220°
ABGELAUFEN
[Getgoods] MSI GT70PH (17,3'' FHD matt, Intel Core i7-3630QM, 12GB RAM, GeForce GTX 675MX mit 4GB dediziert, 750 GB HDD + 2x 64 GB SSD, Windows 8) + Siberia v2 Headset + Borderlands 2 für 906€

[Getgoods] MSI GT70PH (17,3'' FHD matt, Intel Core i7-3630QM, 12GB RAM, GeForce GTX 675MX mit 4GB dediziert, 750 GB HDD + 2x 64 GB SSD, Windows 8) + Siberia v2 Headset + Borderlands 2 für 906€

ElektronikGetgoods Angebote

[Getgoods] MSI GT70PH (17,3'' FHD matt, Intel Core i7-3630QM, 12GB RAM, GeForce GTX 675MX mit 4GB dediziert, 750 GB HDD + 2x 64 GB SSD, Windows 8) + Siberia v2 Headset + Borderlands 2 für 906€

Preis:Preis:Preis:906,09€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Das MSI GT70PH-75X41217B erhaltet ihr für 906,09€ bei Getgoods. Ihr müsst den Gutschein GETGOODSRabatt0515 im Warenkorb eingeben.

Dazu gibts das Siberia-Headset v2 (Idealo: 49€)

PVG [Idealo]: EoL; laut Geizhals war der günstigste Preis mal 1649€


Die Grafikkarte ist btw. auf den Niveau einer GTX 950M (Thx @ p1mmelnase!)


Hauptmerkmale

Display: 17.3" WUXGA non-glare TFT (1920x1080)
Prozessor: Intel Core i7-3630QM, 4x 2.40GHz - Ivy Bridge
Arbeitsspeicher 12288MB (3x 4GB)
Festplatte: 750GB HDD und 2x 64GB SSD
Laufwerk: Blu-ray (BD-ROM) und DVD+/-RW DL
Grafik: nVIDIA GeForce GTX 675MX 4096MB
5x USB (3x USB 2.0, 2x USB 3.0)
LAN - Killer™ E2200 Gaming-Netzwerkkarte
WLAN mit 802.11 b/g/n
Bluetooth/eSATA
HDMI
Card reader: 7in1 (SD/SDHC/SDXC/MMC/MS/MS Pro/XD)
Webcam (1.3 Megapixel)
Betriebssystem: Windows 8 64-Bit
Akku: Li-Ionen (9 Zellen)
Gewicht: 3.90kg
Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur, Intel Wireless Display

23 Kommentare

Ziemlich veraltetes Notebook....

Nicht schlecht auch wenn schon etwas älter. Die Grafikkarte ist übrigens auf dem Niveau einer aktuellen GTX 950M. Der Prozessor ist ein klein wenig langsamer als ein aktueller i7-4710MQ aus der Haswell-Generation.

Zum Vergleich eignen sich die Listen ganz gut:

(Platz 56) notebookcheck.com/Mob…tml
(Platz 47) notebookcheck.com/Mob…tml

Test vom Schwestermodell aus der Generation: notebookcheck.com/Tes…tml

Altes Notebook...altes Spiel...und ein Gaming-Headset.
Kein wirklich gutes Angebot.

Der Laptop ist aus dem Jahr 2012 ...

Ich denke mit jedem aktuellem NB mit GTX 960m und it-4720HQ für 999€ fährt man besser. Ja, sicher - denn ohne die zwei 64GB SSDs und nur mit 8GB ram - flotter dürfte man trotzdem unterwegs sein.

Für die alte Hardware sind über 900,- € deutlich zu viel, cold.

Veraltet! Mein Laptop hat die gleiche Ausstattung und hat 2013 nur 800€ gekostet

Für die alte Hardware sind über 900,- € deutlich zu viel, cold.


Seh ich auch so. Davon ab wurde das Ding aus Häslonium (Element der Hässlichkeit, Hauptvorkommen Asien) gebaut.

Silentheadhunter

Für die alte Hardware sind über 900,- € deutlich zu viel, cold.


selbst wenn du das zubehör abziehst, kriegst du hier für 900€ mehr als sonst wo.

btw. das ding hat 3,9kg?

pandabaer28

Veraltet! Mein Laptop hat die gleiche Ausstattung und hat 2013 nur 800€ gekostet


na dann poste mal bitte !

pandabaer28

Veraltet! Mein Laptop hat die gleiche Ausstattung und hat 2013 nur 800€ gekostet



Mit einer GTX 675MX 4096MB? 2013? Das würde ich auch SEHR gerne belegt sehen....

Mittel - Kold.....

Die Hardware ist viel zu alt für den Preis (und das ganze Notebook viel zu hässlich X).
Dazu wiegt das Gerät auch noch knapp 4kg, was bei der Leistung wiederum absolut nicht gerechtfertigt ist.
Da gibt es deutlich aktuellere und leichtere Alternativen in der 1000 Euro Preisklasse.

Warum muss Älter gleich immer schlecht sein ? Meiner Erfahrung nach, verhält sich das zu mindestens in Sachen Haltbarkeit und Wartungsfreundlichkeit eher andersrum. Heutzutage kann man ja schon froh sein, wenn der Rechner 3 Jahre überlebt. Lüfter reinigen ohne den kompletten Rechner zu zerlegen kann man sich heute ja auch gleich abschminken, da kann man ja noch froh sein, wenn es für die Festplatte ne Revisionslucke gibt.

Zum Thema Gewicht / Größe: Meine Theorie wäre ja eher die, um so kleiner und kompakter der Rechner ist, um so größere Schwierigkeiten habe ich die Wärme, die bei nem Gamingnotebook ja nicht unbedeutend ist wegzubringen.


als aktuellen vergleich vielleicht mal das:
acer-aspire-vn7-791g-77r4
allerdings weniger Ram, weniger Rambänke.
kein SSD Raid.
geringfügig teuerer
geringfügig besserer Prozessor
ein wenig schlechtere Graka
kein Zubehör
leichter.



Wenn man aktuell in der Preisklasse verglicht sollte man evtl. den passenden Acer VN7 wählen...

Mobiles Gaming auf hohem Niveau kostet meist über 1800€. Sprich ein System mit Gtx 970m oder 980m. Alles um die 1000€ oder weniger sind keine Gaming Kisten. Läuft alles nur auf minimal oder Mittel. Ich gebe den Ratschlag zu sparen und sich ein fettes Teil zu kaufen. Klar ist dann auch das die Highlights im Gaming Bereich meist 4-4.5 kg wiegen. Das ist allein fürs Lüftung Management geschuldet. Die Teile müssen mit Abwärme fertig werden.

Tedious

Wenn man aktuell in der Preisklasse verglicht sollte man evtl. den passenden Acer VN7 wählen...



naja da ist der von mir direkt über deinem link vergleichbare rechner aber näher dran
bei dir nur 15" und nichtmal nen optisches laufwerk drinnen


Gute Gerät. aber zum richtigen Gamen würde ich mir doch eher nen Tower zusammenstellen.

Drei RAM-Steckplätze gewasted ...
2 x 64 GB ...
Ultra-häs... nein, das kann man nicht beschreiben, wie fies das Teil aussieht. Fk'ing Plastik-Bomber.
900 EUR, bitte tut euch das nicht an. :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text