Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Gewerbeleasing] Ford Kuga 1.5 Trend (120PS) Lagerfahrzeug - mtl. 78,99€ netto / 94€ brutto, 24 Mon., ab 10.000km,
188° Abgelaufen

[Gewerbeleasing] Ford Kuga 1.5 Trend (120PS) Lagerfahrzeug - mtl. 78,99€ netto / 94€ brutto, 24 Mon., ab 10.000km,

32
eingestellt am 27. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei dem Angebot handelt es sich um ein Lagerfahrzeug und sofort verfügbar, das Angebot ist wohl nur gültig solange der Vorrat reicht.

Wer also schnell ein Fahrzeug braucht ist hier gut bedient.
Auf dem Link von Leasingmarkt seht ihr ansonsten soweit alles, viel Spaß !

Gesamtkosten = 78,99 € x 24 Monate + 747,90 € = 2.643,86 € netto (eff. 110,15 € / Monat) bzw. 3.146 € brutto (131,08 € / Monat)
Zusätzliche Info
LeasingMarkt.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
M.R.9127.06.2019 17:56

120 PS sind bei dem SUV wirklich ausreichend wenn man hauptsächlich …120 PS sind bei dem SUV wirklich ausreichend wenn man hauptsächlich Kurzstrecke bzw. in der Stadt fährt


wieso um Himmels willen dann ein SUV
Typischer Hausfrauenpanzer!
Fabilus27.06.2019 18:12

Allein wegen der Sitzposition und Sicherheit wenn einem jemand rein …Allein wegen der Sitzposition und Sicherheit wenn einem jemand rein fährt...


Allein den anderen die Sicht zu nehmen oder jemand anderen damit reinfahren...
32 Kommentare
Krass, ich dachte immer Leasing ist ein reines Draufzahlgeschäft. Aber 94€ pro Monat ist schon ein Wort..
120 PS im SUV - WOW
Nix gegen den Deal oder das Auto selbst, aber solche Autos mit 120 Ps ich weiß ja nicht.
jannie91127.06.2019 17:52

120 PS im SUV - WOW


Für manche Leute mag das reichen....

Für mich aber nicht
Bearbeitet von: "Casio85" 27. Jun
120 PS sind bei dem SUV wirklich ausreichend wenn man hauptsächlich Kurzstrecke bzw. in der Stadt fährt, natürlich ist es kein Ferrari xD Aber ich denke für den Preis und die Laufzeit ist es ein Hammer Angebot
Ich fahre einen Transporter mit 1.6 und 120 PS. Bis jetzt bin ich auch bei 1to Zuladung nirgends liegen geblieben.
M.R.9127.06.2019 17:56

120 PS sind bei dem SUV wirklich ausreichend wenn man hauptsächlich …120 PS sind bei dem SUV wirklich ausreichend wenn man hauptsächlich Kurzstrecke bzw. in der Stadt fährt


wieso um Himmels willen dann ein SUV
jannie91127.06.2019 18:00

wieso um Himmels willen dann ein SUV


Platz und Sitzposition in einem SUV sind schon nicht zu vernachlässigen
Typischer Hausfrauenpanzer!
jannie91127.06.2019 18:00

wieso um Himmels willen dann ein SUV


Allein wegen der Sitzposition und Sicherheit wenn einem jemand rein fährt...
Fabilus27.06.2019 18:12

Allein wegen der Sitzposition und Sicherheit wenn einem jemand rein …Allein wegen der Sitzposition und Sicherheit wenn einem jemand rein fährt...


Allein den anderen die Sicht zu nehmen oder jemand anderen damit reinfahren...
jannie91127.06.2019 18:00

wieso um Himmels willen dann ein SUV


das neue Modell steht vor der Tür, da müssen die alten eben noch schnell weg
Aber Ausstattung Trend *hust* 🤮
Fabilus27.06.2019 18:12

Allein wegen der Sitzposition und Sicherheit wenn einem jemand rein …Allein wegen der Sitzposition und Sicherheit wenn einem jemand rein fährt...


Blöd nur, dass SUVs in der Regel unsicherer sind als andere Autos - auch für die Insassen und insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten.
Schnaebbcheschorsch27.06.2019 19:33

Blöd nur, dass SUVs in der Regel unsicherer sind als andere Autos - auch …Blöd nur, dass SUVs in der Regel unsicherer sind als andere Autos - auch für die Insassen und insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten.



ist das so? war mir bisher nicht bekannt Oo
also klar: Umkippen vielleicht noch, aber wenn's ne "marke" ist, die nach vernünftigem Standard gebaut wurde, sollte doch alles genau so sicher sein wie bei den anderen Kisten.
Wir Deutschen lachen über díe Amis und bei uns fährt selbst Oma Erna mittlerweile einen SUV.
kescher27.06.2019 20:00

Wir Deutschen lachen über díe Amis und bei uns fährt selbst Oma Erna mi …Wir Deutschen lachen über díe Amis und bei uns fährt selbst Oma Erna mittlerweile einen SUV.


Das stimmt, ich lache aber immer noch über die Amis. Guck dir mal deren Präsidenten an
Vielleicht für manche Leute relevant, dass es anscheinend keine Einparkhilfe hat.
kescher27.06.2019 20:00

Wir Deutschen lachen über díe Amis und bei uns fährt selbst Oma Erna mi …Wir Deutschen lachen über díe Amis und bei uns fährt selbst Oma Erna mittlerweile einen SUV.


Brauchst du nicht, früher oder später ist es hier genau so sch*** egal in welcher Hinsicht.
Scoo27.06.2019 19:59

ist das so? war mir bisher nicht bekannt Ooalso klar: Umkippen vielleicht …ist das so? war mir bisher nicht bekannt Ooalso klar: Umkippen vielleicht noch, aber wenn's ne "marke" ist, die nach vernünftigem Standard gebaut wurde, sollte doch alles genau so sicher sein wie bei den anderen Kisten.


leicht verringertes Todesrisiko für die Insassen, siebenfaches Sterberisiko für den Unfallgegener..
Ist nur logisch, aber wer denkt schon über die eigene Familie hinaus.
Dafür höhere Überschlaggefahr nach Unfall.
auto-motor-und-sport.de/new…uf/
Bearbeitet von: "HeyJoe" 27. Jun
Hast du Infos wie das aussieht wenn sich zwei SUVs treffen? Ist das Sterberisiko dann auch deutlich erhöht oder gleicht sich das aus?
Fabilus27.06.2019 18:12

Allein wegen der Sitzposition und Sicherheit wenn einem jemand rein …Allein wegen der Sitzposition und Sicherheit wenn einem jemand rein fährt...


Ist eher unwahrscheinlich. Ein 3-er BMW passt da locker unten durch.
Da ist doch der viel besser (Wenn man 3 Monate warten kann):
leasingmarkt.de/lea…389
HeyJoe27.06.2019 22:46

[...] siebenfaches Sterberisiko für den Unfallgegener..Ist nur logisch, …[...] siebenfaches Sterberisiko für den Unfallgegener..Ist nur logisch, aber wer denkt schon über die eigene Familie hinaus.Dafür höhere Überschlaggefahr nach Unfall.


Nett für den Gegner ..
da der Trend ja leider nicht aufzuhalten ist, muss man also gruppenzwangmäßig auch so eine Schrankwand kaufen..
wären die nicht so unwirtschaftlich im Verbrauch, und hätten tatsächlich mehr Bodenfreiheit als normale PKWwürde ich ja glatt einen kaufen.. hatte mir das schon überlegt.
Scoo29.06.2019 12:59

Nett für den Gegner ..da der Trend ja leider nicht aufzuhalten ist, muss …Nett für den Gegner ..da der Trend ja leider nicht aufzuhalten ist, muss man also gruppenzwangmäßig auch so eine Schrankwand kaufen..wären die nicht so unwirtschaftlich im Verbrauch, und hätten tatsächlich mehr Bodenfreiheit als normale PKWwürde ich ja glatt einen kaufen.. hatte mir das schon überlegt.


Die Bodenfreiheit ist besonders gefährlich für den Unfallgegner. Wenn man dann mal jemanden in den Tod geschickt hat darf man sich das aber nicht so zu Herzen nehmen, denn das Risiko auf einen echten SUV zu prallen ist immerhin vielleicht bald 1:3
22160827-Xxv1W.jpg
Bearbeitet von: "HeyJoe" 30. Jun
HeyJoe30.06.2019 00:41

Die Bodenfreiheit ist besonders gefährlich für den Unfallgegner. [...]


Schon krass, wie so ein Kleinwagen gefaltet wird..
dann lieber doch selber in einem SUV sitzen.
Scoo30.06.2019 12:37

Schon krass, wie so ein Kleinwagen gefaltet wird..dann lieber doch selber …Schon krass, wie so ein Kleinwagen gefaltet wird..dann lieber doch selber in einem SUV sitzen.


Nichts verstanden.
HeyJoe30.06.2019 16:36

Nichts verstanden.


Was verstehst du nicht?

btw: ich habe noch keinen Unfall verursacht oder war beteiligt in meinen 22 Führerschein-Jahren.
Dafür erlebe ich tatsächlich immer die dämlichsten Fahrmanöver anderer, wo man im glücklichsten Fall nur den Kopf schütteln kann. Da man hierauf kaum Einfluss hat, gebe ich mich grade extra übertrieben egoistisch.

Einen Aufprall auf‘s eigene Heck kann man glaube ich in den seltensten Fällen selber beeinflussen / ausweichen. Zumindest wenn das Kfz schon steht.
Bearbeitet von: "Scoo" 30. Jun
Scoo30.06.2019 19:08

Was verstehst du nicht? (nutella)btw: ich habe noch keinen Unfall …Was verstehst du nicht? (nutella)btw: ich habe noch keinen Unfall verursacht oder war beteiligt in meinen 22 Führerschein-Jahren. Dafür erlebe ich tatsächlich immer die dämlichsten Fahrmanöver anderer, wo man im glücklichsten Fall nur den Kopf schütteln kann. Da man hierauf kaum Einfluss hat, gebe ich mich grade extra übertrieben egoistisch. Einen Aufprall auf‘s eigene Heck kann man glaube ich in den seltensten Fällen selber beeinflussen / ausweichen. Zumindest wenn das Kfz schon steht.


Das wäre für mich vielleicht eher ein Grund sich gegen einen Kleinwagen zu entscheiden.
Meine Überlegung:
was macht meinen Arsch so viel wertvoller, als den der Freunde, Eltern, Enkel, Forenmitglieder, dass ich einen echten SUV aus Sicherheitsgründen kaufe , wo ich doch weiß, dass ich meinen eigenen Sicherheitsgewinn teuer mit der, in keiner Relation stehenden Risikozunahme des Anderen erkaufe?
Nicht genug damit zwinge ich auch noch den Rest der Verkehrsteilnehmer aufzurüsten.,wie man sieht.
Da ist die Autolobby der der Waffenlobby doch recht ähnlich.
Und manchmal bin ich einfach froh, dass nicht jeder Chaot in einem SUV unterwegs ist.
Schnaebbcheschorsch27.06.2019 19:33

Blöd nur, dass SUVs in der Regel unsicherer sind als andere Autos - auch …Blöd nur, dass SUVs in der Regel unsicherer sind als andere Autos - auch für die Insassen und insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten.


Das ist komplett falsch.
Es gibt eine Studie aus den USA, in der eindeutig das Gegenteil bewiesen wurde.
Verglichen wurden die Todesfälle. Ich hab den Link gerade nicht parat, aber ich meine, es war in etwa der Faktor 7, mit dem SUVs besser abgeschnitten haben.
Sogar in billigen SUVs mit geringer Sicherheitsausstattung war der Faktor bei etwa 5 oder 6.
Olaf12303.07.2019 11:11

Das ist komplett falsch.Es gibt eine Studie aus den USA, in der eindeutig …Das ist komplett falsch.Es gibt eine Studie aus den USA, in der eindeutig das Gegenteil bewiesen wurde.Verglichen wurden die Todesfälle. Ich hab den Link gerade nicht parat, aber ich meine, es war in etwa der Faktor 7, mit dem SUVs besser abgeschnitten haben.Sogar in billigen SUVs mit geringer Sicherheitsausstattung war der Faktor bei etwa 5 oder 6.


Die Studie ist bekannt. Gilt genau für einen Fall: Frontzusammenstoß mit einem anderen Auto. Da zählt halt einfach nur Masse. Hat nicht mal was mit der Bauform zu tun.
Schnaebbcheschorsch03.07.2019 13:40

Die Studie ist bekannt. Gilt genau für einen Fall: Frontzusammenstoß mit e …Die Studie ist bekannt. Gilt genau für einen Fall: Frontzusammenstoß mit einem anderen Auto. Da zählt halt einfach nur Masse. Hat nicht mal was mit der Bauform zu tun.


Das Ergebnis ist das gleiche: sicherer als andere.
Getestet wurde das häufigste Szenario.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text