176°
Geld Spenden durch Bildschirm einschalten via App

Geld Spenden durch Bildschirm einschalten via App

FreebiesGoogle Play Store Angebote

Geld Spenden durch Bildschirm einschalten via App

Habe bei Facebook in einem Beitrag des WWF einen Link zu dieser sensationellen App namens
nate helps - gratis helfen gefunden.
Meine Schwester und ich haben sie direkt runtergeladen und haben jetzt schon 23 Cent gespendet.
Das Prinzip kurz und knapp von mir.
Beim Einschalten des Displays erscheint eine Werbung.
Diese beingt ca 1-2 Cents und ihr könnt euch sogar aussuchen an welche Organisationen die dort angeführt werden ihr spenden möchtet.
Also ich finde das ziemlich Klasse, denn ich weiss viele mögen es nicht selber Geld in die Hand zu nehmen und zu spenden, aber wenn ihr schon am Handy seid, warum dann nicht so etwas für Umwelt und Soziales machen.

Und nun einmal die
Beschreibung im App Store
TÄGLICH, AUTOMATISCH HELFEN
Jeden Tag entsperrst Du Dein Smartphone bis zu 100 Mal. Ab jetzt kannst Du dabei automatisch und kostenlos helfen! nate helps spielt dir gelegentlich Werbung auf Deinen Sperrbildschirm und beim ganz normalen Entsperren spendest Du die Werbegelder an ein Hilfsprojekt Deiner Wahl.


Für jede Werbeanzeige werden 1-2 Cent gespendet. Bei genügend verfügbarer Werbung kannst Du so bis zu 20€/Monat für Dein Projekt sammeln.


Ob Flüchtlinge, Kinder, Bildung, Tierschutz, Armutsbekämpfung, Naturschutz, Seniorenhilfe, Pflege, Projekte für Menschen mit Behinderung, Katastrophenhilfe oder Menschenrechte. Du entscheidest wo Du helfen möchtest, indem Du aus Werbung gratis Spenden machst!


DU HAST ES IN DER HAND
Ändere jederzeit mit einem Klick Dein Hilfsprojekt, die Häufigkeit der Werbung oder Deine Interessen und spende automatisch als Teil Deiner täglichen Gewohnheit, ohne eigenes Geld. Doing good made easy.


DU ENTSCHEIDEST...

...WOHIN GESPENDET WIRD
• Bereits über 4.000 kleine und große Projekte zur Auswahl
• Bekannte Hilfsorganisationen wie UNICEF, WWF, SOS-Kinderdörfer oder die UNO-Flüchtlingshilfe zählen zu unseren Partnern
• Du kannst eigene Projekt anlegen über betterplace.org, Deutschlands größte Online-Spendenplattform
• Viele verschiedene Kategorien z.B. Flüchtlingshilfe, Kinder, Tierschutz, Bildung, Armutsbekämpfung, Naturschutz, Gesundheit und Pflege, Katastrophenhilfe oder Menschenrechte.

... WIE OFT DU WERBUNG SEHEN UND GRATIS SPENDEN WILLST
• Bestimme selbst, wie oft Werbeanzeigen auf Deinem Sperrbildschirm zu sehen sind
• Du kannst jederzeit eine Werbepause einlegen.
• Du kannst die App auch nur im WLAN benutzen
• Du kannst uns Deine Interessen mitteilen, um so Anzeigen zu sehen, die besser zu Dir passen

… WIEVIEL UNTERSTÜTZUNG DEIN PROJEKT BEKOMMT
• Empfehle Dein Projekt Deinen Freunden und hole so nochmehr Unterstützung
• Mit einem Klick bekommen Deine Freunde oder Vereinsmitglieder Dein Hilfsprojekt direkt beim Download voreingestellt
• „Gutes tun ist leicht, wenn viele helfen!“ meinte schon Hermann Gmeiner, Gründer der SOS-Kinderdörfer.


UNSERE PRINZIPIEN

• UNABHÄNGIG: Du entscheidest wohin gespendet wird! Unsere Werbekunden haben keinen Einfluss darauf.
• TRANSPARENT: Du kannst in den Statistiken zu jeder Zeit nachschauen, wieviel Werbegeld bei nate an Deine Projekte fließt und was Du dazu beigetragen hast. Unser Ziel ist die Spendenmaximierung!
Zum Start werden 80% der direkten Werbeeinnahmen als Spende weiter geleitet. Es wird von uns nur so viel von den Werbeeinnahmen einbehalten wie für den nachhaltigen Betrieb der App benötigt wird. Falls ein Vermarkter notwendig war, um einen Werbekunden zu vermitteln, müssen wir diesem zusätzlich eine marktübliche Provision von den Werbegeldern bezahlen. Die Zahlen werden wir regelmäßig veröffentlichen.
• RESPEKTVOLL: Wir nehmen Deine Privatsphäre sehr ernst. Wir fragen Dich nur nach den nötigsten Daten und behandeln diese absolut vertraulich.


ÜBER UNS

Wir sind ein internationales Social Start-Up Team mit Sitz in München, das sich zum Ziel gesetzt hat, Helfen zum Teil unserer Gewohnheit und so einfach wie möglich zu machen. Unabhängig von Deiner finanziellen Lage oder der Zeit die Du zur Verfügung hast. Unsere Vision ist es, jedem Smartphone user die Möglichkeit zu geben sich sozial zu engagieren und mit Euch gemeinsam Werbung mehr Sinn zu geben.


BLEIBE IN KONTAKT MIT UNS:

Website: natehelps.com
Facebook: facebook.com/nat…App
Twitter: twitter.com/nat…lps

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beliebteste Kommentare

Lasst euch nicht verarschen, das ist nichts weiter als billige Abzocke.
Wenn ihr spenden möchtet, tut das auf klassischem Wege.

Diverses

Ich soll mir also freiwillig Adware installieren? Was ist die Gegenleistung? Keine.

Spam (im wahrsten Sinne des Wortes), kein Freebie...

26 Kommentare

die idee ist ja gut aber ich glaube nicht das das geld dort auch ankommt früher gab es sowas ähnliches das hieß abalo in ca. 1-2 jahren kamen bei mir ca.20-30€ zusammen..

Das kann man nie zu 100% garantieren.
Selbst die Spenden an Greenpeace bedeuten ja leider nicht, dass es auch zu 100% genutzt wird, aber der WWF hat es aufgenommen auf er FB Seite und deshalb mal hier der Hinweis :).

Ich befürworte diesen Hinweis definitiv. Natürlich werden jetzt die obligatorischen Kommentare folgen welche auf die Richtlinien von Deals hinweisen und weitere kontraproduktive Äußerungen.
Trotzdem gibt es von mir ein hot:)

Diverses

Also ich glaube nicht mehr an den Weihnachtsmann!

Cold! Ich zitiere mal: Bis zu 80 Prozent der Gesamteinnahmen würden gespendet, heißt es von Nate. Die Höhe der tatsächlichen Spendensumme hängt davon ab, ob ein Vermarkter den Werbepartner für Nate an Land gezogen hat. Das Startup peilt einen Gewinn in Höhe von fünf Prozent des Gesamtwerbeumsatzes an.Quelle

deal4fun

Cold! Ich zitiere mal: Bis zu 80 Prozent der Gesamteinnahmen würden gespendet, heißt es von Nate. Die Höhe der tatsächlichen Spendensumme hängt davon ab, ob ein Vermarkter den Werbepartner für Nate an Land gezogen hat. Das Startup peilt einen Gewinn in Höhe von fünf Prozent des Gesamtwerbeumsatzes an. Quelle


Ist immer noch mehr Geld was zusammenkommt als wenn man sie nicht drauf hat
Diese Community ist gross genug um die App zu verbreiten und je mehr diese App haben desto mehr Werbepartner

Ich soll mir also freiwillig Adware installieren? Was ist die Gegenleistung? Keine.

Spam (im wahrsten Sinne des Wortes), kein Freebie...

PodcastFips

Ich soll mir also freiwillig Adware installieren? Was ist die Gegenleistung? Keine. Spam (im wahrsten Sinne des Wortes), kein Freebie...


also tatsächlich kannste denen auch ne email schicken wo du denen erklärst, dass das angesammelte Geld gespendet werden soll sondern das es dir ausbezahlt wird.
muss jeder selbst entscheiden... ich bleibe beim spenden

Funktioniert aber nur, wenn ich beim Einschalten des Bildschirm online bin, oder?

an sich ja ne feine Sache, aber mich würde es einfach zu sehr nerven!

elmar252

an sich ja ne feine Sache, aber mich würde es einfach zu sehr nerven!


du kannst einstellen wie viele Werbungen kommen
wenn es dich nervt kannste auch klicken das du erstmal keine willst

Lasst euch nicht verarschen, das ist nichts weiter als billige Abzocke.
Wenn ihr spenden möchtet, tut das auf klassischem Wege.

Mäh, keine iOS-App verfügbar. Sollte man vielleicht erwähnen, dass das nur Android betrifft.
Ansonsten sicher ne nette Sache. Dann spendet mal fleißig : )

cntrl

Lasst euch nicht verarschen, das ist nichts weiter als billige Abzocke. Wenn ihr spenden möchtet, tut das auf klassischem Wege.

der Meinung bin ich auch. ich spende lieber vor Ort.

Wenn ich an mich selbst spenden kann, dann ist es hot

Gleich mal ein Spendenkonto für den Zirkel einrichten.
Mitglieder können dann entsprechend im Aufnahmeantrag darauf verweisen, wieviel sie schon gespendet haben.

Naruto

Gleich mal ein Spendenkonto für den Zirkel einrichten. Mitglieder können dann entsprechend im Aufnahmeantrag darauf verweisen, wieviel sie schon gespendet haben.



Du bist nicht im Zirkel! Mitglieder die etwas Spenden... Troll wo anders!


Naruto

Gleich mal ein Spendenkonto für den Zirkel einrichten. Mitglieder können dann entsprechend im Aufnahmeantrag darauf verweisen, wieviel sie schon gespendet haben.


Nicht die Mitglieder, sondern die Anwärter spenden/zahlen Tribut

PodcastFips

Ich soll mir also freiwillig Adware installieren? Was ist die Gegenleistung? Keine.



Der Ansatz mag umstritten sein, aber das Prinzip einer Spende ist dir schon klar, oder? Da bekommt man selten eine Gegenleistung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text