Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[GearBest] Xiaomi A3 64GB Globale Version.
485° Abgelaufen

[GearBest] Xiaomi A3 64GB Globale Version.

154,87€157,31€-2%Gearbest Angebote
68
eingestellt am 16. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

Gearbest verkauft das Xiaomi A3 für 154,87€.
Um auf den Preis zu kommen, müsst Ihr den Code GBA36401 für Grau und GBA36402 für Blau nutzen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
720p = weniger Energieverbrauch.
Dann noch amoled und 4000mah Akku
Perfektes Smartphone.
can.dilek16.09.2019 11:28

Ist ja auch voll vergleichbar wenn man sieht was Apple mit der …Ist ja auch voll vergleichbar wenn man sieht was Apple mit der Kalibrierung der Displays macht. 🤫


Wow, wusste gar nicht, dass man mit der "Kalibrierung" auf magische Weise die Pixeldichte erhöhen kann
locitsch16.09.2019 11:22

Hat das Mi A2 Akkuprobleme?


Nein, aber der ist deutlich kleiner dimensioniert. Ich komme damit trotzdem locker über den Tag und hätte auch am nächsten Tag noch eine kleine Reserve. Beim A3 hast du halt einen deutlich größeren Akku, ein AMOLED Display und eine vergleichbar geringe Auflösung. Dadurch wird das Teil zu einem Akku-Monster.
68 Kommentare
Display-Auflösung 1570x720 Pixel
Preis gut, Gerät weniger. Wer mit dem Akku des Mi A2 leben kann, bekommt dort mehr fürs Geld. Ich lass dennoch ein Hot da
DonnieDealzo16.09.2019 11:19

Display-Auflösung 1570x720 Pixel


1792 x 828 Pixel iPhone 11
call_of_doody8916.09.2019 11:20

Preis gut, Gerät weniger. Wer mit dem Akku des Mi A2 leben kann, bekommt …Preis gut, Gerät weniger. Wer mit dem Akku des Mi A2 leben kann, bekommt dort mehr fürs Geld. Ich lass dennoch ein Hot da


Hat das Mi A2 Akkuprobleme?
720p = weniger Energieverbrauch.
Dann noch amoled und 4000mah Akku
Perfektes Smartphone.
Der Vergleichspreis beträgt 157,31€.
PVG zwischen 160€ und 165€ bei Ali.
de.pandacheck.com/
locitsch16.09.2019 11:22

Hat das Mi A2 Akkuprobleme?


Nein, aber der ist deutlich kleiner dimensioniert. Ich komme damit trotzdem locker über den Tag und hätte auch am nächsten Tag noch eine kleine Reserve. Beim A3 hast du halt einen deutlich größeren Akku, ein AMOLED Display und eine vergleichbar geringe Auflösung. Dadurch wird das Teil zu einem Akku-Monster.
Danke für die Info.
3 Euro Ersparnis. Wow.....
Schnullebubs16.09.2019 11:22

720p = weniger Energieverbrauch. Dann noch amoled und 4000mah Akku 720p = weniger Energieverbrauch. Dann noch amoled und 4000mah Akku Perfektes Smartphone.



seh ich genauso, soll die jammerlappen doch einfach ein anderes smarti kaufen. Hab es allerdings auch noch nicht im markt gesehen, hoffentlich haben die es im HH Saturn
MONKEYDOMID16.09.2019 11:20

1792 x 828 Pixel iPhone 11


Ist ja auch voll vergleichbar wenn man sieht was Apple mit der Kalibrierung der Displays macht. 🤫
Das gibt es bei Gearbest schon seit 2 Wochen für 169,99 USD (~153,60€) im Newsletter.
Die 128 GB-Version gibt es bei Banggood für 175€.
Zu dem Gerät an sich enthalte ich mich.
Das echte Mi A3 kommt ja jetzt verzögert als Mi 9 Lite.
Bearbeitet von: "mattik" 16. Sep
Wo ist der Deal?
Cold und Spam
can.dilek16.09.2019 11:28

Ist ja auch voll vergleichbar wenn man sieht was Apple mit der …Ist ja auch voll vergleichbar wenn man sieht was Apple mit der Kalibrierung der Displays macht. 🤫


Wow, wusste gar nicht, dass man mit der "Kalibrierung" auf magische Weise die Pixeldichte erhöhen kann
DonnieDealzo16.09.2019 11:19

Display-Auflösung 1570x720 Pixel


lols bei dem Preis... völlig latte
2%? Was ist bei euch Xiaomi Leuten eigentlich kaputt?
mattik16.09.2019 11:34

Die 128 GB-Version gibt es bei Banggood für 175€.Zu dem Gerät an sich ent …Die 128 GB-Version gibt es bei Banggood für 175€.Zu dem Gerät an sich enthalte ich mich.Das echte Mi A3 kommt ja jetzt verzögert als Mi 9 Lite.


und damit auch ohne Android One. Genau das war das Verkaufsargument der A Serie.
unseen_unsung16.09.2019 11:48

und damit auch ohne Android One. Genau das war das Verkaufsargument der A …und damit auch ohne Android One. Genau das war das Verkaufsargument der A Serie.



Schon klar.
Xiaomi scheint die A-Serie wohl ziemlich egal zu sein, sonst hätte man sicherlich das andere Modell genommen.
Das Mi A2 war ja in China schon schnell auf 150€ runter, aber das Mi A3 toppt ja nochmal alles, was im Endeffekt aber zu erwarten war.
Bearbeitet von: "mattik" 16. Sep
hat das A3 denn jetzt mit Auslieferung Android 10 oder kann man das gleich aufspielen?

Genau das würde ich ja von einem Android One Gerät erwarten.

Auf meinen Essential PH1 läuft Android 10 seit 2 Wochen.
alexanderkind16.09.2019 11:24

Nein, aber der ist deutlich kleiner dimensioniert. Ich komme damit …Nein, aber der ist deutlich kleiner dimensioniert. Ich komme damit trotzdem locker über den Tag und hätte auch am nächsten Tag noch eine kleine Reserve. Beim A3 hast du halt einen deutlich größeren Akku, ein AMOLED Display und eine vergleichbar geringe Auflösung. Dadurch wird das Teil zu einem Akku-Monster.


Ja, der Akku war leider einfach zu klein dimensioniert. Mir als Vielnutzer hat es einfach nicht über den Tag gereicht und das ist dann einfach blöd. Dennoch, wer wie du damit klarkommt, hat keinen Grund zum wechseln
ps7lover16.09.2019 11:25

seh ich genauso, soll die jammerlappen doch einfach ein anderes smarti …seh ich genauso, soll die jammerlappen doch einfach ein anderes smarti kaufen. Hab es allerdings auch noch nicht im markt gesehen, hoffentlich haben die es im HH Saturn


Das hat nix mit Jammerlappen zum tun. Du darfst dir das Gerät gerne antun, alles andere ist nur ein gut gemeinter Rat. Ich hatte es zwei Wochen, ich hab gute Augen und Brauch keine Brille, dennoch hat das Display nach kurzer Zeit schon sehr angestrengt. Es ist auch nochmal ein Unterschied, ob man ein HD OLED Display oder ein HD IPS Display hat, die IPS sind da einfach angenehmer.
Koerperoeffnungslyrik16.09.2019 12:01

hat das A3 denn jetzt mit Auslieferung Android 10 oder kann man das gleich …hat das A3 denn jetzt mit Auslieferung Android 10 oder kann man das gleich aufspielen?Genau das würde ich ja von einem Android One Gerät erwarten.Auf meinen Essential PH1 läuft Android 10 seit 2 Wochen.


Es wird mit Android 9 ausgeliefert, ein Update auf Android 10 ist bisher nicht verfügbar.
Leider kein NFC und kein 3,5 Klinke-Stecker, sonst wäre es perfekt...
mario8916.09.2019 13:00

Leider kein NFC und kein 3,5 Klinke-Stecker, sonst wäre es perfekt...


Das Xiaomi MI A3 hat sehr wohl einen 3,5mm-Klinkenstecker.
DerLurch16.09.2019 13:02

Das Xiaomi MI A3 hat sehr wohl einen 3,5mm-Klinkenstecker.


Ups, hab ich wohl mit nem anderen Xiaomi verwechselt. Aber NFC würde mir trotzdem fehlen.
Jetzt finde ich den Preis langsam brauchbar. Für Android one ohne bloatware.
Aber leider etwas spät, bin jetzt schon beim note 7
mario8916.09.2019 13:04

Ups, hab ich wohl mit nem anderen Xiaomi verwechselt. Aber NFC würde mir …Ups, hab ich wohl mit nem anderen Xiaomi verwechselt. Aber NFC würde mir trotzdem fehlen.


Warum behauptest Du dann so etwas? Diese Falschbehauptungen nerven sowas von...
mattik16.09.2019 11:34

Die 128 GB-Version gibt es bei Banggood für 175€.Zu dem Gerät an sich ent …Die 128 GB-Version gibt es bei Banggood für 175€.Zu dem Gerät an sich enthalte ich mich.Das echte Mi A3 kommt ja jetzt verzögert als Mi 9 Lite.


Leider ist Banggood ein Drecksladen im Servicefall...nur Ausflüchte und hinhalten
mario8916.09.2019 13:00

Leider kein NFC und kein 3,5 Klinke-Stecker, sonst wäre es perfekt...



Was NFC angeht, will Xiaomi uns das wohl weiterhin in der Preisklasse < 200€ vorenthalten.
Auch das Redmi Note 8 hat es erneut nicht.
Dafür das Redmi Note 8 Plus bei dem noch unklar ist, ob es davon eine Global Version gibt.
Weiterhin wird es im Mi 9 Lite enthalten sein, was jedoch mit einem aus meiner Sicht völlig utopischen Preis von 320€ nach Europa kommt, welcher dann in China schnell in Richtung 250€ gehen sollte.
Aber selbst dann würde ich immer noch das ähnlich teure Mi 9T bevorzugen.
larson16.09.2019 13:21

Leider ist Banggood ein Drecksladen im Servicefall...nur Ausflüchte und …Leider ist Banggood ein Drecksladen im Servicefall...nur Ausflüchte und hinhalten



Keine Ahnung, ob das bei Gearbest inzwischen besser geworden ist, aber das dürfte auf die meisten China-Händler zutreffen.
Das sollte einem vor einer Bestellung bei den üblichen China-Händlern halt klar sein.
Bearbeitet von: "mattik" 16. Sep
locitsch16.09.2019 11:22

Hat das Mi A2 Akkuprobleme?


Also ich habe das Mi A2 ein Jahr jetzt, nutze es täglich intensiv, viel Surfen, YouTube, viele Programme die im Hintergrund laufen und ich komme locker über einen Tag hin und habe am späten Abend immer noch 10-15%. Mehr erwarte ich von keinem Handy. Tägliche Ladung ist doch normal heute.
Bin im allgemeinen sehr zufrieden mit dem Teflefon. Nur das fehlende NFC ist blöd und so muss ich wieder meine Karte an der Kasse zucken, aber OK es gibt Schlimmeres.
beste selfie Cam aller aktuellen Xiaomi Geräte, schnell und handlich
Mein A2 habe ich seit 5d und war zuerst überrascht wie kurz der Akku hält, daher meine Frage weiter oben.
Koerperoeffnungslyrik16.09.2019 12:01

hat das A3 denn jetzt mit Auslieferung Android 10 oder kann man das gleich …hat das A3 denn jetzt mit Auslieferung Android 10 oder kann man das gleich aufspielen?Genau das würde ich ja von einem Android One Gerät erwarten.Auf meinen Essential PH1 läuft Android 10 seit 2 Wochen.


Leider nicht. So richtig viel Mühe steckt Xiaomi scheinbar auch nicht in die A-Reihe. Sicherheitsupdates kommen zwar regelmäßig und monatlich, aber meist erst gegen Ende des Monats und Major-Updates lassen gar gerne Monate auf sich warten. (Android 9 kam letztes Jahr Mitte/Ende Dezember, also knappe 5 Monate nachdem es von Google offiziell veröffentlicht wurde).

In der Preiskategorie absolut zu verschmerzen und die Xiaomi Geräte sind wirklich Klasse verarbeitet. Aber so wirklich schnell sind die Updates nicht. Da hatte ich mir, um ehrlich zu sein, ein wenig mehr von Android one erhofft.

Beim A3 wird sich das auch wohl kaum ändern. Das Gerät wird abgesehen von den absoluten die-hard Xiaomifans ziemlich abgestraft. Die Verkaufszahlen werden wahrscheinlich auch nicht die allerbesten sein (man schaue sich nur den stattlichen Preisverfall jetzt schon an).
Bearbeitet von: "mynameisntearl" 16. Sep
Sollte man zu der hier 5,51 Euro Liefergarantie greifen , wenn bereits mit Paypal gezahlt wird?
larson16.09.2019 13:58

Sollte man zu der hier 5,51 Euro Liefergarantie greifen , wenn bereits mit …Sollte man zu der hier 5,51 Euro Liefergarantie greifen , wenn bereits mit Paypal gezahlt wird?


Ist nicht nötig meiner Meinung nach. PayPal hat mir bisher immer den Kaufpreis bei verlorenen China-Handys erstattet. Mehrere Xiaomi-Phones wurden mir im DPD-Paketzentrum Erftstadt-Lechenich bei Köln von den dortigen Mitarbeitern gestohlen. Es gab unabhängig von mir eine Hausdurchsuchung wegen bandenmäßigem Diebstahl.
Bearbeitet von: "DerLurch" 16. Sep
mal bestellt, hat fast alles an Board was doppelt so teure niemals anbieten würden, das Display kann man sicher verschmerzen und das beste: kein MIUI. Hoffe dass damit das Problem mit den späten Benachrichtigungen vorbei ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text