Lenovos in den letzten 12 Monaten schon weitaus schlimmeres in der Hand gehabt.Ansonsten weckt mich, wenns das "S" endlich mal zu nem guten Preis gibt. Beim "Pro" sinds imho doch etwas viele Kompromisse: Kleineres Display, kaum weniger Gehäuse-Volumen und noch dazu deutlich mehr Gewicht als beim 'normalen'.


Ich hatte die CPU in einem kleinen 10" Netbook und ein "normaler" Gebrauch war da nicht möglich.

Das hängt natürlich stark vom Nutzungsverhalten ab. Wer ein Dokument mit paar Seiten bearbeiten möchte und einen Tab im Explorer offen hat, der wird damit gut leben können.

Meinen Ansprüchen hat es aber leider nicht genügt.

Selbst ein i5 7200u stößt bei mir derzeit schon an die Leistungsgrenze. Ich verlange ihm aber auch derzeit verdammt viel ab. Habe ich zwar nie erwartet dass er es schafft aber froh bin ich trotzdem drüber.

Aber ein Atom-Prozessor will ich nie wieder haben. Die sind eher für Tablets ausreichend aber nicht für vollwertige Computer.
Toqual10. Aug 2017

Was denn nun?

Guter Müll
Boelgstoff du PowerUser:{
nanoc3ll10. Aug 2017

Guter Müll

Minus mal Minus gleich Plus?
Das Touchpad ist wirklich der allerletzte Schrott, der Rest der Hardware ist für den Preis spitzenklasse.
Gebannt
Also eigentlich ist alles gut, aber insgesamt ist das Gerät die totale Scheiße?
Boelgstoff10. Aug 2017

Ich hatte die CPU in einem kleinen 10" Netbook und ein "normaler" Gebrauch …Ich hatte die CPU in einem kleinen 10" Netbook und ein "normaler" Gebrauch war da nicht möglich.Das hängt natürlich stark vom Nutzungsverhalten ab. Wer ein Dokument mit paar Seiten bearbeiten möchte und einen Tab im Explorer offen hat, der wird damit gut leben können.Meinen Ansprüchen hat es aber leider nicht genügt.Selbst ein i5 7200u stößt bei mir derzeit schon an die Leistungsgrenze. Ich verlange ihm aber auch derzeit verdammt viel ab. Habe ich zwar nie erwartet dass er es schafft aber froh bin ich trotzdem drüber.Aber ein Atom-Prozessor will ich nie wieder haben. Die sind eher für Tablets ausreichend aber nicht für vollwertige Computer.



Klar - ich hab auch Webseiten/Dateien, die mit meinem CoreI7, 32GB DDR-Ram, 8GB V-Ram und schneller SSD über 10 Sekunden laden; und von den Startzeiten der aktuellen Office- oder Adobe-Suiten mag ich gar nicht erst anfangen.
Aber für ein (Sub)Notebook ist dieser Celeron echt super, schon auch fürs Multitasking. Allerdings hängt offenbar auch viel von Mainboard/BIOS usw. ab: Ich hatte vor einiger Zeit mal zwei recht teure Lenovos mit Core 5xxxU einrichten müssen, die dann im Bereich Office, Web und Multimedia von der Reaktivität her in jeder Hinsicht schrottig wirkten - gegen ein kurz vorher installiertes "Dell venue 11" mit Atom(!)...
Einfach mal in den alten Deal schauen
mydealz.de/dea…167
Dort stehen sämtliche Infos und Erfahrungsberichte drin
Ich hab das Ezbook 3 pro auch und bin ganz zufrieden damit.
facepalmjohannes10. Aug 2017

Gutes Gerät aber das Gerät ist leider Müll


ja nee is' klar
Werde ich Mal testen...
Manche erwarten für den Preis echt einen i7
Hier mal ein ehrliches Review das auch die Schwächen betont:



Tippen macht mit der Tastatur nicht wirklich Spaß und das Touchpad ist gammelig.
Das Display nach etwas Kalibrierung dagegen top und das Gehäuse auch.
Eignet sich damit am ehesten zum schauen von Videos oder Filmen.
Boelgstoff10. Aug 2017

Ich hatte die CPU in einem kleinen 10" Netbook und ein "normaler" Gebrauch …Ich hatte die CPU in einem kleinen 10" Netbook und ein "normaler" Gebrauch war da nicht möglich.Das hängt natürlich stark vom Nutzungsverhalten ab. Wer ein Dokument mit paar Seiten bearbeiten möchte und einen Tab im Explorer offen hat, der wird damit gut leben können.Meinen Ansprüchen hat es aber leider nicht genügt.Selbst ein i5 7200u stößt bei mir derzeit schon an die Leistungsgrenze. Ich verlange ihm aber auch derzeit verdammt viel ab. Habe ich zwar nie erwartet dass er es schafft aber froh bin ich trotzdem drüber.Aber ein Atom-Prozessor will ich nie wieder haben. Die sind eher für Tablets ausreichend aber nicht für vollwertige Computer.




Wie das? Die Anzahl von 'Seiten' ist eher eine Frage des RAM und Geschwindigkeit eher ob HD oder SSD/M.2 (die du als Speedfreak ja sicher nutzt) - einen i5 (egal welche Version) lässt das kalt.
Gutes Gerät, aber leider Freebie.
styuk11. Aug 2017

Wie das? Die Anzahl von 'Seiten' ist eher eine Frage des RAM und …Wie das? Die Anzahl von 'Seiten' ist eher eine Frage des RAM und Geschwindigkeit eher ob HD oder SSD/M.2 (die du als Speedfreak ja sicher nutzt) - einen i5 (egal welche Version) lässt das kalt.


Das waren aktive Tabs wo in irgendeiner Art Daten hin und her gelaufen sind Down-/ und Uploads. Der Hauptgrund war aber bestimmt die Bearbeitung von zwei Word Dokumenten, die hochauflösende Grafiken und Abbildungen auf je gut 100 Seiten enthalten haben.

Flaschenhals könnte also auch die GPU gewesen sein. Aber mit einer GT940m ist der Leistungsunterschied aber noch gewaltiger zum Atom.

Solche Arbeiten hätte ich aber generell am Desktop machen sollen. Der Laptop hat es mit mäßiger Verzögerung aber zum Glück auch geschafft.

Ok, diese Arbeit würde ich von einem Atom niemals verlangen.
Bearbeitet von: "Boelgstoff" 11. Aug 2017
@Boelgstoff
Sorry, möchte nicht, daß hier eine unendliche Diskussion losgetreten wird aber...
was hat dein Kommentar hier verloren?
Es ist wirklich toll welch' aufwendige Dateien du bearbeitest aber...
Verfasser
das gerät ist gut, aber das gerät ist scheiße. Witz des Tages
Finde es zwar ein interessantes Gerät, aber nachdem jetzt einige negative Berichte bei Chinamobiles.org und hier aufgetaucht sind, lasse ich mal lieber die FInger davon, z.B. Gerät lässt sich plötzlich nicht mehr einschalten, wird schon mit einem defekten RAM Riegel geliefert oder starkes Backlight Bleeding in einer Ecke.

Falls noch jemand eine passende M.2 2240 SSD sucht, ich habe diese Woche eine neue Adata SP900 256GB aus einem RMA Fall bekommen. Habe nur das Chuwi Notebook inzwischen verkauft und daher keine Verwendung mehr dafür.
Bearbeitet von: "Tobias" 11. Aug 2017
Tobias11. Aug 2017

Habe nur das Chuwi Notebook inzwischen verkauft und daher keine Verwendung …Habe nur das Chuwi Notebook inzwischen verkauft und daher keine Verwendung mehr dafür.


Wie konntest du nur? Warum?
Tobias11. Aug 2017

Finde es zwar ein interessantes Gerät, aber nachdem jetzt einige negative …Finde es zwar ein interessantes Gerät, aber nachdem jetzt einige negative Berichte bei Chinamobiles.org und hier aufgetaucht sind, lasse ich mal lieber die FInger davon, z.B. Gerät lässt sich plötzlich nicht mehr einschalten, wird schon mit einem defekten RAM Riegel geliefert oder starkes Backlight Bleeding in einer Ecke.Falls noch jemand eine passende M.2 2240 SSD sucht, ich habe diese Woche eine neue Adata SP900 256GB aus einem RMA Fall bekommen. Habe nur das Chuwi Notebook inzwischen verkauft und daher keine Verwendung mehr dafür.



Was willst für die SSD haben ?
jovis11. Aug 2017

@BoelgstoffSorry, möchte nicht, daß hier eine unendliche Diskussion l …@BoelgstoffSorry, möchte nicht, daß hier eine unendliche Diskussion losgetreten wird aber...was hat dein Kommentar hier verloren?Es ist wirklich toll welch' aufwendige Dateien du bearbeitest aber...


Mein Kommentar bezieht sich auf meine Anforderungen an einen Computer und um den Umstand, dass CPUs, die für die Tablet-Plattform entwickelt wurden, den Weg in den mobilen PC Bereich gefunden haben.

Wenn man mit einem Kommentar nichts anfangen kann, würde ich Diesen überlesen anstatt eine "unendliche Diskussion" zu provozieren.
Kriege einen Preis von 280 Euro mit den Gutschein
wxk3rqvn1w11. Aug 2017

Wie konntest du nur? Warum?



Das Chuwi 14.1 war halt wie erwartet nur ziemlich mittelmäßig. Nettes Spielzeug, um auf der Couch zu surfen, aber da hat mich dann vor allem das Touchpad gestört. Auch die Lautsprecher waren von der billigsten Sorte.
Tobias13. Aug 2017

Das Chuwi 14.1 war halt wie erwartet nur ziemlich mittelmäßig. Nettes S …Das Chuwi 14.1 war halt wie erwartet nur ziemlich mittelmäßig. Nettes Spielzeug, um auf der Couch zu surfen, aber da hat mich dann vor allem das Touchpad gestört. Auch die Lautsprecher waren von der billigsten Sorte.


Ja, die Lautsprecher sind wirklich erbärmlich. Da hätte man lieber 10€ draufgelegt und was ordentliches verbaut.
Jetzt für ~185,15€.
Verfasser
Solaire_of_Astora5. Sep 2017

Jetzt für ~185,15€.



Mit welchem Gutschein. Ich finde nur 193€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text