Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Gewerbeleasing] Volkswagen Arteon R-Line (190 PS) für 115€ (netto) / 136,85 € (brutto), 24 Monate und 10.000 km p.a., LF 0,30
2944° Abgelaufen

[Gewerbeleasing] Volkswagen Arteon R-Line (190 PS) für 115€ (netto) / 136,85 € (brutto), 24 Monate und 10.000 km p.a., LF 0,30

519
aktualisiert 3. Sep 2019 (eingestellt 2. Sep 2019)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 3
Kommando zurück! Null-Leasing kommt nochmal mit einem günstigeren Preis um die Ecke. Dabei sind sowohl die Leasingrate als auch die Bereitstellung deutlich günstiger!

  • Leasingrate: mtl. 115€ (netto) bzw. 136,85€ (brutto)
  • Bereitstellung: 352,94€ (netto) bzw. 420€ (brutto)
    ------------------------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 115€ x 24 + 352,94€ = 3.112,94 (netto; ca. 129,71 € / Monat) bzw. 3.704,40€ (brutto; ca. 154,35 € / Monat)

LF 0,30 I GF 0,34

dani.chii
Bei Leasingtime Leasingmarkt gibt es aktuell den VW Arteon mit 190 PS als Benziner im Gewerbeleasing. Der Preis gilt bei 24 Monaten Laufzeit und einer jährlichen Fahrleistung von 10.000 km.

Die Leasingrate beträge monatlich 168,91€ (netto) bzw. 201,00€ (brutto). Hinzu kommen einmalig Bereitstellungskosten von 755,46€ (netto) bzw. 899,00€ (brutto).

Leasingfaktor: 0,44
Gesamtkostenfaktor: 0,52

Sollten euch die Ausstattung, Laufzeit und / oder Kilometer nicht zusagen, könnt ihr alternativ auch 36 Monate Laufzeit und bis auf 25.000 km pro Jahr anpassen.
Zusätzliche Info
Update 2
Jetzt wird’s wirklich albern Nachdem Leasingdeal erst Leasingtime unterboten hat, kommt jetzt Vehiculum um die Ecke und bietet für 24 Monate die günstigsten Konditionen an. Also ihr Pfenningfuchser, ran an den Speck:

  • Leasingrate: mtl. 119€ (netto) bzw. 141,61€ (brutto)
  • Bereitstellung: 399€ (netto) bzw. 474,81€ (brutto)
    ------------------------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 119€ x 24 + 399€ = 3.255€ (ca. 135,63€ / Monat) bzw. 3.873,45€ (brutto; ca. 161,39€ / Monat)

LF 0,31 I GF 0,35

dani.chii
Update 1
Das ging schnell Leasingtime spielt grad etwas mit den Leasingraten herum. Nützt aber nichts, wenn Leasingdeal nun die Konditionen deutlich unterbietet!

  • Leasingrate: mtl. 129€ (netto) bzw. 153,51€ (brutto)
  • Bereitstellung: 395€ (netto) bzw. 470,05€ (brutto)
    ------------------------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 129€ x 24 + 395€ = 3.491€ (ca. 145,46€ / Monat)

LF = 0,33 I GF = 0,38

dani.chii
Null-Leasing.com Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
safttester02.09.2019 11:53

reicht eine eigene PV Solaranlage mit Steuer-ID, dh Kleinunternehmer ohne …reicht eine eigene PV Solaranlage mit Steuer-ID, dh Kleinunternehmer ohne USt., für die "Gewerbeeigenschaft" ?Ich bezahle die Leasing-Raten dennoch privat - geht das so ?


Gute Frage! Bei mir sieht’s ähnlich aus:

Mein Sohn verkauft jeden Sonntag in unserer Straße Limo.. kann ich da nen Gewerbe draus machen und das Leasing in Anspruch nehmen!?:{
Dealheld1265402.09.2019 11:44

Leider keine AHK, daher cold


wieso Cold ? im Angebot steht "individuell konfigurierbar". AHK dazuwählen und gut ist.
Auf ersten Blick "diese Gut!"
Wann kommt endlich der Filter
"Gewerbedeals ausblenden"
Es nervt!
519 Kommentare
Auf ersten Blick "diese Gut!"
Leicht absurd für welche Raten die OEMs ihr Autos mittlerweile verscherbeln.

Hauptsache das Fließband bleibt nicht stehen?

Ich denke für die Interessierten wären noch mehr Ausstattungsmerkmale interessant.
Leider keine AHK, daher cold
Dealheld1265402.09.2019 11:44

Leider keine AHK, daher cold


wieso Cold ? im Angebot steht "individuell konfigurierbar". AHK dazuwählen und gut ist.
reicht eine eigene PV Solaranlage mit Steuer-ID, dh Kleinunternehmer ohne USt., für die "Gewerbeeigenschaft" ?
Ich bezahle die Leasing-Raten dennoch privat - geht das so ?
safttester02.09.2019 11:53

reicht eine eigene PV Solaranlage mit Steuer-ID, dh Kleinunternehmer ohne …reicht eine eigene PV Solaranlage mit Steuer-ID, dh Kleinunternehmer ohne USt., für die "Gewerbeeigenschaft" ?Ich bezahle die Leasing-Raten dennoch privat - geht das so ?


Gute Frage! Bei mir sieht’s ähnlich aus:

Mein Sohn verkauft jeden Sonntag in unserer Straße Limo.. kann ich da nen Gewerbe draus machen und das Leasing in Anspruch nehmen!?:{
Was kann die Karre eigentlich mehr als der Passat, außer schneidiger aussehen?
leschnoppe02.09.2019 12:03

Was kann die Karre eigentlich mehr als der Passat, außer schneidiger …Was kann die Karre eigentlich mehr als der Passat, außer schneidiger aussehen?


Platz im Innenraum!
Steht bei meinem Nachbar in weiß ebenfalls mit R-Line. Ein echter Hingucker!
valeo02.09.2019 12:01

Gute Frage! Bei mir sieht’s ähnlich aus:Mein Sohn verkauft jeden Sonntag in …Gute Frage! Bei mir sieht’s ähnlich aus:Mein Sohn verkauft jeden Sonntag in unserer Straße Limo.. kann ich da nen Gewerbe draus machen und das Leasing in Anspruch nehmen!?:{


Wenn er damit mindestens 17.500€ im Jahr macht: wahrscheinlich ja, aber erst in der Zukunft, da das Gewerbe i.d.R. bereits einige Zeit (6 Monate - 2 Jahre) bestehen muss.
Bearbeitet von: "Olaf123" 2. Sep 2019
LeasingTime ist preislich mitgezogen, allerdings mit immernoch höheren Bereitstellungskosten.
Bearbeitet von: "pRson" 2. Sep 2019
JFU02.09.2019 12:11

Steht bei meinem Nachbar in weiß ebenfalls mit R-Line. Ein echter …Steht bei meinem Nachbar in weiß ebenfalls mit R-Line. Ein echter Hingucker!


Ja, sehr schönes Auto.
Heute früh auf dem Parkplatz der Firma. Würde ich so sofort nehmen.
22780920-XvzC1.jpg
safttester02.09.2019 11:53

reicht eine eigene PV Solaranlage mit Steuer-ID, dh Kleinunternehmer ohne …reicht eine eigene PV Solaranlage mit Steuer-ID, dh Kleinunternehmer ohne USt., für die "Gewerbeeigenschaft" ?Ich bezahle die Leasing-Raten dennoch privat - geht das so ?



Hängt vom Angebot ab. Häufig werden "Kleingewerbe" ausgeschlossen und die PV-Anlage reicht nicht. Gibt aber auch genug Deals wo der reine GEwerbeschein ausreichend ist. Egal was dahintersteckt.

Leider kann ich hier bei dem Angebot keinerlei Angaben dazu finden.
safttester02.09.2019 11:53

reicht eine eigene PV Solaranlage mit Steuer-ID, dh Kleinunternehmer ohne …reicht eine eigene PV Solaranlage mit Steuer-ID, dh Kleinunternehmer ohne USt., für die "Gewerbeeigenschaft" ?Ich bezahle die Leasing-Raten dennoch privat - geht das so ?


Beim Leasinggeber anfragen. Kann klappen.
Der Arteon ist ein Hammer geiles Auto
Leasingtime bei Volkswagen nur ab nachgewiesenen 17500 Euro Umsatz.
17500 bei nebengewerbe 8820 bei hauptgewerbe...


22781306.jpg

wollten eine Bestätigung von Steuerberater haben...
Bearbeitet von: "Casio85" 2. Sep 2019
Weiß jemand wie das mit Mehrkilometern aussieht?
190 PS wären mir viel zu wenig Leistung bei dem Schiff. Ich fahre den großen Bi-turbo Diesel und bin damit mehr als zufrieden.
Schwarzbär02.09.2019 13:44

Weiß jemand wie das mit Mehrkilometern aussieht?


10,6 Cent pro Mehrkilometer
4 Cent Minderkilometer
bimmerfan02.09.2019 11:51

wieso Cold ? im Angebot steht "individuell konfigurierbar". AHK dazuwählen …wieso Cold ? im Angebot steht "individuell konfigurierbar". AHK dazuwählen und gut ist.


Grad gesehen, danke !!!
Das ist ja fast geschenkt...
Casio8502.09.2019 13:10

17500 bei nebengewerbe 8820 bei hauptgewerbe...[Bild] wollten eine …17500 bei nebengewerbe 8820 bei hauptgewerbe...[Bild] wollten eine Bestätigung von Steuerberater haben...



Gibt es zu den Mindestwerten eine Erklärung? (mal allgemein gefragt)
Bearbeitet von: "midaw" 2. Sep 2019
Glaube dass du Umsatzsteuerpflichtig bist...bzw sein musst...
BrokenArrow02.09.2019 13:54

190 PS wären mir viel zu wenig Leistung bei dem Schiff. Ich fahre den …190 PS wären mir viel zu wenig Leistung bei dem Schiff. Ich fahre den großen Bi-turbo Diesel und bin damit mehr als zufrieden.


Für den täglichen Arbeitsweg reichen auch die wenigen 190 PS. Und oh wunder, ich bekomme auch 2,2 To. an den Haken. Aber Glückwunsch zum Doppelturbo.
BrokenArrow02.09.2019 13:54

190 PS wären mir viel zu wenig Leistung bei dem Schiff. Ich fahre den …190 PS wären mir viel zu wenig Leistung bei dem Schiff. Ich fahre den großen Bi-turbo Diesel und bin damit mehr als zufrieden.


Unter 300PS ist doch alles nur Spielzeug für die Kleinen, nicht wahr?
Bearbeitet von: "Drizzor" 2. Sep 2019
Drizzor02.09.2019 15:45

Unter 300PS ist doch alles nur Spielzeug für kleinen, nicht wahr?


Hab ich was verpasst? Das Auto wiegt mehr als genug und da macht das keinen Spaß mit wenig PS.
Wie lange ist denn die Lieferzeit? Habe ich nicht entdeckt....
D1no02.09.2019 14:12

10,6 Cent pro Mehrkilometer4 Cent Minderkilometer


Dann kriege ich bei zu erwartenden 3000km im Jahr ja noch Geld raus.
Danke fürs Einstellen! Antrag bei Leasingdeal bzw. MAHAG ist raus.
Mangangrau metallic
190PS Benzin
Seitenairbags
Anhängerkupplung
getönte Scheiben
19" Felgen Montevideo
Rückfahrkamera

Ausstattungscode: V4RD28SP

24 Monate, 10000km/Jahr

für 141€ netto !

Leasingtime wollte für den gleichen Code und die gleiche Dauer/KM 176€ netto haben...
Bearbeitet von: "kingetzel2" 2. Sep 2019
kingetzel202.09.2019 16:06

Danke fürs Einstellen! Antrag bei Leasingdeal bzw. MAHAG ist …Danke fürs Einstellen! Antrag bei Leasingdeal bzw. MAHAG ist raus.Mangangrau metallic190PS BenzinSeitenairbagsAnhängerkupplunggetönte Scheiben19" Felgen MontevideoRückfahrkamera24 Monate, 10000km/Jahrfür 141€ netto !Leasingtime wollte für diese Ausstattung 176€ netto haben.


Der VW Code: VMFQWZPT für 141EUR netto?
Welches Autohaus verbirgt sich dahinter?
Dealheld1265402.09.2019 11:44

Leider keine AHK, daher cold


Auch leider kein bkk ihk und aok
Bearbeitet von: "Geburt1" 2. Sep 2019
Wann kommt endlich der Filter
"Gewerbedeals ausblenden"
Es nervt!
Casio8502.09.2019 15:02

Glaube dass du Umsatzsteuerpflichtig bist...bzw sein musst...


Nope, gibt ja genügend Berufszweige, die von USt befreit sind.
Bearbeitet von: "aqua" 2. Sep 2019
aqua02.09.2019 16:31

Nope, gibt ja genügend Berufszweige, die von UmSt befreit sind.


Deswegen ja glaube ich hab kein Plan
Casio8502.09.2019 13:10

17500 bei nebengewerbe 8820 bei hauptgewerbe...[Bild] wollten eine …17500 bei nebengewerbe 8820 bei hauptgewerbe...[Bild] wollten eine Bestätigung von Steuerberater haben...


17.500€ Umsatz bei Kleingewerbe, 8.820€ Gewinn bei Hauptgewerbe.

Ist auch nochmal ein kleiner Unterschied.
midaw02.09.2019 15:00

Gibt es zu den Mindestwerten eine Erklärung? (mal allgemein gefragt)


Zumindest die 17,5k dürften auf die Umsatzsteuerpflicht abzielen; sprich keine Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG. Den Grund kann ich aber auch nicht ersinnen... Bist halt kein „echter“ Unternehmer, wenn du keine USt zahlst...
Bearbeitet von: "Flo1191" 2. Sep 2019
Casio8502.09.2019 15:02

Glaube dass du Umsatzsteuerpflichtig bist...bzw sein musst...



Als Kleinunternehmer im zweiten Jahr, darf der Umsatz bis 50.000€ betragen um noch als Kleinunternehmer zu gelten. In dem Fall würde es funktionieren da man über den 17.500€ liegt aber immer noch nicht Umsatzsteuerpflichtig ist.
BrokenArrow02.09.2019 13:54

190 PS wären mir viel zu wenig Leistung bei dem Schiff. Ich fahre den …190 PS wären mir viel zu wenig Leistung bei dem Schiff. Ich fahre den großen Bi-turbo Diesel und bin damit mehr als zufrieden.



Wow. Bei dem Auto würden auch 130ps komplett ausreichen, um gediegen von A nach B zu kommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text