Generalüberholtes iPad Air 2 Wi-Fi 64 GB - direkt von Apple.de - 499 Euro
68°Abgelaufen

Generalüberholtes iPad Air 2 Wi-Fi 64 GB - direkt von Apple.de - 499 Euro

26
eingestellt am 19. Nov 2015
Seit heute gibt es wieder generalüberholte iPad Air 2 für einen guten Preis:

Generalüberholtes iPad Air 2 Wi-Fi 64 GB - Alle Farben - 499 Euro
Generalüberholtes iPad Air 2 Wi-Fi 16 GB - Gold - 419 Euro


Generalüberholte iPads sind quasi wie neu. Es gibt die gleiche 1-Jahresgarantie wie bei neuen iPads.

Vergleichpreis laut Idealo 519 Euro über cyberport.

Beste Kommentare

wegen 20 EUR weniger, soll ich ein gebrauchtes kaufen? kann ja auch nicht ernst gemeint sein

26 Kommentare

Admin

Bei Apple kann man mMn übrigens Neuware nicht von refurbished unterscheiden (zumindest nicht bei den 3 Produkten, die ich damals aus dem refurb Store gekauft hatte).

Käse was hier stand ... ist ja Original von Apple ...

Verfasser

Ja, ich kaufe nur refurbished Produkte von Apple und hatte immer absolut neuwertige Ware.

admin

Bei Apple kann man mMn übrigens Neuware nicht von refurbished unterscheiden (zumindest nicht bei den 3 Produkten, die ich damals aus dem refurb Store gekauft hatte).



Kann ich nur bestätigen!

Hab 499 bei eBay für ein komplett neues gezahlt. Scheint es gerade aber nichtmehr für den Preis da zu geben.

Vergleichspreise? Danke

Verfasser

519 Euro.
Habs hinzugefügt.

wegen 20 EUR weniger, soll ich ein gebrauchtes kaufen? kann ja auch nicht ernst gemeint sein

Bei re-buy (über Ebay) gibt es (ebenfalls zertifiziert) das 64GB in Spacegrau mit Wifi für 439€
ebay.de/itm…867

Verfasser

Luckshooter

Bei re-buy (über Ebay) gibt es (ebenfalls zertifiziert) das 64GB in Spacegrau mit Wifi für 439€ http://www.ebay.de/itm/Apple-iPad-Air-2-Wi-Fi-64GB-24-6-cm-9-7-Zoll-spacegrau-certified-by-Apple-/331703748378?_trkparms=%26rpp_cid%3D55c87231e4b0bb79dc186b88%26rpp_icid%3D5639d4d5e4b09c17bd664949%26clkid%3D1294324589498954298&_qi=RTM2049867



Ja, aber nur Gewährleistung von rebuy, keine Garantie von Apple. :-/

Gibt es immer wieder als Neuware für 499 Euro (z.B. cyberport) -> cold

Hat jemand nen Deal für ne gute Winterjacke, it's so cold here.

Whow, nur 500 Euro für ein gebrauchtes Tablet. Klasse!

darthmall

wegen 20 EUR weniger, soll ich ein gebrauchtes kaufen? kann ja auch nicht ernst gemeint sein



War auch mein Gedanke. Selbst wenn die refurbished Geräte 20 € günstiger sind und optisch kein Unterschied zu erkennen ist, da zahl ich lieber den Zwanni mehr und hab ein ruhiges Gewissen + Neugerät

darthmall

wegen 20 EUR weniger, soll ich ein gebrauchtes kaufen? kann ja auch nicht ernst gemeint sein



und 2 Jahre Garantie !!!

Kommentar

darthmall

wegen 20 EUR weniger, soll ich ein gebrauchtes kaufen? kann ja auch nicht ernst gemeint sein



Nö Apple gibt generell nur 1 Jahr Garantie

Wie läuft das bei Apple denn ab mit dem Refurbished? Gehäuse und Akku soll ja gewechselt werden, hört man immer. Aber was ist mit den Schaltern und Tastern? Die nicht oder?

Hab ich schon vor 1 Jahr neu (bei Euronics) günstiger bekommen.

darthmall

wegen 20 EUR weniger, soll ich ein gebrauchtes kaufen? kann ja auch nicht ernst gemeint sein



Gewährleistungsansprüche für Neuware ist mindestens 2 Jahre für Privatpersonen. Das ist gesetzlich geregelt und
darf NICHT verringert werden.

Gewährleistung != Garantie

Gewährleistung: In den ersten sechs Monaten liegt die Beweislast das ein Gerät zum Zeitpunkt des Verkaufes einwandfrei war, beim Hersteller.
Im Anschluss liegt die Beweislast beim Kunden.
I.d.R. kann keine Seite das Gegenteil beweisen.
Folglich in dem Fall eine wirkliche Garantie von 6 Monaten.

Garantie: Ist freiwillig. Der Hersteller haftet für sämtliche Mängel in dieser Zeit.

Das ist fast richtig. Der Hersteller haftet nicht für alle Mängel, sondern nur für die, die er in der Garantieerklärung (=Vertrag!) angibt. Oft wird z.B. der Akku etc. aus dieser Erklärung raus genommen. Du schreibst dann richtig "Gewährleistung != Garantie", um dann ganz falsch zu schreiben: "Folglich in dem Fall eine wirkliche Garantie von 6 Monaten." Das ist auch nicht richtig. Beide Sachen haben nichts miteinander zu tun.

Ich kann es immer noch nicht verstehen, dass die Leute die Unterschiede nicht raffen, so schwer ist das nicht..

mindenator

Gewährleistung != Garantie Gewährleistung: In den ersten sechs Monaten liegt die Beweislast das ein Gerät zum Zeitpunkt des Verkaufes einwandfrei war, beim Hersteller. Im Anschluss liegt die Beweislast beim Kunden. I.d.R. kann keine Seite das Gegenteil beweisen. Folglich in dem Fall eine wirkliche Garantie von 6 Monaten. Garantie: Ist freiwillig. Der Hersteller haftet für sämtliche Mängel in dieser Zeit.

mindenator

Gewährleistung != Garantie Gewährleistung: In den ersten sechs Monaten liegt die Beweislast das ein Gerät zum Zeitpunkt des Verkaufes einwandfrei war, beim Hersteller. Im Anschluss liegt die Beweislast beim Kunden. I.d.R. kann keine Seite das Gegenteil beweisen. Folglich in dem Fall eine wirkliche Garantie von 6 Monaten. Garantie: Ist freiwillig. Der Hersteller haftet für sämtliche Mängel in dieser Zeit.


... und da ist wieder das alte Thema ...
Bei diesen Geräten gibt es eine Gewährleistung von 2 Jahren und eine Garantie von Apple über 1 Jahr!

Autocold

Valis

Wie läuft das bei Apple denn ab mit dem Refurbished? Gehäuse und Akku soll ja gewechselt werden, hört man immer. Aber was ist mit den Schaltern und Tastern? Die nicht oder?



Als erstes sollte man zu den Geräten wissen, was bei Apple Refurbished / Generalüberholt bedeutet.
In den ganzen Kommentaren wird oft falsches mit in den Topf geworfen, was nicht stimmt.

Ganz einfach ausgedrückt bedeutet diese Kategorie ganz schlicht nur Verkauf von B-Ware. Wobei Apple von sich behauptet, dass es bei Apple keine B-Ware gibt.
Als Refurbished (die deutsche Übersetzung ist irreführend!) werden Geräte aus 3 verschiedenen Kategorien verkauft.
- Klassisch ist es der Abverkauf von Vorgängermodellen.
- Rückläufer, neuwertige Ausstellungsstücke/Ansichtsexemplare mit sehr kurzer oder keiner Laufzeit. So gilt A-Ware, bei der die Verpackung zur Ansicht geöffnet wurde als B-Ware. Entscheide ich mich innerhalb von 30 Tagen das Gerät zurück zu geben oder Upgrade, ist es automatisch B-Ware.
- Neuwertige Geräte die einen Fehler hatten und leicht/kostengünstig zu reparieren waren, wurden repariert. Aber keine Totalschäden!

Jeder Kanton wird vor dem Einschweißen nochmals einzeln geprüft und fehlende Dinge (Anleitung, Kabel, ...) ersetzt, so daß der Originalzustand wieder hergestellt ist. Dabei werden die Kopfhörer aus Hygienegründen grundsätzlich ausgetauscht! Alle Geräte durchlaufen eine sehr streng Qualitätskontrolle, die noch strenger ist als die vom Werk. Grenzwertige Geräte werde sofort aussortiert, Display mit Kratzer aussortiert, Kratzer am Gehäuse aussortiert, ...

Sollte das Gerät dennoch mal einen Fehler haben, so behandeln die Genius normalerweise aus diese Geräte wie Neugeräte.
Persönlich lege ich mir zu jedem Gerät auch ACCP zu, dass man auch für diese Geräte aktivieren kann. Somit habe ich volle 2 Jahre einen sehr kulanten Garantieservice bei dem ich auch nach 23 Monaten einen neuen Kopfhörer oder ein neues Kabel kostenlos und ohne Rückfragen problemlos bekomme. Aber das muss jeder selber wissen.

mindenator

Gewährleistung != Garantie Gewährleistung: In den ersten sechs Monaten liegt die Beweislast das ein Gerät zum Zeitpunkt des Verkaufes einwandfrei war, beim Hersteller. Im Anschluss liegt die Beweislast beim Kunden. I.d.R. kann keine Seite das Gegenteil beweisen. Folglich in dem Fall eine wirkliche Garantie von 6 Monaten. Garantie: Ist freiwillig. Der Hersteller haftet für sämtliche Mängel in dieser Zeit.



Das Wort Garantie sollte an der Stelle verdeutlichen das man nur 6 Monate eine Sicherheit hat. Mag sein das es BWL techhnisch nicht der richtige Begriff war.

mindenator

Gewährleistung != Garantie Gewährleistung: In den ersten sechs Monaten liegt die Beweislast das ein Gerät zum Zeitpunkt des Verkaufes einwandfrei war, beim Hersteller. Im Anschluss liegt die Beweislast beim Kunden. I.d.R. kann keine Seite das Gegenteil beweisen. Folglich in dem Fall eine wirkliche Garantie von 6 Monaten. Garantie: Ist freiwillig. Der Hersteller haftet für sämtliche Mängel in dieser Zeit.



Und ja habe die 24 Monate Gewährleistung und 12 Monate Garantie in diesem Fall nicht explizit hingeschrieben weil ich annahm das dies klar ist aus den vorherigen Kommentaren.

Wer findet das Haar in der Suppe.
Yes findige bei Mydealz

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text