Gewerbeleasing - Audi Q5 2.0 TDI ultra - mtl. 198,90 € netto (inkl. Kaskoschutz)
706°Abgelaufen

Gewerbeleasing - Audi Q5 2.0 TDI ultra - mtl. 198,90 € netto (inkl. Kaskoschutz)

38
eingestellt am 16. Sep 2016heiß seit 16. Sep 2016
Beim Audi Zentrum Kiel gibt es derzeit ein günstiges Gewerbeleasingangebot für den Audi Q5:

Auslieferung noch im Dezember 2016!
Audi Q5 2.0 TDI ultra, 6-Gang mit 110 kW (150 PS)**

Brillantschwarz, Komfortpaket, Bluetooth-Schnittstelle, Licht-/Regensensor, Sitzheizung vorn, MMI® Navigation, Glanzpaket, Klimaautomatik, Start-Stop-System mit Rekuperation u.v.m.


Sonderzahlung € 0,00
Laufzeit 24 Monate
Jährliche Fahrleistung 10.000 km
Zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten € 763,86
Monatliche Leasing-Rate € 159,00 netto
Audi KaskoSchutz Aktion € 39,90 netto
Monatliche Leasing-Rate inkl. Dienstleistungen € 198,90 netto

Gefunden habe ich das ganze unter sparneuwagen.de.

Details zum Deal und die üblichen Sternchentexte findet Ihr unter:

Audi Zentrum Kiel

38 Kommentare

spitzen angebot, hätt ich aber 2 monate früher gebraucht verdammt , gehottet

Sehr Hot ! Da merkt man, dass das Lager geräumt wird und die Fahrzeuge an den Mann gebracht werden müssen, bevor das neue Modell rauskommt....Wen es nicht stört, soll zuschlagen.

Da ist der Q2 oder Q3 teurer.

500€ SB wären mir zuviel, die haste bei so nem Auto doch öfter vermutlich und ohne das Kleingedruckte gelesen zu haben gehe ich von einem Werkstattzwang und Reparaturpflicht aus?

Sonst aber nen ordentlicher Preis für Gewerbe...

Guter preis! Leider zur falschen Zeit und zu weit weg

Verfasser

riddlemanvor 15 m

500€ SB wären mir zuviel, die haste bei so nem Auto doch öfter vermutlich ;) und ohne das Kleingedruckte gelesen zu haben gehe ich von einem Werkstattzwang und Reparaturpflicht aus?Sonst aber nen ordentlicher Preis für Gewerbe...

Da würde ich aber mal meinen Fahrstil überprüfen, wenn Du mit mehreren Vollkaskoschäden innerhalb der 2 Jahre planst.

Aber gerade dann dürfte der Kaskoschutz für dich sehr interessant sein, da er unabhängig von Deinem persönlichen Schadenfreiheitsrabatt ist.
Bearbeitet von: "22559" 16. Sep 2016

Sehr schönes Angebot, da zahle ich für meinen Mazda einen ähnlichen Preis und ein Q5 ist doch ne andere Nummer

Welche Zusatzkosten kommen noch hinzu?

22559

Da würde ich aber mal meinen Fahrstil überprüfen, wenn Du mit mehreren Vollkaskoschäden innerhalb der 2 Jahre planst. Aber gerade dann dürfte der Kaskoschutz für dich sehr interessant sein, da er unabhängig von Deinem persönlichen Schadenfreiheitsrabatt ist.



​Man muss nicht immer selber Schuld sein. Gibt auch Leute die in dein Auto fahren und Fahrerfluxht begeghen.

Ich habe meine Auto seit knapp 3 Jahren und schon 4 unverschuldete Parkschäden. Zum Glück ohne Fahrerflucht. Schadenshöhe: 1200,900,8500 und 1350€

Man muss immer mit der Dummheit anderer rechnen

wohl wahr, auch 3 Schäden mir Fahrerflucht....

Dann investiert mal in eine dash cam. Die Dinger kosten doch nix mehr und ihr schont eure Kasko

Verfasser

Da hast Du natürlich Recht. Glücklicherweise ist mir das bisher nur einmal passiert, mit dem Mietwagen in UK.

Meines Wissens ist eine Reduktion der Selbstbeteiligung beim Kaskoschutz der Audi Leasing leider nicht möglich. Alternativ bleibt natürlich der Verzicht auf den Kaskoschutz und der Abschluss einer Vollkaskoversicherung. Wird aber wahrscheinlich zu dem Preis schwer sein. Dazu ist die Versicherung, im Gegensatz zum Kaskoschutz, nicht Vorsteuerabzugsberechtigt.

Noch kein Schulhof-Kommentar über die Motorisierung? Vermutlich schläft die M3 und AMG Verwandtschaft noch...

Top Deal!

Verfasser

sportas2000

Welche Zusatzkosten kommen noch hinzu?



​Ich würde vermuten:

- Zulassung
- Haftpflicht
- Steuer
- Mehrkilometer (Achtung, hier hatte ich schon echt schlechte Angebote)



Ich habe dieses Angebot auch schon auf dem Schirm....aber die geringe Km Leistung von 10 Tsd. müsste variabel auf 30 Tsd. erhöhbar sein. Hat schon jemand genauere Infos dazu?

Maaxxwellvor 2 h, 31 m

Noch kein Schulhof-Kommentar über die Motorisierung? Vermutlich schläft die M3 und AMG Verwandtschaft noch... Top Deal!



Preis TOP, man kommt von A nach B...aber um dir den Gefallen zu tun:

Mit dem Motor zieht man definitiv keine Wurst vom Teller

Verfasser

OpusDeivor 5 h, 11 m

Ich habe dieses Angebot auch schon auf dem Schirm....aber die geringe Km Leistung von 10 Tsd. müsste variabel auf 30 Tsd. erhöhbar sein. Hat schon jemand genauere Infos dazu?


Leider nein, einfach im Audi-Zentrum nachfragen, würde aber schätzen das es je 10.000 km ca. 30 Euro teurer wird.

22559vor 4 h, 17 m

Leider nein, einfach im Audi-Zentrum nachfragen, würde aber schätzen das es je 10.000 km ca. 30 Euro teurer wird.


Hört sich plausibel an und wäre immer noch eine Sünde wert

ich finde das Angebot echt heiß und spiele mit den Gedanken, mir den q5 anzulegen. In der Zwischenzeit habe ich auch einiges über die 1% Regel gelesen. Diese kapiere ich aber nicht ganz. Wie sieht es mit der Besteuerung aus? Wie errechne ich die Kosten. also bis welcher Summe ein Deal (sprich: Leasing) für mich steuer-mindert wird? Könnte mir jemand von euch vielleicht weiterhelfen?

Verfasser

​Also steuermindernd wird wahrscheinlich schwierig, da Du im Verhältnis zum Listenpreis eine niedrige Leasingraten hast. Du müsstest schon verdammt viel sonstige Kosten rund um das Auto haben. Also viele Kilometer fahren. Oder eben das allseits beliebte Fahrtenbuch führen.

Entscheidend sind, zumindest für mich, die Gesamtkosten und nicht eine mögliche Steuerersparnis.

Hat jemand den Konfigurationscode bzw. weiß jemand ob Xenon mit dabei ist?
Bearbeitet von: "Gallatin" 18. Sep 2016

A0XAHMXL

ruffi81

ich finde das Angebot echt heiß und spiele mit den Gedanken, mir den q5 anzulegen. In der Zwischenzeit habe ich auch einiges über die 1% Regel gelesen. Diese kapiere ich aber nicht ganz. Wie sieht es mit der Besteuerung aus? Wie errechne ich die Kosten. also bis welcher Summe ein Deal (sprich: Leasing) für mich steuer-mindert wird? Könnte mir jemand von euch vielleicht weiterhelfen?



​Wenn Du schon einiges darüber gelesen hast, verstehe ich die Frage nicht.
Ich geh davon aus, Du bist Angestellter. Du musst 1 Prozent des Bruttolistenpreises als geldwerten Vorteil versteuern. Zusätzlich den Weg zur Arbeitsstelle. Um diesen Betrag erhöht sich Dein zu versteuerndes Einkommen und Du hast netto dementsprechend weniger in der Tasche.
Das musst Du halt vergleichen mit den Kosten für Deinen privaten PKW (inkl Anachaffung, Wartung, Versicherung etc). Auch da musst Du wiederum berücksichtigen, dass Steuervorteile und evtl. steuerfrei erstattete Fahrtkosten wegfallen.

Am Ende kannst Du also nur selbst wissen, wann es sich für Dich lohnt...

Das Inspektions Paket kostet 20 Euro netto/Monat.
Dies erscheint mir etwas zu viel, denn bei 20tkm und 2 Jahren dürfte doch eigentlich nur ein Service anstehen oder?

Vielen Dank

Zwei. Nach einem Jahr die Kleine und zum Abschluss die Große. Bei Abgabe nach zwei Jahren sollten die Verschleißteile erneuert sein

568,34 Euro brutto sind ok. Soviel sollte die Inspektion sowie kosten. So ist das Risiko mit abgedeckt.

Verfasser

Endirectovor 1 h, 52 m

Zwei. Nach einem Jahr die Kleine und zum Abschluss die Große. Bei Abgabe nach zwei Jahren sollten die Verschleißteile erneuert sein


Sicher? Ich würde eigentlich erwarten, dass lediglich ein Service (24 Monate/25.000 km) fällig ist. In diesem Fall wäre dann die Serviceoption wahrscheinlich die teurere Option.

.

kb24

​Wenn Du schon einiges darüber gelesen hast, verstehe ich die Frage nicht. Ich geh davon aus, Du bist Angestellter. Du musst 1 Prozent des Bruttolistenpreises als geldwerten Vorteil versteuern. Zusätzlich den Weg zur Arbeitsstelle. Um diesen Betrag erhöht sich Dein zu versteuerndes Einkommen und Du hast netto dementsprechend weniger in der Tasche.Das musst Du halt vergleichen mit den Kosten für Deinen privaten PKW (inkl Anachaffung, Wartung, Versicherung etc). Auch da musst Du wiederum berücksichtigen, dass Steuervorteile und evtl. steuerfrei erstattete Fahrtkosten wegfallen.Am Ende kannst Du also nur selbst wissen, wann es sich für Dich lohnt...



​Hey, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, deswegen kam es zu dem Missverständnis. ich habe mich vor 7 Monaten selbstständig gemacht und so langsam bräuchte ich einen Wagen. diesen wollte auf die Firma nehmen.

Verfasser

Ruffi

​Hey, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, deswegen kam es zu dem Missverständnis. ich habe mich vor 7 Monaten selbstständig gemacht und so langsam bräuchte ich einen Wagen. diesen wollte auf die Firma nehmen.



​Erstmal, Glückwunsch zur Selbständigkeit und viel Erfolg!

Gerade in Deiner Situation würde ich das Thema zuallererst mit dem Steuerberater besprechen.

22559

Sicher? Ich würde eigentlich erwarten, dass lediglich ein Service (24 Monate/25.000 km) fällig ist. In diesem Fall wäre dann die Serviceoption wahrscheinlich die teurere Option..



Nach einem Jahr die Kleine und nach 2 Jahren die Große

Verfasser

Endirectovor 2 h, 14 m

Nach einem Jahr die Kleine und nach 2 Jahren die Große


Hatte gedacht, dass der Q5 auch schon diese Longlife Intervalle hat. Aber so könnte sich die Servicepauschale rechnen.

Meine Bestellung steht.
Ich habe mich vorab im Umkreis bei Audi Autohäusern erkundigt. Keiner konnte bei dem Preis mithalten. Auch nicht bei Vorlage des Angebots.

Nur hinsichtlich der Vollkasko bin ich nicht überzeugt. Ich bin irrigerweise davon ausgegangen, dass es sowohl die Kasko als auch die Haftpflichtversicherung sind. Dem ist nicht der Fall. Haftpflicht muss gesondert abgeschlossen werden.

Endirectovor 15 h, 15 m

Meine Bestellung steht. Ich habe mich vorab im Umkreis bei Audi Autohäusern erkundigt. Keiner konnte bei dem Preis mithalten. Auch nicht bei Vorlage des Angebots.Nur hinsichtlich der Vollkasko bin ich nicht überzeugt. Ich bin irrigerweise davon ausgegangen, dass es sowohl die Kasko als auch die Haftpflichtversicherung sind. Dem ist nicht der Fall. Haftpflicht muss gesondert abgeschlossen werden.


Hast du den Konfigurationscode bzw. kannst du nähere Angaben zu Ausstattung usw. machen?

Der code steht oben

Einparkhilfe kostet 3 Euro mehr pro Monat

Bei Werksabholung spart ihr nochmal ca 300 Euro brutto

Abgelaufen.

and1

Abgelaufen.



Woher die Info? Laut Homepage noch verfügbar.

Jetzt abgelaufen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text