gelöscht
113°Abgelaufen
AvatarGelöschterUser12635014
eingestellt am 4. Sep 2014heiß seit 4. Sep 2014
gelöscht

14 Kommentare

D.h. nur die dunklen Gläser haben den Polfilter drin die anderen nicht? Suche noch eine relative klare Polbrille für die nächtlichen Stunden.

Sonnenbrillen würde ich niemals ausserhalb Deutschlands kaufen, viel zu gefährlich.
Durch die Verdunkelung öffnen sich die Pupillen und wenn die gläser nicht UVA/B beständig sind, schädigst Du damit Deinen Augen ernorm.

Kann ich niemandem empfehlen nur weil es billig ist....

Das sehe ich auch so.. Da ist wahrscheinlich nicht mal ein CE Zeichen drauf..

Nachdem ich bisher im Schnitt 3 Billigbrillen pro Jahr gebraucht hab (mein Schweiß greift wohl die Rahmen immer so an, das sie irgendwann einfach aus dem Nix brechen), habe ich mir mittlerweile ne Oakley günstig bei Amazon geholt. Wenn die bricht, ruf ich den Oakley Service an und bekomme nen neuen Rahmen per Post kostenlos. Im MTB Forum haben die einem sogar die Gläser kostenlos getaucht weil die Beschichtung von Sonnencreme/Schweiß/Whatever Mix angegriffen wurde.

Kann ich auch nur davon abraten, hab mir so ein Teil gekauft und es sitzt bei mir persönlich sehr schlecht weil der Nasenbügel dafür sorgt, dass die Gläser viel zu weit von den Augen weg sind. Damit bekommt man den Wind voll in die Augen ab.

Qualität ist dem Preis entsprechend sehr niedrig.

Mein persönliches Fazit: In einen Laden gehen, ein bisschen mehr investieren und eine Brille raussuchen, die auch wirklich passt.

Hier einige € zu sparen kann fatale Folgen für die Augen haben

ach - diese ewigen bedenkenträger.....;-) was meint ihr eigentlich, wo die brillen gefertigt werden, die hier zu 99% verkauft werden?

ihr schadet euren augen weitaus mehr damit, 24 stunden online bei mydealz zu sein, als mit einer solchen brille, von einem renommierten händler.... ;-)

Lippasti

Kann ich auch nur davon abraten, hab mir so ein Teil gekauft und es sitzt bei mir persönlich sehr schlecht weil der Nasenbügel dafür sorgt, dass die Gläser viel zu weit von den Augen weg sind. Damit bekommt man den Wind voll in die Augen ab. Qualität ist dem Preis entsprechend sehr niedrig. Mein persönliches Fazit: In einen Laden gehen, ein bisschen mehr investieren und eine Brille raussuchen, die auch wirklich passt.



Ja, kann ich auch bestätigen.
Hatte jahrelang die billigen vom Discounter, die aber nun das Design geändert haben.
nach ner längeren Tour habe ich ewig Augenschmerzen, da ich Zugluft hinein bekomme.

Finger Weg!:{

loca19

ach - diese ewigen bedenkenträger.....;-) was meint ihr eigentlich, wo die brillen gefertigt werden, die hier zu 99% verkauft werden? ihr schadet euren augen weitaus mehr damit, 24 stunden online bei mydealz zu sein, als mit einer solchen brille, von einem renommierten händler.... ;-)



Trägs du eine davon -
also rede nur darüber, wovon die Ahnung hast.

Pillepalle12

Sonnenbrillen würde ich niemals ausserhalb Deutschlands kaufen, viel zu gefährlich. Durch die Verdunkelung öffnen sich die Pupillen und wenn die gläser nicht UVA/B beständig sind, schädigst Du damit Deinen Augen ernorm. Kann ich niemandem empfehlen nur weil es billig ist....


Da kennst sich jemand aus. Stimmt alles. Aber...i.d.R. haben alle Brillengläser einen UV Schutz. Kostet nicht mehr in der Produktion. Wichtiger ist jedoch ... der Rahmen ist aus billigem Spritzguss. Bruchgefahr und das kann dann böse ins Auge gehen. Schnittwunden etc. Polycarbonatgläser bieten guten Schutz. Andere Materialien sind mittlerweile besser. z.B. Trivex.

Jetzt mal abgesehen von der Möglichkeit der Schädigung der Augen durch UVA/B bzw. der Bruchgefahr: Es gibt qualitativ hochwertige Brillen durchaus im Bereich 30-80 Euro. Letztlich muss die Brille bei der sportlichen Funktion passen. Alles andere (auch das Design) ist da Nebensache. Ich hatte auch erst mit Discounter Brillen rumgespielt, aber das war alles nichts.

Bei polarisierten Brillengläsern sollte man sich auch im Klaren sein, dass ein Fahrrad-Navi nicht mehr benutzbar ist.

Maitri

Bei polarisierten Brillengläsern sollte man sich auch im Klaren sein, dass ein Fahrrad-Navi nicht mehr benutzbar ist.



Das kann ich so nicht bestätigen, habe eine Polarisierte Brille von Sinner und kann damit das Navi im Auto und auf dem Rennrad perfekt bedienen und erkennen...

Mir fällt jetzt nur eine Sportart ein, bei der ein Polfilter wirklich Sinn macht und das ist Skifahren/Snowboard. Aber da nimmt man besser eine Skibrille...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text