Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Germania Waschbeckenunterschrank PESCARA, Graphit/Weiß mit Glasfront und Türdämpfer
161° Abgelaufen

Germania Waschbeckenunterschrank PESCARA, Graphit/Weiß mit Glasfront und Türdämpfer

159,99€188,99€-15%Netto Marken-Discount Angebote
8
eingestellt am 19. MärBearbeitet von:"Dr_House"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf der Suche nach einem passenden Unterschrank bin ich hierauf gestoßen, Macht ein hochwertigen Eindruck und günstiger habe ich es nirgends gefunden.

  • Waschbeckenunterschrank mit zwei Türen
  • dahinter ein variabler Einlegeboden (belastbar bis zu 10 kg)
  • Oberboden mit Aussparung für den Siphon (belastbar bis zu 10 kg)
  • Unterboden belastbar bis zu 15 kg
  • zwei Kantengriffe aus Metall
  • Oberboden in Graphit, der Rest in Weiß mit weißen Glasfronten
  • Türdämpfung
  • Melaminharzbeschichtung
  • Einscheibensicherheitsglas
  • hochwertige ABS-Kanten
  • Made in Germany


Maße & Gewicht


  • Maße (B/H/T): ca. 70 x 58 x 34 cm
  • Gewicht: ca. 20 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

8 Kommentare
hab son ding für 10 eu von poco gelauft, natürlichpressplatten und zwei günstige plastikhalter dran, alles weiß... aber hey, am ende sind die rein vom aufbau her identisch.... 160 eu erscheint mir da dann doch recht viel.... andere materialien hin oder her
DonLimon19.03.2020 11:53

hab son ding für 10 eu von poco gelauft, natürlichpressplatten und zwei g …hab son ding für 10 eu von poco gelauft, natürlichpressplatten und zwei günstige plastikhalter dran, alles weiß... aber hey, am ende sind die rein vom aufbau her identisch.... 160 eu erscheint mir da dann doch recht viel.... andere materialien hin oder her


Naja da muss man schon das Material und die Verarbeitung betrachten. Bei 10€ kann da überhaupt was davon vorhanden sein?

Ich würde bei Netto auch nicht kaufen, aber es geht schon nochmal teurer.
Ich bräuchte auch einen neuen Schrank, meiner von XXXL ist leider durch das Lagern von Handtüchern eingesackt, aber schließe mich an, stolzer Preis...
DonLimon19.03.2020 11:53

hab son ding für 10 eu von poco gelauft, natürlichpressplatten und zwei g …hab son ding für 10 eu von poco gelauft, natürlichpressplatten und zwei günstige plastikhalter dran, alles weiß... aber hey, am ende sind die rein vom aufbau her identisch.... 160 eu erscheint mir da dann doch recht viel.... andere materialien hin oder her


niemand wird verpflichtet zum Kauf. Nen Porsche gibts halt nun mal nicht für den Preis eines Trabant aus Pappe...
Dr_House19.03.2020 12:02

niemand wird verpflichtet zum Kauf. Nen Porsche gibts halt nun mal … niemand wird verpflichtet zum Kauf. Nen Porsche gibts halt nun mal nicht für den Preis eines Trabant aus Pappe...


das scheint mir aber eher ein trabant für den preis eines porsches zu sein, so wie das ding aussieht.
bigbrother19.03.2020 14:27

das scheint mir aber eher ein trabant für den preis eines porsches zu …das scheint mir aber eher ein trabant für den preis eines porsches zu sein, so wie das ding aussieht.



kennst du ein besseres in dem Preisrahmen?
Ich kann die Marke empfehlen. Außerdem sehr guter Kundenservice.
So ein Schrank und der dazugehörige Preis besteht aus mehr, als nur zwei Seitenteilen, einer Rückseite und einer Front.
Wichtig sind die Schaniere, die Belastbarkeit der Böden, wie wurde er verleimt, welche Fronten sind es (das billigste ist meist foliert, danach kommt ggf. Schichtstoff (immerhin robust).
Lackierte Fronten sind erst bei höherpreisigen Möbeln drin. Oder auch Echtholzfurnier.
Wer 160 Euro für einen Unterschrank als teuer erachtet, muss sich mal den Produktionsaufwand reinziehen. Speziell wenn in Deutschland die Montage und Endkontrolle stattfindet, findet man einen einfachen Unterschrank selten für unter 1000€.
Diese Schränke hier werden irgendwo in Niedriglohnländern zusammengekloppt, verschickt, die QS wird wohl auch eher labberig sein und nach 5 Jahren kann man sich die Mühe sparen beim Hersteller anzurufen um nach einer neuen Türe zu bitten, weil die jetzige nen Riss hat. Abgelöste Folie (bietet der Herstellr auch zu genüge an) kommt noch hinzu. Haftungsfragen bei zB schlecht verklebtem Glas ebenfalls eher kritisch... und sowas gab es schon alles.
Und nein: ich kaufe auch keine 4000€ Unterschränke, vor allem nicht in einer Mietwohnung. Aber alles per se schlecht zu reden, weil man keine Ahnung von der Materie, ist nicht gerade geistreich.
Ich sehe den Preis des Unteschrankes mit Glasfront als okay an - würde aber speziell im Bad darauf verzichten. Nasse Hände, Luftfeuchtigkeit, Fingerpatscher, Schminke an den Fingern... alles uncool.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text