Geschenkt: Hosting mit 20 GB Webspace und Domain für ein Jahr
548°Abgelaufen

Geschenkt: Hosting mit 20 GB Webspace und Domain für ein Jahr

54
eingestellt am 28. Nov 2017
Bei easyname bekommt man gerade ein Hostingpaket und eine Domain (z.B. .de, .com, .at, .ch, .net etc.) für ein Jahr gratis.

MIt dabei im Paket sind z.B. Datenbank, E-Mail-Adressen und Homepagebaukasten.

Super ist, dass man sich zu nichts verpflichten muss, es wird also nichts automatisch verlängert wenn man einen Termin übersieht, wie das bei solchen Angeboten oft üblich ist. Es ist einfach ein volles Jahr lang komplett kostenlos!
Zusätzliche Info
Avatar
GelöschterUser453651

  • ACHTUNG: automatische Verlängerung des Hostingpaketes und der Domain, wenn ausreichend Guthaben vorhanden ist oder eine automatische Zahlungsmethode hinterlegt wurde, es sei denn man kündigt beides im Vorfeld über das Kontrollzentrum!
  • Kündigungsfrist Domain: bis max. 18 Tage vor Ablauf des bezahlten Zeitraumes


Gruppen

Beste Kommentare
maxkaseman28. Nov 2017

Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option …Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option


Hast du kein Handy und bist obdachlos oder was willst du uns mitteilen?
Gebannt
maxkaseman28. Nov 2017

Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option …Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option


Ja, weil es um Hosting geht und wir im Jahr 2017 leben.
Sei froh, dass wir noch keine Chips im Nacken und am Handgelenk haben. Keep calm and give them what they want.

Johann28. Nov 2017

Hast du kein Handy und bist obdachlos oder was willst du uns mitteilen?




Hier sind glaub echt Menschen im Alter von 10 bis 80 Jahren unterwegs. Teilweise mit, teilweise ohne Hirn.
Bearbeitet von: "Visionist" 28. Nov 2017
Würde heute keine Domain ohne Whois-Guard mehr schalten. Für Behörden ist man damit übrigens trotzdem erreichbar aber man hält sich jede Menge automatischen Spam vom Hals.
54 Kommentare
Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option
maxkaseman28. Nov 2017

Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option …Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option


Hast du kein Handy und bist obdachlos oder was willst du uns mitteilen?
Gebannt
maxkaseman28. Nov 2017

Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option …Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option


Ja, weil es um Hosting geht und wir im Jahr 2017 leben.
Sei froh, dass wir noch keine Chips im Nacken und am Handgelenk haben. Keep calm and give them what they want.

Johann28. Nov 2017

Hast du kein Handy und bist obdachlos oder was willst du uns mitteilen?




Hier sind glaub echt Menschen im Alter von 10 bis 80 Jahren unterwegs. Teilweise mit, teilweise ohne Hirn.
Bearbeitet von: "Visionist" 28. Nov 2017
Johann28. Nov 2017

Hast du kein Handy und bist obdachlos oder was willst du uns mitteilen?


Es geht um "Super ist, dass man sich zu nichts verpflichten muss" oder bist du Analphabetik?
Avatar
GelöschterUser792086
maxkaseman28. Nov 2017

Es geht um "Super ist, dass man sich zu nichts verpflichten muss" oder …Es geht um "Super ist, dass man sich zu nichts verpflichten muss" oder bist du Analphabetik?



Der hat anal gesagt.

"Halten Sie mich für bescheutert? Nichts ist umsonst." - Benedict in Ocean's 12
Wer meint, es gäbe auf der Welt noch etwas gratis, der lebt doch fernab der Realität. Kostenlos ist hier das Stichwort.
maxkaseman28. Nov 2017

Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option …Es wird SMS verifikation + Address verlang für die Kostenlose option


Als Besitzer einer Domain musst du deine Daten fürs whois veröffentlichen
Avatar
GelöschterUser792086
letsdropthehammer28. Nov 2017

Als Besitzer einer Domain musst du deine Daten fürs whois veröffentlichen



Guter Punkt, aber nicht zwangsläufig. Eben gerade z.B. bei 1&1 gesehen, dass du eine Option dazukaufen kannst (für Neukunden gratis, blabla), welche nur deinen Provider ins whois setzt.
Würde heute keine Domain ohne Whois-Guard mehr schalten. Für Behörden ist man damit übrigens trotzdem erreichbar aber man hält sich jede Menge automatischen Spam vom Hals.
GelöschterUser79208628. Nov 2017

Guter Punkt, aber nicht zwangsläufig. Eben gerade z.B. bei 1&1 gesehen, …Guter Punkt, aber nicht zwangsläufig. Eben gerade z.B. bei 1&1 gesehen, dass du eine Option dazukaufen kannst (für Neukunden gratis, blabla), welche nur deinen Provider ins whois setzt.


Da sie dann aber auch für den Schriftverkehr zuständig sind, ist Domain ID Protection nichts das jemand kostenlos macht. Bei rechtlichen Problemen stehen sie in der Pflicht als Mittelsmann mit dir Kontakt aufzunehmen. Aus diesen Grund muss dein Domain-Provider in jedem Fall deine Adresse kennen (jedenfalls für .de Domains, bei anderen TLDs gelten wieder andere Bestimmungen.
Aus gutem Grund trennt man Web- immer vom Domain-Hosting.
Kauf lässt sich nicht abschließen. Beim Registrieren kommt ständig folgende Meldung:
"Bitte geben Sie Ihre Rechnungsanschrift an. Sie können diese später für zukünftige Rechnungen ändern, aber für diesen Einkauf werden wir diese Adresse verwenden.

Wenn Sie Domains kaufen: Wenn Sie möchten, können Sie im nächsten Schritt einen abweichenden Domain-Inhaber angeben."


Macht man dies, kommt man wieder an den gleichen Punkt.
Schnappt28. Nov 2017

Würde heute keine Domain ohne Whois-Guard mehr schalten. Für Behörden ist m …Würde heute keine Domain ohne Whois-Guard mehr schalten. Für Behörden ist man damit übrigens trotzdem erreichbar aber man hält sich jede Menge automatischen Spam vom Hals.


Merrrrrk
maxkaseman28. Nov 2017

Es geht um "Super ist, dass man sich zu nichts verpflichten muss" oder …Es geht um "Super ist, dass man sich zu nichts verpflichten muss" oder bist du Analphabetik?



Also mit deiner Rechtschreibschwäche würde ich ja nicht so das Revier markieren.
Kingie28. Nov 2017

Also mit deiner Rechtschreibschwäche würde ich ja nicht so das Revier m …Also mit deiner Rechtschreibschwäche würde ich ja nicht so das Revier markieren.




Zum Deal: Für mich wäre das zu aufwendig, nach einem Jahr kündigen zu müssen.
Hat super funktioniert. Optimal für ne eigene Homepage mal auszuprobieren. Danke!
Avatar
GelöschterUser453651
"Gary2811 hat am 28.11. ein Deal eingestellt..." - Wie geplant?

Übrigens Fehlinformation seitens des Dealerstellers. Ich zitiere "es wird also nichts automatisch verlängert wenn man einen Termin übersieht". Das ist schlichtweg FALSCH ! Domäne und Webhostingpaket müssen gekündigt werden, sonst wird automatisch verlängert.

EDIT: findet nur statt, wenn "ausreichend Guthaben vorhanden ist oder eine automatische Zahlungsmethode hinterlegt wurde". Ich bitte um Entschuldigung über die voreilige Bemerkung.
Bearbeitet von: "GelöschterUser453651" 30. Nov 2017
Scheinen wohl keinen DDOS Schutz zu haben, die Seite ist schon down gemydealzt.
mark-s28. Nov 2017

Zum Deal: Für mich wäre das zu aufwendig, nach einem Jahr kündigen z … Zum Deal: Für mich wäre das zu aufwendig, nach einem Jahr kündigen zu müssen.


Anscheinend auch zu aufwendig den Deal zu lesen. Kündigung nicht notwendig.
flofree28. Nov 2017

Anscheinend auch zu aufwendig den Deal zu lesen. Kündigung nicht notwendig.


Ich meinte damit aber auch den Aufwand, der damit verbundenen ist, zu einem anderen Anbieter zu wechseln.
Grompa28. Nov 2017

Da sie dann aber auch für den Schriftverkehr zuständig sind, ist Domain ID …Da sie dann aber auch für den Schriftverkehr zuständig sind, ist Domain ID Protection nichts das jemand kostenlos macht.


OVH, 1&1 oder andere machen das für manche Domains (z.B. .com) durchaus ohne Extrakosten. Die DSGVO steht zudem etwas in Konflikt mit den üblicken whois-Regeln. Kann gut sein, dass es in Zukuft noch mehr Provider gibt die solche whois-Services kostenfrei anbieten.
Danke man, für den Deal! Hatte letztes Jahr schon das 1 Jahr Hosting mit Domain in Anspruch genommen, damals aber nur 6 Monate Hosting und 1 Jahr Domain.

Kann ich gut für meine Projekte gebrauchen
danke, hat alles gut geklappt.
Nachteil an denen: SSL Zertifikate nur von denen zu Mondpreisen. Ist also eigentlich nur als Spielplatz oder um sich kurzzeitig eine Domain zu sichern für später.
Die Aktion ist leider schon um (keine SMS Verifikation mehr möglich).
Aber mit dem Gutscheincode: 9KEAU8976T (SMS Verifikation überspringen) kommt man wieder bei 0 € raus.

Tja leider zu früh gefreut.
Bearbeitet von: "Huberatzki" 28. Nov 2017
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Jan
Ist vielleicht für diejenigen interessant die etwas ausprobieren wollen.



Nach 1 Jahr wird es komplizierter wegen Kündigung, Datenbank-Backup und Neuaufsetzung der Webseite. Kann enorme Probleme mit sich bringen.



Ich zahle lieber 2,99 € im Monat für unlimited traffic, 8 Datenbanken, glaube 100 mail-addys, 1 de und 1 com Domain incl. Und kompetenten und schnellen Support.



Bin seit über 10 Jahren Kunde bei alfahosting und hatte da schon mehrere Domains, momentan betreibe ich noch 1 Angebot dort.



Das das einzige Manko ist dass man für 2 Jahre immer im Voraus bezahlt, aber nach den ersten 2 Jahren kann man jährlich kündigen, bekommt das Geld auch zurück.



Wer gewerblich was macht sollte die paar Euros schon übrig haben und ist mit Sicherheit eine wesentlich bessere Lösung als 1 Jahr umsonst und dann Umzug.



Wer es so will kann getrost auch zig kostenlos Angebote nutzen und ständig umziehen. Mir wäre allein schon die ganze Zeit zu viel.
dacifan28. Nov 2017

Hier sind glaub echt Menschen im Alter von 10 bis 80 Jahren unterwegs. …Hier sind glaub echt Menschen im Alter von 10 bis 80 Jahren unterwegs. Teilweise mit, teilweise ohne Hirn.

Glaub echt auch.
Nicht streiten Kinder
Was für Mondpreise sind denn das, wenn man nach einem Jahr verlängern möchte?!
Vielen Dank,
ist in der Tat eher ein Spielplatz für mich, da ich mich einfach mal ausprobieren will und keine Knete dafür bezahlen will. Vielen Dank dafür
Gebannt
Läuft!
GelöschterUser45365128. Nov 2017

"Gary2811 hat am 28.11. ein Deal eingestellt..." - Wie geplant? "Gary2811 hat am 28.11. ein Deal eingestellt..." - Wie geplant? Übrigens Fehlinformation seitens des Dealerstellers. Ich zitiere "es wird also nichts automatisch verlängert wenn man einen Termin übersieht". Das ist schlichtweg FALSCH ! Domäne und Webhostingpaket müssen gekündigt werden, sonst wird automatisch verlängert.


Kann das Feld zum vorzeitigen Kündigen nicht finden. Könntest du mir vielleicht behilflich sein?
Registriert und auf einmal geht der "Gutschein" für das kostenlose Jahr nicht mehr. Was ein Saftladen!

Edit: Auf einmal gings doch
Bearbeitet von: "ALKA889" 29. Nov 2017
Tim_S29. Nov 2017

Kann das Feld zum vorzeitigen Kündigen nicht finden. Könntest du mir v …Kann das Feld zum vorzeitigen Kündigen nicht finden. Könntest du mir vielleicht behilflich sein?


Meine Domains -> Verwalten (rechts hinten der Stift) -> Verlängerung
ALKA88929. Nov 2017

Meine Domains -> Verwalten (rechts hinten der Stift) -> Verlängerung


Perfekt, hat geklappt. Danke
Hätte Lust auf eine Domain aber die stammt aus Laos und würde 69€ kosten, schade.
ALKA88929. Nov 2017

Registriert und auf einmal geht der "Gutschein" für das kostenlose Jahr …Registriert und auf einmal geht der "Gutschein" für das kostenlose Jahr nicht mehr. Was ein Saftladen!Edit: Auf einmal gings doch


echt? hatte selben Fehler
speedify729. Nov 2017

echt? hatte selben Fehler


Einfach nochmal probieren, dh auf der Startseite drauf klicken. Irgendwann gehts scheinbar
Avatar
GelöschterUser453651
Tim_S29. Nov 2017

Kann das Feld zum vorzeitigen Kündigen nicht finden. Könntest du mir v …Kann das Feld zum vorzeitigen Kündigen nicht finden. Könntest du mir vielleicht behilflich sein?



ALKA88929. Nov 2017

Meine Domains -> Verwalten (rechts hinten der Stift) -> Verlängerung


Genau. Das Webhostingpaket müsste aber ebenfalls gesondert davon gekündigt werden.

Domain: my.easyname.at/domains (auf der rechten äußeren Seite das Symbol anklicken)
Webhosting: my.easyname.at/de/hosting/produkt (dort sollte direkt ein button sein mit dem man die Kündigung zum Ablauf erklären kann)
Bearbeitet von: "GelöschterUser453651" 29. Nov 2017
GelöschterUser45365129. Nov 2017

Genau. Das Webhostingpaket müsste aber ebenfalls gesondert davon gekündigt …Genau. Das Webhostingpaket müsste aber ebenfalls gesondert davon gekündigt werden.Domain: my.easyname.at/domains (auf der rechten äußeren Seite das Symbol anklicken)Webhosting: my.easyname.at/de/hosting/produkt (dort sollte direkt ein button sein mit dem man die Kündigung zum Ablauf erklären kann)


Ja habe ich dann auch gedacht und das direkt mit gekündigt. Aber gut, dass du es noch mal erwähnst
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Gary2811. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text