Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Gewerbe] VW Golf GTI TCR DSG (290 PS) mtl. 238,66€ (netto), LF 0,68 bzw. VW Golf GTI Performance (230 PS) mtl. 199€ (netto), LF 0,65
1727° Abgelaufen

[Gewerbe] VW Golf GTI TCR DSG (290 PS) mtl. 238,66€ (netto), LF 0,68 bzw. VW Golf GTI Performance (230 PS) mtl. 199€ (netto), LF 0,65

170
eingestellt am 8. Apr
Da den meisten alles unter 150 PS zu wenig ist, um überhaupt durch die Stadt zu fahren, komme ich jetzt mal mit zwei Alternativen, die mit min. 230 Pferdestärken unter der Haube kommen Und wer jetzt noch meckert, dem kann ich auch nicht mehr helfen.

Bei Leasingtime finden Gewerbekunden die folgenden zwei Leasingangebote: einmal den VW Golf GTI TCR DSG (290 PS) und einmal den VW Golf GTI Performance (230 PS). Bei beiden Angeboten sind die Fahrzeuge jeweils frei konfigurierbar. Beide Angebote gelten für eine Laufzeit von 36 Monaten sowie für eine Laufleistung von jeweils 10.000km p.a. Wem das nicht ausreicht, der kann die Laufleistung auf maximal 30.000km p.a. erhöhen - natürlich gegen Aufpreis.

Die Leasingrate des VW Golf GTI TCR DSG (290 PS) beträgt monatlich 238,66€ (netto) bzw. 284€ (brutto). Beim VW Golf GTI Performance (230 PS) beträgt die Leasingrate monatlich 199€ (netto) bzw. 236,81€ (brutto).

Bei beiden kommen einmalig 415€ (netto) bzw. 493,85€ (brutto) Überführungskosten hinzu und die Bereitstellung ist mit Juli 2019 ebenfalls identisch.

1362097.jpg
■ VW Golf GTI TCR DSG (290 PS)
  • Leasingfaktor: 0,68
  • Gesamtkostenfaktor: 0,71

  • Bruttolistenpreis: 42.000€
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
  • Leasingrate: 238,66€ (netto) bzw. 284€ (brutto)
  • Bereitstellungskosten: 415€ (netto) bzw. 493,85€ (brutto)
  • Kosten Mehrkilometer: 7,97 ct. / km
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 238,66€ x 36 Monate + 415€ = 9.006,60€ (ca. 250,18€ / Monat)

■ Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • Benzin (Euro6d-TEMP)
  • Automatik
  • Farbe frei wählbar (Pure Grey, Pure White, Tornadorot)
  • Neuwagen (Bereitstellung ca. Juli 2019)
  • u.a. Abstandsregeltempomat, Alufelgen, Bluetooth-Schnittstelle, Einparkhilfe, Klimaanlage, Klimaautomatik, Mittelarmlehne, Navigationssystem, Sitzheizung, Sportsitze, Tempomat, Xenon/LED-Scheinwerfer, etc.

1362097.jpg
VW Golf GTI Performance (230 PS)
  • Leasingfaktor: 0,65
  • Gesamtkostenfaktor: 0,79

  • Bruttolistenpreis: 36.500€
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr
  • Leasingrate: 199€ (netto) bzw. 236,81€ (brutto)
  • Bereitstellungskosten: 415€ (netto) bzw. 493,85€ (brutto)
  • Kosten Mehrkilometer: 7,97 ct. / km
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 199€ x 36 Monate + 415€ = 7.579 (ca. 210,53€ / Monat)

■ Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • Benzin (Euro6d-TEMP)
  • Automatik
  • Farbe frei wählbar (Pure Grey, Pure White, Tornadorot)
  • Neuwagen (Bereitstellung ca. Juli 2019)
  • u.a. Abstandsregeltempomat, Alufelgen, Bluetooth-Schnittstelle, Einparkhilfe, Klimaanlage, Klimaautomatik, Mittelarmlehne, Navigationssystem, Sitzheizung, Sportsitze, Tempomat, Xenon/LED-Scheinwerfer, etc.
Zusätzliche Info
Leasingtime Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
kann man nicht mal ein seperates "car dealz" machen oder so?
ich will nicht sagen, die gewerbe dealz nerven, aber ist mydealz nicht in erster linie an privatkunden gerichtet?
Bearbeitet von: "TheNiceGuy" 8. Apr
Nico.Thieme08.04.2019 15:34

Steckt nicht in beiden der gleiche Motor?


Quatsch, bei dem Cupra ist ein anderes Logo drauf und der Golf ist eine Zehntel schneller von 0 auf 100, das kann beim Sprint vom McDonald's Parkplatz zur Tankstelle schon entscheidend sein.
Wer den statt des Cupras mit Allrad für 166 Euro monatlich nimmt, hat doch nicht alle Latten am Zaun.
Bearbeitet von: "Ryker" 8. Apr
Ryker08.04.2019 15:07

Wer den statt des Cupras nimmt, hat doch nicht alle Latten am Zaun.


Jeder nimmt das was ihm gefällt.
Finde die Cupras auch schön(er), kann trotzdem jeden verstehen der einen GTI möchte.


Der eine mag Birnen, der eine mag Apfel...ich mag Frauen. (Charlie Harper)
170 Kommentare
Avatar
GelöschterUser487026
Der Performance hat 245 PS
Der GTI mit 230 PS wird seit 6 Monaten nicht mehr produziert.
Bearbeitet von: "GelöschterUser487026" 8. Apr
Wer den statt des Cupras mit Allrad für 166 Euro monatlich nimmt, hat doch nicht alle Latten am Zaun.
Bearbeitet von: "Ryker" 8. Apr
Also 300+ PS sollten es für einen City-Flitzer schon sein...
Gestern in Dorsten Cityfest stand auch ein Golf zum Verkauf.
Sollte nur knappe 51000€ kosten.
Echter Schnapper
Also für horizontales Gewerbe doch nicht so nen schnöden Golf .
Für den Rest eher nutzlos.
Ryker08.04.2019 15:07

Wer den statt des Cupras nimmt, hat doch nicht alle Latten am Zaun.


Jeder nimmt das was ihm gefällt.
Finde die Cupras auch schön(er), kann trotzdem jeden verstehen der einen GTI möchte.


Der eine mag Birnen, der eine mag Apfel...ich mag Frauen. (Charlie Harper)
Ich seh bei Ausstattung nirgendwo "Heckantrieb"!

Jaja, ich weiß: ist im Winter besser fahrbar, in der Stadt merkt man das eh nicht, kann Volkswagen billiger zusammenbauen... ihr habt ja alle Recht!!! Ein Traumauto!!!
Bearbeitet von: "koigeldischaukoiloesung" 8. Apr
Luca_Puccianovor 4 m

[...] Der eine mag Birnen, der eine mag Apfel...ich mag Frauen. (Charlie …[...] Der eine mag Birnen, der eine mag Apfel...ich mag Frauen. (Charlie Harper)


21343643-yZnuW.jpg

21343643-DqnSC.jpg
Bearbeitet von: "NicNac01" 8. Apr
Frontkratzer 👎👎
Ryker08.04.2019 15:07

Wer den statt des Cupras nimmt, hat doch nicht alle Latten am Zaun.


Die Optik mal außen vor. Aber der TCR steckt den Cupra sowas von in die Tasche. In allen Belangen aber.

Nur mal ein Beispiel:
Bearbeitet von: "BO-City" 8. Apr
kann man nicht mal ein seperates "car dealz" machen oder so?
ich will nicht sagen, die gewerbe dealz nerven, aber ist mydealz nicht in erster linie an privatkunden gerichtet?
Bearbeitet von: "TheNiceGuy" 8. Apr
BO-City08.04.2019 15:33

Die Optik mal außen vor. Aber der TCR steckt den Cupra sowas von in die …Die Optik mal außen vor. Aber der TCR steckt den Cupra sowas von in die Tasche. In allen Belangen aber.Nur mal ein Beispiel:[Video]


Steckt nicht in beiden der gleiche Motor?
Ryker08.04.2019 15:07

Wer den statt des Cupras nimmt, hat doch nicht alle Latten am Zaun.


Nö, Geschmack und Ahnung!
Nico.Thieme08.04.2019 15:34

Steckt nicht in beiden der gleiche Motor?


Quatsch, bei dem Cupra ist ein anderes Logo drauf und der Golf ist eine Zehntel schneller von 0 auf 100, das kann beim Sprint vom McDonald's Parkplatz zur Tankstelle schon entscheidend sein.
Luca_Puccianovor 29 m

Jeder nimmt das was ihm gefällt. Finde die Cupras auch schön(er), kann t …Jeder nimmt das was ihm gefällt. Finde die Cupras auch schön(er), kann trotzdem jeden verstehen der einen GTI möchte. Der eine mag Birnen, der eine mag Apfel...ich mag Frauen. (Charlie Harper)


Der Cupra kostet nur 166 Euro mtl.
BO-City08.04.2019 15:33

Die Optik mal außen vor. Aber der TCR steckt den Cupra sowas von in die …Die Optik mal außen vor. Aber der TCR steckt den Cupra sowas von in die Tasche. In allen Belangen aber.Nur mal ein Beispiel:[Video]


Allrad und Kombi für 166 Euro, ich bleib bei meiner Aussage.
Bei mir wird 236 € für den Performance angezeigt.. WUCHER
Was fährt der top speed?
DeepFrost08.04.2019 15:51

Was fährt der top speed?


Ich tippe mal auf 250 abgeregelt
valeovor 6 m

Bei mir wird 236 € für den Performance angezeigt.. WUCHER


Brutto
Avatar
GelöschterUser487026
Steuerzahler764vor 27 m

Ich tippe mal auf 250 abgeregelt


Der Performance, 250 kmh
Der TCR, 250 kmh oder entsperrt 264 kmh
Bearbeitet von: "GelöschterUser487026" 8. Apr
Geil ... ein GTI Leasing Deal !


21344236-EWb2a.jpg
Ryker08.04.2019 15:07

Wer den statt des Cupras nimmt, hat doch nicht alle Latten am Zaun.



Cupra ist auch nicht schlecht, aber der Golf vermutlich wertstabiler (! nicht auf Leasing bezogen, ist mir klar!). Und ja es ist doof, aber wenn man sagt man fährt nen GTI klingt für viele Laien cooler, als nen Cupra. Kennt deine Schwiegermutter nicht, Golf GTI (vermutlich) schon.
_Grav1ty_08.04.2019 16:36

Cupra ist auch nicht schlecht, aber der Golf vermutlich wertstabiler (! …Cupra ist auch nicht schlecht, aber der Golf vermutlich wertstabiler (! nicht auf Leasing bezogen, ist mir klar!). Und ja es ist doof, aber wenn man sagt man fährt nen GTI klingt für viele Laien cooler, als nen Cupra. Kennt deine Schwiegermutter nicht, Golf GTI (vermutlich) schon.


mag sein.. aber genau ist das typische daran: was die anderen denken ist entscheidend!
pfannvor 1 m

mag sein.. aber genau ist das typische daran: was die anderen denken ist …mag sein.. aber genau ist das typische daran: was die anderen denken ist entscheidend!


Da gebe ich dir recht. Bin kein großer Autofan, aber spielt das nicht beim Kauf auch immer mit. Auch wenn man es nicht wahr haben will?
BO-City08.04.2019 15:33

Die Optik mal außen vor. Aber der TCR steckt den Cupra sowas von in die …Die Optik mal außen vor. Aber der TCR steckt den Cupra sowas von in die Tasche. In allen Belangen aber.Nur mal ein Beispiel:[Video]


Von sowas von in die Tasche sehe ich da nichts und wie gesagt. Der Kombi 300DSG 4Drive kostet nur 166 im Leasing derzeit.
ich kann nur jeden mydealzer vor dem alten Golfmodell so kurz vor dem Modellwechsel warnen

der neue Golf VIII (wann auch immer der Einführungstermin wirklich sein wird) kommt mit dem Killerfeature schlechthin

DAS NEUE VW-LOGO vorne und hinten lässt das aber alle Vorgänger richtig alt aussehen - filigranere Buchstaben und das "W" berührt den Chromrand nicht mehr
Ryker08.04.2019 17:13

Von sowas von in die Tasche sehe ich da nichts und wie gesagt. Der Kombi …Von sowas von in die Tasche sehe ich da nichts und wie gesagt. Der Kombi 300DSG 4Drive kostet nur 166 im Leasing derzeit.


Du kannst nicht ein Kombi mit dem Golf vergleichen. Du musst den neuen Cupra limo Vergleicher
Bearbeitet von: "BO-City" 8. Apr
Just my 2 cents:

Hab den 2017er Golf R mit 320 PS ein Jahr über Leasing gehabt. Und summa sumarum (Überraschung!) braucht sowas kein Mensch.
- mein Kollege hat den GTI aus dem gleichen Jahrgang mit 230 PS. Der gefühlte Unterschied in der Beschleunigung war minimal. Eine Sekunde schneller auf 100, juckt mich nicht. Der Sound im R war natürlich besser, macht viel Feeling aus. Ist aber halt auch nur verarsche, nichts anderes als ein Soundprozessor.
- gemerkt hat man es erst ab ca. 180 Sachen. Dank des höheren Ladedrucks kam hier mehr und man kam deutlich schneller auf die 250 (bzw. 264) als der normale GTI. Wie oft man das braucht, darüber könnt ihr euch ja selbst Gedanken machen.
- das Ganze wurde dann noch erkauft mit nem Liter mehr Super Plus im Schnitt.
- Verarbeitung und Ausstattung: hab ich mehr erwartet. Klar "guter" VW Standard, aber ohne noch tiefer ins Portemonnaie zu greifen für Extras auch tatsächlich eher nüchtern. Die lassen sich alles teuer bezahlen. Insbesondere das Standard Entertainment/Navi System ist eigentlich ein Witz. Im 2017er R war nicht mal Bluetooth Freisprechanlage drin. Die Ledersitze waren schön, aber wenn ich die Wahl hätte würde ich das geld in andere Extras investieren.

Ich kann euch daher den günstigeren nahelegen, mehr braucht man glaube ich nicht. Aber wenn ihr euch denkt, so wie ich damals, das mache ich einmal im Leben, dann gönnt euch den Spaß und nehmt den Großen, bevor ihr es euch vorwerft. Denkt aber auch an die Folgekosten (Versicherung ist nicht ohne, Steuer sind auch ein paar Euro, Super oder Super plus muss rein), ihr verbrennt nur Geld für meiner Meinung nach wenig Plus. Und man geht deutlich mehr Risiko ein auf der Straße, einfach weil's Bock macht.
koigeldischaukoiloesung08.04.2019 15:18

Ich seh bei Ausstattung nirgendwo "Heckantrieb"! Jaja, ich weiß: ist im …Ich seh bei Ausstattung nirgendwo "Heckantrieb"! Jaja, ich weiß: ist im Winter besser fahrbar, in der Stadt merkt man das eh nicht, kann Volkswagen billiger zusammenbauen... ihr habt ja alle Recht!!! Ein Traumauto!!!



Ich hab ein Heck- und ein Frontangetriebenes Auto vor der Tür, selbst im Winter fahr ich mit dem Heckler angenehmer.
GelöschterUser48702608.04.2019 15:05

Der Performance hat 245 PSDer GTI mit 230 PS wird seit 6 Monaten nicht …Der Performance hat 245 PSDer GTI mit 230 PS wird seit 6 Monaten nicht mehr produziert.[Bild] Das ist meiner.Ist aber kein Performance


Hast mein Mitleid....
Hast du sicher von deiner Oma geerbt und kein Geld, dir ein hübsches Auto zu kaufen... .... Naja, ist wenigstens stark motorisiert deine Rentnerschüssel!
bebe123108.04.2019 17:31

Ich hab ein Heck- und ein Frontangetriebenes Auto vor der Tür, selbst im …Ich hab ein Heck- und ein Frontangetriebenes Auto vor der Tür, selbst im Winter fahr ich mit dem Heckler angenehmer.



die Frontkratzer und 4WD TFSI´s sind doch alle Idiotensicher gebaut, da brauchste keine großen fahrerischen Fähigkeiten, aber halt langweilig...
habens genauso gemacht, 1 Frontkratzer (zum Glück kein VW) und einen Heckler für den Spaß, solange es noch geht
DeChSa7908.04.2019 17:36

Hast mein Mitleid.... Hast du sicher von deiner Oma geerbt und kein …Hast mein Mitleid.... Hast du sicher von deiner Oma geerbt und kein Geld, dir ein hübsches Auto zu kaufen... .... Naja, ist wenigstens stark motorisiert deine Rentnerschüssel!


Vom Sinn ein Bild seines Autos direkt in die MyDealz Kommentare zu posten mal abgesehen ist dein Kommentar einfach nur Müll.
Bearbeitet von: "ecofoo" 8. Apr
Also mir kommt nichts ins haus das weniger als 300PS hat.
Das Angebot für Privatleute wäre cool
derjupp08.04.2019 17:25

Just my 2 cents:Hab den 2017er Golf R mit 320 PS ein Jahr über Leasing …Just my 2 cents:Hab den 2017er Golf R mit 320 PS ein Jahr über Leasing gehabt. Und summa sumarum (Überraschung!) braucht sowas kein Mensch.- mein Kollege hat den GTI aus dem gleichen Jahrgang mit 230 PS. Der gefühlte Unterschied in der Beschleunigung war minimal. Eine Sekunde schneller auf 100, juckt mich nicht. Der Sound im R war natürlich besser, macht viel Feeling aus. Ist aber halt auch nur verarsche, nichts anderes als ein Soundprozessor.- gemerkt hat man es erst ab ca. 180 Sachen. Dank des höheren Ladedrucks kam hier mehr und man kam deutlich schneller auf die 250 (bzw. 264) als der normale GTI. Wie oft man das braucht, darüber könnt ihr euch ja selbst Gedanken machen.- das Ganze wurde dann noch erkauft mit nem Liter mehr Super Plus im Schnitt. - Verarbeitung und Ausstattung: hab ich mehr erwartet. Klar "guter" VW Standard, aber ohne noch tiefer ins Portemonnaie zu greifen für Extras auch tatsächlich eher nüchtern. Die lassen sich alles teuer bezahlen. Insbesondere das Standard Entertainment/Navi System ist eigentlich ein Witz. Im 2017er R war nicht mal Bluetooth Freisprechanlage drin. Die Ledersitze waren schön, aber wenn ich die Wahl hätte würde ich das geld in andere Extras investieren.Ich kann euch daher den günstigeren nahelegen, mehr braucht man glaube ich nicht. Aber wenn ihr euch denkt, so wie ich damals, das mache ich einmal im Leben, dann gönnt euch den Spaß und nehmt den Großen, bevor ihr es euch vorwerft. Denkt aber auch an die Folgekosten (Versicherung ist nicht ohne, Steuer sind auch ein paar Euro, Super oder Super plus muss rein), ihr verbrennt nur Geld für meiner Meinung nach wenig Plus. Und man geht deutlich mehr Risiko ein auf der Straße, einfach weil's Bock macht.



der R wurde doch zurückgekauft wegen falsch verbauten Teilen....
CleverandSmart08.04.2019 18:37

der R wurde doch zurückgekauft wegen falsch verbauten Teilen....


Hab ich noch nichts von gelesen. Aber es gab auch keinen Rückruf. Quelle?
CleverandSmartvor 3 m

https://www.motor-talk.de/forum/sammelthread-vw-recall-01c5-01c6-mit-zusammenfassung-der-wichtigsten-fakten-t6505192.htmlVW Recall 01C5 / 01C6 https://www.michaelneuhaus.de/golf7/golf7-probleme.htmin der Zeitleiste ganz nach untern 12/2018 scrollen


Ich denke nicht, dass ich davon betroffen war. Das Fahrzeug wurde ja für mich gebaut und ich habe es in Wolfsburg abgeholt mit 0 km aufm Tacho.
ecofoo08.04.2019 18:02

Vom Sinn ein Bild seines Autos direkt in die MyDealz Kommentare zu posten …Vom Sinn ein Bild seines Autos direkt in die MyDealz Kommentare zu posten mal abgesehen ist dein Kommentar einfach nur Müll.


Oh ein Golf Fahrer....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text