[Gearbest] Xiaomi Air 13 Notebook zum Bestpreis
700°Abgelaufen

[Gearbest] Xiaomi Air 13 Notebook zum Bestpreis

126
eingestellt am 28. Dez 2016heiß seit 28. Dez 2016
Bei Gearbest gibt es momentan das Xiaomi Air 13 zum Preis von

aktuell 670.19 € aus dem Hong Kong Lager.

Nach Einfügen in den Warenkorb, nutzt den Gutschein GB13LP (oder XMLP134ALL oder A13GBJA) und ihr kommt auf 668.38 € inklusive Versand und Zoll (Versand ist Standardmäßig German Express, also keine Sorge wegen Zoll, das übernimmt Gearbest).

Für den Preis ein super Laptop. Eine deutsche Windows Lizenz müsstet ihr euch noch holen, da es chinesisch ist. Es kann aber auch sein, dass ihr diese aus dem chinesischem Windows extrahieren könnt... Habe hierzu leider keine Infos, eventuell ist dieser Link hilfreich: en.miui.com/thr…tml


Technische Daten:
Microsoft Windows 10 Home OS [Chinesisch]
Intel Core i5-6200u Dual Core 2.3GHz, Up to 2.8GHz
13.3 inch 16:9 IPS Screen with 1920 x 1080 Resolution, Glare
8GB DDR4 RAM for Advanced Multitasking
NVIDIA Geforce 940MX
256GB SSD Storage Capacity
New USB Type-C Port
HDMI Output
7.4V/5400mAh 40Wh Battery Supports Fast Charging
1.3 Megapixel Front Camera
Bluetooth 4.1 Interface Syncs with Compatible Devices

Test von notebookscheck: notebookcheck.com/Tes…tml

Pros:
* Dedizierte Grafikkarte, man kann sogar Games zocken (z.B. GTA 5)
* Preisleistungsverhältnis unglaublich gut
* Solide Verarbeitung
* Gute Wartung der Hardware möglich, man kann sogar noch eine zusätzliche M.2 SSD einbauen.
* Beim normalen Office Betrieb bleibt das Notebook schön leise
* Beleuchtete Tastatur
* sehr gutes IPS-Display

* Nur 1.28 kg schwer


Cons:
* QWERTY Tastaturlayout
* Unter Last wird der Lüfter hörbar
* Unter Last wird das Teil heiß (logisch bei der starken Hardware)
* Bei einer Helligkeit von 0 bis 30% beträgt die Display PWM-Frequenz nur 50 Hz (eine höhere Frequenz wäre wünschenswert, weil das für die Augen gesünder wäre).
* Akkulaufzeit unter Last nur 1h 23 min (6h 29min beim Sürfen über WLAN v1.3)

Beste Kommentare

Nehmen die Media Markt Gutscheine an?

Ich mag sürfen.

in kürze kommt die neue Generation heraus...

Preis ist aber trotzdem gut!
Bearbeitet von: "gsfwolfi" 28. Dez 2016

Vorsicht:

Gearbest zahlt die Zollabfertigung, aber nicht die anfallenden Gebühren des deutschen Fiskus. Laptops sind zolltariflich zollfrei, wohl aber einfuhrumsatzsteuerpflichtig.

Das bedeutet, dass hier nochmals ungefähr 122,24 Euro Einfuhrumsatzsteuer auf den Betrag oben drauf kommen kann, dass sollte man im Hinterkopf behalten.
126 Kommentare

Ich mag sürfen.

in kürze kommt die neue Generation heraus...

Preis ist aber trotzdem gut!
Bearbeitet von: "gsfwolfi" 28. Dez 2016

kein unts / lte ?

Verfasser

gsfwolfivor 44 s

in kürze kommt die neue Generation heraus...Preis ist aber trotzdem gut!



Richtig, und dafür wirrst du deutlich mehr zahlen müssen.

Verfasser

HabeIchvor 44 s

kein unts / lte ?



Diese Version hat kein LTE.

silkyjohnsonvor 2 m

Richtig, und dafür wirrst du deutlich mehr zahlen müssen.



warum das denn?
Eher nicht Xiaomi will in den Markt und wird keinesfalls hohe Preise veranschalgen,
zumal das gegen die Unternehmensphilosophie wäre...

ist das Original?

"Eine deutsche Windows Lizenz müsstet ihr euch noch holen, da es chinesisch ist. Es kann aber auch sein, dass ihr diese aus dem chinesischem Windows extrahieren könnt"

--> Laut ComputerBild: Vorher Windows Key auslesen dann einfach per USB neues Windows mit einer ISO aufsetzen. Key eingeben fertig:
Quelle:

Verfasser

laker1vor 1 m

ist das Original?



Ich frage mich ob das nun ein Witz war oder nicht Ja.

gsfwolfivor 8 m

in kürze kommt die neue Generation heraus...Preis ist aber trotzdem gut!



hast du da mehr infos zu?

top Hardware,top preis!

Nehmen die Media Markt Gutscheine an?

gsfwolfivor 12 m

warum das denn?Eher nicht Xiaomi will in den Markt und wird keinesfalls hohe Preise veranschalgen,zumal das gegen die Unternehmensphilosophie wäre...


Welche Unternehmensphilosophie? Die Sachen sind nur wegen der Währung so günstig. Für Chinesen sind die Sachen nicht günstig. Und Xiaomi bring immer teuere Geräte raus, ganz nach dem Prinzip: Günstig Namen machen und dann aufwerten (genau so wie Huawei auch)

winfuture.de/new…htm

Xiaomi bringt erste Mi Notebook Air mit eingebautem LTE-ModemBildquelle: Xiaomi
Der chinesische Hersteller Xiaomi hat in Zusammenarbeit mit dem Netzbetreiber China Mobile neue Varianten seiner ersten beiden Laptops der Xiaomi Mi Notebook Air Serie vorgestellt, die mit LTE-Unterstützungdaherkommen. Damit werden die vergleichsweise günstigen Ultrabook-ähnlichen Geräte nun wirklich mobil. Optisch haben sich die neuen Xiaomi-Notebooks in der 4G-Version von den bereits seit einigen Monaten erhältlichen "normalen" Versionen nicht verändert und auch technisch bleiben sie abgesehen von der Integration eines LTE-Moduls und eines entsprechenden SIM-Slots unverändert. Die Preise steigen leicht, so dass das 12,5-Zoll-Modell in der 4G-Variante umgerechnet knapp 650 Euro kostet, während für die stärkere 13,3-Zoll-Version gut 964 Euro fällig werden.

In den genannten Preisen sind die SIMs von China Mobile bereits enthalten, wobei der Kunde gleichzeitig auch ein Paket an Datenguthaben erwirbt. So bekommt man für die Dauer eines Jahres vier Gigabyte Datenvolumen pro Monat dazu, was letztlich insgesamt 48 GB Inklusivvolumen ergibt. Danach sollen die Kunden natürlich auch weiter die Datendienste des Netzbetreibers nutzen, wofür dann entsprechende Gebühren anfallenXiaomi Mi Notebook Air 4G: Die Geräte kosten umgerechnet 650 und 964 EuroDas "kleine" Xiaomi Mi Notebook Air 4G mit 12,5-Zoll-Display bietet wie sein "großer Bruder" ein IPS-Display mit Full-HD-Auflösung und Glasabdeckung, das aber ohne Touch auskommen muss. Unter der Haube steckt hier wie schon zuvor ein Intel Core M3-6Y30 ULV-Prozessor, dessen zwei Kerne mit 0,8 Gigahertz Basistakt arbeiten und bei Bedarf auf bis zu 2,0 GHz beschleunigen.


Dieser wird mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher und einer 128-GB-SSD kombiniert, wobei der Kunde auf Wunsch sogar eine zweite M.2-SATA-SSD einbauen kann. Das Gerät verfügt neben dem LTE-Modem über Gigabit-WLAN, Bluetooth 4.1, einen HDMI-Ausgang, zwei USB-3.0-Anschlüsse und einen USB Type-C-Port. Lautsprecher von AKG sollen in Verbindung mit Dolby Digital für ordentlichen Stereo-Sound sorgen.

Beim 13-Zoll-Modell des Mi Notebook Air 4G bleibt abgesehen vom LTE-Modem auch alles unverändert. Der Kunde bekommt einen Intel Core i7-6500U mit 2,7 GHz Basis- und 2,9 GHz Maximaltakt in Kombination mit einer Nvidia GeForce 940MX Zusatzgrafikeinheit, acht Gigabyte Arbeitsspeicher und einer 256 GB fassenden PCIe-SSD, die ebenfalls um eine weitere SSD ergänzt werden kann. Beide Geräte stecken in Aluminiumgehäusen, die ohne außen angebrachte Logos daherkommen.

Über diverse Importeure dürften auch die neuen Ausgaben der Xiaomi Mi Notebook Air-Serie recht bald in Europa zu haben sein - mit entsprechenden Preisaufschlägen.

Tommyfarevor 15 m

hast du da mehr infos zu?


4G modul china only (d.h ohne sim slot) und i7 statt i5

die sollten anfangen, optional auch qwertz-tastaturen anzubieten

gsfwolfivor 29 m

in kürze kommt die neue Generation heraus...Preis ist aber trotzdem gut!

Hast du genauere Infos? Oder meinst du die LTE Variante ?

silkyjohnsonvor 35 m

Diese Version hat kein LTE.

​Die Laptops gibt's auch mit LTE?

hornhauer94vor 21 m

Nehmen die Media Markt Gutscheine an?


In Ilten sind noch Plätze frei

eTCvor 8 m

In Ilten sind noch Plätze frei


in sehnde

Finde das Ding ja schon interessant... weiß einer ob man die Tastatur irgendwie umbauen kann (aufschrauben etc.)? Also Y und Z vertauschen so das es zur deutschen wird und ich meine jetzt nicht Software seitig.

Mich würde es einfach immer nerven auf die Tastatur zu blicken und die Buchstaben falsch zu sehen

Weiß jemand ob die LTE Version auch Band 20 unterstützen wird?

BayernMarcelvor 1 m

Weiß jemand ob die LTE Version auch Band 20 unterstützen wird?


wird keinen sim slot geben

Rafoltavor 7 m

Finde das Ding ja schon interessant... weiß einer ob man die Tastatur irgendwie umbauen kann (aufschrauben etc.)? Also Y und Z vertauschen so das es zur deutschen wird und ich meine jetzt nicht Software seitig. Mich würde es einfach immer nerven auf die Tastatur zu blicken und die Buchstaben falsch zu sehen


Dir ist klar das es nicht nur Y und Z sind oder? Hatte aber mal drüber nach gedacht ob man nicht die ganze Tastatur tauschen kann leider nichts zu gefunden...

gsfwolfivor 1 h, 27 m

warum das denn?Eher nicht Xiaomi will in den Markt und wird keinesfalls hohe Preise veranschalgen,zumal das gegen die Unternehmensphilosophie wäre...


...wahrscheinlich wird es doch teurer:

windowsarea.de/201…te/

"....Das Gerät wird es sowohl in der 12,5- sowie 13,3-Zoll Variante geben und zusätzlich zum LTE-Modul wird es beim Kauf des Notebooks auch ein Angebot geben, bei dem Kunden 4 Gigabyte an LTE-Datenvolumen pro Monat dazubekommen. Wie üblich für Xiaomi sind die Preise der Notebooks außerordentlich günstig für die gebotene Hardware und so wird das kleinere 12,5-Zoll Modell des Mi Notebook Air mit LTE bereits ab 670 US-Dollar erhältlich sein. Das größere 13,3-Zoll Modell wird mit LTE-Konnektivität etwa 1000 US-Dollar kosten...."

Wie viel für den fehlenden 4GB Vertrag abgezogen wird ist natürlich offen, aber "200$ plus x" Rabatt werden es wohl nicht werden...

.(.....typed on a Xiaomi Notebook 13)
Bearbeitet von: "nimm2" 28. Dez 2016

rico33vor 8 m

Dir ist klar das es nicht nur Y und Z sind oder? Hatte aber mal drüber nach gedacht ob man nicht die ganze Tastatur tauschen kann leider nichts zu gefunden...


Ja klar, es fehlen Ä,Ü und Ö aber das war es doch dann auch oder? Damit könnte ich leben oder ist noch etwas?

Rafoltavor 2 m

Ja klar, es fehlen Ä,Ü und Ö aber das war es doch dann auch oder? Damit könnte ich leben oder ist noch etwas?


Ja einige Sonderzeichen sind an anderen Positionen und das alles zusammen würde mich glaube ich zu sehr nerven

[quote=Rafolta][quote=rico33]Dir ist klar das es nicht nur Y und Z sind oder? Hatte aber mal drüber nach gedacht ob man nicht die ganze Tastatur tauschen kann leider nichts zu gefunden... sad[/quote]
Ja klar, es fehlen Ä,Ü und Ö aber das war es doch dann auch oder? Damit könnte ich leben oder ist noch etwas?[/quote]

Es gibt mittlerweile einfach Aufkleber/Folien sehen dann aus wie echte Tasten, einfach drauf machen und dann auf Windows auf deutsch stellen fertig

Soner12222vor 2 m

[quote=Rafolta][quote=rico33]Dir ist klar das es nicht nur Y und Z sind oder? Hatte aber mal drüber nach gedacht ob man nicht die ganze Tastatur tauschen kann leider nichts zu gefunden... sad[/quote] Ja klar, es fehlen Ä,Ü und Ö aber das war es doch dann auch oder? Damit könnte ich leben oder ist noch etwas?[/quote] Es gibt mittlerweile einfach Aufkleber/Folien sehen dann aus wie echte Tasten, einfach drauf machen und dann auf Windows auf deutsch stellen fertig




Wie geht das dann mit der Tastaturbeleuchtung oder ist die dann unnütz? Kannst du mal welche verlinken?

rico33vor 19 m

Dir ist klar das es nicht nur Y und Z sind oder? Hatte aber mal drüber nach gedacht ob man nicht die ganze Tastatur tauschen kann leider nichts zu gefunden...


für Informatiker perfekt die deutsche Tastatur ist da unnütz

[quote=rico33][quote=Soner12222][quote=Rafolta][quote=rico33]Dir sad[/quote]
Jaund Ö aber das war es doch dann auch oder? Damit könnte ich leben oder ist noch etwas?[/quote]aus wie echte Tasten, einfach drauf machen und dann auf Windows auf deutsch stellen fertig[/quote]
verlinken?[/quote]
Hallo sorry habe mich noch nicht damit befasst aber halt gehört das es viele gibt die das Problem so lösen, ob es auch Aufkleber gibt die Transparent dann noch das Licht durch lassen weiß ich leider nicht einfach mal bei google eingeben.. Aufkleber für beleuchtete tastatur oder sowas keine ahnung wie die heißen

nimm2vor 39 m

12,5-Zoll Modell des Mi Notebook Air mit LTE bereits ab 670 US-Dollar erhältlich sein. Das größere 13,3-Zoll Modell wird mit LTE-Konnektivität etwa 1000 US-Dollar kosten...."Wie viel für den fehlenden 4GB Vertrag abgezogen wird ist natürlich offen, aber "200$ plus x" Rabatt werden es wohl nicht werden... .(.....typed on a Xiaomi Notebook 13)


das sind UVP Preise.
Wenn du die gängigen Rabatte / % abziehst kannst du dir errechnen wo du dann wieder bist

Funktioniert das Gerät eigentlich mit einer "normal" Bluetooth Tastatur ? Das würde zumindest beim arbeiten das Problem mit dem Tastaturlayout beseitigen.

Vorsicht:

Gearbest zahlt die Zollabfertigung, aber nicht die anfallenden Gebühren des deutschen Fiskus. Laptops sind zolltariflich zollfrei, wohl aber einfuhrumsatzsteuerpflichtig.

Das bedeutet, dass hier nochmals ungefähr 122,24 Euro Einfuhrumsatzsteuer auf den Betrag oben drauf kommen kann, dass sollte man im Hinterkopf behalten.

rico33vor 38 m

Ja einige Sonderzeichen sind an anderen Positionen und das alles zusammen würde mich glaube ich zu sehr nerven


z.B. das € - Zeichen

TXLRudivor 6 m

Vorsicht:Gearbest zahlt die Zollabfertigung, aber nicht die anfallenden Gebühren des deutschen Fiskus. Laptops sind zolltariflich zollfrei, wohl aber einfuhrumsatzsteuerpflichtig.Das bedeutet, dass hier nochmals ungefähr 122,24 Euro Einfuhrumsatzsteuer auf den Betrag oben drauf kommen kann, dass sollte man im Hinterkopf behalten.


Nicht nur kann, wird. Wer es nicht tut, hinterzieht Steuern. Stört hier keinen, aber immer schön über Höneß schimpfen.

TXLRudivor 11 m

Vorsicht:Gearbest zahlt die Zollabfertigung, aber nicht die anfallenden Gebühren des deutschen Fiskus. Laptops sind zolltariflich zollfrei, wohl aber einfuhrumsatzsteuerpflichtig.Das bedeutet, dass hier nochmals ungefähr 122,24 Euro Einfuhrumsatzsteuer auf den Betrag oben drauf kommen kann, dass sollte man im Hinterkopf behalten.


Soweit ich weiß kommen die Pakete offiziell aus Deutschland wenn man diese bekommt.

dschamboumpingvor 14 m

Nicht nur kann, wird. Wer es nicht tut, hinterzieht Steuern. Stört hier keinen, aber immer schön über Höneß schimpfen.



Schon klar ;-) Aber die Diskussion hatten wir schon zahlreiche Male, daher nur mein Beitrag als Info.

Soner12222vor 9 m

Soweit ich weiß kommen die Pakete offiziell aus Deutschland wenn man diese bekommt.



Dann dürfte ja auch eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer dabei sein ;-)

Falls nicht: Viel Spaß mit der Zollfahndung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text