Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Gewerbeleasing) Opel Corsa E Elektro, 65€/mtl, LF 0,25, GKF 0,36, 36M,10.000km
555° Abgelaufen

(Gewerbeleasing) Opel Corsa E Elektro, 65€/mtl, LF 0,25, GKF 0,36, 36M,10.000km

3.335€6.935€-52%Vehiculum Angebote
62
eingestellt am 9. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Da ja gerade Elektro Leasingdeals so gefragt sind, habe ich gerade noch einen weiteren klasse Deal gefunden.

Der Opel Corsa E-Edition mit 136 Elektro-PS gibt es bei Vehiculum ab 65€ netto mtl.
bei einem Listenpreis von 30.649€.

Weitere Konditionen:
Leasingfaktor: 0,25
Gesamtkostenfaktor: 0,36
Laufzeit: 36 Monate
Laufleistung: 10000km
Händlerüberführungskosten: 995€
Abholung erfolgt beim Händler
BAFA Prämie bereits im Angebot einkalkuliert

Der Elektro Corsa ist ein Bestellfahrzeug, somit frei konfigurierbar mit einer Lieferzeit von 7-9 Monaten

Bereit für die City, bereit für die Zukunft. Der 100% elektrische Opel Corsa-e beeindruckt mit komfortabler Reichweite bis zu 337 KM, schnellem Aufladen und minimalem Sound bei maximaler Leistung.


1601291-817Kr.jpg

1601291-HJWqK.jpg

1601291-ohRr8.jpg

1601291-VanTT.jpg
Hinweise bei Vehiculum:

Angebot gilt nur für Gewerbekunden ohne Großkunden oder Rahmenabkommen.Dieses Angebot beinhaltet den BAFA-Kundenanteil i.H.v. 6000 € als Leasingsonderzahlung, welcher nach Zulassung und Beantragung, vorbehaltlich der Entscheidung durch das BAFA, an den Kunden ausgezahlt wird. Für dieses Angebot müssen Sie als Kunde mit dem gesamten BAFA-Kundenanteil in Vorleistung treten. Die Rückerstattung des vorgeleisteten BAFA-Kundenanteils liegt im Ermessen des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle und kann seitens der Vehiculum mobility solutions GmbH nicht garantiert werden. Dieses Angebot gilt nur für Gewerbekunden exklusive Großkunden oder Kunden mit einem Rahmenabkommen. Es gilt nicht für Gewerbetreibende im Nebenerwerb. Weiterhin ist vorausgesetzt, dass das Gewerbe seit mindestens einem Jahr Bestand hat.
Zusätzliche Info
Community Support
Hinweis: Die Berechnung basiert auf der neuen Prämie, welche noch von der EU durchgewunken werden muss.
Vehiculum Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Ich hätte nicht gedacht, es jemals zu sagen, aber der Corsa E ist tatsächlich mal ein gutes Auto. Vor allem hört man nix über schlechte Software. Ich würde ihn nicht kategorisch ausschließen, vor allem wenn die Alternative aus Wolfsburg kommt. Da profitiert Opel grade durch resterfahrung von GM und Fahrzeugen wie dem Ampera. Und Opel hat aus Kostengründen realistisch konstruiert, auch weil man nicht wahnwitzige Mengen in komplette, Fehleranfällige Neuentwicklungen investierte. Sonder vorhandenes weiter gedacht hat.
Schönes Auto, gefällt uns optisch schon einmal recht gut. Wird evtl. wenn die neue Prämie durchgewunken wurde unser neuer 2. oder 3. Wagen, neben dem Tesla M3P
Bin den kürzlich 3 Tage Langstrecke gefahren. Realistische Reichweite bei moderater Fahrweise (2/3 Überland, 1/3 BAB) ca. 230km.
62 Kommentare
Das müsste aber ein Corsa F sein, kein Corsa E.
Da war der 99€ eGolf ja ein Vulkan dagegen und das mit der ersten Prämien Stufe zu der jetzt nochmal 5.000 € kommen.
Opel
SparfuchsNRW09.06.2020 20:52

Das müsste aber ein Corsa F sein, kein Corsa E.


Auf dem Bild def.,ja
Schönes Auto, gefällt uns optisch schon einmal recht gut. Wird evtl. wenn die neue Prämie durchgewunken wurde unser neuer 2. oder 3. Wagen, neben dem Tesla M3P
elwynneldoriath09.06.2020 21:14

Da ist jetzt die Frage, wer von euch trollt und wer steht auf dem Schlauch …Da ist jetzt die Frage, wer von euch trollt und wer steht auf dem Schlauch


Opel F-Corsa E
SparfuchsNRW09.06.2020 20:52

Das müsste aber ein Corsa F sein, kein Corsa E.



nuggistar09.06.2020 21:09

Auf dem Bild def.,ja


Es ist in der Tat eine grandiose Verfehlung von Opel, die Elektro-Variante des Corsa F einfach "Corsa E" zu nennen
Ich hätte nicht gedacht, es jemals zu sagen, aber der Corsa E ist tatsächlich mal ein gutes Auto. Vor allem hört man nix über schlechte Software. Ich würde ihn nicht kategorisch ausschließen, vor allem wenn die Alternative aus Wolfsburg kommt. Da profitiert Opel grade durch resterfahrung von GM und Fahrzeugen wie dem Ampera. Und Opel hat aus Kostengründen realistisch konstruiert, auch weil man nicht wahnwitzige Mengen in komplette, Fehleranfällige Neuentwicklungen investierte. Sonder vorhandenes weiter gedacht hat.
Bei welchem Hersteller/Bank kann mann eigentlich mit Kleingewerbe/Nebengewerbe (ca.5-10k Umsatz p.a.) ein Gewerbeleasibg machen?
Bin den kürzlich 3 Tage Langstrecke gefahren. Realistische Reichweite bei moderater Fahrweise (2/3 Überland, 1/3 BAB) ca. 230km.
Ist im Grunde genommen ein Peugeot 208 mit anderem Kleid .
Michi09.06.2020 21:33

Bin den kürzlich 3 Tage Langstrecke gefahren. Realistische Reichweite bei …Bin den kürzlich 3 Tage Langstrecke gefahren. Realistische Reichweite bei moderater Fahrweise (2/3 Überland, 1/3 BAB) ca. 230km.


Für regelmäßig Langstrecke ist der mMn auch nicht wirklich geeignet.
SparfuchsNRW09.06.2020 20:52

Das müsste aber ein Corsa F sein, kein Corsa E.


Ist es ja auch.
Der Elektro Corsa wir als CORSA-E beworben.
Also mit Bindestrich
drumandbass9309.06.2020 21:36

Für regelmäßig Langstrecke ist der mMn auch nicht wirklich geeignet.


Hab ich das iwo behauptet
Momoko09.06.2020 21:24

Da profitiert Opel grade durch resterfahrung von GM und Fahrzeugen wie dem …Da profitiert Opel grade durch resterfahrung von GM und Fahrzeugen wie dem Ampera. Und Opel hat aus Kostengründen realistisch konstruiert, auch weil man nicht wahnwitzige Mengen in komplette, Fehleranfällige Neuentwicklungen investierte. Sonder vorhandenes weiter gedacht hat.


Nope, this:

BarTiger09.06.2020 21:36

Ist im Grunde genommen ein Peugeot 208 mit anderem Kleid .


Reine Franzosenkonstruktion (die auch mehr Erfahrung als GM damit haben).
Seriousori09.06.2020 21:38

Ist es ja auch.Der Elektro Corsa wir als CORSA-E beworben. Also mit …Ist es ja auch.Der Elektro Corsa wir als CORSA-E beworben. Also mit Bindestrich


Corsa-E (F Baureihe)
Michi09.06.2020 21:38

Hab ich das iwo behauptet



Dein Kommentar suggeriert das und ich habe meine Meinung geäußert.
Tolles Auto. Insbesondere die First Edition hatte was, letztens wurde ja ein wenig umgestellt und so versteckt die Preise erhöht.
marcometer09.06.2020 22:03

Tolles Auto. Insbesondere die First Edition hatte was, letztens wurde ja …Tolles Auto. Insbesondere die First Edition hatte was, letztens wurde ja ein wenig umgestellt und so versteckt die Preise erhöht.


Was genau hat sich geändert?
war den vorletzte Woche Probe fahren.
schönes Auto, aber der Verkäufer meinte 1 Jahr Lieferzeit. => kein Opel
Wie die Hersteller alle nur die Prämie einsacken statt vom Preis runter zu gehen. Danke Regierung die mal wleder nicht nachgedacht hat.
nanamo09.06.2020 22:23

Wie die Hersteller alle nur die Prämie einsacken statt vom Preis runter zu …Wie die Hersteller alle nur die Prämie einsacken statt vom Preis runter zu gehen. Danke Regierung die mal wleder nicht nachgedacht hat.


Hä?
Gerade beim Corsa ist das nicht der Fall.
Da kommst du derzeit genau 3.000€ günstiger als die letzten Monate.
Zieht man noch den BW-E Gutschein ab (3000€), sofern man im BaWü wohnt/lebt, kommt man auf 335€ (9,31€ pro Monat)
Bearbeitet von: "FireBlade" 9. Jun
CCC8609.06.2020 22:04

Was genau hat sich geändert?


Der 3-Phasen Lader ist nicht mehr im Paket mit drin, sondern kostet immer 1.190€ Aufpreis.
Das ist so das wichtigste, neben einigen Kleinigkeiten.
Ich halte den für unverzichtbar, andere sehen das natürlich anders.
Jedenfalls sorgt er dafür, dass man an Wechselstrom (also zuhause und an den Normalladesäulen) deutlich schneller laden kann als ohne.
Manchen ist das egal, die laden eh nur mit einer Schuko Steckdose im Carport oder so, bei anderen zählt jedes kW Ladeleistung und da braucht es den.
Diese 6000€ Bafa sind ja in den ganzen letzten Deals mit eingerechnet, heißt also man kann im schlimmsten Fall auch ne Absage bekommen und zahlt dann die 6000€ mehr ?!
holycow109.06.2020 22:36

Diese 6000€ Bafa sind ja in den ganzen letzten Deals mit eingerechnet, h …Diese 6000€ Bafa sind ja in den ganzen letzten Deals mit eingerechnet, heißt also man kann im schlimmsten Fall auch ne Absage bekommen und zahlt dann die 6000€ mehr ?!


Ja
26611384-q4a15.jpg
Zufällig heute probegefahren. Macht echt Spaß die Kiste.
Das Auto ist klasse, die guten Deals stehen aber noch aus.
drumandbass9309.06.2020 21:36

Für regelmäßig Langstrecke ist der mMn auch nicht wirklich geeignet.


Da man mit knapp 100 kW nachladen kann, ist er besser geeignet als ein E-Golf z. B.
Allerdings nicht besonders sparsam.
bin ihn probegefahren. naja. auf den bildern sieht alles immer besser aus..aber der preis ist natürlich gut.
joergcom10.06.2020 01:40

Da man mit knapp 100 kW nachladen kann, ist er besser geeignet als ein …Da man mit knapp 100 kW nachladen kann, ist er besser geeignet als ein E-Golf z. B. Allerdings nicht besonders sparsam.


ab wann fängt bei dir langstrecke an? ist ja immer eine auslegungssache.
Wenn ich mich korrekt Erinnere bekommt man nur die BAFA Zulagen, wenn das Auto zugelassen worde. Die Zulassung muss aber für die 6000 Euro BAFA dieses Jahr noch erfolgen. Dort steht aber, dass die Lieferzeit zwischen 7 - 9 Monate sein soll. Wenn das der Fall ist, bekommt man nur noch 3000 Euro und die Kosten sind deutlich teurer.
Momoko09.06.2020 21:24

Ich hätte nicht gedacht, es jemals zu sagen, aber der Corsa E ist …Ich hätte nicht gedacht, es jemals zu sagen, aber der Corsa E ist tatsächlich mal ein gutes Auto. Vor allem hört man nix über schlechte Software. Ich würde ihn nicht kategorisch ausschließen, vor allem wenn die Alternative aus Wolfsburg kommt. Da profitiert Opel grade durch resterfahrung von GM und Fahrzeugen wie dem Ampera. Und Opel hat aus Kostengründen realistisch konstruiert, auch weil man nicht wahnwitzige Mengen in komplette, Fehleranfällige Neuentwicklungen investierte. Sonder vorhandenes weiter gedacht hat.



Schade finde ich allerdings, dass das Auto nicht auf reiner Elektrobasis gebaut wurde. So geht z.B. Platz verloren, durch den nicht benötigten/nicht vorhandenen Antriebsstrang in der Fahrzeugmitte. Der Kanal ist trotzdem verbaut.
Skidrow10.06.2020 07:16

Wenn ich mich korrekt Erinnere bekommt man nur die BAFA Zulagen, wenn das …Wenn ich mich korrekt Erinnere bekommt man nur die BAFA Zulagen, wenn das Auto zugelassen worde. Die Zulassung muss aber für die 6000 Euro BAFA dieses Jahr noch erfolgen. Dort steht aber, dass die Lieferzeit zwischen 7 - 9 Monate sein soll. Wenn das der Fall ist, bekommt man nur noch 3000 Euro und die Kosten sind deutlich teurer.



Nein, das stimmt so nicht. Die Erhöhung der Prämie wurde bis Ende 2021 festgelegt.
Dazu kommt noch die Verlängerung der (10jährigen) Autosteuerbefreiung für E-Autos.
Bearbeitet von: "baumhaus32" 10. Jun
baumhaus3210.06.2020 07:48

Nein, das stimmt so nicht. Die Erhöhung der Prämie wurde bis Ende 2021 f …Nein, das stimmt so nicht. Die Erhöhung der Prämie wurde bis Ende 2021 festgelegt.Dazu kommt noch die Verlängerung der (10jährigen) Autosteuerbefreiung für E-Autos.


Du meinst die Erhöhung aus dem Februar oder die aus dem Konjunkturpaket welches erst ab 1.7. beginnen soll? Och meinte nämlich letzteres.
Skidrow10.06.2020 07:52

Du meinst die Erhöhung aus dem Februar oder die aus dem Konjunkturpaket …Du meinst die Erhöhung aus dem Februar oder die aus dem Konjunkturpaket welches erst ab 1.7. beginnen soll? Och meinte nämlich letzteres.


2sec googlen auf der bafa seite e voila:


.... Das bedeutet zum Beispiel, dass bis zu einem Nettolistenpreis des Elektro-Fahrzeugs von bis zu 40.000 Euro die Förderung des Bundes von 3.000 auf 6.000 Euro steigen soll. Diese Maßnahme soll befristet bis 31. Dezember 2021 eingeführt werden
Schönes Auto, schönes Angebot! Jedoch in der Konfiguration etwas, naja, spärlich.

Neben dem oben erwähnten fehlenden Ladeadapter fehlen:
Sitzheizung, LED-Scheinwerfer, Einparkhilfen, Fensterheber hinten

Da kommen sicherlich noch schöne Angebote, ab Juli. Ich hoffe ja auf eins für den Grandland X Hybrid 4 - dann kommt mein Insignia weg ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text