Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Genealogischer DNA-Test von myHeritage. Heute letzter Tag für 49€ plus 9€ Versandkosten, ab 2 Tests versandkostenfrei.
-254° Abgelaufen

Genealogischer DNA-Test von myHeritage. Heute letzter Tag für 49€ plus 9€ Versandkosten, ab 2 Tests versandkostenfrei.

49€79€-38% 9€
20
eingestellt am 30. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Für die Genealogen unter uns:
Heute letzter Tag der "WirBleibenZuhause" Aktion von myHeritage.
Den DNA Test gibt es für günstige 49€ plus 9€ Porto , richtig lohnt es sich ab 2 Tests, da dann geht das ganze versandkostenfrei zu euch.
Ich hab mir gerade vier bestellt um meine Forschungen voran zu bringen.
Jetzt voten sicher wieder alle "DNA Tests sind böse"-Mitforisten den Deal cold, aber egal, ich stelle ihn trotzdem ein, diejenigen, die wissen worum es geht freuen sich hoffentlich über die Gelegenheit.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
knofensa30.04.2020 10:45

Warum sollten DNA Tests böse sein?Hast von mir ein hot bekommen



siehe heise.de/ct/…tml
Die Daten werden dann maßlos weiterverwertet. Wer den Zugriff auf den gesamten Artikel hat, sollte es unbedingt lesen.
ERSCHRECKEND
In nem anderen Deal hat jemand einen link von heise geteilt dass die Datenschutzbestimmungen von diesem Anbieter ungenügend sind, da Informationen weiter verkauft werden.
Bitte korrigiert mich falls ich was falsches sage ...
20 Kommentare
Forschst du an dir selber ???
Warum sollten DNA Tests böse sein?

Hast von mir ein hot bekommen
Bearbeitet von: "knofensa" 30. Apr
dna esoterik zum sonderpreis.

Für diejenigen, die an den Werten/Daten interessiert sind, sicherlich ein hot wert.
Ich brauche es nicht, gebe aber gerne ein hot.
Wer noch bekommt die Daten?
In nem anderen Deal hat jemand einen link von heise geteilt dass die Datenschutzbestimmungen von diesem Anbieter ungenügend sind, da Informationen weiter verkauft werden.
Bitte korrigiert mich falls ich was falsches sage ...
Bei mir kam als Ergebnis: "100% amorphe DNA nicht-irdischen Ursprungs. Keine bekannten Vorfahren." Sollte ich mir da jetzt Gedanken machen müssen?
Lt Bewertung von einem Rainer W. wohl zu gebrauchen:

"Ich bin gar kein Deutscher, auch wenn das einige schockieren wird. Ich bin zu nem Drittel Italiener."
Hot. Habe das machen lassen (war ein Geschenk) und ein sehr spannendes Ergebnis erhalten. Habe meinen zweiten Vornamen verwendet, wobei ich bezweifle dass das Datenschutz bringt
knofensa30.04.2020 10:45

Warum sollten DNA Tests böse sein?Hast von mir ein hot bekommen



siehe heise.de/ct/…tml
Die Daten werden dann maßlos weiterverwertet. Wer den Zugriff auf den gesamten Artikel hat, sollte es unbedingt lesen.
ERSCHRECKEND
punjo30.04.2020 10:59

In nem anderen Deal hat jemand einen link von heise geteilt dass die …In nem anderen Deal hat jemand einen link von heise geteilt dass die Datenschutzbestimmungen von diesem Anbieter ungenügend sind, da Informationen weiter verkauft werden.Bitte korrigiert mich falls ich was falsches sage ...



Absolut richtig. Wer gibt denn seine DNS preis an x-bliebige Leute und zahlt auch noch dafür?
mahmarabatt2230.04.2020 11:15

Bei mir kam als Ergebnis: "100% amorphe DNA nicht-irdischen Ursprungs. …Bei mir kam als Ergebnis: "100% amorphe DNA nicht-irdischen Ursprungs. Keine bekannten Vorfahren." Sollte ich mir da jetzt Gedanken machen müssen?



Du bist ein Reptilienmensch. Wolltet ihr nicht die Regierung übernehmen oder ist das aktuell zu anstrengend
Shebang30.04.2020 12:16

Du bist ein Reptilienmensch.


Das würde zumindest meinen unbändigen Hunger auf Eier und Hühnchenfleisch erklären.

Aber sie haben auch noch geschrieben, dass der Test event. fehlerhaft ist und wiederholt werden muss und sie umgehend jemanden vorbei schicken und ich unbedingt solange zu Hause warten soll. Das finde ich eigentlich einen ganz netten Service.
Es ist auch erschreckend, wie lange die Liste der Firmen ist, die Handydaten auswerten. Da braucht man keine DNA Tests, um zu wissen, welche Pornos jemand gerne schaut. Wie groß, wie schwer, und wie lange jemand von a nach b braucht, steht bei vielen am Armgelenk sowie Herzrate und wann jemand schlafen geht. Das sagt dir kein DNA Test.

Natürlich müssen die sich irgendwie finanzieren. Auch andere Firmen geben z.B. Projekte zur Forschung an Hochschulen. Wenn daraus etwas entwickelt wird, dass "gegen" Krankheiten hilft, sollen sie damit Geld verdienen, wenn ich mir das Medikament später aneignen kann. Facebook oder Google überweisen mir auch kein Geld.

"Wenigstens kann der Kunde nachträglich die Vernichtung seiner DNA-Probe verlangen. Er ist auch nicht gezwungen, seine Analyseergebnisse für die Forschung freizugeben"

Es gibt auch einen Schieberegler, ob man bei der Hilfe von Straftaten seine Daten freigeben möchte. Würden die Proben vernichtet werden, muss man 'wahrscheinlich' als Nutzer um die Auswertung zu bekommen, jedes mal ein neues DNA Kit einschicken.

Einen Deutschen gibt es so nicht. Das ein oder andere erkennt man aber auch optisch. (Haar/Augenfarbe, Gesichtsform,..)
Man kann Familienbäume aufbauen, verzweigen...
Eine Verschwörungstheorie muss man deswegen nicht gleich aufbauen.
iBen8330.04.2020 11:31

Lt Bewertung von einem Rainer W. wohl zu gebrauchen:"Ich bin gar kein …Lt Bewertung von einem Rainer W. wohl zu gebrauchen:"Ich bin gar kein Deutscher, auch wenn das einige schockieren wird. Ich bin zu nem Drittel Italiener."


Wohnt dieser Rainer W. zufällig in Emskirchen?
Frühstücksflocke30.04.2020 10:49

dna esoterik zum sonderpreis.


Sind Ethnizitätsschätzungen. Können grobe Anhaltspunkte zur geographischen Abstammung liefern.
Consumentt30.04.2020 17:04

Wohnt dieser Rainer W. zufällig in Emskirchen?


Gut möglich.
Consumentt30.04.2020 17:07

Sind Ethnizitätsschätzungen. Können grobe Anhaltspunkte zur geographischen …Sind Ethnizitätsschätzungen. Können grobe Anhaltspunkte zur geographischen Abstammung liefern.


Also gerade die Ethnizitätsschätzungen für Europa sind ziemlich mit Vorsicht zu genießen. Helfen manchmal, aber darauf verlassen darf man sich nicht. Ist der größte Unsicherheitsfaktor, besonders bei myH, und das muß man halt berücksichtigen. Durch die vielen historischen Wanderungsbewegungen innerhalb Europas sind die Herkunftsaussagen schwierig, aber das wird in Genealogie Foren auch ausgiebig diskutiert wenn man da mehr wissen will.
DeltaC30.04.2020 10:44

Forschst du an dir selber ???


An meinem Familien-Netz. (Stammbaum wäre zu kurz gegriffen.)
Die Tests helfen, Vorfahren- und Nachkommenslinien zu verifizieren. Gemeinsame Vorfahren zu anderen, DNA matchenden Personen zu finden.
Bei im Schnitt 12 Kindern im 18. Jahrhundert und auch mehreren Ehen und Familienvornamen, die sich ständig wiederholen, kann die Suche ganz schön zeitraubend sein, auch mit Originalurkunden.
Die Tests helfen einem dabei und bringen nebenbei auch noch interessante Kontakte in alle Ecken der Welt.

Es gibt langweiligere Freizeitbeschäftigungen.. :-)
knofensa30.04.2020 10:45

Warum sollten DNA Tests böse sein?Hast von mir ein hot bekommen


Naja, frag das mal all die, die auch diesen Deal cold gewertet haben obwohl sie das Produkt nie kaufen würden, eben weil "DNA Tests = böse" in ihren Köpfen sitzt.
Ich habe schon mehrfach Angebote zu dna Tests gepostet und jedesmal diese Erfahrung gemacht.
(Ein Deal wurde mir sogar von mydealz erstmal nicht freigeschaltet, weil Gesundheits- und genealogische dna Tests verwechselt wurden - erstere sind in D nicht erlaubt).
Das man seine Daten über cloud, Handy, Facebook, Aktivitätstrackee etc pp auch schon 'teilt" ist denen egal. Und das der Gesundheitsministerium alle unsere medizinischen Daten zwangsweise auf einem zentralen Server speichern will, und Politiker und Krankenkassen von IT-Sicherheit so viel verstehen wie eine Kuh vom Eierlegen, das beunruhigt keinen.

Hier sollten die Leute, die sich dafür interessieren, sich vorher informieren und dann selbst entscheiden. Aber irgendwas esoterischen Humbug nennen was man nie nutzen würde und dann cold voten... Naja. Ist halt so.
Ich bewerte ja auch keine z. B. Skispringer-Dienstleistung, weil ich das a) nicht mache und b) nichts davon verstehe.

Aber ich poste ja nicht wegen der Votes, dann könnte ich es gleich bleiben lassen.
Mir reicht es aber letztendlich, die paar Leute zu erreichen die sich dafür interessieren und sich über das Angebot freuen. Danke trotzdem für die + votes von euch :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text