313°
George Foreman 18471 Familien Grill Schwarz ca. 50% günstiger @amazon.uk
George Foreman 18471 Familien Grill Schwarz ca. 50% günstiger @amazon.uk
Home & LivingAmazon UK Angebote

George Foreman 18471 Familien Grill Schwarz ca. 50% günstiger @amazon.uk

Preis:Preis:Preis:26,36€
Zum DealZum DealZum Deal
bei amzon.uk ca.50% günstiger einschließlich Versandkosten (mit Mastercard) George Foreman 18471 ,4-Portionen Familien Grill Schwarz.
Bestellung in Pfund mit Gutschein: £20,77 - € 26,36 (oanda währungsrechner)
Vergleichpreis idealo - 52,78€ aufwärts.
Bei einem Bestellwert von 10 Pfund gibt es den 5 Pfund Gutschein. Gutscheincode MCARD5OFF, der Gutschein muss im letzten Bestellschritt eingegeben werden und gilt nur für Zahlung mit Mastercard.
Lieferung ca. 2-3 Tage
Beschreibung:
*Grillrillen trennen Fett und Öl
*Unabhängig steuerbarer Grill kocht 4 Portionen
*Grill kocht zweimal so schnell wie konventionelle Kochkethoden
*Grill und Rost sind beide antihaftend
*Flexibles Scharnier passt sich der Dicke des Essens an. Verlängerter Griff für einfache Handhabung.
amazon.co.uk/gp/…s00

Beste Kommentare

Ich habe mittlerweile meinen 3. Kontaktgrill und ein George Foreman war mein erster Grill (1200 Watt).

Warum ich von diesem abrate
1. Grillfläche zu klein
2. keine integrierte Fettschale, es kann zu einer richtig unschönen Sauerei werden
3. zu wenig Watt, Fleisch wird eher gekocht als gebraten (Röstaromen)

26 Kommentare

Schade, leider nur mit Mastercard.

Würde mir jemand den Grill für 26,36€ plus 2,64€ Aufwandsentschädigung bestellen? (Paypal friends oder Amazon Gutschein).

Flummi123

Schade, leider nur mit Mastercard. Würde mir jemand den Grill für 26,36€ plus 2,64€ Aufwandsentschädigung bestellen? (Paypal friends oder Amazon Gutschein).



Würde ich machen

Brauch man da ein Adapter, oder ist der Stecker bzw. das Netzkabel tauschbar? (wie beim PC?!?)

Redaktion

HOT! Aber ich reiße mich mal zusammen

der Preis ist verlockend, aber das entscheidende Kriterium für das Teil ist die Wattzahl und die steht nirgends...

Ein Georgi mit 700 Watt ist nämlich nicht zu gebrauchen, habe einen mit 1200 Watt, der taugt !

gerade gefunden: Says 760W on base..., ich würde ihn nicht kaufen !!!

Flummi123

Schade, leider nur mit Mastercard. Würde mir jemand den Grill für 26,36€ plus 2,64€ Aufwandsentschädigung bestellen? (Paypal friends oder Amazon Gutschein).



Vielen Dank! Habe dir eine Nachricht geschrieben.

musste spontan an das denken
4922204-cTpKs

Flummi123

Schade, leider nur mit Mastercard. Würde mir jemand den Grill für 26,36€ plus 2,64€ Aufwandsentschädigung bestellen? (Paypal friends oder Amazon Gutschein).



Geht das mit mpass oder mywallet?

Flummi123

Schade, leider nur mit Mastercard. Würde mir jemand den Grill für 26,36€ plus 2,64€ Aufwandsentschädigung bestellen? (Paypal friends oder Amazon Gutschein).


mit mywallet geht es da du ja ne Krediktkartennr. hast (viele hatten damals für den mindestumsatz Geschenkgutscheine bei Amazon gekauft)

Ich habe mittlerweile meinen 3. Kontaktgrill und ein George Foreman war mein erster Grill (1200 Watt).

Warum ich von diesem abrate
1. Grillfläche zu klein
2. keine integrierte Fettschale, es kann zu einer richtig unschönen Sauerei werden
3. zu wenig Watt, Fleisch wird eher gekocht als gebraten (Röstaromen)

Der Deal ist wirklich super und die Ersparnis groß, allerdings würde ich mir das Teil nicht kaufen, da man die Grillplatten nicht abnehmen kann. 1. Die Reinigung ist sehr mühselig. 2. Wenn sich nach einer gewissen Nutzungsphase die Beschichtung der Grillplatten lösen (was früher oder später der Fall sein wird), kann man das komplette Gerät in die Tonne werfen.

Avatar

GelöschterUser118397

george_foreman.jpg

oO

The promotional code you entered cannot be applied to your purchase.


Schade, dann eben nicht!
Ja, ich wollte mit einer MC zahlen!

Phallus69

Ich habe mittlerweile meinen 3. Kontaktgrill und ein George Foreman war mein erster Grill (1200 Watt). Warum ich von diesem abrate 1. Grillfläche zu klein 2. keine integrierte Fettschale, es kann zu einer richtig unschönen Sauerei werden 3. zu wenig Watt, Fleisch wird eher gekocht als gebraten (Röstaromen)


hättest du dir lieber direkt einen Bartscher gekauft

Phallus69

Ich habe mittlerweile meinen 3. Kontaktgrill und ein George Foreman war mein erster Grill (1200 Watt). Warum ich von diesem abrate 1. Grillfläche zu klein 2. keine integrierte Fettschale, es kann zu einer richtig unschönen Sauerei werden 3. zu wenig Watt, Fleisch wird eher gekocht als gebraten (Röstaromen)



tendenziell bin ich bei dir (obwohl großer Georgi-Grillfan), aber welcher Kontaktgrill von Foreman hat eine integrierte Fettschale ?

Phallus69

Ich habe mittlerweile meinen 3. Kontaktgrill und ein George Foreman war mein erster Grill (1200 Watt).


Welchen würdest du denn mit deiner jetzigen Erfahrung empfehlen?

Kann man den alternativ als Panini-Grill benutzen?

Larry63

aber welcher Kontaktgrill von Foreman hat eine integrierte Fettschale ?



Deswegen bin ich zu Tefal gewechselt.
amazon.de/dp/…KEM

Vorteile:
- 2000 Watt
- modularer Betrieb (Ofenfunktion ist richtig genial)
- große Fettauffangschale
- Grillflächen entnehmbar (Spülmaschinengeeignet)

hatte ienne foreman ca. 4 jahre lang. lief alles wunderbar bis die bereits erwähnte beschichtung der grillflchen tot war und das fleisch ständig kleben blieb. dachte mir, wat solls, 4jahre gehen klar, kauf dir einen neuen. bei otto so n 40€ mistding gekauft, das sich bereits nach 4monaten in seine bestandteile aufgelöst hat.

jetzt frag ich mich, ob die wattleistung hier ausreicht?
die bewertungen sprechen ja eigentlich für den grill?!

oder aber man liest sowas? Q: Does this have a temperature variabe control ?
A:
No, unfortunately not. Very basic works well but doesn't get hot enough for steaks....

lucek

hatte ienne foreman ca. 4 jahre lang. lief alles wunderbar bis die bereits erwähnte beschichtung der grillflchen tot war und das fleisch ständig kleben blieb. dachte mir, wat solls, 4jahre gehen klar, kauf dir einen neuen. bei otto so n 40€ mistding gekauft, das sich bereits nach 4monaten in seine bestandteile aufgelöst hat. jetzt frag ich mich, ob die wattleistung hier ausreicht? die bewertungen sprechen ja eigentlich für den grill?! oder aber man liest sowas? Q: Does this have a temperature variabe control ? A: No, unfortunately not. Very basic works well but doesn't get hot enough for steaks....



habe seit Jahren einen GF-Grill, aber mit 760 Watt hat man keine Freude, das Fleisch sieht eher nach "wie gekocht" anstatt nach "gegrillt" aus, es hat schon seine Gründe, warum häufig keine Wattzahl angegeben wird. Mein jetziger GF hat 1200 Watt, da sieht man, dass gegrillt wurde. jmtc

lucek

hatte ienne foreman ca. 4 jahre lang. lief alles wunderbar bis die bereits erwähnte beschichtung der grillflchen tot war und das fleisch ständig kleben blieb. dachte mir, wat solls, 4jahre gehen klar, kauf dir einen neuen. bei otto so n 40€ mistding gekauft, das sich bereits nach 4monaten in seine bestandteile aufgelöst hat. jetzt frag ich mich, ob die wattleistung hier ausreicht? die bewertungen sprechen ja eigentlich für den grill?! oder aber man liest sowas? Q: Does this have a temperature variabe control ? A: No, unfortunately not. Very basic works well but doesn't get hot enough for steaks....



haste recht. gerade meinen ex-foreman-grill gefunden. "George Foreman Compact Combo G2 Grill" hatte 2150watt. der von otto hatte iwas mit 600watt. unterschied war auf jeden fall zu sehen und zu schmecken. das ding hier wird richtung otto-grill gehen, insofern werde ich da wohl noch was warten.

der für 50€ und ich bin dabei; amazon.de/Tef…ill

erstaunlich das es die Grills noch gibt, hatte meinen damals im Teleshopping gekauft

Der Grill würde meiner Meinung nach auch mit mehr Leistung nichts taugen da keine Temperaturregelung vorhanden ist. So kann man ihn nicht an die Bedürfnisse(Baguette, Brot, Fleisch unterschiedlicher Garpunkt und dicke, ...) anpassen.

Ansonsten hat es halt die üblichen Nachteile wie das alles ähnlich gleich dick sein muss damit es von beiden Seiten "gegrillt" werden kann.

Sicher hat das Gerät auch seine Vorteile, aber ich bleibe lieber bei meinen Eisenpfannen in Kombination mit dem Backofen.

Kann man den von Tefal auch für Sandwiches benutzen?

Mich nervt, dass die Beschichtung bei den Billiggeräten oft sehr schnelll kaputt geht...

Wem soll man sonst trauen?

Danke für die Tipps bzgl. der 760W, ich werd die Mastercard heute mal steckenlassen.
Andererseits bewegt sich der Preis lt. keepa.com eigentlich schon seit November 2013 zwischen 19 und 24 £. oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text