143°
ABGELAUFEN
Gemini CDJ 700 Mediaplayer bei Elevator für nur 249 Euro satt 349 bei Elevator

Gemini CDJ 700 Mediaplayer bei Elevator für nur 249 Euro satt 349 bei Elevator

ElektronikElevator Angebote

Gemini CDJ 700 Mediaplayer bei Elevator für nur 249 Euro satt 349 bei Elevator

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Elevator biete gerade den CDJ 700 für nur 249 Euro an.

Vp liegt bei 309 Euro

Features:
- Multi-Format Wiedergabe von MP3, AAC, WAV und AIFF Audio Dateien auf CD, SD-Karte und USB-Speicherkarte
- großes, berührungsempfindliches Jog Wheel mit LC-Display und drei wählbaren Modi: Search/Pitch Bend/Scratch Effekt w/ Slip Modus und umgekehrt
- MIDI-Steuerung ermöglicht die Zuordnung aller Tasten des CDJ-700, um andere Geräte anzusteuern, so wie eine DJ-Software mit MIDI-Mapping Funktion
- das branchenweit erste Vollfarb TFT-Touch Screen
- makellose Audio Qualität mit einer 24-Bit/192 kHz Soundkarte über die Line Ausgänge und den Digitalausgang (S/PDIF)
- Master Tempo bis zu +/-24%
- hochauflösende Pitch Fader (+/- 4, 8, 16, 24, 50, 100%)
drei BPM-Optionen: Auto, Manual Tap und BPM Lock

Test von Amazona idealo.de/pre…tml

Der Player ist natürlich kein Pioneer, aber schneidet in Test sehr gut ab und taugt sicherlich für den Heimgebrauch

15 Kommentare

sieht ja aus wie eine Pioneer Kopie und der Produktname *g*
Vergleichspreis liegt übrigens bei 309EUR...

taugt sicherlich für den Heimgebrauch


Nein, nicht einmal dafür. Von den 249 € ist jeder einzelne zuviel und zu schade für den im Werk produzierten Quadratschrott.

Finger weg, MEGAICECOLD!

zoeck

sieht ja aus wie eine Pioneer Kopie und der Produktname *g* Vergleichspreis liegt übrigens bei 309EUR...


Danke hatte nur bei Idealo geschaut

taugt sicherlich für den Heimgebrauch


Und diese Aussage bestätigt sich worauf?

Amaterasu

Ein Beispiel: http://www.deejayforum.de/threads/5381145-gemini-cdj-700


Naja bei 30 Tage Testgarantie und dem letzten irmware update kann mans sicherlich mal testen

Kann nur jedem empfehlen Geld in einen Dj Controller zu investieren...Sie sind mittlerweile mit sehr guten Soundkarten erhältlich und liefern teilweise Studioqualität.
Wer beginnen möchte kauft sich ein altes Thinkpad dazu (ab 150€ eBay/ebay Kleinanzeigen), nen Dj Controller, z.B. von Pioneer (DDJ) oder Vestax (VCI) und nen Halbwegs vernünftigen Kopfhörer...
Das ganze dann noch erweitern, durch Nahfeldmonitore, auch hier findet man gebraucht gute und günstige! (z.B. KRK Rokit, Yamaha usw...)

Kann man alles gut und gerne gebraucht kaufen und wenn man "upgraden" möchte,- kann man wieder ohne großen Verlust verkaufen! Wenn man dann irgendwann mal Geld verdienen kann/will- kann man sich immer noch CDJ´s holen (von PIONIER! nich diese hier;)...dann werden für das Set Up aber ein paar Tausend Euro fällig- die sich relativieren lassen, durch Steuerrückholung- wenn Ihr Geld damit verdient ...um ab und zu mal auf zu legen, reicht jedoch oben genanntes Setup gut und gerne aus

Puh, würde ich gerne wieder anfangen...aber dank Job und Dame,- keine Zeit für nichts

ritz

Puh, würde ich gerne wieder anfangen...aber dank Job und Dame,- keine Zeit für nichts

Macht nichts, da verpasst Du nicht (mehr) so viel. Der DJ als solcher ist schon viele Jahre nicht mehr das, was er (oder sie) mal war. Heute kann sich ja jeder, der drei CD im Schrank hat, DJ nennen. Aber gut, auch das ist eben eine Entwicklung, auch begünstigt durch das Publikum, die leider mehr den Namen als das Können abfeiert.

ritz

Puh, würde ich gerne wieder anfangen...aber dank Job und Dame,- keine Zeit für nichts




Da hast Du wohl recht...Leider hat sich alles auf Festivals verlagert, Discotheken (zumindest hier in Aachen/Köln) werden nicht mehr wirklich voll...

Außerdem sind die "DJ´s" oft wirklich grottig...Die Übergänge werden einfach immer wieder lauter und Doppelbässe scheinen nun "In" zu sein xD

ritz

Außerdem sind die "DJ´s" oft wirklich grottig...Die Übergänge werden einfach immer wieder lauter und Doppelbässe scheinen nun "In" zu sein xD



In Aachen haben wir ja auch keine/kaum Clubs Nenn mal paar DJ-Namen die du hier grottig findest? :P

Kommentar

ritz

Außerdem sind die "DJ´s" oft wirklich grottig...Die Übergänge werden einfach immer wieder lauter und Doppelbässe scheinen nun "In" zu sein xD



Hehe- also Namen nenne ich nicht, aber alles was so im Klejbors (Eschweiler) auflegt ist sau schlecht...(Hip Hop Raum geht manchmal, obwohl es nich meine Musik ist- und ich auch nicht immer eine Schusssichere Weste trage;)
Im Starfish sind auch teilweise sehr sehr schlechte Djs- auch hier ist der Hip Hop Raum nicht soooo schlecht aufgestellt...

Im Café Madrid (Pontstraße) sind
ab und zu ganz gute...

Mit Abstand am schlechtesten finde ich aber die DJs im Starfish, in diesem kleinen "neuen" Electroraum, wo immer nur 5 Leute drin sind (keiner weiß warum;)- solche arroganten Trottel- die nichts drauf haben und 7 Minuten Versionen wirklich 7 Minuten laufen lassen, findet man selten xD

Wie sind denn deine Erfahrungen? Kannst Du was empfehlen?

Kommentar

ritz

Puh, würde ich gerne wieder anfangen...aber dank Job und Dame,- keine Zeit für nichts


Das Bootshaus vor der Tür und meckern

Kommentar

ritz

Puh, würde ich gerne wieder anfangen...aber dank Job und Dame,- keine Zeit für nichts



Da war ich bisher 2 Mal...ist echt nicht schlecht
Muss man nochmal hin! Hast recht!

ritz

Wie sind denn deine Erfahrungen? Kannst Du was empfehlen?




Jo in den Großraumdiskos halte ich mich erst gar nicht auf, ist auch zu "weit" außerhalb von Aachen Innenstadt, wenn man eh dort unterwegs ist.

Benedetto (RemmiDemmi/Apollo) hat es technisch definitiv drauf (spielt aber auch jede Woche das selbe Set merkt man dann doch irgedwann), dann letztens im Freiraum lief zwar nur HipHop, aber das fand ich auch interessant (war aber auch besoffen :D). Vor 2 Monaten erste mal im Nox gewesen, da war NeonBam mit DelaForce oder wie der sich auch nennt. Fand ich auch nicht schlecht, doch der Laden hat ne komische Art. 1:1 das alte B9 nur mit angezogenen Preisen

Kommentar

ritz

Wie sind denn deine Erfahrungen? Kannst Du was empfehlen?



Jau- vom Nox habe ich auch gehört...soll halt nur "teurer" geworden sein!
DelaForce ist nich schlecht, den anderen kenne ich (noch) nich.

Apollo war ich schon sehr lange nicht mehr...das letzte mal als ich noch Zivi war xD

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text