Gebührenfrei Mastercard Gold
-5°Abgelaufen

Gebührenfrei Mastercard Gold

37
eingestellt am 1. Jan 2010
Gebührenfrei Mastercard Gold

Jahresgebühr 0,-
Bargeldgebühr 0,-
Auslandseinsatzgebühr 0%
Gratis Kredit bis zu 7 Wochen
Gratis Reiseversicherung
Gratis 24 Std. Kundenservice

gebuhrenfrei.com/ind…php

Beste Kommentare

Ich habe die von der Advanzia seit 1 Jahr und kann nichts negatives berichten.
Klar das mit der Rechnung via Email ist auch nicht so mein Ding, aber das ist ja schon bei vielen der Standard.

was gibts den da zu vermuten?

die bedingungen sind vorher schon klar.
außerdem weis man doch schon vorher das man was mit der kk gekauft hat und schaut einfach anfang des monats in sein postfach, überweist das geld innerhalb von 20 (nochmals man hat 20 tage zeit nach rechnungserhalt) das geld und alles ist in ordnung.

man kann sogar den kontostand online abrufen und jederzeit prüfen ob noch zahlungen ausstehen oder nicht.

also manche sind anscheinend mit so was simplem schon überfordert.

ich nutze die KK inzwischen recht oft und auch mein 25€ amazon gutschein ist inzwischen eingelöst.

selbst ohne prämie ist die kk top

37 Kommentare

Alter Hut.
premingo.de/ser…ote
+10Eur Gutschein.
Gibt es aber auch oft mit mehr. Ein bisschen warten und dann bekommt man locket 20 - 25 € Amazon Gutschein.
Also ohne Prämie Ist es cold.

Da ist meiner Meinung nach die kostenlose DKB-Visa die bessere Alternative.

hatte nur Probleme hab eine email rechnung übersehen was nicht all zu schwer ist da der Betreff so wie Werbung ausschaut und schon hatte ich fette Mahngebühren am Hals...

Sascha

hatte nur Probleme hab eine email rechnung übersehen was nicht all zu schwer ist da der Betreff so wie Werbung ausschaut und schon hatte ich fette Mahngebühren am Hals...



danke habe sowas vermutet

ein Blick auf gipu.de liefert bessere Karten...
...und Provision gibbet auch noch ;-)
@Sascha
ich halte auch nix von solchen revolvierenden Kartensystemen.
Nur mit äußerster Vorsicht zu 'geniessen'.

Ich habe die von der Advanzia seit 1 Jahr und kann nichts negatives berichten.
Klar das mit der Rechnung via Email ist auch nicht so mein Ding, aber das ist ja schon bei vielen der Standard.

was gibts den da zu vermuten?

die bedingungen sind vorher schon klar.
außerdem weis man doch schon vorher das man was mit der kk gekauft hat und schaut einfach anfang des monats in sein postfach, überweist das geld innerhalb von 20 (nochmals man hat 20 tage zeit nach rechnungserhalt) das geld und alles ist in ordnung.

man kann sogar den kontostand online abrufen und jederzeit prüfen ob noch zahlungen ausstehen oder nicht.

also manche sind anscheinend mit so was simplem schon überfordert.

ich nutze die KK inzwischen recht oft und auch mein 25€ amazon gutschein ist inzwischen eingelöst.

selbst ohne prämie ist die kk top

Also ich kann die Probleme nicht nachvollziehen.
Ich nutze die Karte schon seit ca. 3 Jahren ohne Probleme.
Sicher ist es unpraktisch, dass die nicht per Lastschrift einziehen, aber die Emails mit der Rechnung kommen immer zur gleichen Zeit und man hat dann 21 Tage Zeit zu bezahlen. Einmal im Onlinekonto abgespeichert, muss man nur noch die Summe einsetzen und gut ist.

Der Hauptvorteil ist, das im NICHT Euroraum auch keine Gebühren anfallen für Zahlungen in Fremdwährung. Welche andere kostenlose Karte kann das?

Richtig ist, das man warten sollte, bis die Prämie mindesten € 25,- ist.

Die Karte hab' ich auch seit ca. 2 Jahren - solange man immer zahlt gibts überhaupt kein Problem. Ich kaufe auch gerne und oft in Fremdwährung ein - da rechnet sich die Goldkarte auf jeden Fall - entgegen dem Trend von mir ein HOT! :-)

Besucher

ein Blick auf gipu.de liefert bessere Karten......und Provision gibbet auch noch ;-)@Saschaich halte auch nix von solchen revolvierenden Kartensystemen.Nur mit äußerster Vorsicht zu 'geniessen'.


gipu.de gibt es nicht!

Denkt an den Schufaeintrag!

Aber das könnte inerhalb der nächsten Wochen kommen mit den 25 Euro?

peterle

Denkt an den Schufaeintrag!


Dem muss ich widersprechen - meine Karte wurde nicht bei der Schufa eingetragen. Könnte es daran liegen, dass die Bank ihren Sitz in Luxemburg hat (auch wenn man das Geld zwar auf ein deutsches Konto überweist)?
Ansonsten kann ich die Karte auch empfehlen, nie Probleme gehabt. Und wer es innerhalb von 21 Tagen nicht schafft, seine Rechnung zu begleichen, sorry...Immerhin haben die ja jetzt ein abgespecktes Onlinesystem, zwar nicht "Live"-Umsätze, aber zumindest die Rechnung kann man zusätzlich zur Mail abrufen. Ansonsten einfach was kaufen und direkt auf deren Konto überweisen. Guthaben akzeptieren die ja nicht.

Bei mir kann ich auf der Seite von Premingo den Artikel nicht in den Warenkorb legen. Die Funktion gibt es bei mir irgendwie nicht.

.

habe die karte auch vor ein paar monaten über premingo mit einem 25 euro amazon gutschein bekommen.

Es gibt nichts negatives an der karte, was eine kk nicht generell mit sich an negativen mitbringt.

Einmal im monat gleicht man den kredit aus. man bekommt dazu einen hinweis per email und kann auf mein.advanzia.com gucken, ob noch ein betrag aussteht.

Die karte würde bei meiner bank 100 euro im jahr kosten. aber 100 euro dafür, dass der kredit automatisch von meinem konto ausgeglichen wird sinds mir nicht wert.

die karte ist hot aber ohne gutschein verschenkt man geld beim antrag ... es gibt eigentlich immer irgendwo gebührenfreie karten mit gutscheinen.

Einen eintrag bei der schufa kann ich in meinen schufa unterlagen auch nicht finden.

Die Karte von Advanzia ist ne gute und dauerhaft kostenlose Kreditkarte.
Zwei Anmerkungen:
1. Wie kann man eine Rechnung übersehen? Man weiß doch, ob man die Kreditkarte benutzt hat. Und die Tatsache, dass die Rechnung am Monatsanfang per Mail kommt, ist ebenfalls bekannt (Advanzia weist sogar darauf hin, sich an die Kundenbetreuung zu wenden, wenn man die Rechnung nicht erhält/ bzw. übersieht). Außerdem kann die Rechnung auch unter mein.advanzia.com abgerufen werden.
2. Meine Advanzia-Karte steht in der Schufa. Jedoch ist ein Positiveintrag bei der Schufa eher förderlich (für den jeweiligen Branchenscore). Nur Einträge über nicht vertragsgemäßes Verhalten führen zu einer Negativbeurteilung. Vielmehr sollte man vermeiden, zig Handyverträge in der Schufa zu haben. Absolute Grundregel: Nur Kosten verursachen, die man auch bezahlen kann.

Der kostenfreie Fremdwährungseinsatz war auch mein Argument. Ich bin soweit zufrieden mit der Karte.

Allerdings, und das finde ich durchaus kritikwürdig, handelt es sich entgegen den Werbeaussagen nicht um eine EMV-Chipkarte. Meine ist jedenfalls nur mit dem klassischen Magnetstreifen ausgerüstet. Ob das noch die Nachwirkungen des 2010-Bug sind - keine Ahnung.

Hab diese Karte auch seit ein paar Monaten bisher sehr zufrieden... Hatte über qipu.de 15€ und bei premingo nochmal ein 25€ amazon gs abgesahnt, mit der Karte hatte ich keine Probleme bisher

Bei mir wurde der Kreditkartenantrag abgelehnt, obwohl meine Schufa keine negativen Einträge hat

Hab diese Karte auch.
Fast alle anderen müssen entweder aufgeladen werden (Prepaid) oder hängen an einem Girokonto. Diese hier hat nichts von beidem, genau das finde ich gut. Fabian hat sie ja auch schon mehrfach in den vielen Kredikarten-Blogeinträgen auf der Hauptseite erwähnt.

Dennis11

Hab diese Karte auch seit ein paar Monaten bisher sehr zufrieden... Hatte über qipu.de 15€ und bei premingo nochmal ein 25€ amazon gs abgesahnt, mit der Karte hatte ich keine Probleme bisher



Gib mal bitte den qupu link falls noch vorhanden.

es gibt keine bessere (komplett kostenlose) karte für shoping im nicht euro land! wer oft in uk shopt wie ich wird das bestätigen!

Ich habe das auch, aber mit einem amazon-Gutschein erhalten.
Hatte am Anfang für paar Monate nur 50 Euro Limit aber ist jetzt auf zuletzt 3.000 Euro angestiegen.

Das tolle ist, dass man bei Einkäufen keine Zinsen bezahlt, wenn man seine Rechnung pünktlich begleicht.
Wer zuverlässig ist kann das ruhig benutzen.

Bei meinem Google-Mail-Account habe ich der Mail auch eine hohe priorität zugewiesen. Übersehen werde ich es nicht oder in den Spam-Ordner kommt das sicherlich nicht.

das limit ist für den eimer, seit 4monate kunde und immernoch nur 50euro limit (kaufe mind. 1x im monat damit + bonitätsprüfung wollen die nicht)

reishasser

was gibts den da zu vermuten? die bedingungen sind vorher schon klar.außerdem weis man doch schon vorher das man was mit der kk gekauft hat und schaut einfach anfang des monats in sein postfach, überweist das geld innerhalb von 20 (nochmals man hat 20 tage zeit nach rechnungserhalt) das geld und alles ist in ordnung.man kann sogar den kontostand online abrufen und jederzeit prüfen ob noch zahlungen ausstehen oder nicht.also manche sind anscheinend mit so was simplem schon überfordert.ich nutze die KK inzwischen recht oft und auch mein 25€ amazon gutschein ist inzwischen eingelöst.selbst ohne prämie ist die kk top



genau so sehe ich das auch. man kennt die bedingungen und wenn man sich nicht im klaren ist, dass man, wenn man was gekauft hat, eine rechnung erhält und zahlen muss, ist ja wohl selber schuld.
wer bitte schön vergisst den die kreditkartenrechnung zu begleichen, wenn er doch vor kurzem (es kann nur höchstens 30 tage zurückliegen) was mit der karte gekauft hat.

Leviathan

Die Karte von Advanzia ist ne gute und dauerhaft kostenlose Kreditkarte.Zwei Anmerkungen:1. Wie kann man eine Rechnung übersehen? Man weiß doch, ob man die Kreditkarte benutzt hat. Und die Tatsache, dass die Rechnung am Monatsanfang per Mail kommt, ist ebenfalls bekannt (Advanzia weist sogar darauf hin, sich an die Kundenbetreuung zu wenden, wenn man die Rechnung nicht erhält/ bzw. übersieht). Außerdem kann die Rechnung auch unter mein.advanzia.com abgerufen werden.2. Meine Advanzia-Karte steht in der Schufa. Jedoch ist ein Positiveintrag bei der Schufa eher förderlich (für den jeweiligen Branchenscore). Nur Einträge über nicht vertragsgemäßes Verhalten führen zu einer Negativbeurteilung. Vielmehr sollte man vermeiden, zig Handyverträge in der Schufa zu haben. Absolute Grundregel: Nur Kosten verursachen, die man auch bezahlen kann.



das zum handyverträge verstehe ich einerseits, aber andererseits heißt das für mich auch, dass du es schafst alle verträge abzuzahlen, was ist daran negativ? und was ist positiv?
nach deiner grundregel, verursache ich mit den x handyverträgen auch kosten die ich abzahle/abzahlen kann.

Dennis11

Hab diese Karte auch seit ein paar Monaten bisher sehr zufrieden... Hatte über qipu.de 15€ und bei premingo nochmal ein 25€ amazon gs abgesahnt, mit der Karte hatte ich keine Probleme bisher



leider nicht mehr vorhanden...

petra65

das limit ist für den eimer, seit 4monate kunde und immernoch nur 50euro limit (kaufe mind. 1x im monat damit + bonitätsprüfung wollen die nicht)



frag mal bei denen nach, manchmal wird auf anfrage erhöht, so hatte ich das damals bei mydealz gelesen

Habe die Karte auch seit Jahren. Das einzige Problem ist die Rechnung per E-Mail, die man aktiv überweisen muss. Einzug geht leider nicht. Mahngebühren sind direkt happig wenn man es mal vergisst!

.

Kann mir einer kurz das Prinzip geklären? Wieso bekommt man eine Rechnung per Mail?

denizli2007

das zum handyverträge verstehe ich einerseits, aber andererseits heißt das für mich auch, dass du es schafst alle verträge abzuzahlen, was ist daran negativ? und was ist positiv?nach deiner grundregel, verursache ich mit den x handyverträgen auch kosten die ich abzahle/abzahlen kann.



Klaro. Was bezahlt wird, ist gut. Allerdings sind Schubladenverträge für die Anbieter nicht allzu lukrativ. Und die Wahrscheinlichkeit, einen Vertrag nicht aktiv zu nutzen, steigt mit der Anzahl der Verträge.

Kreditkarten zu nutzen und dann ggfs. in (für die Banken vorteilhaften) Raten zu zahlen, sind dann eher ein Positivmerkmal (für eine Bank).

Man muss die unterschiedlichen Interessen der Anbieter berücksichtigen.

Provocateur

Kann mir einer kurz das Prinzip geklären? Wieso bekommt man eine Rechnung per Mail?



Du nutzt die Karte zum Einkaufen und bekommst in den ersten Werktagen die Rechnung über die Kartenumsätze des Vormonats. Diese zahlst du dann bis zum 20. des Monats.

Du bekommst bei der Karte also bis zu sieben Wochen einen zinsfreien Kredit.

petra65

das limit ist für den eimer, seit 4monate kunde und immernoch nur 50euro limit (kaufe mind. 1x im monat damit + bonitätsprüfung wollen die nicht)


Ich hatte von Anfang 300 €, wurde vor kurzem einfach auf 3600 € erhöht (hatte die Karte dann aber noch nicht ganz ein Jahr). Habe aber auch regelmäßigen Umsatz und begleiche immer pünktlich. Ein Kollege von mir wollte einen höheren Kreditrahmen, da wollten die von ihm eine Gehaltsbescheinigung haben, woraufhin er aber meinte, dass in Zeiten von Datenschutz etc. er mit Sicherheit keine Gehaltsbescheinigung zumailen würde. Und siehe da, haben auch so erhöht. Also einfach mal anfragen kann nicht schaden.

petra65

das limit ist für den eimer, seit 4monate kunde und immernoch nur 50euro limit (kaufe mind. 1x im monat damit + bonitätsprüfung wollen die nicht)


Hatte am Anfang auch 50,- Limit. Nach 4 oder 5 Monaten habe ich bei denen angefragt ob mein Limit erhöht werden könnte. Einen Tag später Antwort dass ich nun 300,- Limit habe. Seit dem ist das Limit von selbst von Monat zu Monat gestiegen. Mittlerweile bin ich bei 3000,-
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text