357°
Generalüberholtes 15,4" MacBook Pro mit 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7 und Retina Display
Generalüberholtes 15,4" MacBook Pro mit 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7 und Retina Display
ElektronikApple Angebote

Generalüberholtes 15,4" MacBook Pro mit 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7 und Retina Display

Preis:Preis:Preis:1.599€
Zum DealZum DealZum Deal
Apple hat grade das MacBook Pro mit Retina im Angebot. Ist zwar der alte Prozessor, aber man merkt keinen Unterschied.

Ursprüngliche Veröffentlichung: Juni 2012
15,4" Retina Display (39,11 cm Diagonale), Auflösung: 2880 x 1800 Pixel bei 220 ppi
8 GB DDR3L SDRAM mit 1600 MHz
256 GB Flash-Speicher
720p FaceTime HD Kamera
NVIDIA GeForce GT 650M mit 1 GB GDDR5 Arbeitsspeicher

Bester Preis bisher. Neue Modelle kommen wahrscheinlich im Herbst.

Beste Kommentare

Es ist ein Top Gerät!

Ich muss zugeben die Displays und die Verarbeitung sind schon der Knaller, aber Apple muss ich mir nicht geben
Zum Glück gibt es demnächst 14" FHD IPS Thinkpads.

Super Display, gute Tastatur, USB 3.0 und Thunderbolt Anschluß.
Wäre das Ding nicht von den Typen aus Cupertino, könnte man glatt meinen es handele sich um ein absolutes Top Gerät :D.

CrocoDoc

Super Display, gute Tastatur, USB 3.0 und Thunderbolt Anschluß.Wäre das Ding nicht von den Typen aus Cupertino, könnte man glatt meinen es handele sich um ein absolutes Top Gerät :D.



Ist doch ein Topgerät?

*duck und renn*

81 Kommentare

Super Display, gute Tastatur, USB 3.0 und Thunderbolt Anschluß.
Wäre das Ding nicht von den Typen aus Cupertino, könnte man glatt meinen es handele sich um ein absolutes Top Gerät :D.

Es ist ein Top Gerät!

CrocoDoc

Super Display, gute Tastatur, USB 3.0 und Thunderbolt Anschluß.Wäre das Ding nicht von den Typen aus Cupertino, könnte man glatt meinen es handele sich um ein absolutes Top Gerät :D.



Ist doch ein Topgerät?

*duck und renn*

gestern bei Ebay fuer 1375 Euro gekauft

P.S. Verkaufe Macbook Air 13" :-)

Ich muss zugeben die Displays und die Verarbeitung sind schon der Knaller, aber Apple muss ich mir nicht geben
Zum Glück gibt es demnächst 14" FHD IPS Thinkpads.

CrocoDoc

Zum Glück gibt es demnächst 14" FHD IPS Thinkpads.


welche modellreihe und preiskategorie?

OS X den Preis schon Wert

Das seit mehr als einem Jahr beste Notebook aufm Markt


PS: Qipu evtl. noch möglich: 2% (26,9€)

CrocoDoc

Zum Glück gibt es demnächst 14" FHD IPS Thinkpads.



Gibts dazu Quellen/Infos? Ein x240 mit Haswell und FHD/IPS wäre ein Traum.

CrocoDoc

Zum Glück gibt es demnächst 14" FHD IPS Thinkpads.



T440s: Ultrabook mit wechselbarem Akku, 14" FHD IPS. Vermutlich preislich im Bereich der Macbooks Pro Retina (das aktuelle Modell gibt es glaube ich ab ca. 1400€).

[EDIT]
shop.lenovo.com/us/…40s

T440 gibt es bestimmt später auch mit dem selben Display. Und die x Reihe bekommt bestimmt auch ein Upgrade. HD+ IPS würde ja reichen.
[/EDIT]

gähn

Der Vorteil zu den 13,3er ist die GT 650.

Für 1-2 Spiele reicht sie locker.

Ganz guter Preis. Habe mich für die 16GB Arbeitsspeicher entschieden. Nachträglich sind Festplatte und Arbeitsspeicher ja nicht mehr aufrüstbar beim Retina-Modell.

Kann man das auch mit Apple on Campus/ EduStore/ Back to School Aktionen kombinieren?

Dann lieber das Samsung 770z5e

zu viel Geld für ein Laptop, ich glaube nur ein Bruchteil nutzt auch die Vorteile von so einem Gerät ( für die lohnt es sich auch vom Preis her )... der Rest ist Prestige und/oder Aussehen

Nils98

OS X den Preis schon Wert


du meinst wohl: OS X ist keinen Penny wert...

Nils98

OS X den Preis schon Wert


Ob ich mir das nochmal Überlege mit den Rams ?? übrigens noch kein Storno ::DDDD hoffnung stirbt zuletzt

CrocoDoc

Zum Glück gibt es demnächst 14" FHD IPS Thinkpads.



es gibt noch keinen Preis für Dtl

Nils98

OS X den Preis schon Wert



storno zu welchem deal?^^

Was is denn der bisherige bestpreis??

Nils98

OS X den Preis schon Wert



X) X) X)

Kann mich als Privatnutzer mit Mac OS einfach nicht anfreunden, besonders wg Apples Politik des geschlossenen Betriebssystems. Meinem Apple-Blog tut das aber natürlich keinen Abbruch

sharcy

gestern bei Ebay fuer 1375 Euro gekauft



Wie teuer?! :-)

Meinte eigentlich, was du für dein 13" Air haben willst...

Seneca

Der Vorteil zu den 13,3er ist die GT 650.Für 1-2 Spiele reicht sie locker.



also wer sich ein Mac zum zocken kauft...
man kann auch selbe/bessere Hardware zum 1/2 bis 2/3 Preis bekommen und dazu wäre es Neuware

z.B. amazon.de/N56…FVC

oder ein geiles Ultrabook für 1000€ zum Arbeiten! Alles andere ist nur der Name!

Sogar sowas 349€

Bis zu drei Jahre nach dem ursprünglichen Kaufdatum deines Computers erhältst du mit dem AppleCare Protection Plan direkten, zentralen Zugang zum preisgekrönten Telefon-Support von Apple für Fragen zu Apple Hardware, Mac OS X, iLife und iWork. Du kannst außerdem weltweite Reparaturleistungen für deinen Mac in Anspruch nehmen.



Recht teuer für eine Zusatzversicherung bekommt man auch 80% günstiger so eine 3 Jahres Garantie!

Jedem das seine Der eine kann, der andere will und der andere muss





Also auf meinem MBPr laufen sowohl OSX als auch Win 7 einwandfrei.
Allerdings muss ich sagen, dass Win 7 durch fehlende Optimierung auf dem Display einfach etwas affig ist, die Schriftgröße lässt sich einfach nicht gut skalieren und alles sieht blöd aus.

Abgesehen davon benutze ich Win7 nur fürs Zocken, alles andere läuft auf OSX wunderbar (was für mich wichtig ist zumindest...)

Die GTX 650 reicht für die meisten modernen Spiele, problematisch ist auch hier wieder die native Auflösung unter denen die Spiele dann wiederum nicht flüssig laufen ... zum zocken würde ich also fast nen externen Monitor empfehlen.

Die Spiele hab ich übrigens auf ner USB 3.0 Platte installiert, Ladezeiten sind etwas länger, zocken kann man aber flüssig.
Somit reicht sogar die 256GB Platte aus.


Auch wie hier schon häufig erwähnt ist die Verarbeitung, abgesehen vom schicken Design, wirklich top.
Allerdings ist das Innere noch nicht ganz ausgereift, so mussten mir bereits 2 Logicboards, das Display, Top und Bottomcase getauscht werden...
Momentan scheint Apple nur Verlust mit dem Ding zu machen ...

Lasst doch bitte das dumme Gelaber bezüglich dem OS. Seid froh wenn Ihr euch euer System aussuchen könnt, aber behaltet es für euch!

CrocoDoc

Zum Glück gibt es demnächst 14" FHD IPS Thinkpads.



Hab ich auch nicht behauptet. Hab nur den Preis des Vorgängers genannt und behauptet, dass preislich wohl ein MBP Retina ähnlich anzusiedeln ist.

Bin zwar an Windows gebunden und habe eine natürlich Abneigung gegenüber Pseudo Statussymbolen (etwas Anderes sind Apple Produkte für viele nicht), aber im Notebookbereich muss man wirklich zugeben, dass de Wertschöpfung (anders als im Smartpone Bereich) nicht nur in der Marketingabteilung geschieht. Die Macbooks sind wirklich ausgereifte Teile, sie nicht umsonst an vielen Stellen gleichzeitig in der Nähe der Messlatte anzusiedeln sind. Das bekommt kein anderer Hersteller so gut hin. Gibt zwar in jedem Bereich Besseres (z.B. Das Display des chromebook pixel), aber die Kombination machts.

Das Betriebssystemgebashe ist mittlerweile doch echt überflüssig. Freuen wir uns, dass es mittlerweile möglich ist fast alles mit Windows, Linux, MacOS ähnlich gut funktioniert. Wem die Wahl egal ist, der profitiert zumindest meistens von den günstigeren Preisen. Windows gabs nicht immer für ein paar Kröten.

delpiero223

Dann lieber das Samsung 770z5e



...das hat aber leider keine SSD.

5SterneGeneral

zu viel Geld für ein Laptop, ich glaube nur ein Bruchteil nutzt auch die Vorteile von so einem Gerät ( für die lohnt es sich auch vom Preis her )... der Rest ist Prestige und/oder Aussehen



Ich gehör wohl zu dem Bruchteil wenn ich Games auf dem ding zocke

Und der rest ist: beste verarbeitung, top leistung, geniales Display in einem 15" 2kg laptop....wer hat das noch außer Apple???

Diddus

Also auf meinem MBPr laufen sowohl OSX als auch Win 7 einwandfrei.Allerdings muss ich sagen, dass Win 7 durch fehlende Optimierung auf dem Display einfach etwas affig ist, die Schriftgröße lässt sich einfach nicht gut skalieren und alles sieht blöd aus. Abgesehen davon benutze ich Win7 nur fürs Zocken, alles andere läuft auf OSX wunderbar (was für mich wichtig ist zumindest...) Die GTX 650 reicht für die meisten modernen Spiele, problematisch ist auch hier wieder die native Auflösung unter denen die Spiele dann wiederum nicht flüssig laufen ... zum zocken würde ich also fast nen externen Monitor empfehlen.Die Spiele hab ich übrigens auf ner USB 3.0 Platte installiert, Ladezeiten sind etwas länger, zocken kann man aber flüssig. Somit reicht sogar die 256GB Platte aus.Auch wie hier schon häufig erwähnt ist die Verarbeitung, abgesehen vom schicken Design, wirklich top.Allerdings ist das Innere noch nicht ganz ausgereift, so mussten mir bereits 2 Logicboards, das Display, Top und Bottomcase getauscht werden... Momentan scheint Apple nur Verlust mit dem Ding zu machen ...



Der Post könnte von mir sein, außer dass bei mir nur das Display bisher einmal getauscht wurde, der rest passt!

5SterneGeneral

zu viel Geld für ein Laptop, ich glaube nur ein Bruchteil nutzt auch die Vorteile von so einem Gerät ( für die lohnt es sich auch vom Preis her )... der Rest ist Prestige und/oder Aussehen



Sony Vaio

So, an alle die OSX nicht so sehr mögen...

wartet ab bis Windows mit W8.1 Werbung auf eurem Startscreen schaltet

Hat jmd eine Ahnung wann die neuen MBP 15er Retina kommen?

wie heisst das nachfolge display? ? angelika retina so ein dummfug. ueberteuerter scheibenkaese zum umklappen.

Verfasser

Ist noch nix angekündigt worden. Ab September ist damit zu rechnen.

laut macrumors.com sehr bald, die preissenkung im refurbished store ist auch immer ein gutes anzeichen dass sich blad was tut

delpiero223

Dann lieber das Samsung 770z5e



für den Preis oben schon

5SterneGeneral

zu viel Geld für ein Laptop, ich glaube nur ein Bruchteil nutzt auch die Vorteile von so einem Gerät ( für die lohnt es sich auch vom Preis her )... der Rest ist Prestige und/oder Aussehen



samsung, siehe oben

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text