Getränkerucksack für 21,46€ inkl. VSK
133°Abgelaufen

Getränkerucksack für 21,46€ inkl. VSK

35
eingestellt am 10. Aug 2012
Getränkerucksack ROADSIGN australia

für 15,96 + 5,5, VSK = 21,46€

nur mit GS: 2012ontour

----------------------------------

Besonders wichtig bei jeder Fahrradtour: viel trinken!!

Nun gibt es von ROADSIGN australia® den äußerst praktischen und dazu noch cool designten Getränkerucksack.

in dem Rucksack befindet sich ein Behälter der einfach zu befüllen ist, und dicht zu verschließen mit einem Sicherheitsverschluss
der Behälter fasst 1,5 Liter
ein verschließbarer Trinkschlauch führt von dem Behälter nach aussen
zusätzlich ein Staufach, welches mit einem Zugand fixiert werden kann
gepolsterste Anti-Schweiss Schultergurte
ergonomische Form
abwaschbar
wasserabweisend
reißfestes Material: 600D Polyester

----------------------------------

evtl. weitere interessante Accessoires:
roadsign.de/on-…-de

( Fahrradhandschuhe, Helme... ) <-- auch hier mit dem GS: MINUS 20%!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

Tellerrand.

35 Kommentare

"der Behälter fasst 1,5 Liter...
ein verschließbarer Trinkschlauch führt von dem Behälter nach aussen
zusätzlich ein Staufach, welches mit einem Zugand fixiert werden kann"


Juchu, endlich können faule User auch ihr Bier vom Schlauch trinken...

Wieso ist ein Rucksack für 1,5 Liter so groß?

delpiero223

Wieso ist ein Rucksack für 1,5 Liter so groß?



wer viel trinkt, muss auch viel Pipi machen. Und Wildpinklerei ist verboten. Daher ist der so groß.

Ich sollte sowas eigentlich mögen und ich kann sogar theoretisch sehen, wie das ganz praktisch sein könnte (ich packe mir z.B. keinen Tankrucksack dran, nur um eine Wasserflasche mitzunehmen), aber ich weiß ganz genau, das ich das Ding niemals benutzen würde.

Ich hab mich deshalb schon bei dem megaheißen Deal vor ein paar Wochen gefragt, wie viele von den Dingern wohl in irgendwelchen Kleiderschränken verstauben werden, aber vielleicht liege ich da ja auch total falsch.

Bei 1,5l passt das aber wahrscheinlich auch eher bei der Kombination "Red Bull und Wodka", als beim Sport, wo 1,5l nicht wirklich viel sind.

Mit den Dingern kann man perfekt Getränke mit auf Festivals / Public Viewing / all diese Veranstaltungen bei denen Fremdgetränke nicht erlaubt sind reinschmuggeln.

Top

Seitlich meines Eastpack kann ich auch ne 1,5 Liter Flasche Wasser reinstopfen. Nebenbei passen dann noch 2 Sixpack Bier und ne Tüte Chips im Rucksack. Da brauche ich speziell fürs Wasser doch keinen eigenständigen Rucksack, wo dann noch maximal n Snickers reinpasst.

Tellerrand.

Ihr wisst schon, dass die Teile für Sportler sind und nicht für Sauftouren, oder

ohne brust/hüftgurt zum laufen aber eher ungeeignet...
also doch saufen oder halt fahrradfahren

Der Preis ist doch voll im, kürzlich gab es hier doch ne 2L Trinkblase (ohne Rucksack) für ca. das gleiche Geld. 0,5l weniger, dafür aber mit Rucksack geht in Ordnung ;-)

Jetzt kann ich endlich saufen ohne meine Hände zu bewegen huray

Wäre für Festivals zu überlegen.

Mh der Preis ist an sich nicht schlecht, aber ist Roadsign nicht so ne Billigmarke? Ich habe einige Artikel,z.b. Schlüsselanhänger oft in so “Billigläden“ gesehen...

21€ - dafür kriegt man nicht mal eine gute Trinkblase.

In Kombination mit den günstigen Fahrradzubehörteilen für eine kleine Fahrradtour ein doch recht guter Deal.

Getränkerucksack ROADSIGN australia®
12090455 15,96 €

ROADSIGN australia® Fahrradhandschuh
12090451 5,56 €

Fahrrad Zahlenschloss ROADSIGN australia®
12090435 5,56 €

Fahrradhelm ROADSIGN australia®
12090429 14,36 €

ROADSIGN australia® Beleuchtungsset
12090454 11,96 €

dann relativieren sich auch die Versandkosten

Also für eine kleine Radtour sind 1,5L zu wenig. Ich komme bei 50km Touren mit meiner 3L Blase schon an die Grenze :-/

Ach, wofür gibt es den Zwischenstop im Biergarten

JCK

Also für eine kleine Radtour sind 1,5L zu wenig. Ich komme bei 50km … Also für eine kleine Radtour sind 1,5L zu wenig. Ich komme bei 50km Touren mit meiner 3L Blase schon an die Grenze :-/



Die frage ist jetzt wielange du für 50Km unterwegs bist & bei welchem Wetter? Bin gestern etwas über 60km gefahren & da bin ich mit meiner 0,75L Flasche an die Grenzen gestoßen. Danach gab es nochmal so eine Flasche. Da komme ich aber auch nur auf 1,5L Okay das Wetter war bewölkt und etwas über 20°C. Reine Fahrzeit etwas über 2 Stunden... Sehe also 1,5L für den Sport als ausreichend. Danach war ich auch platt.
JCK

Ich komme bei 50km Touren mit meiner 3L Blase schon an die Grenze :-/


Ich nehme auf eine 50 km-Tour nichts mit. Allen Mahnern zum Trotz komme ich zwei Stunden gut ohne Trinken zurecht. So eine Noname-Billig-Trinkblase würde ich nicht verwenden. Hält sie dicht oder läuft sie aus? Ist das Material wirklich gesundheitlich unbedenklich? Ist sie hygienisch oder besteht Pilz-/Algengefahr? Sitzt der Rucksack gut? Bietet er ausreichend Belüftung?
JCK

Also für eine kleine Radtour sind 1,5L zu wenig. Ich komme bei 50km … Also für eine kleine Radtour sind 1,5L zu wenig. Ich komme bei 50km Touren mit meiner 3L Blase schon an die Grenze :-/




Erst seit einer Woche sportlich aktiv, oder was?
Normal sollte man 2-3h ohne trinken auskommen auf dem Rad, da sollten auch 50km locker vorbei sein, wie man auf der Distanz 3 l wegkippt ist mir schleierhaft, selbst bei Hitze und starker Anstrengung kommt man mit der Hälfte hin X)

Ist das ein Wettkampf, wer am wenigsten trinken muss? Da gewinnt keiner.

Rod001

Normal sollte man 2-3h ohne trinken auskommen auf dem Rad,



Stunden? Wochen!
Selten so nen Schmarrn gelesen.
Rod001

Erst seit einer Woche sportlich aktiv, oder was? Normal sollte man 2-3h … Erst seit einer Woche sportlich aktiv, oder was? Normal sollte man 2-3h ohne trinken auskommen auf dem Rad, da sollten auch 50km locker vorbei sein, wie man auf der Distanz 3 l wegkippt ist mir schleierhaft, selbst bei Hitze und starker Anstrengung kommt man mit der Hälfte hin X)


Bei sportlicher Anstrengung sollte man sehr häufig trinken. Mancher empfiehlt 200ml aller 10min. Aber in 2h gar nichts zu trinken ist mit Sicherheit nicht gerade förderlich für den Körper.

Naja.. jeder wie er möchte Fahre auch meist nur mit einer 0,75er Flasche durch die Gegend. Reicht für ca. 50km (je nach Strecke) eigentlich ganz gut. Im alpinen Gefilde aber sicher nicht ausreichend

Für ganz normales Training auf dem RR was bei mir 2-3h dauert schlepp ich mir kein Rucksack mit der dann Schweißnass ist, weil sich am Rücken dann die Wärme staut. Ich komm komischerweise ohne Wasser aus, solang nicht der Sommer durchbricht, trink halt kurz vorher was und trink erst danach wieder, ist ja weder Tour noch Rennen.

Wäre in dem Rucksack eine mobile Toilette, wäre der Deal hot!

hydrate or die !

Rod001

ich mir kein Rucksack mit der dann Schweißnass ist



Deswegen kauft man sich für 20€ auch keinen Trinkrucksack.
Ein guter Rucksack staut die Wärme nur minimal, sodass es auch nach Stunden nicht unangenehm ist. Zu dem sind Trinkrucksäcke meist sehr klein, schmal und leicht. Nicht zu vergleichen mit nem normalen Rucksack, wo sich regelrecht ein Abdruck am Rücken abbildet.

guckt doch mal bei ASMC oder Ranger Shop. bewährte Qualität für teilweise bessere Preise und vor allem mehr Volumen.
Und zum Nutzen kann ich nur sagen als Soldat sind solche CamelBak Gold Wert.

Rod001

Normal sollte man 2-3h ohne trinken auskommen auf dem Rad, da sollten … Normal sollte man 2-3h ohne trinken auskommen auf dem Rad, da sollten auch 50km locker vorbei sein, wie man auf der Distanz 3 l wegkippt ist mir schleierhaft


Drei Liter auf 50 km sind mir auch schleierhaft, absurd viel. Ich trinke die ersten 90-150 Minuten nichts. Doch dann trinke ich (wann es sich ergibt, alle 30-90 Minuten, selbst wenn ich keinen Durst verspüre. Sonst kommen die Kopfschmerzen. Aber die kommen je nach Tempo und Hitze eh.

Heute wird Rennradfahrern tatsächlich geraten, jede Viertelstunde zur Flasche zu greifen. Ich finde das sehr übertrieben.

Etliche Fahrer haben kleine selbstabgemessene Salztütchen dabei, um ihren Mix an der Eisdiele oder Tanke wieder nachfüllen zu können

Meine geliebte Hefeweizenpause steht nicht hoch im Kurs.
navijunge

Meine geliebte Hefeweizenpause steht nicht hoch im Kurs.



Sportliche Besäufnisse find ich gut.
navijunge

Meine geliebte Hefeweizenpause steht nicht hoch im Kurs.


Wieso eigentlich nicht? Ich dachte immer Hefeweizen ist ein isotonisches Getränk.

Vor kurzem gab es hier

mydealz.de/dea…509

einen Gelert-Rucksack mit denselben Spez., nur mit Hüft-/Brustgrut für 12,50€ zzgl. 4 Euro Versand. Daher preislich leider COLD...

Gutschein Code geht nicht?!

dscesEL

Gutschein Code geht nicht?!



Mein Fehler, geht doch noch!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text