[Gebraucht/B-Ware] Lenovo ThinkCentre M58 mit Intel E5200 (2x 2,5GHz), 2GB RAM, 160GB HDD, G-bit-Lan und Windows 7 HP (Win 10 Upgradefähig) für 48,90€ bei Itsco.de
812°Abgelaufen

[Gebraucht/B-Ware] Lenovo ThinkCentre M58 mit Intel E5200 (2x 2,5GHz), 2GB RAM, 160GB HDD, G-bit-Lan und Windows 7 HP (Win 10 Upgradefähig) für 48,90€ bei Itsco.de

AvatarGelöschterUser366917103
AvatarGelöschterUser366917
eingestellt am 13. Okt 2015heiß seit 13. Okt 2015
PVG: ca. 63,99€ (ohne Win 7 / mit DVD-Brenner)

Für den ein oder anderen PC-Bastler gibt es bei Itsco als B-Ware einen kleinen Lenovo SFF-PC mit Windows 7 für 48,90€. Die Frontblende für das optische Laufwerk fehlt, Gebrauchsspuren sind möglich.
Dank Sockel 775 kann bei der CPU noch etwas aufgekohlt werden, 4 RAM-Steckplätze (DDR3) sind vorhanden, PCI Express 2.0 x16 in low-Profile Form ebenfalls, wenn man eine kleine Grafikkarte reinbasteln möchte. Somit was zum Basteln (Achtung: offener Laufwerksschacht für Slim-Line-Laufwerk) oder vielleicht noch als kleines Media-Center oder auch nur als Möglichkeit günstig ein legales Windows 7 zu kriegen.

Daten:

Modell: ThinkCentre M58 SFF (31,7 cm x 35,5 cm x 9,9 cm)
Prozessor: Intel Pentium E5200 - 2x 2.5GHz, Sockel 775
RAM: 2GB DDR3, 4 RAM-Steckplätze
Festplatte: 160GB, 3,5", SATA
optisches Laufwerk: N/A, freier Slim-Line-Einbauplatz
Grafik: Intel GMA 4500
Netzteil: 280W
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium

Steckplätze: 1x PCI - Low Profile, 1x PCI Express 2.0 x16 - Low Profile
Einbauplätze: 1x intern - 3.5" x 1/3H, 1x von vorne zugänglich - 5.25" x 1/2H
Anschlüsse: 8x Hi-Speed USB 2.0, 1x VGA, 1x DisplayPort, 1x Ethernet/LAN - RJ-45, 1x Audio Line-Out, 1x seriell - RS-232, 1x Kopfhörer, 1x Audio Line-In, 2x Mikrofon, 1x eSATA

Zustand:

- B-Ware, getestet, gereinigt
- Technisch: einwandfrei
- Optisch: Gebrauchsspuren, das Gehäuse ist stellenweise zerkratzt / verfärbt und hat Lackabschürfungen, die Gummifüße fehlen
- optisches Laufwerk und Einbauschiene nicht im Lieferumfang enthalten (Laufwerkschacht offen)

Preisvergleich ebay: ebay.de/sch…N=1

Info Hersteller: support.lenovo.com/de/…803

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser366917

maxii

Das ding taugt nicht mal zum Surfen richtig... der Intel GMA 4500 ist nicht in der Lage Flash etc ohne 100% CPU last darzustellen. Daher Cold & Elektroschrott


Psst, ich verrate dir ein Geheimnis. Dieser PC verfügt über so etwas innovatives wie die Möglichkeit eine Grafikkarte in einen PCI Express-Steckplatz einzubauen die über zusätzliche Hardwarebeschleunigung verfügt. Ist wirklich nicht schwer und kostet gebraucht wirklich sehr wenig. Gerade die HD 3450 mit DMS-59 + Kabel bekommt man für rund 10€ und hat dann trotz low-Profile-Karte 2x DVI.

Das ding taugt nicht mal zum Surfen richtig... der Intel GMA 4500 ist nicht in der Lage Flash etc ohne 100% CPU last darzustellen.

Daher Cold & Elektroschrott

chris99

http://www.overclockingstation.de/prozessoren/2403-intel-e5200-rakete-stromspar-cpu.html Mit 75 Watt muss man wohl schon rechnen. Ab in die Mülltonne damit!



Warum das denn?
Es wird Winter!

Echte Windows 7 Lizenz anbei? Kann man noch von 7 auf 8 upgraden und dann erst auf Win10?
Wäre ja dann ne günstige Win10 Pro Lizenz

BTW:

maxii

Das ding taugt nicht mal zum Surfen richtig... der Intel GMA 4500 ist nicht in der Lage Flash etc ohne 100% CPU last darzustellen. Daher Cold & Elektroschrott



Welche Webseite heute noch mit Flash arbeitet ist wohl eher Schrott.
Es gibt nämlich schon HTML5 was wohl alles an Flash Kram ersetzen kann.
103 Kommentare
Avatar

GelöschterUser366917

Außenansicht (offener Laufwerksschacht):

m58ohneoptical-02.jpg

Rückseite:

[Fehlendes Bild]

Innenansicht:

IBM_LENOVO_6258_SFF_3.jpg


Das ding taugt nicht mal zum Surfen richtig... der Intel GMA 4500 ist nicht in der Lage Flash etc ohne 100% CPU last darzustellen.

Daher Cold & Elektroschrott

Avatar

GelöschterUser366917

maxii

Das ding taugt nicht mal zum Surfen richtig... der Intel GMA 4500 ist nicht in der Lage Flash etc ohne 100% CPU last darzustellen. Daher Cold & Elektroschrott


Psst, ich verrate dir ein Geheimnis. Dieser PC verfügt über so etwas innovatives wie die Möglichkeit eine Grafikkarte in einen PCI Express-Steckplatz einzubauen die über zusätzliche Hardwarebeschleunigung verfügt. Ist wirklich nicht schwer und kostet gebraucht wirklich sehr wenig. Gerade die HD 3450 mit DMS-59 + Kabel bekommt man für rund 10€ und hat dann trotz low-Profile-Karte 2x DVI.

Echte Windows 7 Lizenz anbei? Kann man noch von 7 auf 8 upgraden und dann erst auf Win10?
Wäre ja dann ne günstige Win10 Pro Lizenz

BTW:

maxii

Das ding taugt nicht mal zum Surfen richtig... der Intel GMA 4500 ist nicht in der Lage Flash etc ohne 100% CPU last darzustellen. Daher Cold & Elektroschrott



Welche Webseite heute noch mit Flash arbeitet ist wohl eher Schrott.
Es gibt nämlich schon HTML5 was wohl alles an Flash Kram ersetzen kann.
Avatar

GelöschterUser366917

marc_a22

Echte Windows 7 Lizenz anbei? Kann man noch von 7 auf 8 upgraden und dann erst auf Win10? Wäre ja dann ne günstige Win10 Pro Lizenz


Man kann direkt von Windows 7 auf Windows 10 upgraden, da braucht man keinen Zwischenschritt auf 8 machen, habe ich kürzlich erst vollzogen. Die hier beigefügte Windows Lizenz für refurbished-PCs ist ebenfalls zum Upgrade berechtigt:

answers.microsoft.com/de-…8ca

reicht das Ding für eine pfSense oder Sophos UTM Firewall? - zweite Netzwerkkarte kann man ja einbauen....

Hot für mich, thx

Taugt der was als reiner Office Pc?

p1mmelnase

Man kann direkt von Windows 7 auf Windows 10 upgraden, da braucht man keinen Zwischenschritt auf 8 machen, habe ich kürzlich erst vollzogen. Die hier beigefügte Windows Lizenz für refurbished-PCs ist ebenfalls zum Upgrade berechtigt: http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_10-win_upgrade/windows-10-reservierung-mit-windows-7-refurbished/765d0f71-8773-42c7-9bd4-9bb3742d48ca



ja schon. da wird aber win 7 home premium nicht zur win 10 pro

Windows-10-Upgrade-Reservierung-14331711

Karu

reicht das Ding für eine pfSense oder Sophos UTM Firewall? - zweite Netzwerkkarte kann man ja einbauen....



Stromverbrauch viel zu hoch dafür ...
Avatar

GelöschterUser366917

Kommentar

fabian2069

Taugt der was als reiner Office Pc?


Dafür sollte es reichen, 2GB zusätzlichen RAM würde ich dem Gerät gönnen, im Idealfall gebraucht.

Beachte aber, dass als digitaler Anschluss für einen Bildschirm DisplayPort vorhanden ist und die meisten Monitore eher DVI oder HDMI haben, passende Kabel gibt es aber auch sehr günstig.

Argh, der Wechsel von Windows 7 zu 8 war ja gar nicht kostenlos...

Karu

reicht das Ding für eine pfSense oder Sophos UTM Firewall? - zweite Netzwerkkarte kann man ja einbauen....



ok danke - was kannst Du da empfehlen...

marc_a22

Echte Windows 7 Lizenz anbei? Kann man noch von 7 auf 8 upgraden und dann erst auf Win10? Wäre ja dann ne günstige Win10 Pro Lizenz



Das Problem ist Folgendes: Die Windows 10-Lizenz ist dann an das Mainboard gebunden. Man kann sie nicht auf einen anderen Rechner übertragen, anders als den Schlüssel von Windows 7. Microsoft checkt, ob das Mainboard schonmal mit Win10 aktiviert wurde, nur dann wird es wieder aktiviert.

Ein HOT für den Nickname....

Ich kannte bis dato nur Pimmelkopp [Fehlendes Bild]

X)

Als Plex Server garnicht mal schlecht,oder nicht?

maxii

Das ding taugt nicht mal zum Surfen richtig... der Intel GMA 4500 ist nicht in der Lage Flash etc ohne 100% CPU last darzustellen. Daher Cold & Elektroschrott



Flash? X) Flash kommt zu Recht in die Tonne. Proprietärer, Trojaner unterstützender Sondermüll. Und für den Rest gibt es steckbare Grafikkarten.

Ich habe jahrelang zwei Inspirons 9400 mit T7200 und GMA950 mit 2 GB und Win7/32 und 4 GB und Win7/64 betrieben, also halbe Generation vorher: nie Probleme mit Flash oder HTML5

Mike500

Das Problem ist Folgendes: Die Windows 10-Lizenz ist dann an das Mainboard gebunden. Man kann sie nicht auf einen anderen Rechner übertragen, anders als den Schlüssel von Windows 7. Microsoft checkt, ob das Mainboard schonmal mit Win10 aktiviert wurde, nur dann wird es wieder aktiviert.



Der alte Schlüssel wird aber beim Upgrade nicht entwertet. Kannst jederzeit zurück. Es können nur nicht beide Lizenzen parallel betrieben werden. Ob das mit der Hardware-Sperre so bleiben wird. Muss man mal schauen. Wäre ja der Horror für jeden, der selbst seine Rechner aufrüstet.

webcool

Als Plex Server garnicht mal schlecht,oder nicht?


Die Hardware ist 7 Jahre alt. Das Teil wird um die 100 Watt verbrennnen. Zudem werden Netzteil und Kühlung sicherlich nicht sonderlich leise sein.

webcool

Als Plex Server garnicht mal schlecht,oder nicht?



Diese Bürorechneer wurden schon damals aufs Stromsparen designt. Soweit es mit den damaligen CPUs und Chipsätzen halt ging. Ich würde schätzen das es im Leerlauf unter 50 W sein werden. Im Vergleich mit einer Sparsamen Intel 1150 Kiste natürlich noch Faktor X.

Finde ich sehr cold

Wir haben hier das M58e. Sehr zufrieden damit.
Nur mit dem 3GHZ C2D, 4GB RAM, nachgerüstetem DV-I.

Kommentar

webcool

Als Plex Server garnicht mal schlecht,oder nicht?



Faktor x? Du hast wohl noch nie ein richtiges Strommessgerät in der Hand gehabt, geschweige denn an deine 1150 Kiste geklemmt: Übliche Rechner mit 1150 Mainboard, handelsüblichen Ram, normaler CPU ohne Undervolting, HDD und sonstiger Peripherie kommt nicht auf deutlich weniger als 50 W im Leerlauf.

Schnelle Suche ergab Idle 33 W, Betrieb 45 W, also etwas mehr als der Inspirion 9400, der ja ein Laptop war.

Nachtrag zur mangelnden Leistung des GMA950-Chipsatzes: Blue-Ray abspielen ging nicht

Habe vor ca 2 jahren einen m58 für meinen bruder als office Rechner besorgt. das teil ist flüsterleise und dank 30 euro geforce oder amd graka auch hmdi dvi fähig. Die Teile sind leise und solide. und mit ner ssd auch leistungstechnisch auch noch stark genug für Internet und Officekram

Groß CPU & GPU aufrüsten macht bei der Kiste wirklich keinen Sinn mehr. Erstens ist der Chipsatz unbekannt und wahrscheinlich OEM... Ob darauf ein Quad wie z.B der C2Q 9450 läuft ist fraglich.

Zweitens ist nur ein 280W NT drin, dem würde ich eh kein Upgrade von irgendetwas zumuten...

Drittens verbrauchen die CPU's für den Sockel 775 für die gebotene leistung inzwischen einfach zu viel Strom. Was auch kein Wunder ist bei einem 10 Jahre alten Sockel.

Zum Surfen okay, dann aber für nen 10'er noch eine passive GeForce 610 oder Ähnliches verbauen, Also absolut low-end (aber nicht zu alt), hauptsache die GPU beschleunigt das wofür die CPU schon vor 5 Jahren nicht mehr in der Lage war.

webcool

Als Plex Server garnicht mal schlecht,oder nicht?

??? Solange du nur SD-Qualität vorliegen hast und abspielen willst könnte es gerade so gehen. Aber sobald de/encoding-Arbeit für HD Material ansteht kannst du das Teil ziemlich sicher vergessen.

Guideline per Stream: 1080p/10Mbps: 2000 PassMark 720p/4Mbps: 1500 PassMark

Quelle
Außerdem verbraucht die Kiste wie cedric76 schon schrobte viel zu viel Strom, erst recht im Verhältnis zur Leistung.
Je nach Menge der Streams sind dafür Intel NUCs nicht schlecht.

chris99

http://www.overclockingstation.de/prozessoren/2403-intel-e5200-rakete-stromspar-cpu.html Mit 75 Watt muss man wohl schon rechnen. Ab in die Mülltonne damit!



Warum das denn?
Es wird Winter!

Karu

reicht das Ding für eine pfSense oder Sophos UTM Firewall? - zweite Netzwerkkarte kann man ja einbauen....



Eigenbau würde ich sagen. Gibt für sowas deutlich sparsamere Komponenten. Ich selbst nutze seit ca. 1 Jahr ein MSI c847ms-e33 mit 8GB DDR3-RAM in meinem Selbstbau-NAS mit 4x 2TB-Platten im RAID5. Selbst unter Vollast kommt das gesamte System auf max. 60W und im Idle ca. 20W.
Avatar

GelöschterUser366917

derbayer

Groß CPU & GPU aufrüsten macht bei der Kiste wirklich keinen Sinn mehr. Erstens ist der Chipsatz unbekannt und wahrscheinlich OEM... Ob darauf ein Quad wie z.B der C2Q 9450 läuft ist fraglich.


Der Chipsatz ist nicht unbekannt sondern der Intel Q45, das Gerät wurde mit identischem Netzteil zudem auch mit Intel Quad-Prozessoren verkauft, so dass dies eben durchaus möglich ist.

Ob man das dann tatsächlich macht, muss jeder für sich selbst entscheiden, genauso ob man dieses Gerät überhaupt kaufen mag.

Hm schade warum nicht DDR1 und IDE-Festplatten dann hätte ich nen alten rechner mit ausschlachten können

Hey mal Ne Frage wenn ich Ne Grafikkarte einbaue und zusätzlich ram ob da league of legends drauf läuft ?

Hab so ein teil letztens für 25€ vom selbem Händler in der Bucht erstanden...

Sowas in der Art suche ich für sky go oder ab und zu mal andere streaming Angebote. Macht das mehr Sinn als ne alte xbox? Die 50 Euro Marke will ich eher nicht überschreiten

Wenn man sich das Teil holt, dann sollte man Win7 weiterhin einsetzen. Support bis 2020 reicht für die alte Hardware allemal. Ansonsten ist die Frage, ob die Hardware nicht zu sehr gealtert ist. Wenn da im Netzteil, oder auf dem MoBo die Elkos langsam aufquollen, dann wird der Spass nicht lange andauern. 2GB RAM und alte lahme 160GB-HDD bürgen bestimmt nicht für viel Performance. RAM, SSD und Graka nachrüsten lohnen sich hier auch nicht mehr wirklich.

weitere eventuelle Investitionen (alles gebrauchte Hardware):
- DVD Brenner (~15€)
- kleinere low-profile Grafikkarte (~15€)
- zusätzliche 2GB RAM (damit man insgesamt 4GB hat) ~20€
- 500GB HDD (~30€) oder 128GB SDD (~40€)

Zusammenfassend: bereits ohne CPU-Upgrade viel zu viele Ausgaben

Nadine

Faktor x? Du hast wohl noch nie ein richtiges Strommessgerät in der Hand gehabt, geschweige denn an deine 1150 Kiste geklemmt: Übliche Rechner mit 1150 Mainboard, handelsüblichen Ram, normaler CPU ohne Undervolting, HDD und sonstiger Peripherie kommt nicht auf deutlich weniger als 50 W im Leerlauf.


Im Leerlauf kriegt man auf Haswell-Basis ohne Probleme 15 W hin, mit CPU, RAM, einer sparsamen HDD (mit SSD wird's noch weniger..), einem effizienten ≤300 W Netzteil und ohne dedizierte Grafikkarte.
Mit kommt man sicher auf die 50, da geb ich dir Recht.

C7 sei Dank

Eigentlich suche ich so was in der Art um ein bisschen mit WIN 10 herum zu spielen (testen). Gibt's da noch Alternativen in der Preisklasse?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text