(Gewerbe Leasing) LF=0,54 - Ford Mondeo Stufenheck Mondeo 2.0 Hybrid Powershift
320°Abgelaufen

(Gewerbe Leasing) LF=0,54 - Ford Mondeo Stufenheck Mondeo 2.0 Hybrid Powershift

5.921,31€Ford Angebote
33
eingestellt am 10. AprBearbeitet von:"earl.grey"
10.000km im Jahr. mehr kann zugebucht werden

R = Monatliche Rate 146,04 €
SZ = Sonderzahlung 663,87 €
LZ = Laufzeit in Monate 36
LP = Listenpreis 30.714,00 €
Kosten 5.921,31 €
LF = Leasingfaktor 0,54

190 PS
  • Automatik
  • Benzin
  • Einpark hinten
  • Bluetooth
  • Klima
  • Radio
  • Servolenkung
Zusätzliche Info
Ford Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Sind aber Nettopreise

Und anscheinend macht Vehiculum nur Geschäftsleasing?!
Bearbeitet von: "Heckrotor" 10. Apr
"Servolenkung"


Endlich sind wir im Jahr 2018 angekommen
Bearbeitet von: "Conwayler" 10. Apr
33 Kommentare
Sind aber Nettopreise

Und anscheinend macht Vehiculum nur Geschäftsleasing?!
Bearbeitet von: "Heckrotor" 10. Apr
"Servolenkung"


Endlich sind wir im Jahr 2018 angekommen
Bearbeitet von: "Conwayler" 10. Apr
Ausstattung sehr gut, "einpark hinten".
Yo.
Wow, bis 50.000km möglich. Das ist echt selten....Gut, ist dann halt auch teuer D:
Redaktion
Heckrotorvor 6 m

Sind aber NettopreiseUnd anscheinend macht Vehiculum nur Geschäftsleasing?!


Also das wäre mir auch neu, wenn Vehiculum plötzlich Privatleasing macht. Daher dürften die Preise tatsächlich alle nur Netto sein
Verfasser
dani.chiivor 1 m

Also das wäre mir auch neu, wenn Vehiculum plötzlich Privatleasing macht. D …Also das wäre mir auch neu, wenn Vehiculum plötzlich Privatleasing macht. Daher dürften die Preise tatsächlich alle nur Netto sein


ok, ich habe es so verstanden, dass es Privat Leasing ist. wenn es sich bewahrheitet, änder ich die Headline in Gewerbe Leasing um
nix privat leasing: "Angebot gilt nur für Gewerbekunden ohne Großkunden- oder Rahmenabkommen"
Und warum wird der jetzt nicht als Kombi angeboten? Weil das Angebot dann fast schon brauchbar wäre?
Mit dem Ford fort und mit der Bahn zurück!
Bearbeitet von: "Dafdos" 10. Apr
earl.greyvor 8 m

ok, ich habe es so verstanden, dass es Privat Leasing ist. wenn es sich …ok, ich habe es so verstanden, dass es Privat Leasing ist. wenn es sich bewahrheitet, änder ich die Headline in Gewerbe Leasing um


nur Gewerbeleasing und das wird sich auch in absehbarer Zeit nicht ändern
Blulubvor 10 m

Und warum wird der jetzt nicht als Kombi angeboten? Weil das Angebot dann …Und warum wird der jetzt nicht als Kombi angeboten? Weil das Angebot dann fast schon brauchbar wäre?


Warte auch auf ein Mondeo Kombi Angebot
Hatte ich mir auch überlegt, aber die Abregelung bei 187 km/h ist praxisfern. Der deutlich schwächere BMW 2er Hybrid schafft 200km/h.
Jetzt noch einen passenden PVG dazu, und schon erkennt man den Deal. Oder auch nicht
JohnyJoevor 11 m

Warte auch auf ein Mondeo Kombi Angebot


Dito,
Das wäre schon was schönes, gern auch für nen 10er mehr... ;-)
HeldvonStuttgartvor 27 m

Hatte ich mir auch überlegt, aber die Abregelung bei 187 km/h ist …Hatte ich mir auch überlegt, aber die Abregelung bei 187 km/h ist praxisfern. Der deutlich schwächere BMW 2er Hybrid schafft 200km/h.



Sicher, das es sich hier um eine Abregelung handelt? Finde kaum Angaben, aber der Elektromotor scheint nur bis 135km/h zu unterstützen (reicht den Amerikanern ja auch vollkommen) und 88kW zu haben. Die 140kW/190PS sind Systemleistung, ob das wie bei Tesla 1+1 zusammengezählt wurde weiß ich nicht, aber vermutlich hat der Benziner nicht über 100PS und dementsprechend träge geht der Wagen >135km/h. Kann mir dann gut vorstellen das der bei 187km/h am Ende ist (aber vermutlich weiß das niemand, weil man kaum eine Strecke finden dürfte die lang genug ist zum austesten ).

Ich sehs positiv, für mich als 86% Autobahnfahrer damit auch als Kombi nicht wirklich interessant. Könnense behalten (bei Stadt oder Landstraße bestimmt vollkommen ausreichend).
Dafdosvor 38 m

Mit dem Ford fort und mit der Bahn zurück!


Ich fahr lieber mit einem Ford heim als mit der Bahn. Der dürfte im Allgemeinen, selbst mit Werkstatt-Aufenthalten, angenehmer und pünktlicher sein als die Bahn.
Dafdosvor 48 m

Mit dem Ford fort und mit der Bahn zurück!


Wenn schon dumme Sprüche, dann bitte auch korrekt. Es heißt:

Mit dem Ford fort und mit dem Zug zurück.

Aber egal. Den Mondeo hatte ich zuletzt mal übers Wochenende als Mietwagen, könnte man sich dran gewöhnen.
Bei einem stufenlosen Getriebe (CVT) gibt es, wie der Name schon sagt, keinen festen Gang. Die Übersetzung wird kontinuierlich verändert. "Der Wirkungsgrad ist jedoch insbesondere wegen der erforderlichen Öldruckpumpe ungünstiger als bei einem modernen Automatikgetriebe", sagt Stahl. Auch hier geht also ein Teil der Leistung im Getriebe verloren. In Europa sind CVT-Getriebe auch wegen ihres akustischen Verhaltens unbeliebt. Die Motordrehzahl folgt nicht der Geschwindigkeit und Beschleunigung, was sich für viele Fahrer ungewohnt anfühlt.

Quelle: motor-talk.de/new…tml

Daher die geringe Maximalgeschwindigkeit, welche nicht zu den angegebenen 190PS passen mag. Bin noch nicht CVT gefahren, aber das hört sich schon sehr anders an als was man gewohnt ist.

Again what learned.
butter_milchvor 14 m

Bei einem stufenlosen Getriebe (CVT) gibt es, wie der Name schon sagt, …Bei einem stufenlosen Getriebe (CVT) gibt es, wie der Name schon sagt, keinen festen Gang. Die Übersetzung wird kontinuierlich verändert. "Der Wirkungsgrad ist jedoch insbesondere wegen der erforderlichen Öldruckpumpe ungünstiger als bei einem modernen Automatikgetriebe", sagt Stahl. Auch hier geht also ein Teil der Leistung im Getriebe verloren. In Europa sind CVT-Getriebe auch wegen ihres akustischen Verhaltens unbeliebt. Die Motordrehzahl folgt nicht der Geschwindigkeit und Beschleunigung, was sich für viele Fahrer ungewohnt anfühlt.Quelle: https://www.motor-talk.de/news/automatik-ist-nicht-gleich-automatik-t5250957.htmlDaher die geringe Maximalgeschwindigkeit, welche nicht zu den angegebenen 190PS passen mag. Bin noch nicht CVT gefahren, aber das hört sich schon sehr anders an als was man gewohnt ist.Again what learned.


Hier stand Schrott!
Bearbeitet von: "Kampfdackel2001" 10. Apr
Nettopreise = cold
butter_milchvor 36 m

Bei einem stufenlosen Getriebe (CVT) gibt es, wie der Name schon sagt, …Bei einem stufenlosen Getriebe (CVT) gibt es, wie der Name schon sagt, keinen festen Gang. Die Übersetzung wird kontinuierlich verändert. "Der Wirkungsgrad ist jedoch insbesondere wegen der erforderlichen Öldruckpumpe ungünstiger als bei einem modernen Automatikgetriebe", sagt Stahl. Auch hier geht also ein Teil der Leistung im Getriebe verloren. In Europa sind CVT-Getriebe auch wegen ihres akustischen Verhaltens unbeliebt. Die Motordrehzahl folgt nicht der Geschwindigkeit und Beschleunigung, was sich für viele Fahrer ungewohnt anfühlt.Quelle: https://www.motor-talk.de/news/automatik-ist-nicht-gleich-automatik-t5250957.htmlDaher die geringe Maximalgeschwindigkeit, welche nicht zu den angegebenen 190PS passen mag. Bin noch nicht CVT gefahren, aber das hört sich schon sehr anders an als was man gewohnt ist.Again what learned.


Allerdings kein English
butter_milchvor 1 h, 18 m

Bei einem stufenlosen Getriebe (CVT) gibt es, wie der Name schon sagt, …Bei einem stufenlosen Getriebe (CVT) gibt es, wie der Name schon sagt, keinen festen Gang. Die Übersetzung wird kontinuierlich verändert. "Der Wirkungsgrad ist jedoch insbesondere wegen der erforderlichen Öldruckpumpe ungünstiger als bei einem modernen Automatikgetriebe", sagt Stahl. Auch hier geht also ein Teil der Leistung im Getriebe verloren. In Europa sind CVT-Getriebe auch wegen ihres akustischen Verhaltens unbeliebt. Die Motordrehzahl folgt nicht der Geschwindigkeit und Beschleunigung, was sich für viele Fahrer ungewohnt anfühlt.Quelle: https://www.motor-talk.de/news/automatik-ist-nicht-gleich-automatik-t5250957.htmlDaher die geringe Maximalgeschwindigkeit, welche nicht zu den angegebenen 190PS passen mag. Bin noch nicht CVT gefahren, aber das hört sich schon sehr anders an als was man gewohnt ist.Again what learned.


Wieso schiebst du die niedrige Höchstgeschwindigkeit auf das CVT? Wie ich oben geschrieben habe, der Elektromotor unterstützt nur bis 135km/h und die 190PS sind Systemleistung, oberhalb von 135 ist der 2L Saugmotor also ganz auf sich allein gestellt.
5 km elektrische Reichweite - das ist ja n Witz und danach hat man vielleicht an die 100PS wenn der Akku leer ist, um das schwere Schiff zu bewegen und ist KEIN Plugin, heißt lässt sich nicht aktiv laden...
Bearbeitet von: "Dekades" 10. Apr
kaitzovor 1 h, 15 m

Allerdings kein English


Das war ein Witz...

Blulubvor 33 m

Wieso schiebst du die niedrige Höchstgeschwindigkeit auf das CVT? Wie ich …Wieso schiebst du die niedrige Höchstgeschwindigkeit auf das CVT? Wie ich oben geschrieben habe, der Elektromotor unterstützt nur bis 135km/h und die 190PS sind Systemleistung, oberhalb von 135 ist der 2L Saugmotor also ganz auf sich allein gestellt.


Ich hätte mich auf die 187 km/h und nicht die 190PS beziehen müssen.

Von einem Auto mit 2,0L Ottomotor hätte ich mehr erwartet. Der kleinste Passat B8 Benziner (1,4L, 125PS, 204 km/h) kann mehr. So wie ich das verstanden habe ist das System durch das verwendete Getriebe nicht so effizient wie andere.

Ich möchte anmerken, dass ich von Autos nicht viel verstehe und mir gerne sagen lasse wo mein Denkfehler liegt
Steh grad mit Ford vor Gericht! Nein danke! Neuwagen wurde falsch verschweißt, Qualität in Spanien unterirdisch schlecht! Und das für WA, sowas bringt nur der eigene Arbeitgeber!
butter_milchvor 23 m

Das war ein Witz... Ich hätte mich auf die 187 km/h und nicht die …Das war ein Witz... Ich hätte mich auf die 187 km/h und nicht die 190PS beziehen müssen.Von einem Auto mit 2,0L Ottomotor hätte ich mehr erwartet. Der kleinste Passat B8 Benziner (1,4L, 125PS, 204 km/h) kann mehr. So wie ich das verstanden habe ist das System durch das verwendete Getriebe nicht so effizient wie andere.Ich möchte anmerken, dass ich von Autos nicht viel verstehe und mir gerne sagen lasse wo mein Denkfehler liegt


Ich denke du überschätzt den Einfluss des Getriebes auf die Leistung. 1 Liter hat ~10kWh, Effizienz liegt im Bereich 30%. Also ca 0,3L/kWh Antriebsleistung. Ein Getriebe das auch nur 1kW Verlust verursacht würde folglich 1 Liter Mehrverbrauch bei 100km/h bedeuten. Vollkommen unakzeptabel heutzutage, wir reden hier vermutlich über Leistungsverluste im Bereich 0,1kW, was man bei 140kW Motorleistung nicht merkt, sich aber trotzdem mit 0,1l/100km/h im Verbrauch widerspiegelt. Im Gegenzug können CVTs den Motor (quasi) immer im effizientesten Arbeitspunkt arbeiten lassen und sparen unterm Strich Sprit ein. Deswegen haben auch Toyota Hybride seit jeher ein CVT.

Der kleinste Passat mit 1,4l Motor hat einen Turbolader und 125PS. Zum Vergleich, der Passat B5 hatte einen 1,6l Motor ohne Turbolader und kam damit auf 100PS und ~185km/h Höchstgeschwindigkeit. Ich hab für den Ford wirklich keine Angabe zur Leistung des Benziners gefunden, aber wenn es stimmt ,dass der Elektromotor 88kW Leistung hat bliebe bei einer Gesamtleistung von 140kW noch 52kW (=70PS) für den Benziner. Das wäre wirklich argh wenig und gar so schwach ist er eventuell auch nicht, aber vermutlich hat er maximal 90-100PS. Damit wäre er in einer Leistungsklasse mit dem Passat B5 und ähnlich schnell.
Blulubvor 17 m

Ich denke du überschätzt den Einfluss des Getriebes auf die Leistung. 1 L …Ich denke du überschätzt den Einfluss des Getriebes auf die Leistung. 1 Liter hat ~10kWh, Effizienz liegt im Bereich 30%. Also ca 0,3L/kWh Antriebsleistung. Ein Getriebe das auch nur 1kW Verlust verursacht würde folglich 1 Liter Mehrverbrauch bei 100km/h bedeuten. Vollkommen unakzeptabel heutzutage, wir reden hier vermutlich über Leistungsverluste im Bereich 0,1kW, was man bei 140kW Motorleistung nicht merkt, sich aber trotzdem mit 0,1l/100km/h im Verbrauch widerspiegelt. Im Gegenzug können CVTs den Motor (quasi) immer im effizientesten Arbeitspunkt arbeiten lassen und sparen unterm Strich Sprit ein. Deswegen haben auch Toyota Hybride seit jeher ein CVT.Der kleinste Passat mit 1,4l Motor hat einen Turbolader und 125PS. Zum Vergleich, der Passat B5 hatte einen 1,6l Motor ohne Turbolader und kam damit auf 100PS und ~185km/h Höchstgeschwindigkeit. Ich hab für den Ford wirklich keine Angabe zur Leistung des Benziners gefunden, aber wenn es stimmt ,dass der Elektromotor 88kW Leistung hat bliebe bei einer Gesamtleistung von 140kW noch 52kW (=70PS) für den Benziner. Das wäre wirklich argh wenig und gar so schwach ist er eventuell auch nicht, aber vermutlich hat er maximal 90-100PS. Damit wäre er in einer Leistungsklasse mit dem Passat B5 und ähnlich schnell.


Das scheint mir verständlich, danke für deine Zeit
Blulubvor 59 m

Deswegen haben auch Toyota Hybride seit jeher ein CVT.


Das stimmt nicht. Die haben ein Planetenradgetriebe ohne Kupplung bei dem sich die Übersetzung aus der Drehzahldifferenz von dem Verbrennungsmotor und insgesamt zwei E-Maschinen ergibt!
Blulubvor 17 h, 53 m

Sicher, das es sich hier um eine Abregelung handelt? Finde kaum Angaben, …Sicher, das es sich hier um eine Abregelung handelt? Finde kaum Angaben, aber der Elektromotor scheint nur bis 135km/h zu unterstützen (reicht den Amerikanern ja auch vollkommen) und 88kW zu haben. Die 140kW/190PS sind Systemleistung, ob das wie bei Tesla 1+1 zusammengezählt wurde weiß ich nicht, aber vermutlich hat der Benziner nicht über 100PS und dementsprechend träge geht der Wagen >135km/h. Kann mir dann gut vorstellen das der bei 187km/h am Ende ist (aber vermutlich weiß das niemand, weil man kaum eine Strecke finden dürfte die lang genug ist zum austesten ). Ich sehs positiv, für mich als 86% Autobahnfahrer damit auch als Kombi nicht wirklich interessant. Könnense behalten (bei Stadt oder Landstraße bestimmt vollkommen ausreichend).



Bei keinem Hybrid ist der Wert ohne leeren Akku angegeben. In einer Autozeitschrift kam der Passat Hybrid auf 136 PS Leistung und fährt sich wegen dem Akkugewicht dann eher lahm.
Blulubvor 18 h, 37 m

Und warum wird der jetzt nicht als Kombi angeboten? Weil das Angebot dann …Und warum wird der jetzt nicht als Kombi angeboten? Weil das Angebot dann fast schon brauchbar wäre?


Den Hybrid Mondeo gibt es nicht als Kombi
volly92vor 1 m

Den Hybrid Mondeo gibt es nicht als Kombi


Ich weiß, meinte auch mit "das Angebot" mehr so das Auto als ganzes und nicht nur dieses Leasing-Angebot. So ne große Kutsche, kaum Power auf der Autobahn, Kofferraum noch kleiner als Standardmäßig... weiß ja nicht wer da die Zielgruppe ist.
Blulubvor 10 m

Ich weiß, meinte auch mit "das Angebot" mehr so das Auto als ganzes und …Ich weiß, meinte auch mit "das Angebot" mehr so das Auto als ganzes und nicht nur dieses Leasing-Angebot. So ne große Kutsche, kaum Power auf der Autobahn, Kofferraum noch kleiner als Standardmäßig... weiß ja nicht wer da die Zielgruppe ist.


Da hast du tatsächlich recht. Mein Ford Händler hatte den auch und hat sich sehr stark über den kleinen kofferraum aufgeregt.
blex8310. Apr

Steh grad mit Ford vor Gericht! Nein danke! Neuwagen wurde falsch …Steh grad mit Ford vor Gericht! Nein danke! Neuwagen wurde falsch verschweißt, Qualität in Spanien unterirdisch schlecht! Und das für WA, sowas bringt nur der eigene Arbeitgeber!


Arbeitest du bei Ford?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text