Gebraucht: Lenovo ThinkPad X201 Intel Core i7 - 2.6GHz 4GB / 320GB / Windows 7 Professional
641°Abgelaufen

Gebraucht: Lenovo ThinkPad X201 Intel Core i7 - 2.6GHz 4GB / 320GB / Windows 7 Professional

83
eingestellt am 4. Mär 2015heiß seit 5. Mär 2015
Dieses mal musste ich zuschlagen. Günstiger habe ich dieses Modell von einem Händler noch nicht gesehen. Wer das Gerät in Berlin Pankow abholen kann, spart sogar noch die 3,90€ Versandkosten. Bei 4GB RAM muss ich nicht sofort aufrüsten und kann auf den nächsten SpeicherDeal warten.

Ein vergleichbares Modell gibt es bei Ebay für 315€, allerdings nur mit Windows 7 Home.


Die Details entnehmt bitte der Anbieterseite. Wichtig sind nur folgende Hinweise:

Lieferunfang:
- Lenovo Thinkpad X201 Notebook
- Dockingstation (mit DVD-RW)
- Netzteil
- Windows 7 Professional (32Bit oder 64Bit)

Wichtiger Hinweis:
"Alle Geräte sind gebraucht, sind jedoch in einen technisch und optisch guten Zustand. Wir garantieren Ihnen, eine Akkulaufzeit von 30 Minuten, der Akku ist gebraucht."


Intel Core i7-620M
12.1 Zoll 1280 x 800
3x USB 2.0, 1x Lan, 1x VGA, 1x PCI Express (34mm), 1x Kartenleser, 1x Modem, Audio, Docking Port
- Killefitz

fyi: es handelt sich um eine dual Core CPU.
- canabeast

UMTS gibt es für 25 Euro bei diesem Anbietern (lt. Testzahlen hat er über 50 Stück lagernd, sollte für alle Krokos reichen):

ebay.de/itm…rue
- Quantisierungsfehler

Beste Kommentare

klum

wirklich naja..... ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein. Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.


Lass mich raten: BWL Studenten - Nur das neuste und beste darf auf den Tisch. Ansonsten: Statusverlust, Verlust sozialer Kontakte, Studiumsabbruch

30 minuten???

Scary674

30 minuten???


Was spricht dagegen für 40€ einen völlig neuen Akku zu kaufen? Das ist doch kein Apple Notebook hier...

Mal zu Ergänzung des Dealtextes

Technische Details:

Prozessor: Intel Core i7-620M - 2.6Ghz
Arbeitsspeicher: 4GB DDR3
Festplatte: 320GB S-ATA
Laufwerk: DVD-RW in Dockingstation
Grafik: Intel HD Graphics
Display: 30.73 cm / 12.1 Zoll
Auflösung: 1280 x 800
Schnittstellen: 3x USB 2.0, 1x Lan, 1x VGA, 1x PCI Express (34mm), 1x Kartenleser, 1x Modem, Audio, Docking Port
Konnektivität: LAN, WLAN, Bluetooth
Webcam: Nein
Tastatur Layout: Deutsch
Gewicht: 1,7 kg
Betriebssystem: Windows 7 Professional
Zustand: Gebraucht - technisch und optisch Gut

Lieferunfang: Lenovo Thinkpad X201 Notebook, Dockingstation, Netzteil, Windows 7 Professional

83 Kommentare

Na ja

Auflösung dürfte wohl HD sein, immer wieder schön wenn man das weglässt

30 minuten???

habe das ding selber mit core i5. Bin sehr zufrieden. Schön klein das teil-

Imadog

Auflösung dürfte wohl HD sein, immer wieder schön wenn man das weglässt


Viele schreiben dann wenigstens die Diagonale dabei, aber hier darf man ja alles selber suchen.

i7-Was?
xx,x"?
••••x•••• Auflösung?
Was ist optisch "gut"?

Mal zu Ergänzung des Dealtextes

Technische Details:

Prozessor: Intel Core i7-620M - 2.6Ghz
Arbeitsspeicher: 4GB DDR3
Festplatte: 320GB S-ATA
Laufwerk: DVD-RW in Dockingstation
Grafik: Intel HD Graphics
Display: 30.73 cm / 12.1 Zoll
Auflösung: 1280 x 800
Schnittstellen: 3x USB 2.0, 1x Lan, 1x VGA, 1x PCI Express (34mm), 1x Kartenleser, 1x Modem, Audio, Docking Port
Konnektivität: LAN, WLAN, Bluetooth
Webcam: Nein
Tastatur Layout: Deutsch
Gewicht: 1,7 kg
Betriebssystem: Windows 7 Professional
Zustand: Gebraucht - technisch und optisch Gut

Lieferunfang: Lenovo Thinkpad X201 Notebook, Dockingstation, Netzteil, Windows 7 Professional

Cooles Teil, sehr cooler Preis. Persönlich hätte ich gerne 14", ansonsten hätte ich zugeschlagen!

ich habe selber das i5 mit einem display vom x200s mit 1440x900. mit dem trackpoint einfach unschlagbar. schlägt für mich alle subnotebooks etc. von der usability.

besser ist nur das x240, da dieses fhd hat. x220 und 230 sind kacke, da diese nur mit der unnützesten auflösung von 1376x768 angeboten wird. verstehe sowieso net, warum man auf 16:9 umgestiegen ist. das sind buisiness laptops und keine geräte um youtube etc. zu schauen...

wirklich naja.....

ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein.

Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.

klum

wirklich naja..... ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein. Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.



Ich finde es perfekt da es dank der kompakten Größe perfekt auf die kleinen Klapptische meiner Uni passt.
Die garantierten 30min sind wirklich extrem kurz - eine Chance für einen gratis Austauschakku aus der Rückrufaktion sollte auch nicht drin sein, da Händler meist dies selber ausnutzen wenn möglich und weiterverkaufen.

Scary674

30 minuten???


Was spricht dagegen für 40€ einen völlig neuen Akku zu kaufen? Das ist doch kein Apple Notebook hier...

Verfasser

klum

wirklich naja..... ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein. Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.



Ich finde leider kein X240 für ein paar Euro mehr. Bei meiner Suche fangen die bei 799,98€ an. Wo hast Du das Angebot gesehen?

auch wenn es nicht mehr das neueste ist, preis ist hot und die hardware ist für den preis auch in ordnung.

klum

wirklich naja..... ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein. Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.



sorry, ich muss mich korregieren, nicht ein paar, sondern ein paar hundert... habe flaschen Preis im Kopf.

x201 ist ein model vom Jahre 2011(x201s von 2010). Wenn man es wirklich mobile benutzen möchte, sollte man noch ca.45 Euro mit Versand für einen Ersatzakku investieren. Das macht erstmal schon 300 Euro. Es sei dem man wollte es eh als Desktop mit Dockingstation laufen lassen.Aber darür sehe ich das lenovo z50 70 mit 15 Zoll für ca.320 eine bessere Wahl.
hukd.mydealz.de/dea…095

A- Ware?



*harrr harrr*

Einmal Popcorn bitte. Und ne Limo.

Pesimann

A- Ware? *harrr harrr* Einmal Popcorn bitte. Und ne Limo.


Steht wo? Troll dich!

Kommentar

klum

wirklich naja..... ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein. Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.



Manchmal frage ich mich in was für "Unis" die mydealzer gehen.

Was sind das für Zustände ?

klum

wirklich naja..... ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein. Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.


Lass mich raten: BWL Studenten - Nur das neuste und beste darf auf den Tisch. Ansonsten: Statusverlust, Verlust sozialer Kontakte, Studiumsabbruch

Kommentar

Scary674

30 minuten???


Viele Gebrauchthändler testen bzw. garantieren nur 30 min. Ich habe letzten Dezember ein vergleichbares Dell Subnotebook mit "min. 30 min." gekauft - der originale Akku hält knapp 4 h. Wahrscheinlich sind ausführliche Tests zuviel Aufwand, man kann also Glück haben.

theblackraven

ich habe selber das i5 mit einem display vom x200s mit 1440x900. mit dem trackpoint einfach unschlagbar. schlägt für mich alle subnotebooks etc. von der usability. besser ist nur das x240, da dieses fhd hat. x220 und 230 sind kacke, da diese nur mit der unnützesten auflösung von 1376x768 angeboten wird. verstehe sowieso net, warum man auf 16:9 umgestiegen ist. das sind buisiness laptops und keine geräte um youtube etc. zu schauen...



1,7kg spricht gegenngute usability....

klum

wirklich naja..... ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein. Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.

Also Design kann es ja schonmal nicht sein, da hängt ja jeder an seinem Mac rum (selbsthumor) nein jetzt mal aber im Ernst, wer kauft sich gerne gebraucht Notebooks? ich denke da sofort an Dreck wie Hautschuppen und Brotkrümmel in der Tastatur und abgesehen von Flecken wenn es halt ein Liebhaber war, findet man unter Umständen noch was auf der Platte

klum

wirklich naja..... ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein. Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.



Buaahh, ich roll mich weg!

Gerade das x220 als a ware für 240€ gekauft - dafür ohne docking Station. Preis hier finde ich so lala.

Da gab es Angebote in ähnlicher Konguration im Dezember schon für 200-220€. Für 260€ gab es damals schon Angebote mit SSD. Habe damals für eine Freundin genau dieses Gerät gesucht. Daher kein Deal.

Habt Ihr grad gute Angebote für ein x220 / x240?

Allein schon, dass die Dockingstation mitgeliefert wird ist das Geld wert!

Mist hab kürzlich erst ein Dell Latitude E6410 gekauft ne Adata Ssd eingebaut usw. Jetzt das noch kaufen und meine Frau lässt sich scheiden.. Weil ich halt so viele Notebooks und Tablets hab.

Findet sich hier jem. Der sein 201 tauscht?

Avatar

GelöschterUser118397

Also ich habe es seit 5 Jahren, und ich würde es mir nicht nochmal kaufen. Die 12,1" mit den 1280x800 sind ein Graus, zum Programmieren etc. komplett unbrauchbar. Würde eher ein 14er mit 1600x900 oder mehr empfehlen.

Günstiger habe ich dieses Modell noch nicht gesehen, daher hot.
Allerdings darf man sich nicht vom Core i7 blenden lassen, der 620M ist leistungsmäßig auf dem Niveau eines i5-520M und deutlich schwächer als z.B. ein i5-2520M, wie man ihn für wenig mehr Geld im DELL E6220 findet. Aber was man bevorzugt ist sicherlich auch Geschmackssache.

Verfasser

tramp87

Gerade das x220 als a ware für 240€ gekauft - dafür ohne docking Station. Preis hier finde ich so lala.



Wo hast Du das denn gesehen? Ich glaube ich könnte noch eins gebrauchen.

theblackraven

x220 und 230 sind kacke, da diese nur mit der unnützesten auflösung von 1376x768 angeboten wird. verstehe sowieso net, warum man auf 16:9 umgestiegen ist



Weils billiger ist. Ich suchte neulich auch nach einem neueren X-ThinkPad als Nachfolger fürs X61s und musste dann feststellen, dass es da nur noch 16:9 und vertikal auch nicht mehr Auflösung gibt als beim X61s mit 1024x768. Dabei hätte mich das damals schon fast vom Kauf abgehalten und ich tröstete mich damit, dass der Nachfolger dann bestimmt eine ordentliche Auflösung haben wird. So kann man sich irren.

Hab dann lieber ein MacBook genommen.

klum

wirklich naja..... ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein. Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.



touché.

Aber mein Post bezog sich mehr auf die Uni-Einrichtung, dass angeblich keine ordentlichen Notebooks auf den Tisch passen und dann die 12 Zoll hier als Killer-Kaufkriterium genutzt wird.



Leider kein UMTS...

Hier hat weder einer Ahnung ...

theblackraven

ich habe selber das i5 mit einem display vom x200s mit 1440x900. mit dem trackpoint einfach unschlagbar. schlägt für mich alle subnotebooks etc. von der usability. besser ist nur das x240, da dieses fhd hat. x220 und 230 sind kacke, da diese nur mit der unnützesten auflösung von 1376x768 angeboten wird. verstehe sowieso net, warum man auf 16:9 umgestiegen ist. das sind buisiness laptops und keine geräte um youtube etc. zu schauen...


klum

wirklich naja..... ein fast 4 Jahr alt Notebook mit 30 Min-Akkulaufzeit.... Für Uni ist das Display leider zu klein. Lieber ein paar euro mehr ausgeben für ein X240 oder co.



Ich studiere Psychologie und benutze diesen dell ohne Laufwerk für 187 € WAS für ein Klasse deal ^^ habe auch einen meiner Freundin gekauft und wir können auch einfach das das ladekabel des partners nutzen.

achja und ich werden der uni lediglich 2x die Woche zusammengeschlagen xD

ne, bin bei meiner Bachelorarbeit ^^ aber für die uni ist das teil perfekt.... schön leise ;-)

sachlich

diesen dell


?

30 Minuten.... wie geil...

Ich hab den seit Release. Geiles Teil und mit ssd gibt es keinen Grund was neueres zu kaufen. Aber beachtet die Auflösung. Unter Windows ist das echt nervig. Unter Debian schränkt es mich aber nicht wirklich ein. Im Büro ist natürlich 2x 22" dran mit Dock.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text