"Geld verstehen" Neues kostenloses Schülerbuch der Deutschen Bundesbank
433°

"Geld verstehen" Neues kostenloses Schülerbuch der Deutschen Bundesbank

39
eingestellt am 21. Mär
Seit 12.3. ist auf der Webseite der Bundesbank ein neues Schülerbuch für die Sekundarstufe I bestellbar.
Habe es bestellt und heute per Post erhalten. War überrascht, dass es kein richtiges Buch ist ( wie das Kinderbuch und das andere für Sek II) sondern in A4 wie ein Heft. Dürfte dem Inhalt keinen Abbruch tun
Also wer Kinder hat oder sich weiterbilden möchte....laut Seite erhalten Privatpersonen 1 Exemplar. Neben dem Schülerbuch (Heft?) Gibt es noch ein Arbeitsheft sowie ein Lehrerheft. Ich habe alle 3 bestellt und auch erhalten, ohne Nachweis ob Schüler bzw Lehrer.
Zusätzliche Info
Hier umweltfreundlich und ohne zusätzliche Belastung für den Steuerzahler als PDF:
bundesbank.de/Red…ile
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    16857662-tthqa.jpg
    omnikompetentvor 59 m

    Scheinbar hat die Bundesbank noch nicht kapiert, dass man Schüler der …Scheinbar hat die Bundesbank noch nicht kapiert, dass man Schüler der Klasse 5-10 nicht mehr mit irgendwelchen Fibeln ansprechen kann. Eine App oder auf Facebook - OK; aber eine Fibel und ein Arbeitsheft - never.


    Mit Apps und Facebook daddeln die Kinder schon genug rum, die können ruhig mal ein Buch oder ein Heft in die Hand nehmen. Mich hat der C64 früher auch mehr interessiert, musste aber in der Schule trotzdem andere Sachen machen. Wir sind schließlich nicht bei „wünsch dir was“, sondern bei „so is es“!
    Wird darin noch das Märchen erzählt, dass nur Geld weiter verliehen werden kann, welches bspw. von Oma Kasuppke auch eingezahlt wurde? Oder die Wahrheit, dass Banken Geld aus dem Nichts schöpfen und dafür noch (insbesondere in der Vergangenheit hohe) Zinsen verlangen?
    39 Kommentare
    Gibt`s das auch von der EZB?
    Das freut mich für Dich, dass Du die richtigen Unterlagen bekommen hast, künftig Geld zu verstehen.

    Ich kenne einige Bundesbanker. Die sind konservativ und unflexibel. Scheinbar hat die Bundesbank noch nicht kapiert, dass man Schüler der Klasse 5-10 nicht mehr mit irgendwelchen Fibeln ansprechen kann. Eine App oder auf Facebook - OK; aber eine Fibel und ein Arbeitsheft - never.
    Haben die das auch selbst mal durchgelesen?
    Und steht was über digitale Kryptowährungen drin? Wenn nicht kannste das für deine Kinder eh vergessen, weil hoffnungslos veraltet.
    16857662-tthqa.jpg
    Wird darin noch das Märchen erzählt, dass nur Geld weiter verliehen werden kann, welches bspw. von Oma Kasuppke auch eingezahlt wurde? Oder die Wahrheit, dass Banken Geld aus dem Nichts schöpfen und dafür noch (insbesondere in der Vergangenheit hohe) Zinsen verlangen?
    Verfasser
    dinoovor 2 m

    Und steht was über digitale Kryptowährungen drin? Wenn nicht kannste das f …Und steht was über digitale Kryptowährungen drin? Wenn nicht kannste das für deine Kinder eh vergessen, weil hoffnungslos veraltet.


    Dann darfst aber besser nicht in die Schulbücher deiner Kinder schauen. Oder die Lehrer kennenlernen. Beides in der Regel auch hoffnungslos veraltet, unabhängig vom realen Lebensalter.
    Verfasser
    omnikompetentvor 6 m

    Das freut mich für Dich, dass Du die richtigen Unterlagen bekommen hast, …Das freut mich für Dich, dass Du die richtigen Unterlagen bekommen hast, künftig Geld zu verstehen.Ich kenne einige Bundesbanker. Die sind konservativ und unflexibel. Scheinbar hat die Bundesbank noch nicht kapiert, dass man Schüler der Klasse 5-10 nicht mehr mit irgendwelchen Fibeln ansprechen kann. Eine App oder auf Facebook - OK; aber eine Fibel und ein Arbeitsheft - never.


    Da es zu dem Titel auch ein Lehrerheft gibt, zielt es wohl darauf ab dass diese das zu den Schülern bringen. Und die meisten Lehrer stehen nach wie vor auf Schriftrollen und Tontafeln.
    Meine Schwägerin ist Lehrerin und auf Kriegsfuss mit E-Mails, von Smartphone oder WhatsApp ganz zu schweigen. Die gibt den Schülern am liebsten Briefe mit.
    Momokovor 20 m

    [Bild]


    Leider geht der Spruch anders:

    "Ich habe drei Kinder und kein Geld. Warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld?"

    Dann gibts auch ein Like!
    Magyarvor 29 m

    Da es zu dem Titel auch ein Lehrerheft gibt, zielt es wohl darauf ab dass …Da es zu dem Titel auch ein Lehrerheft gibt, zielt es wohl darauf ab dass diese das zu den Schülern bringen. Und die meisten Lehrer stehen nach wie vor auf Schriftrollen und Tontafeln.Meine Schwägerin ist Lehrerin und auf Kriegsfuss mit E-Mails, von Smartphone oder WhatsApp ganz zu schweigen. Die gibt den Schülern am liebsten Briefe mit.


    Wobei das ja auch mal nett ist zu lernen für die Kinder. Dann haben sie mal einen echten Brief gesehen. Da bekommt der Geschichtsunterricht eine neue Dimension.
    Magyarvor 31 m

    Da es zu dem Titel auch ein Lehrerheft gibt, zielt es wohl darauf ab dass …Da es zu dem Titel auch ein Lehrerheft gibt, zielt es wohl darauf ab dass diese das zu den Schülern bringen. Und die meisten Lehrer stehen nach wie vor auf Schriftrollen und Tontafeln.Meine Schwägerin ist Lehrerin und auf Kriegsfuss mit E-Mails, von Smartphone oder WhatsApp ganz zu schweigen. Die gibt den Schülern am liebsten Briefe mit.


    Deine Schwägerin hat Glück, dass ich nich überall sein kann. Ich ziehe nämlich liebend gerne Lehrern vor versammelter Elternschaft die Hosen aus.

    Wer schlechten, nicht engagierten, nicht zielführenden Unterricht macht, eignet sich als Opfer dafür; auch wer Unterrichtsmethoden praktiziert, die zu meiner Zeit schon antiquiert waren. Wer so unflexibel ist, alles Alte im Gegensatz zur aktuellen Realität sooo toll zu finden, müsste erst mal zur Nachschulung, bevor er wieder auf Kinder losgelassen wird.

    Ich finde, Eltern gehen viel zu wenig vor das Verwaltungsgericht. Man sollte diesen Weg immer gehen, wenn Lehrer unseriösen, angreifbaren Unterricht abliefern. Dann wird es auch bald wieder etwas mit PISA.
    Kurz vor der Abschaffung von Bargeld macht die Deutsche Bundesbank noch mal Werbung dafür?
    Bearbeitet von: "fryNRW" 21. Mär
    Die Bundesbank versteht das Fiatsystem selbst nicht
    Verfasser
    omnikompetentvor 15 m

    Deine Schwägerin hat Glück, dass ich nich überall sein kann. Ich ziehe nä …Deine Schwägerin hat Glück, dass ich nich überall sein kann. Ich ziehe nämlich liebend gerne Lehrern vor versammelter Elternschaft die Hosen aus.Wer schlechten, nicht engagierten, nicht zielführenden Unterricht macht, eignet sich als Opfer dafür; auch wer Unterrichtsmethoden praktiziert, die zu meiner Zeit schon antiquiert waren. Wer so unflexibel ist, alles Alte im Gegensatz zur aktuellen Realität sooo toll zu finden, müsste erst mal zur Nachschulung, bevor er wieder auf Kinder losgelassen wird.Ich finde, Eltern gehen viel zu wenig vor das Verwaltungsgericht. Man sollte diesen Weg immer gehen, wenn Lehrer unseriösen, angreifbaren Unterricht abliefern. Dann wird es auch bald wieder etwas mit PISA.



    In der Sache gebe ich dir Recht, nur muss man dann auch bereit sein, öfter die Schule zu wechseln. Lehrer sind sehr eitel und extrem nachtragend und lassen ihren Frust dann bevorzugt an den Kindern mit den "besonders netten" Eltern aus. Ich brauche diesen Stress nicht.
    Meine Kinder lernen von Anfang an, dass es auch blöde Leute gibt und man mit denen auch irgendwie klar kommen muss.
    omnikompetentvor 59 m

    Scheinbar hat die Bundesbank noch nicht kapiert, dass man Schüler der …Scheinbar hat die Bundesbank noch nicht kapiert, dass man Schüler der Klasse 5-10 nicht mehr mit irgendwelchen Fibeln ansprechen kann. Eine App oder auf Facebook - OK; aber eine Fibel und ein Arbeitsheft - never.


    Mit Apps und Facebook daddeln die Kinder schon genug rum, die können ruhig mal ein Buch oder ein Heft in die Hand nehmen. Mich hat der C64 früher auch mehr interessiert, musste aber in der Schule trotzdem andere Sachen machen. Wir sind schließlich nicht bei „wünsch dir was“, sondern bei „so is es“!
    dinoovor 1 h, 13 m

    Und steht was über digitale Kryptowährungen drin? Wenn nicht kannste das f …Und steht was über digitale Kryptowährungen drin? Wenn nicht kannste das für deine Kinder eh vergessen, weil hoffnungslos veraltet.


    Nö, weil Kryptowährungen kein Geld sind (auch wenn manche es gern hätten).
    Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 21. Mär
    Horst.Schlaemmervor 1 m

    Nö, weil Kryptowährungen kein Geld sind (auch wenn manche es gern hätten).


    Dann ist Euro auch kein Geld. Es existiert durch die Zinsen ja nicht
    Buch ist super.. habe die PDF erstmal der Liebsten geschickt
    hw1991vor 2 m

    Buch ist super.. habe die PDF erstmal der Liebsten geschickt


    Glaubst du Sie versteht den Wink?
    Verfasser
    Kingsidevor 12 m

    Dann ist Euro auch kein Geld. Es existiert durch die Zinsen ja nicht


    Der Euro existiert griffbereit in meinem Geldbeutel, mal mehr mal weniger.
    Was man von Bitcoin &Co im Virtual Wallet so nicht sagen kann.
    fryNRWvor 1 h, 27 m

    Glaubst du Sie versteht den Wink?


    Ich denke schon
    Vor allem weil ich dazu geschrieben habe: Bitte Kapitel 2 lesen
    Bearbeitet von: "hw1991" 21. Mär
    Also die DB versteht ja auch selbst das Geld sehr gut
    reiner lobbyismus

    Deutsche Bank?????????????

    So ne scheiße gehört nicht in demokratische schulen

    absolut cold
    Bearbeitet von: "alec" 22. Mär
    Jetzt wo Goldman Sachs sich neben der EZB auch noch bei der Bundesbank eingenistet hat, muss noch eben die Broschüre rausgehauen werden-
    Magyarvor 16 h, 44 m

    Der Euro existiert griffbereit in meinem Geldbeutel, mal mehr mal weniger. …Der Euro existiert griffbereit in meinem Geldbeutel, mal mehr mal weniger. Was man von Bitcoin &Co im Virtual Wallet so nicht sagen kann.


    Welche Definition hat denn das Geld auf deinem Bankkonto?
    Kingsidevor 17 m

    Welche Definition hat denn das Geld auf deinem Bankkonto?


    Schulden?
    alecvor 4 h, 51 m

    reiner lobbyismusDeutsche Bank?????????????So ne scheiße gehört nicht in d …reiner lobbyismusDeutsche Bank?????????????So ne scheiße gehört nicht in demokratische schulenabsolut cold


    Bundesbank....
    Verfasser
    alecvor 6 h, 4 m

    reiner lobbyismusDeutsche Bank?????????????So ne scheiße gehört nicht in d …reiner lobbyismusDeutsche Bank?????????????So ne scheiße gehört nicht in demokratische schulenabsolut cold


    Kleines Ratespiel:
    Deutsche Bank
    Deutsche Bundesbank
    Deutsche Bundesbahn
    Deutsche Bahn
    Wer ist wer ?
    Magyarvor 55 m

    Kleines Ratespiel:Deutsche BankDeutsche BundesbankDeutsche …Kleines Ratespiel:Deutsche BankDeutsche BundesbankDeutsche BundesbahnDeutsche BahnWer ist wer ?


    danke, mein ungarischer freund. entweder wurde die artikelüberschrift editiert oder ich hatte zuviel unicum gestern abend.
    dennoch, die deutsche bundesbank ist was lobbyarbeit betrifft auch kein waisenknabenverein.

    lobbypedia.de/wik…ank
    Bearbeitet von: "alec" 22. Mär
    Vielleicht ganz interessant zum Thema Bargeldabschaffung: cashkurs.com/dem…en/
    fryNRWvor 2 h, 15 m

    Schulden?



    Ja. Die Bank hat Schulden bei Dir, nämlich der nachweisbare Kontostand.
    Wenn die Bank die Grätsche macht, stehst Du in einer Reihe (natürlich hinten) mit den anderen Gläubigern der Bank. Darum auch die Einlagensicherung. Was die wert ist, wenn es mal um richtige dicke Summen geht, muss jeder für sich entscheiden.
    fryNRWvor 8 m

    Vielleicht ganz interessant zum Thema Bargeldabschaffung: …Vielleicht ganz interessant zum Thema Bargeldabschaffung: https://www.cashkurs.com/demokratieplattform/beitrag/niemand-hat-die-absicht-das-bargeld-abzuschaffen/



    Das schöne ist ja, dass die Kryptowährungen ein absoluter Traum von einem Überwachungssystem ist (zu welchem sich unser jetziges mausert). In der Blockchain sind alle Zahlungsvorgänge abgespeichert. Da muss man bei den vielen Girokonten einiges an Daten aufklauben. Hier würde für eine Weltwährung 1 Datei reichen.....
    Schevor 6 m

    Ja. Die Bank hat Schulden bei Dir, nämlich der nachweisbare Kontostand. …Ja. Die Bank hat Schulden bei Dir, nämlich der nachweisbare Kontostand. Wenn die Bank die Grätsche macht, stehst Du in einer Reihe (natürlich hinten) mit den anderen Gläubigern der Bank. Darum auch die Einlagensicherung. Was die wert ist, wenn es mal um richtige dicke Summen geht, muss jeder für sich entscheiden.


    Joar, deshalb Volksbank oder Sparkasse wählen. Wenn die untergehen gehen alle anderen auch baden.

    Schevor 4 m

    Das schöne ist ja, dass die Kryptowährungen ein absoluter Traum von einem Ü …Das schöne ist ja, dass die Kryptowährungen ein absoluter Traum von einem Überwachungssystem ist (zu welchem sich unser jetziges mausert). In der Blockchain sind alle Zahlungsvorgänge abgespeichert. Da muss man bei den vielen Girokonten einiges an Daten aufklauben. Hier würde für eine Weltwährung 1 Datei reichen.....


    Krypowährungen waren ja als anonymes Zahlungmittel gedacht - ursprünglich.
    Bearbeitet von: "fryNRW" 22. Mär
    Verfasser
    alecvor 1 h, 13 m

    danke, mein ungarischer freund. entweder wurde die … danke, mein ungarischer freund. entweder wurde die artikelüberschrift editiert oder ich hatte zuviel unicum gestern abend. dennoch, die deutsche bundesbank ist was lobbyarbeit betrifft auch kein waisenknabenverein.https://lobbypedia.de/wiki/Deutsche_Bundesbank


    Unicum ? Egeszsegere !
    Schick den Balg zum Bäcker und dann zur Bahn ein Ticket lösen und er lernt was fürs Leben.
    Bitcoins fehlen aber noch und Thema Bargeldloses Zahlen.
    Der rEst ist wohl bald Vergangenheit und fürs Museum gut.
    Wird geprüft (nicht öffentlich)
    oh!
    Die Zensurkeule!

    Wird geprüft (nicht öffentlich)
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text