[Gearbest.com] Xiaomi Redmi 4 4G 3/32 GB Snapdragon 625
368°Abgelaufen

[Gearbest.com] Xiaomi Redmi 4 4G 3/32 GB Snapdragon 625

70
eingestellt am 29. Dez 2016heiß seit 29. Dez 2016
Bestpreis bei Gearbest.com

Das Xiaomi Redmi 4 ab

144.90€ in Silber (131.31€ mit Gutschein "REMI")
143.99€ in Gold
147,62€ in Grau

Preisvergeich günstigstes Angebot bei Honorbuy für 153.59€

Beachtet bitte, dass Band 20 800mhz LTE wieder nicht dabei ist.

Höchstwahrscheinlich ist eine Shop-Rom von Gearbest drauf.
Diese sollte sofort runtergeschmissen werden, welches folgend beschrieben ist:

Beantragt bei Xiaomi den Unlock des Loaders
Anleitung Bootloader Unlock

Global Rom flashen ist dann ganz einfach
Flashanleitung

Ausführlicher Testbericht ist hier:
Testbericht

Beste Kommentare

base123kandidatvor 7 h, 28 m

Ich habe sehr oft bei gearbest Bestellt. Bis jetzt ein mal mit DHL, alles andere per DPD geliefert. Bis jetzt auch nie probleme gehabt. Jetzt ist ein Paket mit zwei Handys leer geliefert worden. Obwohl Versandversicherung mit gekauft wurde, tut sich Gearbest schwer. Schaden inc. Punkte Guthaben fast 267euro. Gearbest handelt seit Tagen. Haben mit 130 Dollar angefangen. Aktuell bei 190 Dollar. Was ich ganze Zeit schreibe, interessiert die nicht. Paypal übergeben mit der bitte um Klärung. Ich glaube die gekaufte Versandversicherung hat keine Bedeutung.

​Richtig! Die VersandVersicherung von Gearbest hat keinerlei Bedeutung und ist auch keine Versicherung im herkömmlichen Sinne.
1. Wenn sich jede der 3 beteiligten Parteien an ihre Rechte/Pflichten hält, bedarf es keiner weiteren 'Versicherung'
2. Versendet Gearbest garantiert nicht inklusive tracking und exklusive Versicherung (soll bedeuten, eine SchadensHaftung durch den Logistiker wäre ohnehin problemlos gegeben.
3. Leider hat Gearbest aber keine Lust für eine Schadensregulierung zu sorgen (sie haben ihr Geld ja schon); auch kann man darauf wetten, dass Gearbest sich verlorene Pakete sehr wohl entlohnen lässt, auch wenn dem Kunden lediglich 20 Dollar aus Kulanz und solche Witze angeboten werden.
4. Die 'zusätzliche Versandversicherung' ist lediglich Geld, das Gearbest will, um sich überhaupt mit deinem Anliegen zu beschäftigen. Folgerichtig muss man die Kunden ohne Versicherung auch versuchen schlechter abzufertigen, da sonst ja niemand mehr die 'Versicherung' dazuwählen würde.
5. Hilft dir das alles nichts und du musst dir einfach überlegen, wieviel dir deine Zeit im Falle eines Verlustes wert ist. Ohne die Versicherung wärst du nach ein paar Tagen noch lange nicht 'schon' so 'nah' am Warenwert.
6. Das ganze ist traurig/inakzeptabel, aber solange Geiz Hirn frisst, bleibt das eben so.

Und ja, auch ich bestelle dort, wenn die Preise die Risiken deckeln und als die Gearbest Angebote bei mydealz zunahmen habe ich auch vor der Problematik gewarnt.
Inzwischen gibt es aber zu viele Deals, um alle Neulinge über Gearbest aufzuklären. Ein FAQ (für den Transporthaftungsausschluss bei Bestellungen in Drittländern und Gearbest & Co im speziellen) welches bei den entsprechenden Deals mit verlinkt werden kann, wäre eventuell eine Lösung.
70 Kommentare

ein wenig ausführlichere Beschreibung, ansonsten hot

Und passend dazu: 3s Prime oder 4 Prime
gsmarena.com/xia…php

kauft euch nen Mi5 bei Geekbuy für ca 200
würde immer ne International Version kaufen sonst habt ihr ne Shop Rom drauf. Egal bei welchem Handy von Xiaomo

remi funktioniert nicht mehr.... kann das jmd bestätigen

Ist schon abzusehen, wann und ob überhaupt für das Redmi 4 eine Internationale Version mit LTE Band 20 erscheint? Beim Redmi 3S hat es glaube ich nur 2 Monate gedauert.

Tardigradavor 6 m

Ist schon abzusehen, wann und ob überhaupt für das Redmi 4 eine Internationale Version mit LTE Band 20 erscheint? Beim Redmi 3S hat es glaube ich nur 2 Monate gedauert.

​dann müssen wir bestimmt auch erstmal auf das 4s warten

unbedingt die versandversicherung mit dazu nehmen. Wenn DPD das Paket verschlampt, dann ist das nicht vom PayPal Käuferschutz abgedeckt und Gearbest bietet einem einen Bruchteil des Wertes als entschädigung an. Gerade erst bei mir passiert.

"Höchstwahrscheinlich ist eine Shop-Rom von Gearbest drauf"

Höchstwahrscheinlich nicht.

Wenn überhaupt, dann bei reinen China Versionen - wo kein Playstore erlaubt ist.

Sirus1985vor 15 m

unbedingt die versandversicherung mit dazu nehmen. Wenn DPD das Paket verschlampt, dann ist das nicht vom PayPal Käuferschutz abgedeckt und Gearbest bietet einem einen Bruchteil des Wertes als entschädigung an. Gerade erst bei mir passiert.



Und was kostet das?

muggervor 1 m

"Höchstwahrscheinlich ist eine Shop-Rom von Gearbest drauf"Höchstwahrscheinlich nicht. Wenn überhaupt, dann bei reinen China Versionen - wo kein Playstore erlaubt ist.


Doch. Gearbest installiert die gerne bei Geräten, die nach Deutschland verschickt werden.
Redmi 3 bestellt -> Shop-Rom
Redmi 4 bestellt -> Shop-Rom

Crytharvor 6 m

Doch. Gearbest installiert die gerne bei Geräten, die nach Deutschland verschickt werden.Redmi 3 bestellt -> Shop-RomRedmi 4 bestellt -> Shop-Rom



Lenovo K3 Note (China Rom = Play Store ist da verboten) > Shoprom = war ok!
(Hatte mir aber gleich das China Rom + Play Store Fix geflasht)
Oukitel U7 Plus = nein
Xiaomi Redmi 3S Intern. = nein
Xiaomi Redmi 3 Pro = nein
Bearbeitet von: "mugger" 29. Dez 2016

muggervor 4 m

Lenovo K3 Note (China Rom = Play Store ist da verboten) > Shoprom = war ok! (Hatte mir aber gleich das China Rom + Play Store Fix geflasht)Oukitel U7 Plus = neinXiaomi Redmi 3S Intern. = neinXiaomi Redmi 3 Pro = nein


Das Redmi 4 ist doch ein reines China Handy. Da ist bei der Original-Rom weder die deutsche Sprache dabei noch der Playstore. Deshalb installiert Gearbest da eine eigene Shop-Rom.

Crytharvor 4 m

Das Redmi 4 ist doch ein reines China Handy. Da ist bei der Original-Rom weder die deutsche Sprache dabei noch der Playstore. Deshalb installiert Gearbest da eine eigene Shop-Rom.



Wofü sollten die da Manpower reinstecken, ist doch bei original Rom ab 8 (OTA) Deutsch dabei!
Es gibt mehrere Versionen - hier gibts meist nur Gold, Silber & Grau - Ebay hat aber auch noch eine sogenannte CN Version in Weiß.

Bearbeitet von: "mugger" 29. Dez 2016

[quote=Sirus1985]unbedingt die versandversicherung mit dazu nehmen. Wenn DPD das Paket verschlampt, dann ist das nicht vom PayPal Käuferschutz abgedeckt und Gearbest bietet einem einen Bruchteil des Wertes als entschädigung an. Gerade erst bei mir passiert.[/quote]

Wenn DPD das Paket verschlampt sollte man sich halt an DPD wenden ???
Avatar

GelöschterUser165663

Bei mir zwei Pakete leer geliefert. Handys sind entwendet. Meinst du gearbest ersetzt dir die Handys ohne Probleme? Nein. Die Handeln seit Tagen mit mir. Von 260euro bis jetzt max. 170dollar was die vorgeschlagen haben. Ich habe den Fall an Paypal übergeben. Mal sehen. Was ich gesehen habe, daß gearbest die mitgekaufte Versandversicherung garnicht juckt.
Bearbeitet von: "base123kandidat" 29. Dez 2016

base123kandidatvor 2 m

Bei mir zwei Pakete leer geliefert. Handys sind entwendet. Meinst du gearbest ersetzt dir die Handys ohne Probleme? Nein. Die Handeln seit Tagen mit mir. Von 260euro bis jetzt mac. 170dollar was die virgeschlagen haben. Ich habe den Fall an Paypal übergeben. Mal sehen. Was ich hesehen habe, daß ebay die mitgekaufte Versandversicherung garnicht juckt.



Und jetzt nochmal auf Deutsch!

Soner12222vor 9 m

[quote=Sirus1985]unbedingt die versandversicherung mit dazu nehmen. Wenn DPD das Paket verschlampt, dann ist das nicht vom PayPal Käuferschutz abgedeckt und Gearbest bietet einem einen Bruchteil des Wertes als entschädigung an. Gerade erst bei mir passiert.[/quote] Wenn DPD das Paket verschlampt sollte man sich halt an DPD wenden ???

​Nur der Kunde des Versanddienstleisters (hier Gearbest) kann einen Nachforschungsantrag stellen (zumindest bei allen mir bekannten).

Band 20 800mhz LTE wieder nicht dabei ist => Das wichtigste Band überhaupt ? No Go.

xxldealzvor 3 m

Band 20 800mhz LTE wieder nicht dabei ist => Das wichtigste Band überhaupt ? No Go.



Nur für Bauernlümmel - in der Stadt verzichtbar.

muggervor 8 m

Und jetzt nochmal auf Deutsch!

​Chinesisch war's wohl nicht, ich habe alles verstehen können. Ansonsten empfehle ich dir den Google Übersetzer

MaxFailvor 5 m

​Nur der Kunde des Versanddienstleisters (hier Gearbest) kann einen Nachforschungsantrag stellen (zumindest bei allen mir bekannten).



Das ist das Deutsche Recht! Das sind Chinesen - und wer sagt, dass die überhaupt Versicherungen abschließen!
Weißte warum wir kein Port zahlen?

Ich weiße es, frag mich

jonesmanvor 48 m

remi funktioniert nicht mehr.... kann das jmd bestätigen

​wenn du schon mal mit dem Code bestellt hast geht es nicht ein zweites Mal. einfach einen neuen Account erstellen ;-)...kann es nicht testen da ich schon eine bestellt habe

füge mal bitte zur Vergleichbarkeit noch einen Vergleichspreis hinzu

princesspeachvor 8 m

Was ich hesehen habe, daß ebay die mitgekaufte Versandversicherung garnicht juckt.


hesehen? ich bin ja fehlertolerant, aber was hat ebay mit Gearbest zu tun?
Bearbeitet von: "mugger" 29. Dez 2016

Soner12222vor 21 m

Wenn DPD das Paket verschlampt sollte man sich halt an DPD wenden ???


DPD sagt, dass du dich an Gearbest wenden sollst

'Global rom flashen ' die es noch nicht gibt?

Thomasr5vor 1 m

'Global rom flashen ' die es noch nicht gibt?



Dein Satz ergibt wenig Sinn.

Sirus1985vor 51 m

unbedingt die versandversicherung mit dazu nehmen. Wenn DPD das Paket verschlampt, dann ist das nicht vom PayPal Käuferschutz abgedeckt und Gearbest bietet einem einen Bruchteil des Wertes als entschädigung an. Gerade erst bei mir passiert.


Lässt sich wohl so pauschal nicht sagen. Ich hatte keine Versandversicherung und habe den kompletten Betrag via PayPal zurückbekommen. Das war das erste Paket...mal sehen, wie es beim zweiten Paket ist.

Ich kann dort leider keine Handys mehr bestellen, da im DPD Zentrum in HH scheinbar ein paar kriminelle Kollegen arbeiten.
Wenn man Versand per DHL wünscht, muss man draufzahlen (das wären nach Aussage von Gearbest so circa 12€)

bloß nicht die entsperrungsanleitung von chinahandys.net befolgen. der quatsch mit dem kopierten chinesischen text hat bei mir nur zu einer ablehnung meines antrags geführt.

hier was aus dem miui-forum dazu:

en.miui.com/thr…tml

muggervor 16 m

Nur für Bauernlümmel - in der Stadt verzichtbar.



Ach lasst es doch einfach mal.
Das muss jeder selber entscheiden. Im Deal steht es doch schon drin.

Wer die Netzabdeckungskarten der drei Netzbetreiber lesen kann, weiss, dass B20 ca. 80-90% der LTE Netzabdeckung ausmacht und auch Lücken in der UMTS-Abdeckung schliesst. (Übrigens auch in Städten)
Bearbeitet von: "Memphi" 29. Dez 2016

m00qivor 8 m

Lässt sich wohl so pauschal nicht sagen. Ich hatte keine Versandversicherung und habe den kompletten Betrag via PayPal zurückbekommen. Das war das erste Paket...mal sehen, wie es beim zweiten Paket ist.


In den PayPal Käuferschutz unterlagen steht, dass Käuferschutz nicht für Pakete gilt die unterwegs verloren gehen. Daher hast du halt nichts worauf du dich beziehen kann und bist auf die kulanz anderer angewiesen. Ich musste richtig kämpfen - vor allem da Gearbest immer mit den gleichen Standard antworten kommt ( man solle doch in seinem local office nachfragen bzw das Paket abholen, da es sonst vernichtet wird). DPD hat als Standardantwort: Das Paket ist verlorengegangen, frag beim Versender, der ist über alles informiert. Und so habe ich mich fast einen Monat im Kreis gedreht bis mir Gearbest 80$ von 140$ angeboten hat - weil ich so ein wichtiger Kunde bin. Fall bei Paypal eröffnet und alles wieder 1:1 von vorne durchgekaut.

Ich bestelle nie wieder ohne und kann jedem anderen nur dazu raten.

Memphivor 5 m

Ach lasst es doch einfach mal.Das muss jeder selber entscheiden. Im Deal steht es doch schon drin. Wer die Netzabdeckungskarten der drei Netzbetreiber lesen kann, weiss, dass B20 ca. 80-90% der LTE Netzabdeckung ausmacht und auch Lücken in der UMTS-Abdeckung schliesst. (Übrigens auch in Städten)



Seit 3,5 Jahren nie ein Problem in Hamburg gehabt - the proof is in the pudding

pissflaschensammlervor 13 m

bloß nicht die entsperrungsanleitung von chinahandys.net befolgen. der quatsch mit dem kopierten chinesischen text hat bei mir nur zu einer ablehnung meines antrags geführt.hier was aus dem miui-forum dazu:http://en.miui.com/thread-410945-1-1.html


Den Thread hatte ich mir auch schonmal durchgelesen und da steht u.a.:

"Examples of copied reason which will cause your application fail immediately
  • to install localized firmware"

Dann frage ich mich allerdings, was denn gültige Gründe sind, die man angeben kann...

muggervor 46 m

"Höchstwahrscheinlich ist eine Shop-Rom von Gearbest drauf" Höchstwahrscheinlich nicht. Wenn überhaupt, dann bei reinen China Versionen - wo kein Playstore erlaubt ist. [...] Wofür sollten die da Manpower reinstecken, ist doch bei original Rom ab 8 (OTA) Deutsch dabei!



Kann ich beides nicht bestätigen. Ich habe genau dieses Redmi 4 aus dem vorherigen Deal und es war eine Shop-Rom drauf. Jetzt habe ich die aktuelle China Stable von MIUI8 und die hat keinen Playstore und kein Deutsch. Eine offizielle Global Rom gibt es für das Gerät noch nicht.

PatrickBatemanvor 4 m

Kann ich beides nicht bestätigen. Ich habe genau dieses Redmi 4 aus dem vorherigen Deal und es war eine Shop-Rom drauf. Jetzt habe ich die aktuelle China Stable von MIUI8 und die hat keinen Playstore und kein Deutsch. Eine offizielle Global Rom gibt es für das Gerät noch nicht.



Trotz 8 ist das ohne Deutsch?

PatrickBatemanvor 8 m

Kann ich beides nicht bestätigen. Ich habe genau dieses Redmi 4 aus dem vorherigen Deal und es war eine Shop-Rom drauf. Jetzt habe ich die aktuelle China Stable von MIUI8 und die hat keinen Playstore und kein Deutsch. Eine offizielle Global Rom gibt es für das Gerät noch nicht.



Woran kann ich erkennen, ob eine Shoprom drauf ist und was ist mit diesen nicht in Ordnung?
Meine Freundin hat dieses Modell und noch die mit ausgelieferte ROM drauf.
Ich hatte einmal Malwarebytes drüberlaufen lassen und an meiner IDS zuhause kommt auch nichts hoch.
Bearbeitet von: "Taggardos" 29. Dez 2016

muggervor 32 m

Dein Satz ergibt wenig Sinn.

​​​Er ergibt viel sinn. In der Beschreibung steht man soll die global rom flashen. Doch für das redmi 4gibt es keine offizielle global rom. Da kann man dann auch gleich die shop rom drauf lassen oder man installiert die chinarom und flasht den playstore drauf (dann muss man sich mit englisch zufrieden geben)

Thomasr5vor 5 m

​​​Er ergibt viel sinn. In der Beschreibung steht man soll die global rom flashen. Doch für das redmi 4gibt es keine offizielle global rom. Da kann man dann auch gleich die shop rom drauf lassen oder man installiert die chinarom und flasht den playstore drauf (dann muss man sich mit englisch zufrieden geben)



Hättest vielleicht mal mit angeben sollen "" - right?

Egal, englisches Menü ist nicht das schlimmste, aber alle Apps in eng können schon stören > Abhilfe: More Locale2
Bring D in die App Sprache!

muggervor 1 h, 14 m

"Höchstwahrscheinlich ist eine Shop-Rom von Gearbest drauf"Höchstwahrscheinlich nicht. Wenn überhaupt, dann bei reinen China Versionen - wo kein Playstore erlaubt ist.

​ich kann ebenfalls bestätigen das gearbest bei xiaomi Shop Roms aufspielt.
ist mir bei einem redmi 3 pro passiert und bei 2* redmi 4 pro.
d.h. man darf das ganze Rom Upgrade verfahren durchmachen...

China Dev Rom drauf, entsperrcode anfordern, je nach Problem das Handy zurücksetzen, bzw. mehrfach " find my mi" durchspielen..... und dann gehts zu entsperren.... dann kann man endlich ein xiaomi.eu Rom aufspielen....

ich weiss für mich würde ich mir mit dem Aufwand weiterhin ein xiaomi kaufen.... für andere würde ich mir den Zeitaufwand nicht mehr machen.....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text