Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Geekpi Ice Tower CPU Lüfter für Raspberry Pi
407° Abgelaufen

Geekpi Ice Tower CPU Lüfter für Raspberry Pi

19,99€21,99€-9%Amazon Angebote
64
eingestellt am 7. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Da überlegt man was man mit seinen Amazonpunkten macht und schaut natürlich hin und wieder mit einem Auge auf die ganzen tollen Raspberry Pi Projekte und Schwups:
Der Tower Kühler von Geekpi ist bis zum 30.11. um SAGENHAFTE 2 Euro reduziert wenn man beim Einkauf vorsichtig das Häkchen für den Rabatt aktiviert.

Scheinbar ist der Kühler sowohl in schwarz als auch silber runtergesetzt.

Jetzt muss ich mir nur noch einen Raspberry Pi suchen
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Elena9207.11.2019 07:13

So wird aus dem Raspberry also n Gaming Rechner... Aha..


23547252-lO1c7.jpg
tiusz07.11.2019 07:14

braucht man so einen Kühler wirklich ?


Nein
AND807.11.2019 07:16

Also ob man so einen braucht ist natürlich fragwürdig.Aber beim raspberry p …Also ob man so einen braucht ist natürlich fragwürdig.Aber beim raspberry pi 4 sollte schon eine aktive kühlung vorhanden sein.Da der sonst sehr warm wird.Aber da reicht auch für 10€ ein Gehäuse inkl 2 kleinen Lüfter


Wer empfindliche Ohren hat, spielt die neueste Firmware auf den Pi und verwendet als passive Kühlung die Aluminium oder Kupferblock Gehäuse. Die Foundation hat die Firmware optimiert. Der Pi läuft kühler und du kannst jeden Stock Pi 4 auf 2147Mhz heben, ohne die Garantie zu verlieren. Die Temperatur im Idle Mode beträgt bei mir nur noch 43 Grad bei 22 Grad Zimmertemperatur und geht bis auf 72 hoch, wenn er auf Anschlag läuft. Was will man mehr?
Bearbeitet von: "masterflai" 7. Nov 2019
Blakaldur07.11.2019 07:27

Kommentar gelöscht


Ich wäre froh, wenn ich 5L/100km verbrauchen würde, aber das ist bei 6L Hubraum nicht drin.
Ganz sicher gehe ich nicht auf irgendwelche lächerlichen Demos für Leute ohne Arbeit, oder Kinder, die die Schule schwänzen wollen. Aber tatsächlich hatte ich mal ein paar Jahre vier Bienenvölker. War für die übrigens kein Problem, wenn ich mit laufendem Motor neben denen stand.
64 Kommentare
wie meinst du dass mit den Amazonpunkten?
step9007.11.2019 07:09

wie meinst du dass mit den Amazonpunkten?


Kenne ich auch nicht...
step9007.11.2019 07:09

wie meinst du dass mit den Amazonpunkten?


Ach dieses Kreditkartenzeugs. Hab so eine Amazonkreditkarte, da sammelt man pro Bezahlung Punkte die man einlösen kann. Wenn man viel shoppt häuft sich dann ein gewisser Betrag an ^^

Wollte nur den Dealtext schöner gestalten, entschuldigt die Verwirrung.
Er meint die Punkte via Amazon KK... (2% normal, 3% Prime)
Kann man seinen Raspberry endlich overclocken, yay...
So wird aus dem Raspberry also n Gaming Rechner... Aha..
Shai-tan07.11.2019 07:10

Kenne ich auch nicht...


Wenn man mit der Amazon Kreditkarte bezahlt bekommt man darüber pro bezahlten Euro 3% in Punkten welche man dann wieder einlösen kann
braucht man so einen Kühler wirklich ?
tiusz07.11.2019 07:14

braucht man so einen Kühler wirklich ?


Nein
suislide_2k07.11.2019 07:13

Wenn man mit der Amazon Kreditkarte bezahlt bekommt man darüber pro …Wenn man mit der Amazon Kreditkarte bezahlt bekommt man darüber pro bezahlten Euro 3% in Punkten welche man dann wieder einlösen kann


Ist super. Tanke jeden zweiten Tag voll und zahle mit der Amazon Visa. Weihnachtsgeschenke werden dieses Jahr ausschließlich mit Punkten bezahlt.
Elena9207.11.2019 07:13

So wird aus dem Raspberry also n Gaming Rechner... Aha..


23547252-lO1c7.jpg
tiusz07.11.2019 07:14

braucht man so einen Kühler wirklich ?


Also ob man so einen braucht ist natürlich fragwürdig.
Aber beim raspberry pi 4 sollte schon eine aktive kühlung vorhanden sein.
Da der sonst sehr warm wird.
Aber da reicht auch für 10€ ein Gehäuse inkl 2 kleinen Lüfter
23547265-NpzNp.jpg
tiusz07.11.2019 07:14

braucht man so einen Kühler wirklich ?


Nein, aber sieht lustig aus. Ein tower cooler auf ein Pi ^^
Ich habe auf dem Pi lieber einen Top Blower um alle Komponenten mit einem Luftzug zu versorgen
23547331-5f1B1.jpg
AND807.11.2019 07:16

Also ob man so einen braucht ist natürlich fragwürdig.Aber beim raspberry p …Also ob man so einen braucht ist natürlich fragwürdig.Aber beim raspberry pi 4 sollte schon eine aktive kühlung vorhanden sein.Da der sonst sehr warm wird.Aber da reicht auch für 10€ ein Gehäuse inkl 2 kleinen Lüfter


Wer empfindliche Ohren hat, spielt die neueste Firmware auf den Pi und verwendet als passive Kühlung die Aluminium oder Kupferblock Gehäuse. Die Foundation hat die Firmware optimiert. Der Pi läuft kühler und du kannst jeden Stock Pi 4 auf 2147Mhz heben, ohne die Garantie zu verlieren. Die Temperatur im Idle Mode beträgt bei mir nur noch 43 Grad bei 22 Grad Zimmertemperatur und geht bis auf 72 hoch, wenn er auf Anschlag läuft. Was will man mehr?
Bearbeitet von: "masterflai" 7. Nov 2019
Blakaldur07.11.2019 07:27

Kommentar gelöscht


Ich wäre froh, wenn ich 5L/100km verbrauchen würde, aber das ist bei 6L Hubraum nicht drin.
Ganz sicher gehe ich nicht auf irgendwelche lächerlichen Demos für Leute ohne Arbeit, oder Kinder, die die Schule schwänzen wollen. Aber tatsächlich hatte ich mal ein paar Jahre vier Bienenvölker. War für die übrigens kein Problem, wenn ich mit laufendem Motor neben denen stand.
Hätte der Pi doch nur einen SATA Anschluss
masterflai07.11.2019 07:30

Wer empfindliche Ohren hat, spielt die neueste Firmware auf den Pi und …Wer empfindliche Ohren hat, spielt die neueste Firmware auf den Pi und verwendet als passive Kühlung die Aluminium oder Kupferblock Gehäuse. Die Foundation hat die Firmware optimiert. Der Pi läuft kühler und du kannst jeden Stock Pi 4 auf 2147Mhz heben, ohne die Garantie zu verlieren. Die Temperatur im Idle Mode beträgt bei mir nur noch 43 Grad bei 22 Grad Zimmertemperatur und geht bis auf 72 hoch, wenn er auf Anschlag läuft. Was will man mehr?


Kannst du ein gutes-besonders leises-Netzteil empfehlen? Würde mich auch mal gerne an einen Pi wagen zwecks Homebridge und IoBroker Heimautomation. Kein Mediencenter oder NAS. Dürfte den PI doch nicht sonderlich fordern, oder? Lieber die 4GB Version nehmen?
Hollywood8207.11.2019 07:52

Kannst du ein gutes-besonders leises-Netzteil empfehlen? Würde mich auch …Kannst du ein gutes-besonders leises-Netzteil empfehlen? Würde mich auch mal gerne an einen Pi wagen zwecks Homebridge und IoBroker Heimautomation. Kein Mediencenter oder NAS. Dürfte den PI doch nicht sonderlich fordern, oder? Lieber die 4GB Version nehmen?


Auf der sicheren Seite bist du mit dem Original Netzteil. Gute Erfahrungen habe ich auch mit Goobay 3A Netzteilen gemacht. Nicht die kleineren Varianten nehmen. Bei ioBroker solltest du auf 4GB gehen, dann bist du auch mit vielen Adaptern gut bedient. Und nebenbei langweilt sich der Pi und du kannst auch Sachen wie Pihole auf ihm parallel laufen lassen. ioBroker braucht Ram bei vielen Adaptern, weniger CPU Leistung.
masterflai07.11.2019 08:03

Auf der sicheren Seite bist du mit dem Original Netzteil. Gute Erfahrungen …Auf der sicheren Seite bist du mit dem Original Netzteil. Gute Erfahrungen habe ich auch mit Goobay 3A Netzteilen gemacht. Nicht die kleineren Varianten nehmen. Bei ioBroker solltest du auf 4GB gehen, dann bist du auch mit vielen Adaptern gut bedient. Und nebenbei langweilt sich der Pi und du kannst auch Sachen wie Pihole auf ihm parallel laufen lassen. ioBroker braucht Ram bei vielen Adaptern, weniger CPU Leistung.


Super! Danke! Dann nehm ich die 4GB Version. Hatte mich verschrieben 😬. Meinte nichts Netzteil sondern Gehäuse. Reicht da für mich das einfache offizielle Raspberry Gehäuse oder brauch ich zwingend eins mit Lüfter?
AND807.11.2019 07:16

Also ob man so einen braucht ist natürlich fragwürdig.Aber beim raspberry p …Also ob man so einen braucht ist natürlich fragwürdig.Aber beim raspberry pi 4 sollte schon eine aktive kühlung vorhanden sein.Da der sonst sehr warm wird.Aber da reicht auch für 10€ ein Gehäuse inkl 2 kleinen Lüfter


Oder man nimmt einfach ein ordentliches Case von Flirc.
Hollywood8207.11.2019 08:15

Super! Danke! Dann nehm ich die 4GB Version. Hatte mich verschrieben 😬. …Super! Danke! Dann nehm ich die 4GB Version. Hatte mich verschrieben 😬. Meinte nichts Netzteil sondern Gehäuse. Reicht da für mich das einfache offizielle Raspberry Gehäuse oder brauch ich zwingend eins mit Lüfter?


Nimm einen Alublock.
Hollywood8207.11.2019 08:15

Super! Danke! Dann nehm ich die 4GB Version. Hatte mich verschrieben 😬. …Super! Danke! Dann nehm ich die 4GB Version. Hatte mich verschrieben 😬. Meinte nichts Netzteil sondern Gehäuse. Reicht da für mich das einfache offizielle Raspberry Gehäuse oder brauch ich zwingend eins mit Lüfter?


Bei AliExpress gibts eins mit Lüfter für unter 6€.
Ohne Lüfter drosselt der Pi 4 unter Last.
DarthKroko07.11.2019 08:35

Sintflut, nicht Sinnflut. Ergibt sonst keinen Sinn Sintflut, nicht Sinnflut. Ergibt sonst keinen Sinn https://de.wikipedia.org/wiki/Sintflut


So wie Sinterklaas halt
masterflai07.11.2019 07:30

Wer empfindliche Ohren hat, spielt die neueste Firmware auf den Pi und …Wer empfindliche Ohren hat, spielt die neueste Firmware auf den Pi und verwendet als passive Kühlung die Aluminium oder Kupferblock Gehäuse. Die Foundation hat die Firmware optimiert. Der Pi läuft kühler und du kannst jeden Stock Pi 4 auf 2147Mhz heben, ohne die Garantie zu verlieren. Die Temperatur im Idle Mode beträgt bei mir nur noch 43 Grad bei 22 Grad Zimmertemperatur und geht bis auf 72 hoch, wenn er auf Anschlag läuft. Was will man mehr?



ja, Firmware Update und den Armor-Kühler von Berrybase für 9,99 EUR -und man braucht kein Gehäuse mehr.
IchBinDerKrokoDoc07.11.2019 07:15

Ist super. Tanke jeden zweiten Tag voll und zahle mit der Amazon Visa. …Ist super. Tanke jeden zweiten Tag voll und zahle mit der Amazon Visa. Weihnachtsgeschenke werden dieses Jahr ausschließlich mit Punkten bezahlt.


> 10.000 EUR an der Tanke im Jahr .... OK....
Sche07.11.2019 08:59

ja, Firmware Update und den Armor-Kühler von Berrybase für 9,99 EUR -und m …ja, Firmware Update und den Armor-Kühler von Berrybase für 9,99 EUR -und man braucht kein Gehäuse mehr.


Cooles Ding, dieser armor. Wie verhält es sich da mit hitzestau? Da der raspberry ja so konzipiert ist, dass die Platine selbst der Kühlkörper ist, nimmt diese ja Wärmeenergie auf. Wenn jetzt durch diesen Kühler der Kontakt zum SoC hergestellt wird, wird nur dessen Wärmeabgabe in den Kühler abgeführt. Die Platine nimmt vom SoC und von den Spannungsregulatoren usw. Aber ka Konstruktionsbedingt auch einen riesen Teil auf, der aber durch den Kühler nicht mehr mit Luft zum Abtransport versorgt wird. Irgendwie finde ich den Kühler genial, aber das macht mir doch sorgen.
Sche07.11.2019 09:04

> 10.000 EUR an der Tanke im Jahr .... OK....


Den Sprit zahlt vermutlich der Arbeitgeber, die Punkte gehen in die eigene Tasche.
Mir reicht das schwarze 6$ Alugehäuse von Ali. Damit läuft der Pi4 auf 2GHz CPU und 650MHz GPU mit max 70 C, passiv gekühlt.
Sche07.11.2019 09:04

> 10.000 EUR an der Tanke im Jahr .... OK....



Sche07.11.2019 08:59

ja, Firmware Update und den Armor-Kühler von Berrybase für 9,99 EUR -und m …ja, Firmware Update und den Armor-Kühler von Berrybase für 9,99 EUR -und man braucht kein Gehäuse mehr.



.. bei dem Ding und den verfügbaren Lüftern nervt mich das Ansprechverhalten für die Lüfter. Geht da mit dem Pi auch mehr als nur "ein" oder "aus?"

Ich glaub nicht, dass die kleinen Lüfter immer gleich unter Vollast laufen müssen und würd mich über eine vernünftige Lüftersteuerung (Hysterese) freuen. Geht sowas (unterschiedliche Lüfterdrehzahl abhängig von der Temperatur und der stärke des Temperaturanstiegs) mit Lüftern, die einfach über die GPIOs angeschlossen sind und warscheinlich nur über Strom an/aus gesteuert werden?
infinity07.11.2019 09:12

Cooles Ding, dieser armor. Wie verhält es sich da mit hitzestau? Da der …Cooles Ding, dieser armor. Wie verhält es sich da mit hitzestau? Da der raspberry ja so konzipiert ist, dass die Platine selbst der Kühlkörper ist, nimmt diese ja Wärmeenergie auf. Wenn jetzt durch diesen Kühler der Kontakt zum SoC hergestellt wird, wird nur dessen Wärmeabgabe in den Kühler abgeführt. Die Platine nimmt vom SoC und von den Spannungsregulatoren usw. Aber ka Konstruktionsbedingt auch einen riesen Teil auf, der aber durch den Kühler nicht mehr mit Luft zum Abtransport versorgt wird. Irgendwie finde ich den Kühler genial, aber das macht mir doch sorgen.



Das Ding wird insgesamt schon sehr warm, ich verbrenn mir fast die Finger dran wenn ich das versuch unter Vollast in die Hand zu nehmen. Ingesamgt gefällt mir das Design auch nicht ganz so gut, weil der Unterteil dieses Armor-"Kühlblocks" gar keinen Kontakt zum Pi hat (lediglich über die Verschraubung an den Ecken). Aus meiner Sicht isoliert dieser Teil sogar eher genau die von dir geschilderten Teile des Pi (Platine unten) und bringt überhaupt keinen nennenswerten Beitrag zur Kühlung.
Wie sieht es bei dem armor-case mit overclock und wlan aus? Viele kühlhaltende Gehäuse blocken ja WLAN ...
Sche07.11.2019 08:59

ja, Firmware Update und den Armor-Kühler von Berrybase für 9,99 EUR -und m …ja, Firmware Update und den Armor-Kühler von Berrybase für 9,99 EUR -und man braucht kein Gehäuse mehr.


Ich nutze DietPi. Läuft die FW unabhängig davon? Danke
papa4narchia07.11.2019 09:17

.. bei dem Ding und den verfügbaren Lüftern nervt mich das A ….. bei dem Ding und den verfügbaren Lüftern nervt mich das Ansprechverhalten für die Lüfter. Geht da mit dem Pi auch mehr als nur "ein" oder "aus?" Ich glaub nicht, dass die kleinen Lüfter immer gleich unter Vollast laufen müssen und würd mich über eine vernünftige Lüftersteuerung (Hysterese) freuen. Geht sowas (unterschiedliche Lüfterdrehzahl abhängig von der Temperatur und der stärke des Temperaturanstiegs) mit Lüftern, die einfach über die GPIOs angeschlossen sind und warscheinlich nur über Strom an/aus gesteuert werden?


Klar geht das. Man muss man nur das Programm etwas für seinen Lüfter anpassen
IchBinDerKrokoDoc07.11.2019 07:15

Ist super. Tanke jeden zweiten Tag voll und zahle mit der Amazon Visa. …Ist super. Tanke jeden zweiten Tag voll und zahle mit der Amazon Visa. Weihnachtsgeschenke werden dieses Jahr ausschließlich mit Punkten bezahlt.


Aber wie bezahlst du denn dann an der Tanke? Die Amazon Punkte gibt's doch nur, wenn du innerhalb des Amazon shopsystems zahlst? Tankstellen rechnen ja nicht über Amazon ab. Also im besten Fall gibt's dann außerhalb des Amazon Markts wohl 0,5% des Umsatzes an Punkten, oder? Läppert sich da wirklich so viel an
?
23548630-VCux4.jpg
showerpopper07.11.2019 08:32

Bei AliExpress gibts eins mit Lüfter für unter 6€. Ohne Lüfter drosselt der …Bei AliExpress gibts eins mit Lüfter für unter 6€. Ohne Lüfter drosselt der Pi 4 unter Last.


Mit aktueller Firmware kommt man ohne Kühlung in den Bereich der Drosselung so gut wie gar nicht mehr. Mit den kleinen passiven Kühlern schon gar nicht mehr. Mit einem billigen 30er Lüfter oder einem besseren 40mm Noctua kommt man nicht einmal mehr an die 50° Marke.
Ich habe die kleinen Kühler und den Noctua drauf und bin im Idle je nach Zimmertemperatur im Idle bei 32°-37° und bei Last max. bis 45°.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text