Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Generalüberholte Ware: Kaffeemühle Gastroback Advance Pro
363° Abgelaufen

Generalüberholte Ware: Kaffeemühle Gastroback Advance Pro

159,90€215,99€-26%
30
eingestellt am 11. FebBearbeitet von:"speedypro"
Ein Preisvergleich gestaltet sich schwierig, da es sich um generalüberholte Ware handelt. Allerdings gewährt Gastroback 24 Monate Herstellergarantie, also nicht weniger als bei Neuware. Insofern ist wohl eher der Vergleich zu Neuware als zu Gebraucht- oder B-Ware angebracht. Gebraucht gehen die Mühlen i.d.R. nicht unter 130-150 Euro weg, neu kostet die baugleiche Mühle von Sage (Sage Appliances SCG820) 216 Euro.


Produktbeschreibung lt. Gastroback:

Alle geprüften und generalüberholten Produkte auf gastroback.de wurden durch unsere qualifizierten Servicetechniker getestet, gereinigt und auf Vollständigkeit des Lieferumfangs überprüft, um eine vollständige Funktionalität zu gewährleisten.

Unsere geprüften und generalüberholten Produkte sind mit einer vollen 2-Jahres-Garantie ausgestattet.

Wichtiger Hinweis: Alle Produkte von Gastroback sind für die Verarbeitung von Nahrungs- und Lebensmitteln vorgesehen. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene dürfen deshalb Produkte nicht zurückgegeben werden, die alltäglich benutzt oder auch nur einmalig gebraucht sind. Prüfen Sie die Ware nur so, wie Sie es in einem Ladengeschäft auch tun würden.

Design Kaffeemühle Advanced Pro - generalüberholt
  • Einstellbares professionelles Edelstahl-Kegelmahlwerk ermöglicht eine perfekte Anpassung an die Kaffeesorte
  • Programmierbare Mahldauer – bis auf die Zehntelsekunde genau
  • 60 Mahlgradeinstellungen von superfein bis grob
  • Smarte Bedienung: Mahlgrad, Mahldauer, Anzahl der Tassen oder Shots, beleuchtetes LCD-Display
  • »Hands-free«-Bedienung: Direktes Mahlen in den Siebträger oder in den Auffangbehälter
  • Automatisches und manuelles Dosieren
  • Aktivierung der Mühle direkt durch den Siebträger möglich (Automatikmodus)
  • Großes Fassungsvermögen – 450 g Bohnenbehälter mit Aromaschutzdeckel und Verriegelung


Ich hatte die Mühle mal und habe sie (leider) abgegeben. Sie hat eine Siebträgeraufnahme, programmerbare Mahldauer, der Mahlgrad reicht von mokkafein bis sehr grob und es besteht die Möglichkeit, einen Behälter für das gemahlene Kaffeemehl einzusetzen.

Die Mühle ist nicht sonderlich schnell und auch nicht sonderlich leise. Aber alles noch im grünen Bereich für eine Heimmühle.

Ich wage zu behaupten, dass man für die UVP i.H.v. 279,99 Euro keine bessere Mühle kaufen kann, sofern man keine Chrommühle haben möchte. Der Dealpreis von 159,90 ist wirklich sehr, sehr günstig. Ich habe mir und meiner Mum jeweils 1 Mühle als Backup bestellt.


Es gibt auch noch etliche andere refurbished Produkte von Gastroback, teils mit erheblichen Abschlägen.

Wie schon gesagt, bin sehr zufrieden mit der Mühle gewesen und möchte Sie jedme ans Herz legen, der hier Bedarf hat.
Zusätzliche Info

Gruppen

30 Kommentare
Kaffeemühle Gastroback? Kein Wunder, dass das B-Ware ist, oben Kaffeebohnen rein und unten gebackenes Brot raus.
Bearbeitet von: "Evil242" 11. Feb
Mokkafein ist feiner als espressofein. Espressofein also kein Problem!

Wo ist denn nun die Frage hin?!
Bearbeitet von: "speedypro" 11. Feb
speedypro11.02.2019 17:30

Mokkafein ist feiner als espressofein. Espressofein also kein Problem!Wo …Mokkafein ist feiner als espressofein. Espressofein also kein Problem!Wo ist denn nun die Frage hin?!


Ja, das war ein Missverständnis. Ich dachte, du meinst Bialetti-Mokkakannen-Fein.
Barret11.02.2019 17:32

Ja, das war ein Missverständnis. Ich dachte, du meinst …Ja, das war ein Missverständnis. Ich dachte, du meinst Bialetti-Mokkakannen-Fein.


Ahh, okay. Um es kurz zu machen: Die Mühle beherrscht das volle Spektrum.
Avatar
GelöschterUser969026
B-Ware und generalüberholt widerspricht sich. Entweder sind die Teile gebraucht oder B-Ware (also Neuware mit Mängeln).
speedyprovor 1 m

Ahh, okay. Um es kurz zu machen: Die Mühle beherrscht das volle Spektrum.


Ja, schaut gut aus, das Teil - ein hot von mir. Ich habe schon eine Baratza Sette 270W, aber der Preis ist schon sehr gut!
Generell ist die Mühle gut zu gebrauchen, aber nur, wenn man eine fehlerfreie erwischt. Wäre daher bei B-Ware vorsichtig. Wir haben 3 Mühlen (keine B-Ware) ausprobieren müssen, bis wir eine hatten, die fein genug für Espresso mahlen konnte. Wer basteln möchte, kann aber wohl mit Unterlegscheiben zum Ziel kommen.
Verdammt, neue Mühle steht erst Ende des Jahres im Budget...die anderen zwei sind ja nicht kaputt...schon ein guter Preis...*grmpf*

Auf jeden Fall HOT!
Hab die Mühle seit 2Jahren und benutze sie ausschließlich für Espressobohnen. Für den normalen Hausgebrauch kann ich sie dabei sehr empfehlen.
hab die Mühle im Einsatz, finde sie hervorragend.
GelöschterUser96902611. Feb

B-Ware und generalüberholt widerspricht sich. Entweder sind die Teile …B-Ware und generalüberholt widerspricht sich. Entweder sind die Teile gebraucht oder B-Ware (also Neuware mit Mängeln).


Besten Dank. 100% korrekt muss es wohl generalüberholt heißen... Ich habe es angepasst.
HansBratwurstvor 6 m

Generell ist die Mühle gut zu gebrauchen, aber nur, wenn man eine …Generell ist die Mühle gut zu gebrauchen, aber nur, wenn man eine fehlerfreie erwischt. Wäre daher bei B-Ware vorsichtig. Wir haben 3 Mühlen (keine B-Ware) ausprobieren müssen, bis wir eine hatten, die fein genug für Espresso mahlen konnte. Wer basteln möchte, kann aber wohl mit Unterlegscheiben zum Ziel kommen.



Da hatte ich damals ja Glück...

Ich vermute, dass die Problematik nicht mehr ganz so relevant ist, da die Ware ja generalüberholt wird, also auch nochmal eine Qualitättssicherung stattfindet.
Ich habe mir diese Mühle als Generalüberholte geholt und bin soweit zufrieden.
Zunächst hatte ich Probleme, fein genug zu malen. Man kann aber im Mahlkonus den Mahlgrad von 1-12 zusätzlich zu den 60 Stufen verstellen. Zusätzlich wurden mir auf Nachfrage kostenlose Unterlegscheiben geschickt, welche bei Bedarf das Mahlgehäuse anheben und für einen feineren Mahlgrad sorgen.
Dann hatte ich eine hellere Röstung, diese hat sie nicht geschafft. Die Rutschkupplung hat ausgelöst und ich musste den Konus ausbauen & reinigen und den Mahlgrad gröber stellen.
Dabei konnte ich relativ (nicht gewogen) viel Totraum ausfindig machen, da der jetzt verstärkte Impeller einen zu kleinen Durchmesser hat und am Rand sich deshalb Kaffee ablagert.
Evtl. kann man sich einen größeren nachdrucken.

Ich bin trotzdem zufrieden, nach einer kleinen Einarbeitungsphase weiß man was man mit der Maschine anstellen kann und was nicht
In nächsthöheren Preisspektrum wären für mich eine gebrauchte BB005 bzw. Mignon.

Edit: meine generalüberholte Maschine war in UVP und noch nicht genutzt. Sie hatte lediglich eine Delle am Karton.
Das kann natürlich variieren, lt. Kundendienst kann es sich auch um Vorführmodelle handeln.
Bearbeitet von: "Sundance_Kid" 11. Feb
GelöschterUser96902611.02.2019 17:33

B-Ware und generalüberholt widerspricht sich. Entweder sind die Teile …B-Ware und generalüberholt widerspricht sich. Entweder sind die Teile gebraucht oder B-Ware (also Neuware mit Mängeln).


Klingt halt besser als "gebraucht und ein mal mit nem Feuchttuch drüber gewischt". Kauft ja sonst keiner.
Spitzen-Preis, wenn sie denn für Espresso uneingeschränkt taugen würde. Die 3* Rezis bei Zonama sind da anderer Meinung. Und die Vorredner hier versprechen ja auch nicht gerade problemlosen Genuss. Schade.
Bearbeitet von: "Sheygetz" 11. Feb
Sheygetz11.02.2019 17:52

Spitzen-Preis, wenn sie denn für Espresso uneingeschränkt taugen würde. Di …Spitzen-Preis, wenn sie denn für Espresso uneingeschränkt taugen würde. Die 3* Rezis bei Zonama sind da anderer Meinung. Und die Vorredner hier versprechen ja auch nicht gerade problemlosen Genuss. Schade.



Mit meiner Pavoni lässt sich damit ein Espresso hebeln und bei dieser Maschine muss wirklich der Mahlgrad stimmen.
Sundance_Kidvor 9 m

Mit meiner Pavoni lässt sich damit ein Espresso hebeln und bei dieser …Mit meiner Pavoni lässt sich damit ein Espresso hebeln und bei dieser Maschine muss wirklich der Mahlgrad stimmen.



OK. Es macht auch bei den Rezensionen den Eindruck, daß die Schwankungsbreite wohl üppig ist. ich habe früher auch viel gefrickelt und nachgebessert, aber ehrlich gesagt, möchte ich inzwischen einfach Sachen, die funzen.
Sheygetz11.02.2019 17:52

Spitzen-Preis, wenn sie denn für Espresso uneingeschränkt taugen würde. Di …Spitzen-Preis, wenn sie denn für Espresso uneingeschränkt taugen würde. Die 3* Rezis bei Zonama sind da anderer Meinung. Und die Vorredner hier versprechen ja auch nicht gerade problemlosen Genuss. Schade.


Doch wenn man sie richtig bedient kann man sie uneingeschränkt empfehlen. Manche lesen halt nicht die Anleitung und wissen nicht das innen eine weitere Einstellmöglichkeit des Mahlgrads durch einen verstellbaren Ring gegeben ist...
RandaleHerbertvor 44 m

Klingt halt besser als "gebraucht und ein mal mit nem Feuchttuch drüber …Klingt halt besser als "gebraucht und ein mal mit nem Feuchttuch drüber gewischt". Kauft ja sonst keiner.


Genau das ist doch B-Ware... Besser ist noch Refurbished...
dealprofvor 21 m

Doch wenn man sie richtig bedient kann man sie uneingeschränkt empfehlen. …Doch wenn man sie richtig bedient kann man sie uneingeschränkt empfehlen. Manche lesen halt nicht die Anleitung und wissen nicht das innen eine weitere Einstellmöglichkeit des Mahlgrads durch einen verstellbaren Ring gegeben ist...


Manche lesen das. Stellen sie fein ein, damit man damit auch Espresso machen kann. Und dann blockiert dieses Teil, weil es leider Schrott ist. Es gibt also durchaus auch die negativen Erfahrungen, obwohl man im normalen Rahmen alles richtig macht. Lieber ein bisschen mehr ausgeben und eine italienische Mühle zulegen, die dann keinen Ärger macht.
Bearbeitet von: "Baerenmarke3000" 11. Feb
Braucht man sowas für ne French Press? Ich hab bisher nur so eine billige Handmühle die sehr inhomogen mahlt.
brauch ein Siebträger Deal. Amazon hat ja gekniffen...
Wenn Refurbished bereits zu negativ besetzt und verbraucht ist dann kommt halt Renewed.

Der dumme Kunde ist mal wieder der Tester.
meeep1vor 15 m

Braucht man sowas für ne French Press? Ich hab bisher nur so eine billige …Braucht man sowas für ne French Press? Ich hab bisher nur so eine billige Handmühle die sehr inhomogen mahlt.


da würde eine baratza encode reichen. kostet ca 120€
Mit der habe ich vor 4 Wochen geliebeugelt, wären aber nochmal 40€ mehr gewesen als die Dose control pro die ich mir gekauft habe, ich finde sie Top, bei dem Preis hätte ich nicht überlegt, na Ja jetzt hab ich meine schon.
Lohnt die sich? Privat geschweige denn gewerblich?

Privat lege ich da noch 40 € drauf dann habe ich einen neuen Kaffeevollautomat als Einsteigermodell

Und gewerblich Zweifel ich erheblich an der Qualität -wenn ein Hersteller generalüberholte anbietet dann wohl nur in einer Stückzahl ,wenn es sich rentiert.... bloß warum wurden die so schnell generalüberholt? Totale Fehlkonstruktion?
mykrokivor 11 m

Lohnt die sich? Privat geschweige denn gewerblich?Privat lege ich da noch …Lohnt die sich? Privat geschweige denn gewerblich?Privat lege ich da noch 40 € drauf dann habe ich einen neuen Kaffeevollautomat als Einsteigermodell Und gewerblich Zweifel ich erheblich an der Qualität -wenn ein Hersteller generalüberholte anbietet dann wohl nur in einer Stückzahl ,wenn es sich rentiert.... bloß warum wurden die so schnell generalüberholt? Totale Fehlkonstruktion?



Kaffeevollautomat? Äpfel und Birnen?

Und was meinst du mit gewerblich?
Wenn du diese Maschine in deinem Café mit 300 Bezügen/Tag betreiben möchtest wünsche ich dir viel Erfolg
mykrokivor 13 m

Lohnt die sich? Privat geschweige denn gewerblich?Privat lege ich da noch …Lohnt die sich? Privat geschweige denn gewerblich?Privat lege ich da noch 40 € drauf dann habe ich einen neuen Kaffeevollautomat als Einsteigermodell Und gewerblich Zweifel ich erheblich an der Qualität -wenn ein Hersteller generalüberholte anbietet dann wohl nur in einer Stückzahl ,wenn es sich rentiert.... bloß warum wurden die so schnell generalüberholt? Totale Fehlkonstruktion?


Klar aus nem Billo-Vollautomaten schmeckt der Kaffe genauso gut

Ich schätze mal wenn man 5000 verkauft und 50-100 zurückkommen, dann noch der Kundenservice flaute hat, kann man das schon mal machen. Ich schätze mal die werden da auch einfache Versandrückläufer mit reinpacken.
Evil242vor 2 h, 47 m

Kaffeemühle Gastroback? Kein Wunder, dass das B-Ware ist, oben …Kaffeemühle Gastroback? Kein Wunder, dass das B-Ware ist, oben Kaffeebohnen rein und unten gebackenes Brot raus.


Hersteller ist Sage. Gastroback kauft nur zu.

Ich hab eine Graef CM800. Ist auch top und günstig.
mykrokivor 1 h, 30 m

Lohnt die sich? Privat geschweige denn gewerblich?Privat lege ich da noch …Lohnt die sich? Privat geschweige denn gewerblich?Privat lege ich da noch 40 € drauf dann habe ich einen neuen Kaffeevollautomat als Einsteigermodell Und gewerblich Zweifel ich erheblich an der Qualität -wenn ein Hersteller generalüberholte anbietet dann wohl nur in einer Stückzahl ,wenn es sich rentiert.... bloß warum wurden die so schnell generalüberholt? Totale Fehlkonstruktion?


Der Hersteller ist Breville aus Australien in Europa wurde sie mit dem Namen Gastroback vertrieben und nun Sage. Das Gerät ist seit Jahren am Markt und daher verwundert es nicht das da mal Geräte überholt werden.
Bearbeitet von: "dealprof" 11. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text