Leider ist dieses Angebot vor 2 Minuten abgelaufen.
888° Abgelaufen
98
Gepostet vor 22 Stunden

[Gebraucht] Lenovo ThinkCentre M910q Tiny Mini-PC (i5-7600T, 8/250GB, aufrüstbar, M.2 & 2.5" SATA, 2x DP 1.2, Win10 Pro, 34,5x182,9x179 mm)

169€
Kostenlos · AfB Shop Angebote
Avatar
Geteilt von Mr.Fuchs Redakteur/in
Mitglied seit 2022
674
1.645

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Du möchtest nur ungerne einen richtigen Tower PC in dein Zimmer stellen und suchst daher einen unscheinbaren Mini-PC, welcher ausreichend Power für alltägliche Office Aufgaben, Surfen im Web und Medienkonsum hat? Wenn es auch etwas Gebrauchtes sein darf, könnte dieses Angebot was für dich sein.

Beim AfB Shop gibt es aktuell den Lenovo ThinkCentre M910q Tiny Mini-PC mit Intel i5-7600T, 8 GB RAM und 250 GB SSD im Zustand "Sehr Gut" für 169€ inkl. Versand. Da es sich hier um Gebrauchtware handelt, wird kein Preisvergleich angegeben. Orientieren könnt ihr euch aber zum Beispiel an diesem ca. 1,5 Monate alten Deal von @Cpt.Yesterday , wo der PC zwar 10€ günstiger war, aber auch einen schwächeren i5-6500T Prozessor verbaut hatte.

Der Zustand "Sehr Gut" wird vom AfB Shop folgendermaßen definiert:
Der Artikel ist in sehr gutem Zustand mit geringen Gebrauchsspuren und kommt von AfB refurbished in AfB-Verpackung mit AfB-Garantie. ‚Sehr gut‘ ist die beste Qualität, die man typischerweise von generalüberholten Produkten erwarten kann. Sie befinden sich in einem technisch sehr guten Zustand und auf einem sehr guten kosmetischen Niveau, d.h. die Produkte weisen leichte Anzeichen einer früheren Verwendung auf. Ein generalüberholtes Produkt mit dem Zustand ‚sehr gut‘ wird unter Berücksichtigung des Modelljahres geringe Abnutzung und Gebrauchsspuren aufweisen. Sie können erwarten, dass es leichte Kratzer oder geringfügige Schönheitsfehler hat.



Der Lenovo ThinkCentre M910q Tiny ist mit seinen Maßen von 34,5 x 182,9 x 179 mm sehr kompakt. Im Inneren leistet ein Intel i5-7600T Prozessor seinen Dienst. An Speicher sind 8 GB RAM und eine 250 GB SSD verbaut. Beides ist aufrüstbar, wobei euch dafür ein M.2-Slot,ein SATA-Port und ein SODIMMSteckplatz zur Verfügung stehen. Zum Anschließen von Monitoren finden sich zwei DisplayPort 1.2 Anschlüsse. Wollt ihr euren Monitor per HDMI anschließen, müsst ihr einen Adapter verwenden.

Hier könnt ihr euch das Innenleben des PCs sowie den Stromverbraucht im Video anschauen. Außerdem wird ein Vergleich zum Raspberry Pi gezogen.




Beschreibung des Händlers:

Grafik:
Intel® HD-Grafik 630
Schnittstellen:

6 x USB 3.0
2 x DisplayPort
1 x LAN RJ-45
1 x Mikrofon - Eingang - 3,5 mm
1 x Audio / Mikrofon - 3,5 mm Combo
Abmessungen (mm): 34,5 x 182,9 x 179
Gewicht (kg): 1,32
Lieferumfang: PC, Netzteil, Produktschlüssel (Der Aufkleber befindet sich auf dem Gehäuse oder die Lizenz ist bereits digital hinterlegt)
Installation: Windows10 64Bit vorinstalliert inklusive Wiederherstellungsmöglichkeit auf Auslieferzustand


Technische Daten laut Händler:

Zustand: Gebraucht
Grading: Sehr gut
Gehäuse: Mini-PC
Prozessor: Intel Core i5
CPU Generation: 7te
Prozessorkerne: 4
Anzahl Prozessoren: 1
Festplatte1: 250 GB
Festplatten Typ: SSD
Arbeitsspeicher: 8GB DDR4
Betriebssystem: Windows 10 Professional
Schnittstellen: DisplayPort, USB 3.0
Besonderheiten: Mini-PC
Laufwerk: Ohne
Partnerprogramm: Nein

Weitere Informationen könnt ihr im Datenblatt des Herstellers finden.
AfB Shop Mehr Details unter AfB Shop
Zusätzliche Info
Bearbeitet von Mr.Fuchs, vor 21 Stunden
Sag was dazu

Auch interessant

98 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    habe hier im Büro einen
    Delll OptiPlex 9020
    Intel(R) Core(TM) i5-4670 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz
    16 GB / 500GB 860 EVO

    ist der aus dem Deal deutchlich schneller?
    Avatar
    Nö, ca 10 Prozent. Aber die GPU (Codecs) ist deutlich besser, gerade bei 4k.
  2. Avatar
    Wie sieht es mit W-Lan und Bluetooth aus
    Avatar
    Laut Datenblatt des Herstellers nur optional...könnte mir vorstellen, dass es hier fehlt wenn's nicht beworben wird
  3. Avatar
    Ich hab den M710q und habe ab und zu das Problem, dass der Lüfter immer wieder an und aus dann kurze Pause und dann wieder an geht. Obwohl die CPU Last bei 2% liegt....

    Hat da jemand eine idee woran das liegen könnte? (bearbeitet)
    Avatar
    Das kenne ich auch. Von einem m720q. Habe noch einen ähnlichen, der das Problem nicht hat. Kann es mir nicht erklären. Ist ziemlich nervig dieses auf und ab im idle.
  4. Avatar
    Kann die Win10 pro Lizenz auf einem anderen PC verwendet werden?

    Welche Linux Distri könnt ihr für einen Anfänger empfehlen. Wäre da Linux Mint erste Wahl oder sollte man da lieber zu etwas anderem greifen für den M910q

    danke (bearbeitet)
    Avatar
    Nein, da es keine Retaillizenz ist. AfB ist ein Microsoft Authorized Refurbisher und nutzt dementsprechend MAR Lizenzen (machen sie in der Regel tatsächlich auch bei Geräten, welche "eigentlich" schon eine Lizenz mitbringen).

    Mint ist in meinen Augen eine sehr gute Wahl. (bearbeitet)
  5. Avatar
    Kommt wie immer drauf an was du machen willst.

    Der Prozessor ist hier halt 1 Generation neuer und hat die bessere GPU.
    Diese 7600T CPU hier kann HEVC und VP9 (Youtube) in Hardware decodieren, der 6500T kann das nicht.

    Wenn es dir darauf nicht ankommt und du ggf mehr Laufwerke einbauen können willst (bis zu 3 im Fujitsu), kannst du es auch mal. mit dem versuchen.
  6. Avatar
    Kann man mit dem Teil (BluRay Laufwerk vorausgesetzt) über die CPU vernünftig schauen oder auch BluRay Rips.. oder stockt der irgendwann..?
    Sorry unwissend... Bzw. Sicher gehend... Cheers
    Avatar
    H.265, der Codec, der bei BluRays zum Einsatz kommt, wird in der iGPU decodiert. Der intel HD Graphics 530 unterstützt das. Prinzipiell also ja. Da das Gerät aber keine HDMI-Ausgänge hat, kann es zu Problemen mit HDCP, dem „Kopierschutz“ bei der Wiedergabe kommen, der bei Displayport nicht unbedingt kompatibel sein muss. Der intel 530 HD Grafikchipsatz greift auf den RAM zurück, da er selbst speicherlos ist. Somit hängt die Performance auch vom verwendeten Speicher ab. Als Mediacenter oder -Wiedergabegerät würde ich den Rechner nicht empfehlen, für 4K Inhalte schon gar nicht. (bearbeitet)
  7. Avatar
    vorbei!
    Avatar
    Autor*in
    Danke für den Hinweis
  8. Avatar
    kein HDMI cold
    Avatar
    Dein Kommentar ist auch Cold.... noch nie was von DP auf HDMI Adapter gehört?
  9. Avatar
    Mitgenommen für Proxmox. Danke.
  10. Avatar
    Wird vPro unterstützt?
  11. Avatar
    Kein Raytracing cold
    Avatar
    Dafür kann er mit seiner 1 bit Speicherkapazität jede einstellige Addition garantiert falsch lösen
  12. Avatar
    Hat jemand rabattcode ?
    Avatar
    Äh, das Ding ist schon rabattiert! Nun willst Du einen Rabatt-Code, damit Du auf das rabattierte Gerät noch einmal Rabatt bekommst? Ruf doch mal da an, eventuell haben sie Mitleid mit Dir und Du kriegst noch Geld fürs Abnehmen des Gerätes. Ist der Klassiker bei ebay-Kleinanzeigen: "Für umsonst hole ich es dann auch ab." ... .
  13. Avatar
    Für Proxmox super! Idle <10W... nur die 8Gb sind schade.
    Avatar
    Ist ja zum Glück nicht alles verlötet und lässt sich erweitern.
  14. Avatar
    100€ zu teuer.
    Avatar
    Halt ich fürn Gerücht.
  15. Avatar
    Kein W11 möglich wegen CPU.
    Avatar
    Auf die Hardware packt man auch Proxmox
  16. Avatar
    Stimmt mit dem Link was nicht?
    Avatar
    Autor*in
    Bei mir funktioniert der Link problemlos. Hast du es mal mit einem anderen Browser probiert?
  17. Avatar
    Hat jemand Zahlen zum IDLE-Stromverbrauch?

    ok ich spul in dem brutal langweiligen Video vor zum Stromverbrauch. Meine Güte ist der Typ langsam. Furchtbar. (bearbeitet)
    Avatar
    Wärst du vielleicht so nett, die Infos dazu aus dem Video hier kurz in einen Kommentar zu packen?
  18. Avatar
    Solides Angebot!
    Vor allem durch Windows Lizenz und 12 Monate Garantie. Das relativiert dann auch die Preisdifferenz zu gebrauchten Angeboten auf ebay.
    Avatar
    Naja, kann mir ja bald zwei gebrauchte eBay-Angebote ohne Garantie und ohne 5 Euro Lizenz daneben stellen und es drauf ankommen lassen. Zugegeben, mit etwas schwächerer Hardware und vl USFF anstatt Micro-Gehäuse. Hier wird vor allen Dingen der Formfaktor bezahlt
  19. Avatar
    Wird win11 unterstützt? (bearbeitet)
    Avatar
    Offiziell nicht …

    Tatsächlich ist die Intel 7th Gen., die einzigen Generation die offiziell nur von Windows 10 unterstützt wird …

    Und von Linux
  20. Avatar
    Ich hab das Ding hier als Server mit Linux. Allerdings mit i5-6500. Finde es so cool, dass ich hier am liebsten zugreifen würde aber ich brauch kein weiteren
  21. Avatar
    Ich schaue nun einige Zeit nach den Lenovo Tinys.

    Kann mir jemand bitte mal den Unterschied zwischen dem 710q und dem 910q erklären?

    Für mich sehen sie absolut gleich aus.

    Die gibt's mit den gleichen Prozessoren, haben dieselben Maße + Gewicht, haben hinten die gleichen Anschlüsse, etc.

    In den Datenblättern ist der einzige Unterschied, dass der M710q wohl immer mit einem 65W-Netzteil kommt, beim M910q ein 65W- oder 90W-Netzteil dabei sein kann.

    Also vermutlich je nach Prozessor das eine oder das andere.

    Kann der M910q auch CPUs mit 65W TDP aufnehmen?
    Hat er dann auch eine bessere Kühlung, wenn er leistungsstärkere CPUs unterstützt?

    Datenblätter:

    Tiny 710q:
    static.lenovo.com/sho…pdf

    Tiny 910q:
    static.lenovo.com/sho…pdf
    Avatar
    Einmal tatsächlich der Chipsatz B250 <-> Q270. Weiterhin besitzt der M910q diverse Management-Funktionen (Intel AMT, Intel vPro), was aber im Heimbereich eher weniger relevant ist.
  22. Avatar
    Ist eine NVMe drin oder eine 2,5" SSD?
    Wenn NVMe, wäre das Caddy für eine 2,5" Platte auch dabei?
  23. Avatar
    Kann man an so einem Teil eine externe Grafikkarte einbauen??
    Avatar
    Sowas ist auf dem Board nicht vorgesehen und passende Schnittstellen (Thunderbolt) sehe ich auch nicht.
  24. Avatar
    danke für den Deal, habe mal zugeschlagen, für die Eltern sollte das locker ausreichen
  25. Avatar
    Eigentlich sollte der Futro den Raspberry ablösen aber... der Leistung konnte ich dann doch nicht widerstehen.
    Die CPU ist echt der Hammer.
  26. Avatar
    vorbei
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler