[Gewerbe-Leasing] VW take UP! 1.0 (60 PS) für 29€ netto oder VW club up! 1.0 (60 PS) für 39€ netto im Monat plus 999 € netto Zuzahlung
374°Abgelaufen

[Gewerbe-Leasing] VW take UP! 1.0 (60 PS) für 29€ netto oder VW club up! 1.0 (60 PS) für 39€ netto im Monat plus 999 € netto Zuzahlung

44
eingestellt am 18. Mai
Es geht wieder UP! Um genau zu sein VW up!

Bei der Tiemeyer Gruppe (vertreten im ganzen Ruhrgebiet) gibt es aktuell folgendes Leasingangebot für Gewerbekunden:

Ausstattung:
  • LED-Tagfahrlicht
  • ESP
  • ABS
  • ASR
  • MSR
  • Berganfahrassistent
  • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
  • Reifenkontrollanzeige
  • Lackierung: z. B. Weiß
  • u. v. m.

Gewerbe-Leasingangebot

Jährliche Fahrleistung
10.000 km

Vertragsdauer
36 Monate

einm. Sonderzahlung
999 €

mtl. Leasingrate
29 €

Infos zur Serienausstattung des Take UP! findet ihr unter folgendem Link:

volkswagen.de/de/…tml




Außerdem gibt es für 10€ netto mehr (also 39€ netto gesamt) im Monat den club up!

Ausstattung:
  • Sitzheizung
  • Radio „Composition phone“
  • Nebelscheinwerfer
  • Abbiegelicht
  • Außenspiegel elektr. einstell- & beheizbar
  • Lackierung: z. B. Black Pearl
  • u. v. m.

Gewerbe-Leasingangebot

Jährliche Fahrleistung
10.000 km

Vertragsdauer
36 Monate

einm. Sonderzahlung
999 €

mtl. Leasingrate
39 €

Infos zur Serienausstattung des Take UP! findet ihr unter folgendem Link:

volkswagen.de/de/…tml



Die Preise für beide Fahrzeuge verstehen sich zzgl. MwSt., Überführungs- und Zulassungskosten.
Der Leasingfaktor kann von mir nicht berechnet werden, da er variabel zu evtl. hinzukommenden Sonderausstattungen abhängig ist.

Zusätzlich lässt sich ein Wartungs- und Inspektionspaket für 9,90€ im Monat hinzubuchen.

Finde das Angebot wirklich on Ordnung. Klar ist es kein SUV oder so aber für das Gästeklo oder auf der Ladefläche vom Amarok sollte er reichen.

Beste Kommentare

atzegoesvor 54 m

Incl. Versicherung?

Ja, und inkl. Sprit
44 Kommentare

Gewerbe buuuh

Top für Pflegedienste.

Wenn Du jetzt noch Leasingfaktor und Gesamtpreis angibst, ist das Gemecker nicht soooo groß.

Andere KM Leistung möglich?

Incl. Versicherung?

Was geschieht eigentlich, wenn man nach 24 Monaten kein Gewerbe mehr hat?

Verfasser

dermaunvor 6 m

Top für Pflegedienste.Wenn Du jetzt noch Leasingfaktor und Gesamtpreis …Top für Pflegedienste.Wenn Du jetzt noch Leasingfaktor und Gesamtpreis angibst, ist das Gemecker nicht soooo groß.


Wird schwierig. Kann mich gerne nochmal schlau machen wie hoch die Überführungs- und Zulassungskosten sind. Ohne die einzurechnen wäre der Dealpreis falsch. Da lass ich das dann doch lieber offen und stelle mich dem evtl. "Shitstorm"

In 1-2 Jahren müsste der Gebrauchtmarkt doch von Ups geflutet werden oO

Verfasser

atzegoesvor 9 m

Andere KM Leistung möglich?


Müsste möglich sein. Dann ergeben sich aber logischer Weise auch andere Raten. Gleiche gilt bei Sonderausstattung die hinzugebucht wird.

Verfasser

atzegoesvor 26 m

Incl. Versicherung?


Ich denke nicht.

Schade das es Gewerbe ist muss jetzt extra eine UG gründen um das auto zu bekommen zum Glück geht es mit 1€

atzegoesvor 54 m

Incl. Versicherung?

Ja, und inkl. Sprit

atzegoesvor 1 h, 41 m

Incl. Versicherung?


Ne Nutella-Flat ist auch dabei.

kno1vor 1 h, 16 m

Ja, und inkl. Sprit



....und Chauffeur !

DerTurkevor 7 h, 37 m

Schade das es Gewerbe ist muss jetzt extra eine UG gründen um das auto zu …Schade das es Gewerbe ist muss jetzt extra eine UG gründen um das auto zu bekommen zum Glück geht es mit 1€


Gründungskosten UG: knapp 400 €.

Dr-Bashirvor 14 m

Gründungskosten UG: knapp 400 €.

Nein eine UG kannst du schon mit 1€ Startkapital gründen.

DerTurkevor 19 m

Nein eine UG kannst du schon mit 1€ Startkapital gründen.


Gründungskosten nicht gleich Startkapital!

Du kannst übrigens auch ein Gewerbe anmelden ohne Startkapital.
Bearbeitet von: "Aurus" 19. Mai

geradezu perfekt um vom Büro in die Kantine zu kommen

Aurusvor 58 m

Gründungskosten nicht gleich Startkapital!Du kannst übrigens auch ein G …Gründungskosten nicht gleich Startkapital!Du kannst übrigens auch ein Gewerbe anmelden ohne Startkapital.



Das müsste doch gehen, oder nicht? 20€ für die Gewerbeanmeldung und dann kann man doch auch so ein Ding leasen oder spricht da etwas gegen?

spinpointvor 9 m

Das müsste doch gehen, oder nicht? 20€ für die Gewerbeanmeldung und dann ka …Das müsste doch gehen, oder nicht? 20€ für die Gewerbeanmeldung und dann kann man doch auch so ein Ding leasen oder spricht da etwas gegen?



Das ganze Theater mit der IHK und dem Finanzamt spricht dagegen!

Der Hauptvorteil des Club scheinen die 4 Türen zu sein. Normaler Up hat nur 2.

Überführungskosten iHv 790€ Brutto kommen noch dazu

Luppovor 48 m

Der Hauptvorteil des Club scheinen die 4 Türen zu sein. Normaler Up hat …Der Hauptvorteil des Club scheinen die 4 Türen zu sein. Normaler Up hat nur 2.


Angeblich hat Club auch 4 LM-Felgen und Klima, davon schreibt der Dealersteller aber nichts

DerTurkevor 2 h, 26 m

Nein eine UG kannst du schon mit 1€ Startkapital gründen.


Aber nicht ohne Notar und Handelsregistereintrag und beides gibt's nicht für 1€

29 * 36 = 1044
1044 * 1,19 + 999*1,19 + 790*1,19 = 3371,27
3371,27 / 36 = 93,64 eff. Monatsrate.

Bruttolistenpreis ca. 11000€
Leasingfaktor ca. 0,85

Das ist nicht wirklich ein Deal.


REALE KOSTEN inc. Mehrwertsteuer inc. Anzahlung, weil der Dealersteller das ja nicht konnte (entweder wird er bezahlt/gesponsert oder er checkt MyDealz nicht)

Monatliche Bruttorate inc. Anzahlung:
68 € pro Monat

Knapp 80 € pro Monat für die Club Version pro Monat.

Überführung und Zulassungskosten sind nicht mal drin....

Rechnen wir mal bei 900 € bei Zulassung und Überführung, was eig. gewöhnlich ist, liegt man dann bei einer effektiven monatlichen Rate bei:

93 € pro Monat BRUTTO für Standard

105 € pro Monat BRUTTO für Club Version

Und wenn man sich das anschaut, ist das dann wiederum nicht mehr attraktiv, sondern COLD!
Bearbeitet von: "Semiconductor" 19. Mai

MrSpockvor 10 h, 44 m

....und Chauffeur !



Gästeklo Flat ist auch mit bei, inkl. 3 lagigem Papier, aber leider mit fair use policy!

Für Leasing müssen echt mal Regeln her. Man kann doch nicht mit 29 € werben, wenn monatlich 27,75 € Sonderzahlung und 18,44 € Überführung dazu kommen. D.h. der Wagen kostet in Wirklichkeit 75,19 € netto / 89,48 brutto pro Monat. Und dann ist der Deal einfach nur kalt. Sieht man aber auch am Leasing-Faktor.

Übrigens kostet ein UP als Jahreswagen um die 6.000 € netto. Den kann man dann zerkratzen wie man möchte, tot fahren, wenn man kein Bock auf Wartungskosten hat und die Laufleistung ist dann auch egal.
Bearbeitet von: "mgutt" 19. Mai

jobevor 27 m

29 * 36 = 10441044 * 1,19 + 999*1,19 + 790*1,19 = 3371,273371,27 / 36 = …29 * 36 = 10441044 * 1,19 + 999*1,19 + 790*1,19 = 3371,273371,27 / 36 = 93,64 eff. Monatsrate.Bruttolistenpreis ca. 11000€Leasingfaktor ca. 0,85Das ist nicht wirklich ein Deal.


SnakeDoc sagte, dass die Überführungskosten bereits brutto waren.

Luppovor 2 h, 44 m

Der Hauptvorteil des Club scheinen die 4 Türen zu sein. Normaler Up hat …Der Hauptvorteil des Club scheinen die 4 Türen zu sein. Normaler Up hat nur 2.


Der Club hat auch nur 2 Türen.

husi99vor 3 h, 50 m

Das ganze Theater mit der IHK und dem Finanzamt spricht dagegen!



Hab ich selbst vor einigen Wochen hinter mich gebracht.
Für die Angaben an das Finanzamt hab ich schätzungsweise eine Stunde gebraucht (Informieren und Ausfüllen), für den IHK-Fragebogen 5 Minuten. So lange man keine Personen beschäftigt und die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nimmt, ist das ja relativ übersichtlich. Und den zusätzlichen Aufwand für das Blatt EÜR (Lohnsteuerausgleich) schätze ich jetzt auch mal mit 30 Minuten beim ersten Mal ausfüllen

spinpointvor 5 h, 18 m

Das müsste doch gehen, oder nicht? 20€ für die Gewerbeanmeldung und dann ka …Das müsste doch gehen, oder nicht? 20€ für die Gewerbeanmeldung und dann kann man doch auch so ein Ding leasen oder spricht da etwas gegen?



M.W. muss das Gewerbe der Haupterwerb sein.

Aurusvor 7 h, 51 m

Gründungskosten nicht gleich Startkapital!Du kannst übrigens auch ein G …Gründungskosten nicht gleich Startkapital!Du kannst übrigens auch ein Gewerbe anmelden ohne Startkapital.

Was willst du denn als gründungs gründen mir nennen okey man braucht PC und Drucker aber in der Regel hat man das zuhause

Dr-Bashirvor 5 h, 45 m

Aber nicht ohne Notar und Handelsregistereintrag und beides gibt's nicht …Aber nicht ohne Notar und Handelsregistereintrag und beides gibt's nicht für 1€

Notar braucht man auch nicht zu machen und der Eintrag ins Handelsregister ist kostenlos laut mein lehrer

Ach, sowie geht heutzutage schon als Auto durch? Nun gut..

DerTurkevor 2 m

Was willst du denn als gründungs gründen mir nennen okey man braucht PC u …Was willst du denn als gründungs gründen mir nennen okey man braucht PC und Drucker aber in der Regel hat man das zuhause




... ... ... ...

DerTurkevor 1 h, 40 m

Notar braucht man auch nicht zu machen und der Eintrag ins Handelsregister …Notar braucht man auch nicht zu machen und der Eintrag ins Handelsregister ist kostenlos laut mein lehrer


Die notarielle Beurkundung der Papiere ist gesetzlich vorgeschrieben und kostet Gebühren und der Eintrag ins Handelsregister ist ebenfalls gebührenpflichtig.

gruenderszene.de/all…etz

Dein Lehrer hat keine Ahnung

Chopinvor 1 h, 41 m

... ... ... ...


Er ist schon ein besonderer Fall von bildungsfern, unser Turke ohne ü.

Dr-Bashirvor 51 m

Er ist schon ein besonderer Fall von bildungsfern, unser Turke ohne ü.

Das ü konnte ich bei diesem account nicht dazu machen weil mein anderer account (DerTürke) nicht mehr anmeldbar ist dank mydealz ... Und ue um das ü zu ersetzen finde ich

Dr-Bashirvor 53 m

Die notarielle Beurkundung der Papiere ist gesetzlich vorgeschrieben und …Die notarielle Beurkundung der Papiere ist gesetzlich vorgeschrieben und kostet Gebühren und der Eintrag ins Handelsregister ist ebenfalls gebührenpflichtig. https://www.gruenderszene.de/allgemein/ug-gruendung-kosten-neues-notarkostengesetzDein Lehrer hat keine Ahnung

Dann muss ichi hn das mal sagen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text