GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0, 8192 MB GDDR5X @Caseking.de + Spiele Code für For Honor und Ghost Recon Wildlands
443°Abgelaufen

GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0, 8192 MB GDDR5X @Caseking.de + Spiele Code für For Honor und Ghost Recon Wildlands

30
eingestellt am 1. Märheiß seit 1. Mär
Hallo liebe MyDealer,

gerade beim stöbern gefunden, da ich selber auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte bin.

Die GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 8192 MB GDDR5X Grafikkartenspeicher von EVGA.

Hier ein paar Details zu der Karte.

Produktinformationen - GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0, 8192 MB GDDR5X

Die GeForce GTX 1080 High-End-Grafikkarte mit Pascal-Architektur ist ein
Meilenstein in NVIDIAs Grafikkarten-Geschichte. Hergestellt im
16-nm-FinFET-Verfahren ist der GP104-Grafikchip der GTX 1080 ein großer
Schritt nach vorne. Die "Pascal"-GPU-Architektur verfügt über viele
Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger "Maxwell". Bei der GTX 1080 kommt
erstmals der neue GDDR5X-Video-RAM zum Einsatz. Die GTX 1080 ist das
absolute Must-Have für Gamer und Enthusiasten!
Die Features der EVGA GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0 im Überblick
  • ACX 3.0 Kühlerdesign mit weißer LED-Beleuchtung
  • Hoher Basistakt der GPU: 1.708 MHz
  • Enormer Boosttakt der GPU: 1.847 MHz
  • Sehr schneller Speichertakt: 5.005 MHz (effektiv 10.010 MHz)
  • Nur ein zusätzlicher Stromanschluss: 1x 8 Pin

GTX 1080 von EVGA mit ACX-3.0-Kühler und LED-Beleuchtung
Die EVGA GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0 hat einen Basistakt von
1.708 MHz. Mit GPU-Boost 3.0 kann dieser bei Bedarf auf einen Boosttakt
von 1.847 MHz angehoben werden. Der Speichertakt liegt bei 5.005 MHz
(effektiv 10.010 MHz) MHz. Für die Kühlung der Grafikkarte kommt das
"Active Cooling Xtreme" in der dritten Generation zum Einsatz.



Technische Details:
  • Maße: 266,7 x 111,15 mm (B x T)

    Bauhöhe: 2-Slot
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX 1080

    Chip: GP104

    Fertigung: 16 nm

    GPU-Takt: 1.708 MHz

    Boost Clock: 1.847 Mhz

    Shader-Einheiten (CUDA-Cores): 2560
  • Speicher-Größe: 8.192 MB

    Speicher-Takt: 5.005 (10.010) MHz

    Typ: GDDR5X

    Speicheranbindung: 256 Bit

    Speicherbandbreite: 320 GB/s
  • Steckplatz: PCIe x16 (PCIe/PCIe 2.x/PCIe 3.0)
  • Anschlüsse:

    3x DisplayPort 1.4

    1x HDMI 2.0b

    1x DVI-D (Dual-Link)
  • Stromversorgung: 1x 8-Pin-PCIe

    Empfohlene Netzteil-Leistung: min. 500 Watt
  • Features: DirectX 12, OpenGL 4.5, VR Ready, SLI Ready, NVIDIA Ansel,
    G-Sync, Gamestream, GPU Boost 3.0, HDCP 2.2, NVIDIA Surround, 3D
    Vision, Tessellation, PhysX, CUDA, NVENC, Adaptive Vertical Sync, VXGI,
    Super Resolution, 4K Ultra HD Support, SMP, NVIDIA ShadowPlay,
    Backplate,LED-Beleuchtung

Gratis-Spiele zu NVIDIA GeForce GTX Gaming-Grafikkarten:


Zu jeder bei Caseking gekauften Spiele-Grafikkarte versenden wir 1-2
Werktage nach Warenerhalt die dazugehörigen Gutscheincodes der jeweils
aktuellen Game-Bundles per E-Mail. Bei nicht qualifizierten
Produkten wird kein Gutscheincode versendet. Alle Promotion-Aktionen
sind limitiert und nur gültig, solange der Vorrat reicht oder bis das
Angebot beendet wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nachfolgend sind
alle momentan aktiven Gutscheinaktionen von NVIDIA aufgeführt:

NVIDIA GeForce GTX 1080 & 1070: For Honor oder Ghost Recon Wildlands

[PVG:632,94€]

Die GTX 1080 von EVGA ohne SC gibt es für 519€ was auch ein super Preis ist.

Viel Spaß.

Beste Kommentare

Gäähn...Wo sind die ATI / Radeon flamer? Hier ist echt auf nichts mehr Verlass!
30 Kommentare

Normale Preissenkung, heute bekanntgegeben mit Vorstellung der Ti.

Bekomme ich dann immer nur das Referenz Gerät von Nvidia? Ich schicke also eine Karte mit gutem Kühler ein und bekomme eine (zwar bessere Karte) mit miesem kühler?:

"EVGA wird nur Referenzversionen der NVIDIA Produkte mit Referenz Takt und Spezifikationen zum Step-Up zur Verfügung stellen."

Nix besonderes. Langweilig...

Verfasser

ich hab den Deal rein gestellt und mir wurde gesagt der wurde schon von einem anderem User reingestellt. nun konnte unser super Mydealer Xeswinoss trotzdem reinstellen . wieso ?

Gäähn...Wo sind die ATI / Radeon flamer? Hier ist echt auf nichts mehr Verlass!

diwi08vor 13 m

Bekomme ich dann immer nur das Referenz Gerät von Nvidia? Ich schicke also …Bekomme ich dann immer nur das Referenz Gerät von Nvidia? Ich schicke also eine Karte mit gutem Kühler ein und bekomme eine (zwar bessere Karte) mit miesem kühler?: "EVGA wird nur Referenzversionen der NVIDIA Produkte mit Referenz Takt und Spezifikationen zum Step-Up zur Verfügung stellen."



hä ? auf was beziehst du dich ? bei nvidia ist es generell so dass neben der founders edition auch viele andere versionen von vielen anderen herstellern gibt und jede ist anders

diwi08vor 18 m

Bekomme ich dann immer nur das Referenz Gerät von Nvidia? Ich schicke also …Bekomme ich dann immer nur das Referenz Gerät von Nvidia? Ich schicke also eine Karte mit gutem Kühler ein und bekomme eine (zwar bessere Karte) mit miesem kühler?: "EVGA wird nur Referenzversionen der NVIDIA Produkte mit Referenz Takt und Spezifikationen zum Step-Up zur Verfügung stellen."



jetzt hab ich es verstanden sorry nvm meine vorherige aussage

karte wegen der ti version billiger geworden und die beiden games ( die ich kaum erwarten konnte!!) sind auch

meine palit 980ti super jetstream reicht mir immernoch und so viel schneller ist die 1080 auch wieder nicht.

Wenn es um Stereo Darstellung geht ist der Pascal Chip viel schneller, weil der bis zu 16 viewpoints in einem Schritt brechen kann. Maxwell muss dagegen 2 bzw. bei 16 viewpoimts 16 Bilder berechnen. Bei Directx12 natürlich auch. Sicherlich kann man aktuell aber mit der 980 noch alles Problemls machen, insbesondere wenn die Auflösung nur Full HD ist.

GOFighervor 26 m

Gäähn...Wo sind die ATI / Radeon flamer? Hier ist echt auf nichts mehr V …Gäähn...Wo sind die ATI / Radeon flamer? Hier ist echt auf nichts mehr Verlass!


ATI gibt es schon lange nicht mehr und die Radeon sind auch schon etwas älter, also wieso wunderst du dich darüber?

oder kommt gleich noch jemand der sich fragt wieso niemand 3dfx, 3DLabs, Matrox und Co. hier ins Rennen Schicken?

Bearbeitet von: "Evilgod" 1. Mär

ikgamervor 11 m

meine palit 980ti super jetstream reicht mir immernoch und so viel …meine palit 980ti super jetstream reicht mir immernoch und so viel schneller ist die 1080 auch wieder nicht.

​Deine verbraucht halt 100W mehr ... Der Grund warum die Ti-Modelle immer kacke sind ...

assis11vor 2 m

​Deine verbraucht halt 100W mehr ... Der Grund warum die Ti-Modelle immer k …​Deine verbraucht halt 100W mehr ... Der Grund warum die Ti-Modelle immer kacke sind ...

​naja bei solchen high end modellen ist das schon normal die vega karten sollen auch um die 250w ziehen und selbst die nächste gen wird nicht all zu stromsparende high end modelle haben es wird noch eine weile dauern bis solche top tier modelle wenig strom verbrauchen, wenn bis dahin nicht jeder schon nen quanten pc bei sich stehen hat

diwi08vor 37 m

Bekomme ich dann immer nur das Referenz Gerät von Nvidia? Ich schicke also …Bekomme ich dann immer nur das Referenz Gerät von Nvidia? Ich schicke also eine Karte mit gutem Kühler ein und bekomme eine (zwar bessere Karte) mit miesem kühler?: "EVGA wird nur Referenzversionen der NVIDIA Produkte mit Referenz Takt und Spezifikationen zum Step-Up zur Verfügung stellen."


Gibts da schon ein Datum, habe mir vor 35 Tagen eine 1080 FTW Hybrid für 850 geholt

Wer jetzt kauft ist selbst schuld. Die TI ist gerade angekündigt und ebenso eine Preissenkung von 100$ auf die 1080. Also abwarten Leute Die jetzt die Finger nicht still halten können, kaufen immernoch unnötig teuer.

​​Auch hier noch mal, ich hätte noch eine Asus Turbo GTX 1080 zum Selbstkostenpreis abzugeben.

Die gab es bei dem Deal in Italien für 528€.

Normalpreis 650€ und mehr.

Ansonsten geht die morgen zurück.
Mein Rechner kommt leider erst später. .

Für den causal gamer vielleicht noch ok, aber alle anderen nehmen dann doch lieber die 1080Ti.

Warte drauf, dass Alternate mit dem Preis runtergeht.

Falls das passiert werd ich schwach und kauf mir nen Ryzen 1700 mit einer 1080 und DDR4 RAM.

Warum kann man hier keine Beiträge cold voten / disliken?

backpflaumevor 9 m

Für den causal gamer vielleicht noch ok, aber alle anderen nehmen dann …Für den causal gamer vielleicht noch ok, aber alle anderen nehmen dann doch lieber die 1080Ti.


Die 1080 für casuals, alles klar

stereo nutze ich nicht und die mehrheit sichlich auch nicht.
für 4k ist die 1080er ebenfalls noch zu lahm.
bin mal auf die benches in 4k der 1080ti gespannt.
denke erst mit der nächsten generation wirds was.

Wie sie alle versuchen ihre 1080er noch zu veramschen!

Ist das die "neue"Version? 1080 wird laut nvidia höher getaktet und bekommt somit einen kleinen boost.
Habe mir vor einer Woche die Palit gtx1080 gamerock mit g-Panel für 575 Euro geholt. Lieber zurück und günstiger holen?

Keine Ahnung wie manche hier den optimalen Preis berechnen.....
Für mich ist der optimale Preis gegeben wenn die Differenz von Kaufpreis zum Erlös meiner alten Karte am niedrigsten ist.
Aktuell hab ich eine 980Ti Amp! Extreme für die ich noch realistische 350.- € bekomme, Aufpreis zur 1080 somit rund 170.- €
Mir bringt es nichts zu warten bis eine 1080 für 499.- € zu haben ist und ich mittlerweile nur noch rund 300.- € für meine alte Karte bekomme.
Werft ihr eure alten Karten auf den Müll oder seid ihr vorher nur mit Onboard GPU unterwegs gewesen dass sowas keine Rolle spielt?

For Honor oder Ghost Recon !

pcgameshardware.de/Gef…010
Wegen der kommenden Reduzierungen von 100$ ist das kein guter Preis mehr sondern der neuer Standardpreis.

Blabla99vor 17 h, 49 m

Warte drauf, dass Alternate mit dem Preis runtergeht. Falls das passiert …Warte drauf, dass Alternate mit dem Preis runtergeht. Falls das passiert werd ich schwach und kauf mir nen Ryzen 1700 mit einer 1080 und DDR4 RAM.





Sicher?: gamestar.de/har…tml

Preis stimmt nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text