354°
(Gearbest) Wintel Pro CX-W8: Intel Atom x5-Z8300, 2GB RAM, 32GB eMMC (erweiterbar), HDMI 1.4, USB OTG, Bluetooth 4.0, H.265, Windows 10 für 64€

(Gearbest) Wintel Pro CX-W8: Intel Atom x5-Z8300, 2GB RAM, 32GB eMMC (erweiterbar), HDMI 1.4, USB OTG, Bluetooth 4.0, H.265, Windows 10 für 64€

ElektronikGearbest Angebote

(Gearbest) Wintel Pro CX-W8: Intel Atom x5-Z8300, 2GB RAM, 32GB eMMC (erweiterbar), HDMI 1.4, USB OTG, Bluetooth 4.0, H.265, Windows 10 für 64€

Moderator

Preis:Preis:Preis:64,02€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 75€

Bei Gearbeste erhaltet ihr den Wintel Pro CX-W8 TV Mini PC mit Windows 10 gerade für 64.02€ inkl. Versand. Wählt im Bestellprozess Priority Line - Germany Express, so könnt ihr den Zoll umgehen, da die Ware durch einen Umweg von England nach Deutschland versendet wird. In den Kommentaren wurde darauf hingewiesen dass die Windows Lizenz nicht aktiviert ist also müsst ihr irgendwie an eine Lizenz kommen.

Testbericht:
androidtvbox.eu/w8-…il/

Technische Daten:

GPU: Intel HD Gen8 Graphics supports 4K/H.265 video acceleration
OS: Windows 10
CPU: Intel Atom x5-Z8300 Cherry Trail (quad-core, up to 1.8GHz)
Memory: 2GB DDR3
Storage: 32GB eMMC + microSD slot (up to 64GB)
Video & Audio Output: HDMI (1.4), 3.5mm Audio Output Earphone
Connectivity: 802.1 b/g/n Wi-Fi (Realtek8723), Fast Ethernet 10/100Mbps, Bluetooth 4.0
Interfaces: 2x USB 2.0, 1x HDMI (1.4), 1x microSD card slot,1x micro USB OTG,
1x Earphone jack, DC jack
Other: Power button, power LED
Power Supply: 5V/3A
Dimensions: 98 x 98 x 22.3mm
Weight: 246g

28 Kommentare

Kann man das Ding öffnen und den RAM erweitern? Jemand Erfahrung?

Ram würde ich auch am ehensten als Problem bei dem Dingen sehen...

Moderator

daniel2311

Ram würde ich auch am ehensten als Problem bei dem Dingen sehen...

Zum surfen und co reicht es locker aus, nur wenn man Spiele spielen will könnte es Probleme geben oder wenn man ein Power User ist wie ich. ^^

Fruit_Loop

Kann man das Ding öffnen und den RAM erweitern? Jemand Erfahrung?

Normalerweise ist der Arbeitsspeicher bei diesen Dinger gelötet.

die Kommentare beachten:
"The Windows 10 licence is not activated,you need to purchase a licence separately."

Fruit_Loop

Kann man das Ding öffnen und den RAM erweitern? Jemand Erfahrung?


Deshalb die Frage ob das jemand schon mal auf hatte, vielleicht ja auch ein SO Steckplatz wo man auf 4 oder 8 GB hoch könnte. Wäre ein toller Plex-Server.

Zu beachten ist, dass Windows 10 zwar vorinstalliert ist, aber noch aktiviert werden muss.

Antwort vom Support:
...The Windows 10 licence is not activated,you need to purchase a licence separately.

Wie? Kein 8K, 16GB Ram, 512 SSD?
Mit dem Schrott kann man ja nicht mal professionelle Videobearbeitung machen, geschweige denn 1000 Tabs offen haben während ich bei Photoshop Arbeiten erledige.
Ne; wir sehen uns beim nächsten low-cost PC oder Tablet mit den gleichen Vorwürfen.
Denn das ist sinnvoll dann in solchen Deal zu schauen

Fruit_Loop

Kann man das Ding öffnen und den RAM erweitern? Jemand Erfahrung?


Nein das geht nicht

Richtig ist, dass Windows 10 mit einem KMS Tool aktiviert wurde und nach einer Neuinstallation somit keine Lizens vorhanden ist und Windows nicht aktiviert werden kann (außer man nutzt halt KMS oder eine gekaufte Lizens).

Die Kiste läuft bei mir recht gut. Ab und an Mal ein Bluescreen, wenn die Kiste richtig arbeiten muss. Das Teil läuft auch fast durchgängig mit Temperaturen von 60 bis über 80 Grad -je nach Anwendung.

Bearbeitet von: "KnutKowalski" 23. August

....ganz am Ende des Angebotes steht, dass keine Windows 10 Lizenz dabei ist. Die muss anscheinend separat gekauft werden.
Anscheinend nur vorinstalliert aber keine Lizenz! Das hatte ein Kunde beim Support angefragt der dann antwortete: "Keine Lizenz". Dan ist es eigentlich eine Frechheit das mit Windows 10 zu bewerben.

Fruit_Loop

Deshalb die Frage ob das jemand schon mal auf hatte, vielleicht ja auch ein SO Steckplatz wo man auf 4 oder 8 GB hoch könnte. Wäre ein toller Plex-Server.

Wenn nichts encodiert werden muss, dann langt das Teil (hier tut es dann aber auch ein Raspberry Pi). Linux drauf und fertig ist der Server. Sobald dein Abspielgerät den Codec aber nicht hat geht das Ding sofort in die Kniee. Vielleicht schafft der gerade noch so SD-Material, wobei ich selbst das mit dem Score von 1206 (PassMark) bezweifle.

das Dingen als openelec/libreelec box?!?

Fruit_Loop

Deshalb die Frage ob das jemand schon mal auf hatte, vielleicht ja auch ein SO Steckplatz wo man auf 4 oder 8 GB hoch könnte. Wäre ein toller Plex-Server.


Ich habe schon so einen im Einsatz, keine Sorge. Hatter vorher einen Pi, ist nicht ausreichend, aber diese Boxen funktionieren super, zumal passiv gekühlt. Neben Pley läuft noch ein DVBLink Server, deshalb sind 4 GB das Minimum was ich bräuchte. Wenn man diese Box hier nicht öffnen kann, ist sie leider ins Wasser gefallen, schade.

Mag vielleicht wieder jemand noch einen raspberry statt diesen Rechner für Kodi empfehlen?
Wird man ja auch gaaaanz bestimmt keinen (deutlichen) Unterschied in der Leistung merken.

Bei XDA gibt es eine Anleitung zum Windows neu aufsetzen plus alle nötigen Treiber.

Murmel1

Mag vielleicht wieder jemand noch einen raspberry statt diesen Rechner für Kodi empfehlen?Wird man ja auch gaaaanz bestimmt keinen (deutlichen) Unterschied in der Leistung merken.



Zum Unterschied in der Leistung habe ich nichts zu sagen, aber RPi hat zwei deutliche Vorteile:
1. braucht keine Win10 Lizenz
2. Hyperion mit Ambilight lässt sich einfach realisieren

dann doch eher das hier?
mydealz.de/dea…345

ich finde das Display lohnt sich schon, falls man nicht schon ein Tablet da hat. Außerdem kann man es bei geeignetem Setups als Eingabegerät oder zweites Display benutzen.

Fruit_Loop

Kann man das Ding öffnen und den RAM erweitern? Jemand Erfahrung?


Hmm, war echt schwer zu finden auf Google. Gleich der erste Eintrag...: youtu.be/awT…V1Q

Murmel1

Mag vielleicht wieder jemand noch einen raspberry statt diesen Rechner für Kodi empfehlen?Wird man ja auch gaaaanz bestimmt keinen (deutlichen) Unterschied in der Leistung merken.


Zu 2. Muss ich dir widersprechen. Unter Windows ist es Billiger und einfacher Ambilight zu realisieren.
Arduino Nano für unter 2€ und Ambibox fertig.
Bearbeitet von: "Seriousori" 8. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text