[Gebraucht] [LapStore | Ebay] Lenovo ThinkPad X1 Carbon - 3460-A87 | 1,36 kg | i5-3427U | 14" TFT  | 8 GB DDR3 | 1600 x 900 | 128GB SSD
265°Abgelaufen

[Gebraucht] [LapStore | Ebay] Lenovo ThinkPad X1 Carbon - 3460-A87 | 1,36 kg | i5-3427U | 14" TFT | 8 GB DDR3 | 1600 x 900 | 128GB SSD

379€449,99€-16%eBay Angebote
26
eingestellt am 31. MärBearbeitet von:"Zoum"
Hi, als Freund von refurbished Geräten bin ich auf diesen ziemlich leichten Schnapper gestoßen.
Lapstore: lapstore.de/a.p…A87
ebay B-Ware[319€]: ebay.de/itm…rue
specs
  • Abmessungen 331 x 226 x 18,8 mm
  • Gewicht 1,36 kg
  • Intel Core i5-3427U (2x 1,8 GHz)
  • 35,6cm 14" TFT Display
  • 1600 x 900 (HD+)
  • 8 GB DDR3
  • 128GB SSD
  • Windows 10 PRO - 64bit

Notebookcheck: notebookcheck.com/Tes…tml

pvg schwer, ich nehme auf die schnelle mal NBB (jetzt kommt mir nicht mit privater Anbieter XY ist günstiger...): notebooksbilliger.de/len…4e4
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Akkus sind meistens schon ziemlich durch. Das lohnt nicht.
Habe genau das Teil hier.
Das Display ist Okay, man sieht aber die Pixelmatrix.. SSD upgrde nur mit zusätzlichen Adapter
Tastatur ist nur im Hintergrund beleuchtet, die Tasten an sivh sind nicht/kaum lichtdurchlassig.
40min auf max. auslastung waren 70C, im idle 40C
Kann man einfach durch 7 Schrauben öffnen.
Kein Dockingport
Bedroxvor 36 m

Cold. Hab einen refurbished Lenovo ThinkPad e460 mit wesentlich besseren …Cold. Hab einen refurbished Lenovo ThinkPad e460 mit wesentlich besseren Specs für 350€ bekommen. Akku hält noch top. Dafür aber 500 Gramm schwerer


Die e-serie ist aber auch kein richtiges ThinkPad...
26 Kommentare
bitte?
Hmm
Habe genau das Teil hier.
Das Display ist Okay, man sieht aber die Pixelmatrix.. SSD upgrde nur mit zusätzlichen Adapter
Tastatur ist nur im Hintergrund beleuchtet, die Tasten an sivh sind nicht/kaum lichtdurchlassig.
40min auf max. auslastung waren 70C, im idle 40C
Kann man einfach durch 7 Schrauben öffnen.
Kein Dockingport
Akkus sind meistens schon ziemlich durch. Das lohnt nicht.
Naja
Preis ist im Vergleich gut, ob man das Notebook kaufen möchte ist aber was anderes.

Eigentlich gut für unterwegs wenn man nicht viel Leistung braucht da leicht und mattes Display (aber kein IPS), allerdings dürfte der Akku recht schnell in die Knie gehen: Alt, nicht wechselbar wie zB bei den älteren ThinkPad T4XX und schon damals nicht der Knaller.
Und wenn man wenig Unterwegs ist reicht auch ein genau so günstiges, schwereres Notebook mit aktueller CPU aus.
Bearbeitet von: "ProcyonX" 31. Mär
Cold. Hab einen refurbished Lenovo ThinkPad e460 mit wesentlich besseren Specs für 350€ bekommen. Akku hält noch top. Dafür aber 500 Gramm schwerer
Bearbeitet von: "Bedrox" 31. Mär
Da wäre wohl ein Thinkpad T430 besser und mit 150 Euro auch viel günstiger.
Bedroxvor 36 m

Cold. Hab einen refurbished Lenovo ThinkPad e460 mit wesentlich besseren …Cold. Hab einen refurbished Lenovo ThinkPad e460 mit wesentlich besseren Specs für 350€ bekommen. Akku hält noch top. Dafür aber 500 Gramm schwerer


Die e-serie ist aber auch kein richtiges ThinkPad...
LotosHansvor 1 h, 6 m

Die e-serie ist aber auch kein richtiges ThinkPad...


Sind gut verarbeitet und haben wesentlich bessere specs für den Preis....so einen immensen Aufschlag zu zahlen nur um sagen zu können "ich hab ein richtiges ThinkPad" hört sich echt schwach an.
Bedroxvor 19 m

Sind gut verarbeitet und haben wesentlich bessere specs für den …Sind gut verarbeitet und haben wesentlich bessere specs für den Preis....so einen immensen Aufschlag zu zahlen nur um sagen zu können "ich hab ein richtiges ThinkPad" hört sich echt schwach an.


Es geht darum dass die T - Serie qualitativ hochwertiger(robustes Gehäuse) und leicht wartbar ist (z. B. auch für ältere Geräte gibt es Ersatzteile, Akku austauschbar)
Bearbeitet von: "DerMixxer" 31. Mär
Wie alt ist das Ding? Knapp 6 Jahre?
Die Auflösung ist eine Katastrophe. Lieber 200 Euro mehr ausgeben und ein Xiaomi Mi 13,3 kaufen.
Wenn Thinkpad, dann nur die T-Serie.
lomycudevor 5 m

Wenn Thinkpad, dann nur die T-Serie.


oder X
Wie wäre dann ein T430 mit dem Intel Core I7 3520M und der gleichen Ausstattung für 319,99€?
Bearbeitet von: "thaupt1437" 31. Mär
Hmm...alle schreiben Hier nach anderen Serien. Nicht jeder benötigt ein aufrüstbares Notebook mit mega viel Performance etc. Ich bin sehr viel beim Kunden und brauche keine brachiale Rechenleistung. Ich nutze das X1 Carbon (5.th gen) und bin super zufrieden, Display ist toll, Anschlüsse habe ich auch genug. Der Akku hält locker einen Arbeitstag durch, sodass ich wirklich nur die 1,x KG mit mir rumtrage.

Wer ein Ultrabook will ist mit der Carbonreihe gut bedient. Alle anderen können gerne zu den anderen Serien greifen. Beide haben ihre Berechtigung.
Lenovo ThinkPad T430s i5-3320M 2,6GHz 8GB 128GB SSD HD+ Win10 Pro FPR UMTS BT für 245,65 EUR bei der 15% ebay0 Aktion im Dezember... Danach wirkt dieses Gerät etwas teuer. Und der Docking-Port ist schon eine schöne Sache.
Bearbeitet von: "Scouty" 31. Mär
Da gehen sogar Thinkpad T440p mit i5-4300 8G RAM 500GB HDD für 160 Euro versandkostenfrei weg.

Die T440s und T440p lassen sich leicht mit einem FULL HD IPS Display nachrüsten. Die kosten 50-70 Euro.

Nur die Tastatur ist verschlimmbessert worden bei T*4* im vergleich zu der guten alten IBM Tastatur bei T*2*. Auch die neuen T*5*, T*6*, T*7*, und T*8 haben die schlimme Tastatur. Die alte Tastatur hatte auch separate Tasten für Mikro-Aus, Mute, Volume +/-. Und diverse Status-LED für WLAN, HDD, Mute, Mikro-Stumm, Sleep-Modus, Akku.

Ab T*4* sehen die Thinkpads wie x-beliebiege Chine-Notebooks. Die alte IBM-Tastatur hat schon einiges an Image ausgemacht.
Für das Geld bekommt man gebraucht in 14" besseres !
Muß ja auch nicht unbedingt Lenovo sein. (HP, Dell Businessgeräte)

ebay.de/itm…onI

ebay.de/itm…~dI

Die SSD ist mit 128 GB für Win 10 etwas mager dimensioniert, die kann man recht bald austauschen.
Einen i5 U finde ich jetzt auch nicht so toll, aber das ist Geschmackssache.
voyager_2000vor 13 h, 34 m

Für das Geld bekommt man gebraucht in 14" besseres !


Besser in Bezug auf was? Höhe? Gewicht?

18,8mm, 1,36 kg, Akkulaufzeit ca. 6h - Lenovo ThinkPad X1 Carbon
23,7mm, 1,58 kg, Akkulaufzeit ca. 10h - HP Elitebook 840 G1
34,0mm, 2,10 kg, Akkulaufzeit ca. 3,5h - HP EliteBook 8470p
Stimmt, mein Akku hält auch nur ca 2Std mit voller Helligkeit + Videowiedergabe. Ein neuer Akku kostet um die 100€.
Habe auch ein T420, und muss sagen, das X1 ist eindeutig handlicher. Ein Tag in der Uni mit dem T420 war schon nicht das gelbe vom Ei, es war einfach zu globig/schwer.
Allerdings sollte man sich eventuell ein X1 der 3. oder 4. Generation holen, da durch die neueren Prozessoren sich einiges an der Akkuhaltbarkeit getan hat (laut diversen Reviews).
Das T420 hat ja noch die 'alte' Tastatur, ich finde aber das nimmt sich nicht viel rein vom Schreibgefühl her.
Bearbeitet von: "DeinKommentar" 1. Apr
Dann lieber nen refurbished Thinkpad Yoga S1 mit i5 4th Gen. CPU, doppelter SSD Speicherplatz und FHD Display für 200€ bei nwn
alkaAvor 2 h, 42 m

Dann lieber nen refurbished Thinkpad Yoga S1 mit i5 4th Gen. CPU, …Dann lieber nen refurbished Thinkpad Yoga S1 mit i5 4th Gen. CPU, doppelter SSD Speicherplatz und FHD Display für 200€ bei nwn


Bitte einen Link dazu, das bestelle ich.
alkaAvor 6 h, 20 m

Dann lieber nen refurbished Thinkpad Yoga S1 mit i5 4th Gen. CPU, …Dann lieber nen refurbished Thinkpad Yoga S1 mit i5 4th Gen. CPU, doppelter SSD Speicherplatz und FHD Display für 200€ bei nwn



nwn = notebookswieneu.de. Da gibts aber nichts.
burnhardvor 3 h, 38 m

Bitte einen Link dazu, das bestelle ich.


Viel Spaß mit der B-Ware: lapstore.de/f.p…ie/
Habe eins Ende März gekauft, immer wieder rein gucken, kommen bestimmt welche nach
Knapp 400 Euro für so ein altes gebrauchtes Laptop wäre mir zu viel – egal was für eine Marke da drauf steht. Mehr als 150 € würde ich dafür nicht ausgeben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text