130°
[gebraucht]Lenovo Thinkpad T400 P8400 2.26GHz/4GB RAM/DVD+RW/WWAN/Webcam/Bluetooth/Fingerprint

[gebraucht]Lenovo Thinkpad T400 P8400 2.26GHz/4GB RAM/DVD+RW/WWAN/Webcam/Bluetooth/Fingerprint

ElektronikNotebook Galerie Angebote

[gebraucht]Lenovo Thinkpad T400 P8400 2.26GHz/4GB RAM/DVD+RW/WWAN/Webcam/Bluetooth/Fingerprint

Preis:Preis:Preis:206,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Ganz netter Deal bei notebookgalerie.

Es handelt sich dabei um das gute und robuste Thinkpad T400 mit Webcam und WWAN und Bluetooth.
Gebrauchtware der Kategorie A.

Produktbeschreibung:
Lenovo Thinkpad T400 Intel® Core(TM)2 Duo P8400 (3M Cache, 2.26 GHz, 1066 MHz FSB), 4096MB DDR3, 160GB SATA, 35,8cm 14,1" 1280 x 800, DVD+RW, WLAN, WEBCAM, UMTS WWAN, Bluetooth, FingerPrint, Windows Vista Business, A-WARE

Beliebteste Kommentare

Vergleich mit einer aktuellen Billigserie von Lenovo (die in dem Fall auch noch ein größeres Display hat) ist niedlich

chaxx9966

Wie auch immer, wenn ich vor der Wahl stehen würde ein gebrauchtes Notebook + neuen Akku zu kaufen, würde ich für das gleiche Geld ein Neugerät mit aktueller Hardware kaufen.



neuer Skoda Fabia Kombi oder lieber einen gebrauchten 3er-BMW Touring?

31 Kommentare

Die Neuanschaffung des Akkus muss einberechnet werden, der vorhande wird 30 Minuten oder auch nur 3 halten. Oder um es mit dem Händler zu sagen:

"Akku: funktionstüchtig, nicht auf Laufzeit getestet"

Vergleich mit einer aktuellen Billigserie von Lenovo (die in dem Fall auch noch ein größeres Display hat) ist niedlich

Spucha

Vergleich mit einer aktuellen Billigserie von Lenovo (die in dem Fall auch noch ein größeres Display hat) ist niedlich



Wie auch immer, wenn ich vor der Wahl stehen würde ein gebrauchtes Notebook + neuen Akku zu kaufen, würde ich für das gleiche Geld ein Neugerät mit aktueller Hardware kaufen.

So schlecht sind die gar nicht.
Robust. Solide verarbeitet und günstig.
Was fehlt ist wohl Windows. Also nochmal 24 Euro für Win 7.

Ich hatte mal so ein ähnliches gekauft.
Solides Arbeitstier für den robusten Umgang auch in "semi-rauher" Umgebung also Eltern, die das Ding sowohl zu hause als auch unterwegs auf Urlaubsreisen nutzen.

Darauf achten dass:
- Displayrahmen keine Spannungsbrüche hat
- Tastatur Deutsch und original ist (war bei mir nicht mehr original)
- Netzteil zugelassen ist (war bei mir ein noname)
- Akku in der Tat wohl für die Wertstofftonne (schaffte bei mir noch nicht mal den Bootprozess mehr)

Ggf docking station dazu kalkulieren. Dann spart man sich daheim an- und abstöpseln von Peripherie und kann ein TFT als Dual Monitor Lösung (und grösseren Zeichen)nutzen.

chaxx9966

Cold:Lenovo neu

Vergleich mal lieber die Displayauflösung und weitere Ausstattung...das Gerät in deinem Link hat z.B. einen größeren Display, aber dafür eine massiv schlechtere Auflösung...

chaxx9966

Wie auch immer, wenn ich vor der Wahl stehen würde ein gebrauchtes Notebook + neuen Akku zu kaufen, würde ich für das gleiche Geld ein Neugerät mit aktueller Hardware kaufen.



neuer Skoda Fabia Kombi oder lieber einen gebrauchten 3er-BMW Touring?

anbei: hier mit noch besserer Auflösung und CPU: luxnote-hannover.de/ibm…tml
Es fehlen 2GB RAM, Webcam und das WWAN Modul, dafür ist der Akku da besser.

Cold, weil miese Auflösung und daher nicht besser als die Billigserie.
Cold, weil es die T400 schon für 189€ gab.
Hot für den Link von 1of16, allerdings auch dort schon für 199€ gesehen.
Ach und ob 4 oder 8gb ram is nun wirklich wurscht.

Und noch was: Das Gerät hier hat folgendes Alleinstellungsmerkmal ggü der Billigserie von Lenovo: Ein Trackpoint / Pointing Stick!

Spucha

Vergleich mit einer aktuellen Billigserie von Lenovo (die in dem Fall auch noch ein größeres Display hat) ist niedlich



Dir sind die Vorzüge des Notebooks bekannt? Oder hast du einfach nur die Komponenten Liste durchgesehen und dann gedacht "echt, alter. Bei Medja Markt gibts voll die Besseren"
Wenn man sehen will, was dabei herauskommt, wenn man immer die günstigen Schrottbomber kauft, muss man einfach mal in eine große Unibib laufen. Musste letztens noch einmal sowas besuchen und bin fast ausgeflippt ob der ganzen Billigteile mit nervendem Lüfter ohne Regelung. Eine Menge Leute hat bestimmt Musik auf den Ohren, weil sie das eigene Notebook nicht ertragen können.
Glücklicherweise gibt es auch eine Menge ordentlicher Notebooks. Gefühlt 1/3 Apple, 1/3 alte Businessgeräte (Lenovo, Dell), 1/3 MM/Saturn Schrott.

Elektroschrott

chaxx9966

Wie auch immer, wenn ich vor der Wahl stehen würde ein gebrauchtes Notebook + neuen Akku zu kaufen, würde ich für das gleiche Geld ein Neugerät mit aktueller Hardware kaufen.



Ich würde mich wohl für das Auto entscheiden, welches ich länger fahren kann. Also lieber den neuen Fabia als den 10 Jahre alten BMW.

....zumal der Skoda auch die Motoren, Getriebe etc. von VW und Audi nutzt.

"Ich würde mich wohl für das Auto entscheiden, welches ich länger fahren kann. Also lieber den neuen Fabia als den 10 Jahre alten BMW."

Das ist nicht gesagt....

zorbas78

Cold, weil miese Auflösung und daher nicht besser als die Billigserie.Cold, weil es die T400 schon für 189€ gab.Hot für den Link von 1of16, allerdings auch dort schon für 199€ gesehen.Ach und ob 4 oder 8gb ram is nun wirklich wurscht.Und noch was: Das Gerät hier hat folgendes Alleinstellungsmerkmal ggü der Billigserie von Lenovo: Ein Trackpoint / Pointing Stick!



Sehe den Deal auch eher als Cold an aufgrund der Auflösung.
Würde daher auch den Link von 1of16 bevorzugen, wenn es ein T400 sein soll.
Ansonsten bekommt man die T400 Serie auch gut über lapstore.de oder immer mal wieder übers thinkpadforum.

Spucha

Vergleich mit einer aktuellen Billigserie von Lenovo (die in dem Fall auch noch ein größeres Display hat) ist niedlich



Für ein gebrauchtes Thinkpad bekommt man aber bessere Akkus und auch jede Menge Ersatzteile. Oftmals sind die gebrauchten Akkus sogar noch recht gut und halten ne Ecke länger als die Miniakkus in den Neugeräten, so einfach ist das also nicht.

Dazu die Riesenvorteile bei den Thinkpads:
Dockingstation
Trackpoint
Verarbeitung
Design

Wenn man das Laptop nur wenig nutzt und keine Ansprüche hat, dann tuts auch ein neues Billiggerät. Ansonsten sollte man schon zu den richtigen Geräten greifen.

chaxx9966

Cold:Lenovo neu



der vergleich hinkt.
dieses ist in jedem ausstattungspunkt besser, nur eben gebraucht.

korrigiere: die festplatte is a wenig kleiner

Lustig, dass hier noch keiner der Riesendeppen gemeint hat: "kein Bluray, cold".

Wer ein T400 mit WWAN nicht beurteilen kann, soll's halt lassen, aber nicht dumm rumblöken.

Die Auflösung ist absolut in Ordnung. Wer atemberaubende Displays sucht, der ist bei IBM eh falsch. Die Displays sind okay, nicht mehr, nicht weniger.

Ist und bleibt alter Elektroschrott.

Sayuri

Ist und bleibt alter Elektroschrott.



Schwacher Trollversuch. Wenn man offensichtlich keine Ahnung hat, nützt es nichts das noch einmal unter Beweis zu stellen.
Die nächste Stufe wäre gewesen sich besonders dumm anzustellen und blöde Fragen zu stellen. Da hättest du vielleicht noch einmal jemanden auf die Palme gebracht. So aber nicht ;).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text