129°
Gemeinsames Fondue für die kalten Tage

Gemeinsames Fondue für die kalten Tage

ElektronikALDI Nord Angebote

Gemeinsames Fondue für die kalten Tage

Preis:Preis:Preis:19,99€
Zum DealZum DealZum Deal
ALDI NORD biete ab dem 14.12.15 den Quigg Elektrisches Fondue

* 1500 W
* stufenlose Temperatureinstellung
* Edelstahl Topf (für ca. 1400 ml Flüssigkeit (Öl) / mit Hitzeisolierten Griffen)
* Antihaftbeschichtete Aluminium-Heizplatte
* 8 Edelstahl-Gabeln, farblich unterschiedlich gekennzeichnet
* Gabelhalter
* Kontrollleuchte
* Kabellänge inkl. Stecker: ca. 95 cm

ALDI Nord: 19,99€
Idealo Vergleich: 22,90€ (ebay)
idealo.de/pre…due

8 Kommentare

Fondue - Hot!

crysen

Fondue - Hot!



Nur wenn ein ganzes Schwein am Stück rein passt....

crysen

Fondue - Hot!



Man kann sich ja kleine Dönerspieße machen

crysen

Fondue - Hot!



Du brauchst also so etwas ... X)

riesen-fondue-caquelon.jpg

haben das teil bei aldi süd vor kurzem gekauft und auch gleich einmal benutzt (mit käse). hat alles gut geklappt...zwar erst einmal, aber es lief sehr gut. temperaturregler geht auch gut, d.h. das ist nicht nur so ein an oder aus drehregler, sondern auch wirklich ein regler, der kleine abstufungen hat (temperaturmässig, das drehen ist stufenlos).

JustMy2Cents:

Das im Deal verlinkte Set ist in der Regel für Fondue-Chinoise, also Fleischfondue, gedacht.
>‌ de.wikipedia.org/wik…opf


Das Bild von HaiOPai und der Post von woopwoop deuten auf das klassische Käse-Fondue hin, welches üblicherweise im Keramiktopf gemacht wird, dem Caquelon.
>‌ de.wikipedia.org/wik…lon


Persönlich denke ich, ja man kann im Metalltopf Käsefondue machen, aber erstens wird es dann punktuell zu warm und zweitens ist die Reinigung aufwendig.

Timbrit

JustMy2Cents: Das im Deal verlinkte Set ist in der Regel für Fondue-Chinoise, also Fleischfondue, gedacht. > https://de.wikipedia.org/wiki/Feuertopf Das Bild von HaiOPai und der Post von woopwoop deuten auf das klassische Käse-Fondue hin, welches üblicherweise im Keramiktopf gemacht wird, dem Caquelon. > https://de.wikipedia.org/wiki/Caquelon Persönlich denke ich, ja man kann im Metalltopf Käsefondue machen, aber erstens wird es dann punktuell zu warm und zweitens ist die Reinigung aufwendig.



in der bedienungsanleitung selbst sind die beschreibungen dafür wie man fleischfondue und wie man käsefondue damit macht. von daher ist es wohl für beides geeignet.
ausserdem...es soll punktuell zu heiss werden? in einem topf auf einer heizplatte? das käsefondue im keramiktopf wird mit einer kleinen flamme darunter gemacht....DAS ist ja wohl punktuell zu heiss.

Wenn da nicht das doofe Stromkabel wäre ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text