Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gewerbeleasing: Hyundai Ioniq GDi Plug-In Hybrid 1.6 / 141 PS (frei konfigurierbar) für 46€ (netto) im Monat / LF:0,17
1735° Abgelaufen

Gewerbeleasing: Hyundai Ioniq GDi Plug-In Hybrid 1.6 / 141 PS (frei konfigurierbar) für 46€ (netto) im Monat / LF:0,17

1.804,27€Sixt Neuwagen Angebote
Expert (Beta)118
Expert (Beta)
1735° Abgelaufen
Gewerbeleasing: Hyundai Ioniq GDi Plug-In Hybrid 1.6 / 141 PS (frei konfigurierbar) für 46€ (netto) im Monat / LF:0,17
eingestellt am 6. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wenn es etwas schneller gehen soll, dann geht es jetzt auch direkt über Sixt, allerdings ist es dort etwas komplizierter.

  • Klickt zunächst auf den Deal-Link und ändert die Vorauswahl auf Leasing statt Variofinanzierung
  • Ändert die Laufzeit danach auf 24 Monate und die Sonderzahlung auf 20% (entspricht 5378,15€)
  • Klickt danach auf Jetzt Angebot anfragen

Ihr werdet dann anschließend von einem Kundenberater kontaktiert. Bittet diesen einfach die Anzahlung auf 4500€ zu setzen und ihr erhalt im Anschluss das folgende Angebot: klick!

Die Konditionen sind somit identisch zum Angebot von LeasingMarkt mit dem Vorteil, dass die Anträge vermutlich deutlich schneller bearbeitet werden. LeasingMarkt tritt hier auch nur als Vermittler auf und leitet die Anträge nach Prüfung dann weiter an Sixt. Den Schritt spart ihr euch natürlich, wenn ihr direkt beim Anbieter anfragt.

// David
Aktuell gibt es den Hyundai Ioniq GDI Plug-In Hybrid zu einem sehr attraktiven Kurs. Im Gewerbeleasing erhält man den Wagen für nur 46€ netto im Monat. Das Angebot gilt bei einer Laufzeit von 24 Monaten und 10000 Km Laufleistung pro Jahr (variabel). Der Leasingfaktor liegt bei 0,17. Durch Überführungs- und Zulassungkosten ergibt sich eine effkt. Rate von 75€ im Monat bzw. ein Gesamtkostenfaktor von 0,27.

1648756.jpg
Dieses Angebot enthält einen Umweltbonus in Höhe von 4500€. Beim Leasing müssen Sie hierfür zunächst in Form einer Sonderzahlung in Vorleistung treten. Anschließend können Sie sich den entsprechenden Betrag durch eine Beantragung der Prämie beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) erstatten lassen.

Eckdaten:

  • Bereitstellungszeit:5 Monate
  • Erstzulassung:Neuwagen
  • Kilometerstand:0 km
  • Fahrzeugaufbau:Limousine
  • Getriebe:Automatik
  • Anzahl der Türen:4/5
  • Farbe:Rot (Fiery Red)
  • Innenfarbe:Dark Grey
  • Kraftstoff:Hybrid (Benzin/Elektro)
  • Systemleistung:141 PS (104 kW)
  • Hubraum:1580 ccm

Leasingdetails:

1648756.jpg
Ausstattung:

• Multifunktions-Lederlenkrad
• Elektrisch Anklappbare Außenspiegel
• Halogen Hauptscheinwerfer mit Ellipsoid-Streuscheibe Halogen
• Bordcomputer
• Reifendruckkontrolle Felgensensor
• Einparkhilfe hinten Radar & Kamera
• Klimaanlage mit 2 Klimatisierungszonen
• RDS Audio-Anlage mit Touch Screen
• Fernbedienbare Heckklappenfernentriegelung
...

1648756.jpg
Verbrauch:

1648756.jpg
1648756.jpg
Motorisierung, Lackierung & Sonderausstattung frei wählbar. Unsere Leasingberater beraten Sie gerne zu den Konfigurationsmöglichkeiten. Die verwendeten Bilder zeigen Beispiele des jeweiligen Modells.
Zusätzliche Info
Sixt Neuwagen Angebote
Beste Kommentare
hotter als das innenleben einer kirschtomate die sich in einem gerade fertig gewordenen ofengericht befindet
motleycrispy06.09.2020 15:15

Einer der weniger Stromer die auch noch gut aussehen!


Da würde ich noch nicht einmal hingucken wenn der brennt...
caheso06.09.2020 15:40

Dann lieber den KIA Niro, gleiche Plattform, mehr Platz, 7 Jahre Garantie!


Was interessiert mich die 7 jährige Garantie, wenn ich den Wagen ehh nach 2 Jahren wieder abgebe?
Marcello198006.09.2020 16:02

Wieviel verbraucht wenn man den nur im Benzinmodus fährt?



Habe den normalen Hybrid und Allwetterreifen. Stadt / Autobahn etwa 50:50, pendelt sich je nach Fahrweise bei 4,2 - 4,7 L / 100 km ein. Reine Kurzstrecken innerorts (Gesamtstrecke ca. 32 km) habe ich aber auch schon mit 3,5 L geschafft. Drückt man aber auf's Gas / nimmt den Sportmodus ist der Verbrauch natürlich dahin.

Insgesamt in der Style Variante aber ein tolles Auto und vom P/L Verhältnis zu anderen Herstellern fast unschlagbar. Nur bitte auch die Länge beachten. 4,5 m sind nicht ohne, vor allem wenn man mal eben schnell einen Parkplatz zur Hoch-Zeit sucht
Bearbeitet von: "Rem84" 6. Sep
118 Kommentare
Hot! Aber von SIXT? Da hat doch bestimmt wieder jemand was verwechselt
hotter als das innenleben einer kirschtomate die sich in einem gerade fertig gewordenen ofengericht befindet
Und als Privatkunde sinds mal eben 100€/Monat mehr

Bin mal gespannt, ob von Sixt auch noch was zum Golf GTE kommt. Erfahrungsgemäß sind die ja immer etwas zeitverzögert zum restlichen Markt mit ihren Angeboten
Einer der weniger Stromer die auch noch gut aussehen!
Ganz einfach, wenn’s keiner nimmt. Purzeln die Preise für alle
motleycrispy06.09.2020 15:15

Einer der weniger Stromer die auch noch gut aussehen!


Da würde ich noch nicht einmal hingucken wenn der brennt...
Dann lieber den KIA Niro, gleiche Plattform, mehr Platz, 7 Jahre Garantie!
iXoDeZz06.09.2020 15:14

Und als Privatkunde sinds mal eben 100€/Monat mehr Bin mal gespannt, o …Und als Privatkunde sinds mal eben 100€/Monat mehr Bin mal gespannt, ob von Sixt auch noch was zum Golf GTE kommt. Erfahrungsgemäß sind die ja immer etwas zeitverzögert zum restlichen Markt mit ihren Angeboten


zurecht, ich würde privatkunden auch melken.
caheso06.09.2020 15:40

Dann lieber den KIA Niro, gleiche Plattform, mehr Platz, 7 Jahre Garantie!


Kostet er genauso viel und wie Relevant sind 7 Jahre in dem Fall.
Wieviel verbraucht wenn man den nur im Benzinmodus fährt?
Marcello198006.09.2020 16:02

Wieviel verbraucht wenn man den nur im Benzinmodus fährt?



Habe den normalen Hybrid und Allwetterreifen. Stadt / Autobahn etwa 50:50, pendelt sich je nach Fahrweise bei 4,2 - 4,7 L / 100 km ein. Reine Kurzstrecken innerorts (Gesamtstrecke ca. 32 km) habe ich aber auch schon mit 3,5 L geschafft. Drückt man aber auf's Gas / nimmt den Sportmodus ist der Verbrauch natürlich dahin.

Insgesamt in der Style Variante aber ein tolles Auto und vom P/L Verhältnis zu anderen Herstellern fast unschlagbar. Nur bitte auch die Länge beachten. 4,5 m sind nicht ohne, vor allem wenn man mal eben schnell einen Parkplatz zur Hoch-Zeit sucht
Bearbeitet von: "Rem84" 6. Sep
Marcello198006.09.2020 16:02

Wieviel verbraucht wenn man den nur im Benzinmodus fährt?



"Ist die Ladung aufgebraucht, kommt man im Anschluss mit dem Verbrennungsmotor noch rund 855 km weit - dieser konsumiert dann 5,0 l auf 100 km."
adac.de/run…62/

Ist aber das alte Modell (bis 2019)
Bearbeitet von: "spinpoint" 6. Sep
soll das ein witz sein mit halogen scheinwerfern?
Eisenman06.09.2020 16:46

soll das ein witz sein mit halogen scheinwerfern?



Liegt an der Ausstattungsvariante. LED gibt's erst ab der Style Variante.
Günstiger kann fast nicht mehr werden?!
caheso06.09.2020 15:40

Dann lieber den KIA Niro, gleiche Plattform, mehr Platz, 7 Jahre Garantie!


Was interessiert mich die 7 jährige Garantie, wenn ich den Wagen ehh nach 2 Jahren wieder abgebe?
Das wäre was für mich. Aber ehrlicherweise habe ich überhaupt keinen Plan vom Thema Leasing und dergleichen. Ich raff das einfach null.
chem06.09.2020 17:05

Das wäre was für mich. Aber ehrlicherweise habe ich überhaupt keinen Plan v …Das wäre was für mich. Aber ehrlicherweise habe ich überhaupt keinen Plan vom Thema Leasing und dergleichen. Ich raff das einfach null.

Hm...schlechte Voraussetzungen...
Aber im heutigen Zeitalter hilft dir sicher das AutoBild Abo
Oder probiers vll doch mal im Internet
Kennt jemand die Voraussetzungen bei Sixt für Gewerbeleasing? Gilt das auch für Freiberufler und welcher Nachweis muss erbracht werden? Danke!
52€ für Winterreifen
Marcello198006.09.2020 16:02

Wieviel verbraucht wenn man den nur im Benzinmodus fährt?


Wenn du das hauptsächlich vor hast kauf dir bitte den Hybrid und nicht den Plug-in...
Sunshez06.09.2020 15:26

Ganz einfach, wenn’s keiner nimmt. Purzeln die Preise für alle


Du weißt schon wie hoch die Nachfrage nach PHEVs im Moment ist oder?
UMWELTBONUS, COLD. Nervt. Verstehe nicht, wieso die meisten E-Autos so hässlich gestaltet werden. Einfach mal ein Beispiel an Tesla nehmen...
Bearbeitet von: "Motiviert" 6. Sep
Freiberufler?
Wenn sie den Ioniq mal mit dem 64kwh Akku des Kona (und verbesserter Schnellladefähigkeit) ausstatten würden... Dann gäbe es das effizienteste Elektroauto mit realistischer Reichweite von 400km und als interessante Alternative zum Model 3.
Bearbeitet von: "bierzeltgarnitur" 6. Sep
Eigentlich echt unlogisch, dass die BAFA Prämie für solche Leasing-Deals in Anspruch genommen werden kann. Sinn war es doch mehr Elektroautos auf die Straße zu bringen. Wenn alle nach 2 Jahren bei Leasingende wieder zurückgegeben werden und es dann keine Prämie mehr gibt, werden auch keine neuen mehr zugelassen werden. Da hätte die Politik sauberer arbeiten müssen und ausdrücklich nur Käufe honorieren sollen.
Wenn ich jetzt so ein Auto bräuchte, würde ich mir aber auch eins leasen, also habe nichts gegen den Deal hier, finde nur der Sinn der ganzen Prämie ist nicht gegeben, wenn solche Deals mit eingeschlossen sind.
Scoopydoopy06.09.2020 21:03

Eigentlich echt unlogisch, dass die BAFA Prämie für solche Leasing-Deals i …Eigentlich echt unlogisch, dass die BAFA Prämie für solche Leasing-Deals in Anspruch genommen werden kann. Sinn war es doch mehr Elektroautos auf die Straße zu bringen. Wenn alle nach 2 Jahren bei Leasingende wieder zurückgegeben werden und es dann keine Prämie mehr gibt, werden auch keine neuen mehr zugelassen werden. Da hätte die Politik sauberer arbeiten müssen und ausdrücklich nur Käufe honorieren sollen. Wenn ich jetzt so ein Auto bräuchte, würde ich mir aber auch eins leasen, also habe nichts gegen den Deal hier, finde nur der Sinn der ganzen Prämie ist nicht gegeben, wenn solche Deals mit eingeschlossen sind.


Aber erstmal werden durch das Leasing neue Autos zugelassen. Das ist ja der Sinn dahinter. Ob Elektro sinnvoll ist oder nicht, ist ein anderes Thema. Danach gehen sie in den Verkauf. Und gebraucht verkaufen geht sicherlich einfacher als Neuwagen irgendwie an den Mann zu bringen... und wenn du ne UVP von zB 33.000€ hast und bloß 2500€ Rabatt bekommst kauft niemand so ne Karre. Weil du bei normalen verbrennern schon immer Minimum 10% auf den Listenpreis bekommst wenn du bei verschiedenen Autohäusern reinhörst.
caheso06.09.2020 15:40

Dann lieber den KIA Niro, gleiche Plattform, mehr Platz, 7 Jahre Garantie!


Ähm, nein!
bierzeltgarnitur06.09.2020 20:41

Wenn sie den Ioniq mal mit dem 64kwh Akku des Kona (und verbesserter …Wenn sie den Ioniq mal mit dem 64kwh Akku des Kona (und verbesserter Schnellladefähigkeit) ausstatten würden... Dann gäbe es das effizienteste Elektroauto mit realistischer Reichweite von 400km und als interessante Alternative zum Model 3.


Das gibt die Plattform nach mein Stand leider nicht her. Ansonsten ein tolles Auto.
Nice, ein so geiler Deal für einen Kleinwagen wäre nice!
Da man bei GewerbeLeasing Deals die Autos gefühlt fast geschenkt bekommt, warum sollte man dann so ein langweiliges Auto nehmen? Da muss schon mindestens ein Audi RSQ7 her
Scoopydoopy06.09.2020 21:03

Eigentlich echt unlogisch, dass die BAFA Prämie für solche Leasing-Deals i …Eigentlich echt unlogisch, dass die BAFA Prämie für solche Leasing-Deals in Anspruch genommen werden kann. Sinn war es doch mehr Elektroautos auf die Straße zu bringen. Wenn alle nach 2 Jahren bei Leasingende wieder zurückgegeben werden und es dann keine Prämie mehr gibt, werden auch keine neuen mehr zugelassen werden. Da hätte die Politik sauberer arbeiten müssen und ausdrücklich nur Käufe honorieren sollen. Wenn ich jetzt so ein Auto bräuchte, würde ich mir aber auch eins leasen, also habe nichts gegen den Deal hier, finde nur der Sinn der ganzen Prämie ist nicht gegeben, wenn solche Deals mit eingeschlossen sind.



Ich fahre aktuell den Ioniq Electric. Er hat bei mir eine maximale Reichweite von 334 km
Elija12306.09.2020 21:15

Da man bei GewerbeLeasing Deals die Autos gefühlt fast geschenkt bekommt, …Da man bei GewerbeLeasing Deals die Autos gefühlt fast geschenkt bekommt, warum sollte man dann so ein langweiliges Auto nehmen? Da muss schon mindestens ein Audi RSQ7 her


Du weißt schon dass es hier eher um alternative Antriebsarten geht oder der umweltbonus die Preise so drückt oder? Aber leg dir gerne einen RSQ7 zu damit du das für die Umwelt wieder ausgleichst
Motiviert06.09.2020 21:20

Du weißt schon dass es hier eher um alternative Antriebsarten geht oder …Du weißt schon dass es hier eher um alternative Antriebsarten geht oder der umweltbonus die Preise so drückt oder? Aber leg dir gerne einen RSQ7 zu damit du das für die Umwelt wieder ausgleichst


Scoopydoopy06.09.2020 21:03

Eigentlich echt unlogisch, dass die BAFA Prämie für solche Leasing-Deals i …Eigentlich echt unlogisch, dass die BAFA Prämie für solche Leasing-Deals in Anspruch genommen werden kann. Sinn war es doch mehr Elektroautos auf die Straße zu bringen. Wenn alle nach 2 Jahren bei Leasingende wieder zurückgegeben werden und es dann keine Prämie mehr gibt, werden auch keine neuen mehr zugelassen werden. Da hätte die Politik sauberer arbeiten müssen und ausdrücklich nur Käufe honorieren sollen. Wenn ich jetzt so ein Auto bräuchte, würde ich mir aber auch eins leasen, also habe nichts gegen den Deal hier, finde nur der Sinn der ganzen Prämie ist nicht gegeben, wenn solche Deals mit eingeschlossen sind.


Sehr ich genauso.
Man muss sich das Mal genauer anschauen. Der Leasinggeber kauft ein Auto vom Hersteller für sagen wir mal eine UVP von 35000€ ab. Er bekommt dieses Wagen für deutlich weniger, denn der Umweltbonus und die BAFA Förderung geht von dem Betrag ab, also ca. 9000€ weniger. Zusätzlich bekommt er vom Leasingnehmer für 20000km oder 2 Jahre etwa 3000€.
Der Leasinggeber bekommt doch für ein 2 Jahre altes Auto mit so wenig KM locker mehr als er bezahlt hat 35000€(-12000)=23000€. Vermutlich bekommt der Leasinggeber noch zusätzliche Boni und Rabatte vom Hersteller, so dass die UVP auch nicht der Maßstab ist.
Und da Elektro Autos zukünftig gefragter sein, dürften als derzeit , sollte es auch kein Problem sein, die Autos wieder absetzen zu können. Würde gerne offizielle Studien dazu sehen, scheint ja sehr lukrativ zu sein.
Guter Preis aber als Geschäftswagen mit einem asiatischen Opel vorzufahren ist schon mutig... kommt aber natürlich auf die Branche an
speckosaurus06.09.2020 21:05

Ähm, nein! Das gibt die Plattform nach mein Stand leider nicht her. …Ähm, nein! Das gibt die Plattform nach mein Stand leider nicht her. Ansonsten ein tolles Auto.


Das mag sein. Aber in die vergleichbar großen ID.3 oder Model 3 passen ja offensichtlich bis zu 80kwh. Also wenn Hyundai wirklich wollte...
Eisenman06.09.2020 21:46

Sehr ich genauso.Man muss sich das Mal genauer anschauen. Der Leasinggeber …Sehr ich genauso.Man muss sich das Mal genauer anschauen. Der Leasinggeber kauft ein Auto vom Hersteller für sagen wir mal eine UVP von 35000€ ab. Er bekommt dieses Wagen für deutlich weniger, denn der Umweltbonus und die BAFA Förderung geht von dem Betrag ab, also ca. 9000€ weniger. Zusätzlich bekommt er vom Leasingnehmer für 20000km oder 2 Jahre etwa 3000€. Der Leasinggeber bekommt doch für ein 2 Jahre altes Auto mit so wenig KM locker mehr als er bezahlt hat 35000€(-12000)=23000€. Vermutlich bekommt der Leasinggeber noch zusätzliche Boni und Rabatte vom Hersteller, so dass die UVP auch nicht der Maßstab ist. Und da Elektro Autos zukünftig gefragter sein, dürften als derzeit , sollte es auch kein Problem sein, die Autos wieder absetzen zu können. Würde gerne offizielle Studien dazu sehen, scheint ja sehr lukrativ zu sein.



Das Marktgeschehen ist das Ergebnis, es lohnt sich. Zumindest für Leasinggeber und gewerbetreibende Leasingnehmer.
Nebenbei: Was ist eine 'offizielle' Studie?

Deal ist hot

am Rande: wenn man nur die kleinen Vorschaubilder der Deals sieht, gleichen sich ioniq und der i-pace doch sehr (Lampendesign und Innenraum mal nicht betrachtet)
meisterlamp306.09.2020 22:06

Kommentar gelöscht


Beschäftige dich doch bitte erstmal vernünftig mit der e-Mobilität bevor du schreibst
Die Halogenscheinwerfer haben es dann bei mir versaut
BigPimpSugarDaddy06.09.2020 15:08

hotter als das innenleben einer kirschtomate die sich in einem gerade …hotter als das innenleben einer kirschtomate die sich in einem gerade fertig gewordenen ofengericht befindet


Es gibt nix heißeres, als die Unterseite einer Scheibe Salami einer Edelsalami Billigpizza von Aldi.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text