Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gebührenfrei MasterCard Gold + 40€ Willkommensbonus
853° Abgelaufen

Gebührenfrei MasterCard Gold + 40€ Willkommensbonus

112
eingestellt am 8. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte – Die Vorteile im Überblick

40 € Willkommensbonus*
Keine Jahresgebühr
Zinsfreies Zahlungsziel für Einkäufe bis zu 7 Wochen
Flexible Rückzahlung möglich
Kostenlose und umfangreiche Reiseversicherung**
Keine Auslandseinsatzgebühr (weltweit)
Keine Gebühren für Bargeldabhebungen (weltweit)
Keine Gebühren für Ersatzkarte, Ersatz-PIN und Kartensperrung
Kostenloser persönlicher Kundenservice rund um die Uhr
Unkompliziertes Antragsverfahren (Kartenantrag erstellen in nur 2 Minuten)
Gold-Status – ganz ohne Gebühren! Es ist ein flexibles und weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel. Auch im Ausland fallen keine Gebühren an. Im Paket ist die Kreditkarte ein idealer Reisebegleiter. Schließlich hat man im Urlaub besseres zu tun, als sich um versteckte Kreditkartenkosten und Sondergebühren zu kümmern. Das Konto bei der Hausbank kann beibehalten und als Deckungskonto genutzt werden. Auch bei der Rückzahlung zeigt sich das Kreditkartenkonto flexibel.

*Der 40 € Willkommensbonus wird bis zum 15.05.2020 automatisch auf die Gebührenfrei Mastercard GOLD nach bestandener Bonitätsprüfung gutgeschrieben, sofern die Kreditkarte bis zum 30.04.2020 mindestens 3 Mal zur Zahlung eingesetzt wurde


Konditionen

Gültigkeit:
Kreditkartenantrag muss bis spätestens 31.03.2020 erfolgen.
Voraussetzungen:
Dieses Angebot gilt ausschließlich für Neukunden, die innerhalb der letzten 2 Jahre kein Advanzia Bank Kunden waren und die erstmals eine Gebührenfrei Mastercard GOLD beantragen.
Der 40 € Willkommensbonus wird bis zum 15.05.2020 automatisch auf die Gebührenfrei Mastercard GOLD nach bestandener Bonitätsprüfung gutgeschrieben, sofern die Kreditkarte bis zum 30.04.2020 mindestens 3 Mal zur Zahlung eingesetzt wurde.
Zusätzliche Info
Die Advanzia Mastercard Gold gibt es unzähligen Varianten als OEM-Karten. Für diejenigen, die nicht in der Lage sind eine Rechnung pünktlich zu bezahlen, gibt es sogar (noch) welche bei denen per Lastschrift vom Girokonto abgebucht wird. Allerdings sind die meisten davon an die Mitgliedschaft in einem Verein oder Verband gebunden. Für die Version "Familien-Reservisten Mastercard GOLD" des Reservistenverbandes wird aber weder eine Mitgliedsnummer noch sonst ein Nachweis über die Mitgliedschaft abgefragt:

advanzia.com/b2b…php

Wem das Design der Karten nicht gefällt, sollte sich einmal diese Varianten angucken (alle ohne Lastschrift!):

fluege.de/card

pinkcard.de/


tamamcard.de/



Für Gutmenschen gibt es die WeCanHelp.de-Karte. Damit werden bei jeder Zahlung 0,5% einem mehr oder weniger guten Zweck gespendet.
wecanhelp.de/mas…ard



Für Kunden mit Laufzeitverträgen von Klarmobil gibt es über den "KlarClub" ebenfalls eine Variante mit 0,25 % Cashback auf alle Einkäufe mit der Karte. Das Guthaben wird einmal im Jahr Jahr auf die Handyrechnung gutgeschrieben
klarmobil.de/thi…ub/



Achtung: die Prämie Gibt es nur für die "Gebuhrenfrei Mastercard Gold" über den Groupon-Deallink. Um eine der anderen Karten zu bekommen solltet Ihr erst die Karte aus dem Deal bestellen und einsetzen bis Ihr die Prämie bekommen habt. Dann beantragt Ihr Eure Wunschkarte. Ihr bekommt dann eine E-Mail in der gefragt wird, welche Karte ihr behalten wollt. Sobald die neue Karte bei Euch ankommt und Ihr sie telefonisch freischaltet, wird die alte deaktiviert.
Kreditzinsen/Kosten
  • Sollzins auf Ihre Einkäufe (Begleichung des Gesamtrechnungsbetrages bei Fälligkeit) 0%
  • Sollzins auf Ihre Einkäufe bei Nutzung der Teilzahlungsmöglichkeit, 19,44 % p.a. Effektivzins ab Transaktionstag, nominal pro Monat 1,49%
  • Sollzins bei Bargeldverfügungen (Barabhebung, Überweisungen/Geldtransfers, Kauf von Kryptowährungen), 19,44 % p.a. Effektivzins ab Transaktionstag, nominal pro Monat 1,49% (= Anmerkung: Aufladung des zB Revolutkontos über die AdvanziaKK wird nun auch so berechnet)
  • Überschreitung des Kreditrahmens zum Zeitpunkt der Monatsabrechnung um mehr als 3% mindestens jedoch um 50,- Euro 3,- €*

* Dem Kunden ist der Nachweis gestattet, dass der Bank kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist

Gruppen

Beste Kommentare
Denker08.02.2020 14:31

Hört sich zu gut an. Wo ist der Haken?


Man muss monatlich manuell den Saldo der KK überweisen. Zinsen sind horrend. Ansonsten super Karte
Denker08.02.2020 14:31

Hört sich zu gut an. Wo ist der Haken?


Nichts ist wirklich umsonst. Die haben keine Gebühr, dafür Zinsen wie die Weltmeister.
beachdrifter108.02.2020 15:03

Die man aber vermeiden kann?


Einfach pünktlich zahlen und alles ist gut. Mittlerweile fast 10 Jahre im Einsatz, noch nie ein Problem. Selbst eine ausgebliebene Lieferung wurde anstandslos erstattet. Toller Service am Telefon etc. Die leben wirklich nur von den Spezialisten welche nur 5€ haben aber 10€ ausgeben und dann die Schulden nicht fristgerecht begleichen. Uneingeschränkte Empfehlung. Keine Werbung, kein Spam wie zB bei Barclaycard
Bearbeitet von: "axebatter" 8. Feb
112 Kommentare
Taugt die was? Ich gucke mir aktuell die Deutschland Kreditkarte an.

Die barclaycard Gold war bisher kostenlos wenn man einen Umsatz erreicht hatte. Das ändern die zum April weshalb ich auf der Suche nach einer neuen bin. Vielleicht kann ja jemand auch seine Erfahrungen teilen.
Hört sich zu gut an. Wo ist der Haken?
Denker08.02.2020 14:31

Hört sich zu gut an. Wo ist der Haken?


Man muss monatlich manuell den Saldo der KK überweisen. Zinsen sind horrend. Ansonsten super Karte
Taran08.02.2020 14:39

Man muss monatlich manuell den Saldo der KK überweisen. Zinsen sind …Man muss monatlich manuell den Saldo der KK überweisen. Zinsen sind horrend. Ansonsten super Karte


So ist es aber wenn man das macht habt man tatsächlich keine Kosten und dazu noch eine Menge nette Versicherungen dazu
24976774.jpgHab hier Mal die Reiseversicherung mit rein gemacht, das ist ja bei Gold zu Gold verschieden und mir persönlich wichtig.
Gilt für Ehepartner, Kinder unter 23 und bis zu 3 Mitreisende

Und bei den Zinsen sollte man echt aufpassen 19% ab 20 Tagen Zahlungsziel und man kein Guthaben ansammeln oder SEPA Mandat einrichten (also immer manuell überweisen)
Bearbeitet von: "Fobber" 8. Feb
lakl08.02.2020 14:27

Taugt die was? Ich gucke mir aktuell die Deutschland Kreditkarte an. Die …Taugt die was? Ich gucke mir aktuell die Deutschland Kreditkarte an. Die barclaycard Gold war bisher kostenlos wenn man einen Umsatz erreicht hatte. Das ändern die zum April weshalb ich auf der Suche nach einer neuen bin. Vielleicht kann ja jemand auch seine Erfahrungen teilen.


Nutze ich seit einen Jahr, alles ist zufriedenstellend.Bis jetzt keine Probleme mit gehabt.
Denker08.02.2020 14:31

Hört sich zu gut an. Wo ist der Haken?


Nichts ist wirklich umsonst. Die haben keine Gebühr, dafür Zinsen wie die Weltmeister.
lakl08.02.2020 14:27

Taugt die was? Ich gucke mir aktuell die Deutschland Kreditkarte an. Die …Taugt die was? Ich gucke mir aktuell die Deutschland Kreditkarte an. Die barclaycard Gold war bisher kostenlos wenn man einen Umsatz erreicht hatte. Das ändern die zum April weshalb ich auf der Suche nach einer neuen bin. Vielleicht kann ja jemand auch seine Erfahrungen teilen.


Echt? Hab die auch aber gar keine Benachrichtigung bekommen.
Kwk gibts doch auch noch 40€ für jeden oder?
sebastian508.02.2020 14:49

Nichts ist wirklich umsonst. Die haben keine Gebühr, dafür Zinsen wie die W …Nichts ist wirklich umsonst. Die haben keine Gebühr, dafür Zinsen wie die Weltmeister.


Die man aber vermeiden kann?
derOger08.02.2020 15:02

Kwk gibts doch auch noch 40€ für jeden oder?


Leider aktuell nicht
Also ich habe die Barclay seit mehreren Jahren. Eigentlich nur um 5% erstattet zu bekommen, wegen Urlaub. Das mit den Veränderungen habe ich mitbekommen. Jedoch habe ich das nicht registriert, Umsatz ? Wo stand das ? Wegen Reiserücktritt Abbruch usw. ist ja nett. Kann ich da buchen wo ich will ? Nur mit MasterCard zahlen ? Ne Reiserücktritt/Abbruch Versicherung habe ich bisher nicht. Wäre sinnvoll wenn ich sowas hätte.
Anscheinend gibt es bei Shoop nochmal 20 Euro oben drauf.

Und eine Werb-einen-Freund Aktion gibt es auch. Beim Absenden der Vertragsdaten muss man einen Aktionscode angeben, den man wahrscheinlich zugesendet bekommt.
Bearbeitet von einem Moderator "Link" 8. Feb
lakl08.02.2020 14:27

Taugt die was? Ich gucke mir aktuell die Deutschland Kreditkarte an. Die …Taugt die was? Ich gucke mir aktuell die Deutschland Kreditkarte an. Die barclaycard Gold war bisher kostenlos wenn man einen Umsatz erreicht hatte. Das ändern die zum April weshalb ich auf der Suche nach einer neuen bin. Vielleicht kann ja jemand auch seine Erfahrungen teilen.


Kommt darauf an, was du unter taugen verstehst/für Erwartungen an die Karte hast.

Ich habe die Karte seit Jahren und läuft alles rund. Wüsste auch nicht, was bei solchen Karten nicht klappen könnte, wenn man nicht irgendwelche Zahlungsfristen versäumt oder sowas.

Dinge, die für mich gut sind:

Die App ist super, mit Benachrichtigungen (auch wenn einige andere Anbieter das auch haben, aber nicht alle)

Beglichen wird der Saldo per Überweisung (manche mögen es, andere nicht)

Bisschen Versicherungen, wenn du die Gold wegen Reisen wirklich willst (bei mir ist es reines Zahlungsmittel in Geschäften)

Bei den Zinsen für Teilzahlungen sind sie hoch im Kurs, sind aber eigentlich alle Kreditkarten. Ich begleiche immer komplett, deshalb ist mir das egal

Gut finde ich die Unfallversicherung, die du optional mit abschließen kannst (auch wieder: jeder hat anderen Bedarf), die ist unabhängig vom Kartensaldo oder ähnliches und wirklich eine reine Unfallversicherung.

Im Endeffekt, zu meckern gibt es immer, an jeder Karte etwas. Dieses "aber, aber, aber" finde ich persönlich lächerlich. Wenn man nicht auf Teilzahungen aus ist und am Limit vom Dispo, wie die Leute, die darüber immer jammern (wenn der Dispo nicht ausgeschöpft wäre, würde man ja die Zinsgünstigere Variante wählen), ist die Karte halt kostenfrei.

Also zusammenfassend für den Ottonormalverbraucher gut:
Kostenlos, übersichtlich, gute App, kein Auslandseinsatzgeld, verlässlich

Der Deal selbst ist mittel. Gefühlt alle zwei Monate gibt es das mit 50 EUR Startguthaben. Nicht wegen der 10 € Mittel, aber nichts besonderes
Bearbeitet von: "jens.loeppen" 8. Feb
Wieviel Kreditkarten darf man denn haben
beachdrifter108.02.2020 15:03

Die man aber vermeiden kann?


Einfach pünktlich zahlen und alles ist gut. Mittlerweile fast 10 Jahre im Einsatz, noch nie ein Problem. Selbst eine ausgebliebene Lieferung wurde anstandslos erstattet. Toller Service am Telefon etc. Die leben wirklich nur von den Spezialisten welche nur 5€ haben aber 10€ ausgeben und dann die Schulden nicht fristgerecht begleichen. Uneingeschränkte Empfehlung. Keine Werbung, kein Spam wie zB bei Barclaycard
Bearbeitet von: "axebatter" 8. Feb
Auf der Karte steht wirklich „www.gebuhrenfrei.com“ drauf.. Und ich dachte, dass dient auf den Bildern nur dem Werbezweck.. Das sieht total dämlich aus..
axebatter08.02.2020 15:14

Einfach pünktlich zahlen und alles ist gut. Mittlerweile fast 10 Jahre im …Einfach pünktlich zahlen und alles ist gut. Mittlerweile fast 10 Jahre im Einsatz, noch nie ein Problem. Selbst eine ausgebliebene Lieferung wurde anstandslos erstattet. Toller Service am Telefon etc. Die leben wirklich nur von den Spezialisten welche nur 5€ haben aber 10€ ausgeben und dann die Schulden nicht fristgerecht begleichen. Uneingeschränkte Empfehlung. Keine Werbung, kein Spam wie zB bei Barclaycard


Absolut richtig.
Witzig, dass gerade die jammern, die sich auf diese Art Geld leihen müssen. Es muss ja alles (inklusive Zinsen) kostenlos sein.
Wie du schon sagst, direkt begleichen und gut ist. Ich bin auch zufrieden, auch mit dem Kundenservice
Wurschtl08.02.2020 15:12

Wieviel Kreditkarten darf man denn haben



hängt davon ab, ob dir dein Schufa-Score wichtig ist.
lakl08.02.2020 14:27

Taugt die was? Ich gucke mir aktuell die Deutschland Kreditkarte an. Die …Taugt die was? Ich gucke mir aktuell die Deutschland Kreditkarte an. Die barclaycard Gold war bisher kostenlos wenn man einen Umsatz erreicht hatte. Das ändern die zum April weshalb ich auf der Suche nach einer neuen bin. Vielleicht kann ja jemand auch seine Erfahrungen teilen.


man muss halt selbst überweisen, die ziehen nicht ein... und hoffen darauf das man bei der Abrechnung falsch „interpretiert“ was tatsächlich zu zahlen ist... am besten immer den höchsten Betrag, das spart später Zinsen wenn man diese Hürden jeden Monat meistern mag eine ganz gute Karte... schau auch mal „get more“ und „andasa“ an... aber man kann nur eine aus der Advanzia Familie haben, also am besten mal mit der/ dieser mit dem höchsten einmaligen Cashback als Neukunde starten... später kann man dann immer noch wechseln...
Wurschtl08.02.2020 15:12

Wieviel Kreditkarten darf man denn haben


Gute Frage, habe die TF Kreditkarte vor paar Tagen erst beantragt da ich eine mit Reiseversicherungen brauchte und es über Check24 50€ Bonus gibt aber die Advanzia stand auch ganz oben auf meiner Liste, bin echt am überlegen die auch noch zu beantragen
Apple Pay möglich?
Wurschtl08.02.2020 15:12

Wieviel Kreditkarten darf man denn haben


was man gut brauchen kann wenn einem die Datensammelwut nicht stört aber man geil auf ein paar Krümel cashback ist amazon prime kk, Amex blau, advanzia wg Versicherungsleistungen und nat. ein kostenloses Giro plus 1-2 KKen z.B. bei der DKB... number26 noch ggf, comdirect ggf./ halt alles was kostenlos ist und Geld bringt
axebatter08.02.2020 15:14

Mittlerweile fast 10 Jahre im Einsatz, noch nie ein Problem.


Du bist der Richtige für meine Frage

Kann ich auf diese Karte buw. das Kartenkonto von einem anderen Konto per Dauerauftrag aufladen/überweisen?
Das hat sich weiter oben etwas zweifelhaft angehört.
Denker08.02.2020 14:31

Hört sich zu gut an. Wo ist der Haken?


Du meinst DIE Haken...

Hier die drei größten:
1. mit der Karte kannst du dich nirgendwo sehen lassen. Bekanntes Proll-Klientel...
2. Bei Abhebungen fast 20% Zinsen ab dem ersten Tag
3. Völlig unzureichende Versicherungen bei einem ausländischen Versicherer = trügerische Sicherheit = dann besser gar keine....
Bearbeitet von: "Schlauby" 8. Feb
Gibt's denn auch eine KK wo das Geld automatisch abgebucht wird?
Mark.FO08.02.2020 15:59

Gibt's denn auch eine KK wo das Geld automatisch abgebucht wird?


Das ist eigentlich der Normalfall...
Alle Filialbanken, alle AMEX, Amazon Visa (wenn du es richtig einstellst)...
marq.ewi08.02.2020 15:11

Anscheinend gibt es bei Shoop nochmal 20 Euro oben drauf.Und eine …Anscheinend gibt es bei Shoop nochmal 20 Euro oben drauf.Und eine Werb-einen-Freund Aktion gibt es auch. Beim Absenden der Vertragsdaten muss man einen Aktionscode angeben, den man wahrscheinlich zugesendet bekommt.


Shoop und groupon ist so eine Sache. Hat letztens mit dem UCI Deal auch nicht geklappt.
tom7-2908.02.2020 15:52

Du bist der Richtige für meine Frage Kann ich auf diese Karte buw. das …Du bist der Richtige für meine Frage Kann ich auf diese Karte buw. das Kartenkonto von einem anderen Konto per Dauerauftrag aufladen/überweisen?Das hat sich weiter oben etwas zweifelhaft angehört.


Per Dauerauftrag mach keinen Sinn. Eigentlich soll das Konto kein Guthaben aufweisen nach deren AGB. Deine monatlichen Ausgaben sind ja sicher auch nicht immer gleich. Wichtig ist das die Überweisung von Deinem zu Anfang definierten Konto erfolgt auf dem Du selbst namentlich auch Inhaber sein musst. Überweisen tust du dann auch nicht an die Advanzia Bank sondern an Dich selbst dh auf dein Kreditkarten Konto. Die Abrechnung erfolgt monatlich, meist zum 5.-7. des Folgemonats per Email. Von da an hast Du dann ca 14 Tage Zeit zu überweisen. Dh du kaufst zB am 2.3 und zahlst spätestens ca 20.4. Wenn ich zB grössere Beträge über die Karte abwickle mache ich es meist so das ich diesen Betrag ein paar Tage später, unabhängig der Abrechnung auf das Kreditkartenkonto überweise. Sollte da dann tatsächlich mal was durchgehen dann wären es Zinsen für einen kleinen Betrag. Ist mir aber nich nie passiert. Wenn Du Geld aufs Kreditkartenkonto überweist dauert das meistens 2-3 Tage bevor die Email kommt das das Geld deinem Kreditkartenkonto gutgeschrieben ist. Mein Überziehungskredit sind dort momentan ca 7500€.
hat die Offline-PIN?
Von mir auch eine klare Empfehlung für diese Karte.

Nutze die Karte seit Jahren und bin sehr zufrieden.

Einzig das Anfangslimit von 50,-€/Monat war etwas dürftig, aber man erhält recht schnell, bei eingehenden Ausgleichszahlungen, eine höheren Verfügungsrahmen von bis zu 7500,-€//Monat.
mjt108.02.2020 16:47

Von mir auch eine klare Empfehlung für diese Karte.Nutze die Karte seit …Von mir auch eine klare Empfehlung für diese Karte.Nutze die Karte seit Jahren und bin sehr zufrieden. Einzig das Anfangslimit von 50,-€/Monat war etwas dürftig, aber man erhält recht schnell, bei eingehenden Ausgleichszahlungen, eine höheren Verfügungsrahmen von bis zu 7500,-€//Monat.


50€ was will man damit
Kostenlos Geld abheben ist genaugenommen so nicht richtig. Es kostet zwar keine Gebühr am Automaten, dafür aber die Zinsen, die sofort fällig gwerden.
Ich habe mit der Karte mal Geld abgeholt und noch am gleichen Tag zu Hause online den Saldo wieder ausgeglichen. Trotzdem wurden Zinsen berechnet. Nach einem Anruf bei der Hotline wurde mir gesagt, dass ab dem Zeitpunkt des Geldabhebens die Zinsen bereits berechnet werden. Wenn man diese Karte also nur als reine Gelbabhebenkarte nutzen will, dann kommt am Monatsende trotzdem ganz schön was zusammen. Muss man für sich also selber mal durchrechnen.
User134208.02.2020 17:02

50€ was will man damit



Reicht beim Möppi für 2 Tankfüllungen. Aber wird ja automatisch mehr.
Taran08.02.2020 14:39

Man muss monatlich manuell den Saldo der KK überweisen. Zinsen sind …Man muss monatlich manuell den Saldo der KK überweisen. Zinsen sind horrend. Ansonsten super Karte


Schon große Nachteile, Fake "Credit Card", sonst ein EC/ Debit!
jens.loeppen08.02.2020 15:11

Kommt darauf an, was du unter taugen verstehst/für Erwartungen an die …Kommt darauf an, was du unter taugen verstehst/für Erwartungen an die Karte hast.Ich habe die Karte seit Jahren und läuft alles rund. Wüsste auch nicht, was bei solchen Karten nicht klappen könnte, wenn man nicht irgendwelche Zahlungsfristen versäumt oder sowas.Dinge, die für mich gut sind:Die App ist super, mit Benachrichtigungen (auch wenn einige andere Anbieter das auch haben, aber nicht alle)Beglichen wird der Saldo per Überweisung (manche mögen es, andere nicht)Bisschen Versicherungen, wenn du die Gold wegen Reisen wirklich willst (bei mir ist es reines Zahlungsmittel in Geschäften)Bei den Zinsen für Teilzahlungen sind sie hoch im Kurs, sind aber eigentlich alle Kreditkarten. Ich begleiche immer komplett, deshalb ist mir das egalGut finde ich die Unfallversicherung, die du optional mit abschließen kannst (auch wieder: jeder hat anderen Bedarf), die ist unabhängig vom Kartensaldo oder ähnliches und wirklich eine reine Unfallversicherung.Im Endeffekt, zu meckern gibt es immer, an jeder Karte etwas. Dieses "aber, aber, aber" finde ich persönlich lächerlich. Wenn man nicht auf Teilzahungen aus ist und am Limit vom Dispo, wie die Leute, die darüber immer jammern (wenn der Dispo nicht ausgeschöpft wäre, würde man ja die Zinsgünstigere Variante wählen), ist die Karte halt kostenfrei.Also zusammenfassend für den Ottonormalverbraucher gut:Kostenlos, übersichtlich, gute App, kein Auslandseinsatzgeld, verlässlichDer Deal selbst ist mittel. Gefühlt alle zwei Monate gibt es das mit 50 EUR Startguthaben. Nicht wegen der 10 € Mittel, aber nichts besonderes


funktioniert die App (mittlerweile) gut? Hatte sie mal installiert gehabt, aber selbst nach mehreren Updates wollte der Login nicht..
Aber zur Karte kann ich die Meinungen hier bestätigen, an sich ne super Karte
Bei mir läuft's einwandfrei
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text