[Gearbest] Xiaomi Smart Mi Luftreiniger
442°Abgelaufen

[Gearbest] Xiaomi Smart Mi Luftreiniger

74
eingestellt am 18. Jun 2017Bearbeitet von:"reman"
Wenn ihr vorgestern oder vor vier Tagen den Deal mit dem Gutschein verpasst habt,
könnt ihr bis Morgen noch den Xiaomi Smart Mi Luftreiniger der
zweiten Generation für umgerechnet 115,69€ im Flash Sale bei Gearbest erwerben.
Es kann kostenlos per Priority Line bestellt werden.
Mehr Info
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ideal, auf sowas hab ich gewartet.
Kann ich gut gebrauchen nachdem ich ne Pfanne voll Bohnen verdrückt habe
Bearbeitet von: "Hosenjodler" 18. Jun 2017
Gebannt
Wie lange werden hier noch diese Xiaomi Normalpreisdeals gepusht?!

Xeroxxx18. Jun 2017

Hat das Teil jemand und kann was dazu sagen? Taugt das was?

Wir haben und nutzen dass Gerät seit geraumer Zeit und haben uns sogar jetzt vor ein paar Tagen ein zweites gekauft. Wir haben es immer dann laufen wenn wir das Fenster nicht öffnen können weil es zum Beispiel zu kalt oder zu laut ist. Mir ist egal ob es psychosomatisch ist oder nicht aber wir schlafen in solchen Fällen einfach besser wenn das Teil läuft. Und auch der normale Filter hilft bei üblen Grüchen. Dies konnten wir feststellen nachdem wir ein Fenster offen ließen während der Nachbar unter uns gegrillt hat und wir den Raum in 30 min wieder frisch hatten. Auch beim letzten Brand um die Ecke hat das Teil im Schlafzimmer gute Dienste geleistet. Den Geruch durch das Frikadellenbraten werden wir im Winter mit dem Teil hoffentlich eben so gut bekämpfen können. Ich kann es nur empfehlen...
Henning197018. Jun 2017

Ein Deal für Esoteriker. Fehlt nur noch, dass es die ganze Zeit Ommm macht.

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die F**** halten
74 Kommentare
Stellt sich natürlich die Frage nach dem VGP... 🤔
Ideal, auf sowas hab ich gewartet.
Kann ich gut gebrauchen nachdem ich ne Pfanne voll Bohnen verdrückt habe
Bearbeitet von: "Hosenjodler" 18. Jun 2017
Gebannt
Wie lange werden hier noch diese Xiaomi Normalpreisdeals gepusht?!

Hat das Teil jemand und kann was dazu sagen? Taugt das was?
Alle 3 Monate noch Mal around 50$ für nen Filter ausgeben...
Verfasser
lepathie18. Jun 2017

Alle 3 Monate noch Mal around 50$ für nen Filter ausgeben...


Der Hersteller gibt 3 bis 6 Monate an. Die Filter sind schon ab 35€ zu haben.
Verfasser
Xeroxxx18. Jun 2017

Hat das Teil jemand und kann was dazu sagen? Taugt das was?



Hier sind einige Erfahrungsberichte
Wo und wozu brauchst man sowas in Deutschland? ausser Stuttgart fällt mir nichts ein.
Verfasser
xPaladox18. Jun 2017

Wo und wozu brauchst man sowas in Deutschland? ausser Stuttgart fällt mir …Wo und wozu brauchst man sowas in Deutschland? ausser Stuttgart fällt mir nichts ein.


Aus einem vorherigen Deal:
■ Warum sollte ich mir soetwas zulegen?
Sicher ist der Luftreiniger nicht für jeden etwas.
Mir fällt zum einen die Anwendung für Allergiker ein und zum anderen wird bei diversen Berichten von Verbesserung der Luftqualität bei Schimmel und/oder feuchten Räumen gespochen.
danke

viano18. Jun 2017

Wie lange werden hier noch diese Xiaomi Normalpreisdeals gepusht?! …Wie lange werden hier noch diese Xiaomi Normalpreisdeals gepusht?!


So lange bis der ultimative Luftreiniger von Asus auf den Markt kommt
reman12318. Jun 2017

Der Hersteller gibt 3 bis 6 Monate an. Die Filter sind schon ab 35€ zu h …Der Hersteller gibt 3 bis 6 Monate an. Die Filter sind schon ab 35€ zu haben.


Trotzdem indiskutabel.
Xeroxxx18. Jun 2017

Hat das Teil jemand und kann was dazu sagen? Taugt das was?

Wir haben und nutzen dass Gerät seit geraumer Zeit und haben uns sogar jetzt vor ein paar Tagen ein zweites gekauft. Wir haben es immer dann laufen wenn wir das Fenster nicht öffnen können weil es zum Beispiel zu kalt oder zu laut ist. Mir ist egal ob es psychosomatisch ist oder nicht aber wir schlafen in solchen Fällen einfach besser wenn das Teil läuft. Und auch der normale Filter hilft bei üblen Grüchen. Dies konnten wir feststellen nachdem wir ein Fenster offen ließen während der Nachbar unter uns gegrillt hat und wir den Raum in 30 min wieder frisch hatten. Auch beim letzten Brand um die Ecke hat das Teil im Schlafzimmer gute Dienste geleistet. Den Geruch durch das Frikadellenbraten werden wir im Winter mit dem Teil hoffentlich eben so gut bekämpfen können. Ich kann es nur empfehlen...
danke, cooler deal!
Für Menschen mit Pollenallergie eine Wohltat...
Ein Deal für Esoteriker. Fehlt nur noch, dass es die ganze Zeit Ommm macht.
Dr.-B.18. Jun 2017

Trotzdem indiskutabel.

Keim & Schwermetallfreie Luft für n 10er im Monat? Oder doch lieber Netflix 🤔

Ich hab nen Delonghi AC230, will ich nicht mehr missen das Teil
Henning197018. Jun 2017

Ein Deal für Esoteriker. Fehlt nur noch, dass es die ganze Zeit Ommm macht.

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die F**** halten
Das Teil ist super, wenn die Nachbarn so dermaßen rauchen, dass es durch die Zwischenwand durchkommt und die Wohnung nach Rauch stinkt.
Maddin301118. Jun 2017

Für Menschen mit Pollenallergie eine Wohltat...


Einfach kein Gras mehr anbauen
Mein Sohn hat eine sehr starke Grasallergie . Ich habe das Teil bestellt und hoffe es hilft ihm.
Die sollten so etwas mal im ÖPNV verbauen...
Von mir ein HOT.
Läuft bei mir seit ca. einem Jahr. Den idealen Nachweis kann man mit der LED Leuchte des Handys sehen. Einfach auf Auromatik Modus stellen und nach 5-10 Minuten beobachten, wie im LED Licht sichtbarer Staub angesaugt wird. Im Austritt sieht man staubfreiere Luft. Ein paar Staubpartikel die sich im Sog zwischen Ansaugung und Austritt bewegen kann man auch erkennen.
Bei mir ist die grüne Standard Filterpatrone (zweifach :HEPA Filter mit innenligendem Aktivkohle) angebracht. Alle zwei Wochen wird Filter und Gerät mit einem Staubsauger gereinigt.
C00kie18. Jun 2017

Das Teil ist super, wenn die Nachbarn so dermaßen rauchen, dass es durch …Das Teil ist super, wenn die Nachbarn so dermaßen rauchen, dass es durch die Zwischenwand durchkommt und die Wohnung nach Rauch stinkt.



In so einem Fall würde ich eher den Nachbarn erschla... äh: die Miete kürzen. Grundregel: Ursache beseitigen ist effektiver als an der Wirkung rumbasteln.
Avatar
GelöschterUser439373
fumanchi18. Jun 2017

Wir haben und nutzen dass Gerät seit geraumer Zeit und haben uns sogar …Wir haben und nutzen dass Gerät seit geraumer Zeit und haben uns sogar jetzt vor ein paar Tagen ein zweites gekauft. Wir haben es immer dann laufen wenn wir das Fenster nicht öffnen können weil es zum Beispiel zu kalt oder zu laut ist. Mir ist egal ob es psychosomatisch ist oder nicht aber wir schlafen in solchen Fällen einfach besser wenn das Teil läuft. Und auch der normale Filter hilft bei üblen Grüchen. Dies konnten wir feststellen nachdem wir ein Fenster offen ließen während der Nachbar unter uns gegrillt hat und wir den Raum in 30 min wieder frisch hatten. Auch beim letzten Brand um die Ecke hat das Teil im Schlafzimmer gute Dienste geleistet. Den Geruch durch das Frikadellenbraten werden wir im Winter mit dem Teil hoffentlich eben so gut bekämpfen können. Ich kann es nur empfehlen...


Wohnst du in Neukölln oder in einem Block irgendwo in China?
Hab ihn auch im Schlafzimmer stehen seit ein paar Monaten. Läuft unauffällig, die Appsteuerung will ich in der Form nicht mehr missen, dass das Ding kurz vorm Einschlafen ausgeschaltet ist und dann irgendwann später in der Nacht automatisch wieder läuft. Kann halt nicht einschlafen, wenn etwas surrt - obwohl er nicht wirklich laut ist.

Würde glaube ich sogar noch nen zweiten Kaufen, aber ich warte bis es Ding unter 100€ gibt.

P.S. Suche nach der Antibac Filterversion.. Weiß jemand ob es die zZ irgendwo gibt? Die Sache mit den Filtern nebenbei: Ich würde dan Filter maximal 1x pro Jahr tauschen und immer mal wieder absaugen. Wenn man keine brutale Luftverschmutzung wie in China in der Wohnung hat sollte das Ding deutlich länger halten als angegebene.
Bearbeitet von: "was" 18. Jun 2017
Fast 30 Kommentare und noch kein "was es nicht alles gibt von xiaomi?"? Ihr enttäuscht mich
Henning197018. Jun 2017

Ein Deal für Esoteriker. Fehlt nur noch, dass es die ganze Zeit Ommm macht.



Überall, wo hohe Feinstaubbelastung herrscht, sind diese Geräte sinnvoll. Das hatte ich schon in dem vorherigen Deal erklärt. Also wenn man an einer Hauptstraße wohnt, wenn man auf Schornsteinhöhe wohnt, wenn halt irgendwoher Feinstaub auftritt, aber man trotzdem mal das Fenster aufmachen muss, außerdem zieht sowieso immer ein bisschen was in die Wohnung. Alleine wenn der Nachbar seinen Kamin anschmeißt, und man in etwa auf Schornsteinhöhe in der Nähe seine Fenster hat, hat man draußen eine Feinstaubbelastung jenseits von Gut und Böse. Fenster sind wie gesagt sehr selten zu 100% dicht (sollten sie auch nicht sein, das kann Schimmelbildung fördern).

Diese Luftreiniger sind im Prinzip extrem simple Geräte: Ein HEPA-Filter wird, ggf. mit einem vorgesetzten Aktivkohle-Filter gegen Gerüche, vor einen ansaugenden Lüfter gespannt, der die Luft durch die Filter zieht (andersrum geht auch). Fertig. Jetzt kommt es nur noch auf die Lautstärke je Luftdurchsatz an, den Stromverbrauch, und eventuelle Komfortfunktionen. Man kann davon ausgehen, dass die allermeisten Luftreiniger einwandfrei die Luft sauber bekommen, es ist ja nun wirklich kein Hexenwerk mit einem HEPA-Filter. Wichtig sind dann, welche Funktionen bietet das Teil, vielleicht eine Automatik je nach Luftbelastung, vielleicht mit Fernbedienung, vielleicht einen Nachtmodus, usw.

Hier mal die billigste Variante, die aber kommerziell vertrieben wird: smartairfilters.com/cn/en/

Kostet in China um die 30 Euro und arbeitet absolut einwandfrei, auch viel teurere Geräte sind nicht besser (eben wegen der simplen Funktionsweise). Auf der Seite unter "Knowledge" findet man auch ein paar aufschlussreiche Tests, wenn man halbwegs Englisch kann.

Vernünftige Vergleiche findet man genrell eher im englischsprachigen Raum, dort nach "air purifier" oder "air filter" suchen, viele in China lebende Ausländer haben reges Interesse an solchen Geräten wegen der dortigen enormen Luftverschmutzung. Dort sind natürlich dann auch mal andere Marken vertreten, die es hier nicht gibt.

Hierzulande sind die Suchergebnisse leider durch die ganzen "Fake-Test"-Webseiten versaut. Wo also Vergleiche und Tests suggeriert werden, aber das sind einfach clever hochgezogene Seiten, die für Einnahmen durch Affiliate-Links etc. sorgen sollen, die hatten keins der Geräte jemals in der Hand. Da wird sich aus Spezifikationen und ggf. Amazon-Rezensionen irgendein Content zusammenkopiert. Siehe auch welt.de/wir…tml

Was der Ersatzfilter kostet, ist natürlich auch nicht gerade unwichtig. Den sollte man ein, zweimal im Jahr ersetzen, wenn das Gerät viel läuft (Richtwert aus China: alle 1000 Stunden Laufzeit).

Übrigens, es ist für jeden HEPA-Filter ein Leichtes, Pollen rauszufiltern. Je größer die Partikel, desto leichter zu filtern. Pollen sind meist größer als normaler Feinstaub (also über PM10), brechen nur manchmal in kleinere Teile Richtung PM2.5 auseinander. Für die Filterleistung von Luftreinigern wird meist nur PM2.5 und PM.5 herangezogen (2,5 bzw. 0,5 μm = Mikrometer, "echter" Feinstaub). Größere Partikel werden in jedem Fall gefiltert, die verfangen sich noch viel leichter im Filter. Extrem kleine Partikel fallen unter Schwebstoffe, wie VOC oder Tabakrauch, da muss ein Aktivkohlefilter ran. P.S.: Wer Raucher ist, braucht keinen Luftreiniger, das sollte klar sein. Da könnte man auch im Herbstwald den Laubbläser auspacken...

Dadurch, dass Pollen relativ große Partikel sind, setzen sie sich auch recht schnell nieder in der Wohnung. Also als Pollenallergiker (bin selber einer, vor allem Birke im April/Mai) sollte man drauf achten, wann man lüftet und wie man lüftet, und viel Staubsaugen und Staubwischen. Beim Putzen immer feucht und von oben nach unten arbeiten. Zudem bietet sich ein niederfloriger Teppichboden an statt eines Hartbodens, weil auf Laminat etc. der Staub jedesmal aufgewirbelt wird, wenn man durch das Zimmer läuft, und somit auch die Pollen. Es gibt auch Pollenfiltergitter, die man vor die Fenster spannen kann (wie Fliegengitter, nur dichter). Das ist eine gute passive Lösung.

Ein Luftreiniger ist bei Pollenallergie immer nur eine unterstützende Maßnahme, kein Allheilmittel.

Hier noch ein Video vom einfachsten möglichen Luftreiniger (Lüfter + HEPA-Filter davorgeschnallt):

entschuldige.....
Hey, was es nicht alles von xiaomi gibt...
Kann diesen Luftreiniger, bis jetzt zumindest, auch empfehlen. Nachdem sich die Pollenzeit dieses Jahr bei mir schon Ende Februar deutlich bemerkbar gemacht hat, habe ich mir Anfang März dieses Gerät zugelegt (Es war auch im Angebot für 130€). Seitdem dieses seine Arbeit verrichtet, hatte ich in den eigenen vier Wänden deutlich weniger allergische Symptome als zu Beginn der Pollensaison bzw. in den letzten Jahren. Kann aber auch an dem kalten verregneten März und April diesen Jahres gelegen haben. Aufgrund der positiven Erfahrung, habe ich mir vor einem Monat ein zweites Gerät geholt (125€). Eins steht im Wohnzimmer, das andere im Schlafzimmer. Gut finde ich die sehr vielen Einstellmöglichkeiten über die App, es lässt sich alles automatisieren. Außerdem ist er im Schlafmodus sehr leise und stört nicht beim Einschlafen, was für mich absolut wichtig ist.
Psycho_Dad18. Jun 2017

entschuldige..... Hey, was es nicht alles von xiaomi gibt...


Ja es ist erstaunlich, Xiaomi gibt es gerade einmal seit 7 Jahren und sie haben gerade einmal 8000 Mitarbeiter, aber die Firma hat ein bedeutend größeres Produktangebot als beispielsweise der angebissene Apfel mit seinen 110.000 Mitarbeitern, bei denen man sich fragt was die eigentlich alle machen, schließlich produziert Apple nichts selbst.
Verfasser
Dr.-B.18. Jun 2017

Ja es ist erstaunlich, Xiaomi gibt es gerade einmal seit 7 Jahren und sie …Ja es ist erstaunlich, Xiaomi gibt es gerade einmal seit 7 Jahren und sie haben gerade einmal 8000 Mitarbeiter, aber die Firma hat ein bedeutend größeres Produktangebot als beispielsweise der angebissene Apfel mit seinen 110.000 Mitarbeitern, bei denen man sich fragt was die eigentlich alle machen, schließlich produziert Apple nichts selbst.


Irgendwer muss halt das Geld zählen...
Dr.-B.18. Jun 2017

Ja es ist erstaunlich, Xiaomi gibt es gerade einmal seit 7 Jahren und sie …Ja es ist erstaunlich, Xiaomi gibt es gerade einmal seit 7 Jahren und sie haben gerade einmal 8000 Mitarbeiter, aber die Firma hat ein bedeutend größeres Produktangebot als beispielsweise der angebissene Apfel mit seinen 110.000 Mitarbeitern, bei denen man sich fragt was die eigentlich alle machen, schließlich produziert Apple nichts selbst.


Xiaomi schreibt nur ihren Namen auf die Produkte. Werden weder von denen entwickelt, noch produziert.
Original?
Verfasser
xen1718. Jun 2017

Original?

Wie immer
C00kie18. Jun 2017

Das Teil ist super, wenn die Nachbarn so dermaßen rauchen, dass es durch …Das Teil ist super, wenn die Nachbarn so dermaßen rauchen, dass es durch die Zwischenwand durchkommt und die Wohnung nach Rauch stinkt.

Da würde ich eher die Nachbarn entsorgen...
Naja.. Ventilator und hepafilter davor... Kostet 10€ und ca 5€/jahr für Filter? Wie im Deal oben schon verlinkt. Mehr tut dieses Gerät ja auch nicht.

Bzw 5€ wenn man noch zig Quelle Ventilatoren im Keller liegen hat...
Bearbeitet von: "n8f4LL1" 18. Jun 2017
n8f4LL118. Jun 2017

Naja.. Ventilator und hepafilter davor... Kostet 10€ und ca 5€/jahr für Fil …Naja.. Ventilator und hepafilter davor... Kostet 10€ und ca 5€/jahr für Filter? Wie im Deal oben schon verlinkt. Mehr tut dieses Gerät ja auch nicht.Bzw 5€ wenn man noch zig Quelle Ventilatoren im Keller liegen hat...


Hast du Links für günstige HEPA Luftfilter? Her mit deinem Angebot
lepathie18. Jun 2017

Alle 3 Monate noch Mal around 50$ für nen Filter ausgeben...


Haha voll lustig und voll dumm, nur das es bullshit ist.

14241899-Yop7r.jpgLäuft seit 79 Tagen und hält noch 65 also etwa 144 Tage = Fast 5 Monate, damit überstehe ich 5 monate die Allergie Saison ohne qualen zuhause und ohne chemie in mich reinzupumpen.
Avatar
GelöschterUser439373
RomanFiguelo18. Jun 2017

Haha voll lustig und voll dumm, nur das es bullshit ist.[Bild] Läuft seit …Haha voll lustig und voll dumm, nur das es bullshit ist.[Bild] Läuft seit 79 Tagen und hält noch 65 also etwa 144 Tage = Fast 5 Monate, damit überstehe ich 5 monate die Allergie Saison ohne qualen zuhause und ohne chemie in mich reinzupumpen.


Aluhut haste hoffentlich auch immer auf?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text