Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Gewerbeleasing] Skoda Superb Kombi Hybrid, DSG, 218PS, inkl. Wartung und Verschleiß, LF 0,38, GLF 0,47
2473° Abgelaufen

[Gewerbeleasing] Skoda Superb Kombi Hybrid, DSG, 218PS, inkl. Wartung und Verschleiß, LF 0,38, GLF 0,47

172
eingestellt am 8. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Minimal günstiger wird es übrigens bei Null-Leasing. Die bieten den Skoda für 137€ / Monat (netto) + 740€ (netto) Überführung an. Der Skoda ist konfigurierbar und kommt in ca. 3 Monaten!

  • Gesamtkosten: 137€ x 24 + 740€ = 4.028€ (netto; ca. 167,83€ / Monat) bzw. 4.793,32€ (brutto; ca. 199,72€ / Monat)

LF = 0,38
GF = 0,47
Mal wieder ein sehr guter Deal für Gewerbetreibende bei Vehiculum. Fahrzeug kann mit 0,5 % versteuert werden, da Hybridantrieb.

Leasingdauer ab 2 Jahre, Laufzeit flexibel
Laufleistung ab 10.000km/Jahr, erweiterbar.

Monat. Leasingrate ab 165 € BRUTTO bzw 139 Euro Netto inkl Wartung und Verschleiß

Überführungskosten betragen 750 € inkl. Haustürlieferung!

Ausstattung von Vehiculum leider nicht angegeben aber BLP : 42.590 €

Fahrzeug konfigurierbar
Zusätzliche Info
Redakteur/in
Kostenübersicht:
  • Leasingrate: 139€ (netto) bzw. 165,41€ (brutto)
  • Überführung: 750€ (netto) bzw. 892,50€ (brutto)
    --------------------------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten: 139€ x 24 + 750€ = 4.086€ (netto; ca. 170,25€ / Monat) bzw. 4.862,34€ (brutto; ca. 202,60€ / Monat)

LF = 0,39
GF = 0,48

Auslieferung erfolgt in ca. 3-5 Monaten

  • Ausstattung: u.a. Einparkhilfe, Nebelscheinwerfer, Abbiegelicht, Zentralverriegelung, Kopfstützen, Servolenkung, Klimaanlage, Bremsassistent, Reifendruckkontrolle, Berganfahrassistent / Auto Hold, Start/Stop, etc.

Falls ihr euch die Skoda Konfiguration anschauen wollt, klickt hier.
Null-Leasing.com Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
carljiri108.01.2020 10:34

jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung …jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung und auch den Steuervorteil.


Wäre zu hoffen!
knallklaus08.01.2020 10:44

Gibt es dazu Gerüchte? Wie kommst du darauf?


ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht.
andere eu länder haben die förderung längst aufgegeben, weil das hybrid zeitalter eigentlich vorbei ist, bevor die deutsche autoindustrie es verstanden hat.
wie lang macht toyota schon hybride.... dann kamen die andern mit plug in hybriden, was auch damals sinnvoller war, da komplett ohne ausstoß gefahren werden konnte.
ende 2020 wird alles anders sein, als es heute ist.

Das gesetz ist ein kompromiss, um die eigenen industrie zu fördern, die alles verschläft was man verschlafen kann...
Bearbeitet von: "carljiri1" 8. Jan
Wie einfach sich Gerüchte immer verbreiten und weiterdiskutiert werden, weil jemand aus dem "Business" kommt vielleicht ist er ein Autohändler der nur das quatscht, was er in der Mittagspause bei nem Bier auch mit Kollegen quatscht "wette dies... wette das..." nicht viel besser als all die hochdotierten Analysten, die am Jahresende total daneben liegen mit ihren vergangenen Analysen, nach dem Motto, wer viel quatscht kann auch mal recht dabei haben.
carljiri108.01.2020 10:48

ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht. andere eu länder …ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht. andere eu länder haben die förderung längst aufgegeben, weil das hybrid zeitalter eigentlich vorbei ist, bevor die deutsche autoindustrie es verstanden hat. wie lang macht toyota schon hybride.... dann kamen die andern mit plug in hybriden, was auch damals sinnvoller war, da komplett ohne ausstoß gefahren werden konnte. ende 2020 wird alles anders sein, als es heute ist.Das gesetz ist ein kompromiss, um die eigenen industrie zu fördern, die alles verschläft was man verschlafen kann...



Die nächste Bundestagswahl ist im Herbst 2021, vorher wird sich garantiert keiner in der Bundesregierung mit den 0,5%ern anlegen. Nach der Wahl ist natürlich alles offen, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass da etwas ohne Übergangsfrist beschlossen wird. Auf drei oder vier Jahre würde ich das Leasing eher nicht abschließen, aber zwei Jahre wären, aus meiner beschränkten Sicht, ohne großes Risiko.

Zum Aufhübschen des Flottenverbrauchs werden vielleicht VW und Opel in naher Zukunft keine Plugin-Hybride mehr brauchen, wenn MEB und Corsa-e verkauft werden. Daimler und BWM dürfte das aber nicht so leicht fallen ...

Ob Plugin-Hybride sinnvoll waren oder sind lässt sich vortrefflich streiten. Wenn sie täglich geladen werden haben sie auf passenden Pendelstrecken sicher ihre Berechtigung. Auf regelmäßig längeren Strecken oder wenn der Fahrer nur die 0,5% abgreifen will, ohne zu laden, sind sie eher schädlich, wenn der Verbrauch mit leerer Batterie abartig hoch wird. Meines Wissens hat allein Toyota den Verbrauch bei leerer Batterie im Griff, der Prius plugin hat dann halt einfach den niedrigen Verbrauch des normalen Prius. Das ist halt der Unterschied, ob man ein wirklich sparsames Auto bauen will, oder nur eines, um bei einer Statistik zu bescheißen, deren Verfahren man selber manipulationsanfällig gemacht hat.
172 Kommentare
Für alle, die bei Vehicilum auf "Privat" gestellt haben, geht der Link nicht. Ist aber normal
der könnte wohl mein Nächster werden
jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung und auch den Steuervorteil.
carljiri108.01.2020 10:34

jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung …jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung und auch den Steuervorteil.


Wäre zu hoffen!
carljiri108.01.2020 10:34

jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung …jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung und auch den Steuervorteil.



Gibt es dazu Gerüchte? Wie kommst du darauf?
carljiri108.01.2020 10:34

jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung …jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung und auch den Steuervorteil.


Sorry, aber doch nicht mit diesem Verkehrsminister. Solange sich damit die CO2-Statistiken schönfrisieren lassen (38g CO2/km - lol) wird das ausgereizt, soll doch der Steuerzahler quersubventioneren.

Erst wenn via FCM dann irgendwann der tatsächliche CO2-Ausstoss maßgeblich ist, ist diese Schönrechnerparty vorbei.
Bearbeitet von: "dmarc73" 8. Jan
knallklaus08.01.2020 10:44

Gibt es dazu Gerüchte? Wie kommst du darauf?


ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht.
andere eu länder haben die förderung längst aufgegeben, weil das hybrid zeitalter eigentlich vorbei ist, bevor die deutsche autoindustrie es verstanden hat.
wie lang macht toyota schon hybride.... dann kamen die andern mit plug in hybriden, was auch damals sinnvoller war, da komplett ohne ausstoß gefahren werden konnte.
ende 2020 wird alles anders sein, als es heute ist.

Das gesetz ist ein kompromiss, um die eigenen industrie zu fördern, die alles verschläft was man verschlafen kann...
Bearbeitet von: "carljiri1" 8. Jan
carljiri108.01.2020 10:48

ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht. andere eu länder …ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht. andere eu länder haben die förderung längst aufgegeben, weil das hybrid zeitalter eigentlich vorbei ist, bevor die deutsche autoindustrie es verstanden hat. wie lang macht toyota schon hybride.... dann kamen die andern mit plug in hybriden, was auch damals sinnvoller war, da komplett ohne ausstoß gefahren werden konnte. ende 2020 wird alles anders sein, als es heute ist.Das gesetz ist ein kompromiss, um die eigenen industrie zu fördern, die alles verschläft was man verschlafen kann...


Wäre mal schön wenn es wirklich so kommen würde.
carljiri108.01.2020 10:34

jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung …jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung und auch den Steuervorteil.


So wie alle Elektroautos. Ein Plug in mit 60km Reichweite für Wenigfahrer ist sinnvoller, als nen Tesla S P100 als 3. Wagen von einem kleinen Raser.
carljiri108.01.2020 10:48

ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht. andere eu länder …ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht. andere eu länder haben die förderung längst aufgegeben...


Das wäre unschön, da mein neuer Plugin Hybrid jetzt erst im April auf dem Hof steht. Soll die Förderung für Neuwagen eingestellt werden oder auch rückwirkend der Steuervorteil für bestehende Fahrzeuge, die zwischen 2019 und 2021 zugelassen wurden?
knallklaus08.01.2020 11:02

Das wäre unschön, da mein neuer Plugin Hybrid jetzt erst im April auf dem H …Das wäre unschön, da mein neuer Plugin Hybrid jetzt erst im April auf dem Hof steht. Soll die Förderung für Neuwagen eingestellt werden oder auch rückwirkend der Steuervorteil für bestehende Fahrzeuge, die zwischen 2019 und 2021 zugelassen wurden?


Wäre bei mir genauso. Dafür müsste aber ja das bestehende Gesetz gekippt werden, das ist in Deutschland meist nicht der Weg- eher das für neue Fahrzeuge dann ab nächsten Jahr das nicht mehr zu ermöglichen o.ä.! Aber ich geb euch recht ist schon Schwachsinn. Habe mir den Superb hybrid als Firmenwagen geholt weil ich den durch die 0,5% Firmenwagenversteuerung trotz Zuzahlung bei meinem Arbeitgeber dann billiger fahren als meine Octavia Diesel. D.h. in Zukunft keine Pflicht laden zu müssen und dafür pro Jahr 50.000km mit nem Benziner statt nem Diesel fahren. Ob ich dafür wirklich belohnt werden sollte? Zumindest kann ich auf der Arbeit laden, daher gleicht es sich vielleicht aus - mal schauen. Zum Auto: top Fahrzeug und gut ausgestattet von Werk- ich freue mich schon auf März! Vorlauf im Moment wohl laut meinem Freundlichen: 4 Monate, bestätigen auch die Foren Einträge dazu!
Ich steige von einem Benziner auf einen Hyundai Ioniq um (Wartezeit 7 Monate), gerade weil ich meinen Dienstwagen überwiegend in der Stadt fahre und die 60km am Tag meistens ausreichend wären - also durchaus mit einem nachhaltigen Gedanken verbunden.

Wenn die 0,5% aktuell nicht wären hätte ich so eine Plugin Lösung aber nie gewählt, da das Auto dann laut Liste sogar teurer wäre als ein normaler "Umweltverpester".
Kurze Frage.... Wenn eine PV Anlage als Kleingewerbe angemeldet ist, reicht es aus, um die die Leasingkonditionen wie in diesem Fall in Anspruch zu nehmen? Steuerlich geltend machen muss mandas Auto ja nicht. Viele Grüße und Danke
Bearbeitet von: "Force2611" 8. Jan
Sorry für die Frage, aber bekommt der nen E Kennzeichen?
Telli08.01.2020 11:30

Sorry für die Frage, aber bekommt der nen E Kennzeichen?



Ja
Schade nicht in der Sportline Variante laut Konfigurator, aber trotzdem Hot
Force261108.01.2020 11:20

Kurze Frage.... Wenn eine PV Anlage als Kleingewerbe angemeldet ist, …Kurze Frage.... Wenn eine PV Anlage als Kleingewerbe angemeldet ist, reicht es aus, um die die Leasingkonditionen wie in diesem Fall in Anspruch zu nehmen? Steuerlich geltend machen muss mandas Auto ja nicht. Viele Grüße und Danke


Denke fast nicht, bei Mercedes hätte das mal gereicht (sagte mir mein Händler, weil sein Vater auf dem Wege das tolle Angebot wahrnehmen konnte). Vihiculum fordert viele Unterlagen, die hatten wir zB nicht rechtzeitig zusammen- sonst wäre dort bereits im Dezember die A-Klasse Hybrid Limousine bestellt worden.
Force261108.01.2020 11:20

Kurze Frage.... Wenn eine PV Anlage als Kleingewerbe angemeldet ist, …Kurze Frage.... Wenn eine PV Anlage als Kleingewerbe angemeldet ist, reicht es aus, um die die Leasingkonditionen wie in diesem Fall in Anspruch zu nehmen? Steuerlich geltend machen muss mandas Auto ja nicht. Viele Grüße und Danke


Nein.
hw199108.01.2020 11:43

Denke fast nicht, bei Mercedes hätte das mal gereicht (sagte mir mein …Denke fast nicht, bei Mercedes hätte das mal gereicht (sagte mir mein Händler, weil sein Vater auf dem Wege das tolle Angebot wahrnehmen konnte). Vihiculum fordert viele Unterlagen, die hatten wir zB nicht rechtzeitig zusammen- sonst wäre dort bereits im Dezember die A-Klasse Hybrid Limousine bestellt worden.


Was wollen die alles haben? Haben ein Nebengewerbe, aber aufgrund Nachwuchs im letzten Jahr Null Euro Umsatz gemacht...
Megasmy08.01.2020 11:46

Was wollen die alles haben? Haben ein Nebengewerbe, aber aufgrund …Was wollen die alles haben? Haben ein Nebengewerbe, aber aufgrund Nachwuchs im letzten Jahr Null Euro Umsatz gemacht...


Aktuellen Nachweis vom Steuerberater über Selbstständigkeit, Kopie Perso, letzten Jahresabschluss wenn ich das richtig im Kopf habe.
24598062-Itre7.jpg
Bearbeitet von: "hw1991" 8. Jan
Also gut beschrieben ist der Deal hier leider nicht.

Ausstattungsvariante ist Ambition und es ist auch ausschließlich diese bestellbar (also z.B. kein Premium L&K). Zudem fehlen im Deal die 1500 EUR Sonderzahlung netto, die man erst nach erfolgreichem Antrag bei der BAFA nach Zulassung zurückerhalten kann.
carljiri108.01.2020 10:34

jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung …jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung und auch den Steuervorteil.


Kann ich mir nicht vorstellen. Dann hätten sie die Förderungen nicht erst vor kurzem erhöht
derdiedasGott08.01.2020 10:24

der könnte wohl mein Nächster werden


grad bestellt...kommt vllt. irgendwann juni/juli
carljiri108.01.2020 10:48

ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht. andere eu länder …ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht. andere eu länder haben die förderung längst aufgegeben, weil das hybrid zeitalter eigentlich vorbei ist, bevor die deutsche autoindustrie es verstanden hat. wie lang macht toyota schon hybride.... dann kamen die andern mit plug in hybriden, was auch damals sinnvoller war, da komplett ohne ausstoß gefahren werden konnte. ende 2020 wird alles anders sein, als es heute ist.Das gesetz ist ein kompromiss, um die eigenen industrie zu fördern, die alles verschläft was man verschlafen kann...



Die nächste Bundestagswahl ist im Herbst 2021, vorher wird sich garantiert keiner in der Bundesregierung mit den 0,5%ern anlegen. Nach der Wahl ist natürlich alles offen, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass da etwas ohne Übergangsfrist beschlossen wird. Auf drei oder vier Jahre würde ich das Leasing eher nicht abschließen, aber zwei Jahre wären, aus meiner beschränkten Sicht, ohne großes Risiko.

Zum Aufhübschen des Flottenverbrauchs werden vielleicht VW und Opel in naher Zukunft keine Plugin-Hybride mehr brauchen, wenn MEB und Corsa-e verkauft werden. Daimler und BWM dürfte das aber nicht so leicht fallen ...

Ob Plugin-Hybride sinnvoll waren oder sind lässt sich vortrefflich streiten. Wenn sie täglich geladen werden haben sie auf passenden Pendelstrecken sicher ihre Berechtigung. Auf regelmäßig längeren Strecken oder wenn der Fahrer nur die 0,5% abgreifen will, ohne zu laden, sind sie eher schädlich, wenn der Verbrauch mit leerer Batterie abartig hoch wird. Meines Wissens hat allein Toyota den Verbrauch bei leerer Batterie im Griff, der Prius plugin hat dann halt einfach den niedrigen Verbrauch des normalen Prius. Das ist halt der Unterschied, ob man ein wirklich sparsames Auto bauen will, oder nur eines, um bei einer Statistik zu bescheißen, deren Verfahren man selber manipulationsanfällig gemacht hat.
hw199108.01.2020 11:02

So wie alle Elektroautos. Ein Plug in mit 60km Reichweite für Wenigfahrer …So wie alle Elektroautos. Ein Plug in mit 60km Reichweite für Wenigfahrer ist sinnvoller, als nen Tesla S P100 als 3. Wagen von einem kleinen Raser.


Warum wieder birnen mit äpfeln vergleichen
carljiri108.01.2020 12:59

Warum wieder birnen mit äpfeln vergleichen


Eher Autos mit Autos. In meinen Augen verdient beides keine Subventionierung. Je nach Nutzung sind rein-elektro und Hybrid nämlich gleich gut und gleich schlecht.
DomeLa magst du deinen Dealpreis noch anpassen? Die Überführungskosten sind nämlich netto Daher fehlt ein bisschen, wenn du alle anderen Preise inkl. Dealpreis in brutto berechnest
Weiss jemand, wie das hier grundsätzlich ist: Könnte man auch statt dem Ambition, einen Sportline aber gleichem Motor nehmen? Oder gilt das ausschließlich für einen Ambition?
Force261108.01.2020 11:20

Kurze Frage.... Wenn eine PV Anlage als Kleingewerbe angemeldet ist, …Kurze Frage.... Wenn eine PV Anlage als Kleingewerbe angemeldet ist, reicht es aus, um die die Leasingkonditionen wie in diesem Fall in Anspruch zu nehmen? Steuerlich geltend machen muss mandas Auto ja nicht. Viele Grüße und Danke


Nein, der VW Konzern akzeptiert wohl kein Nebenerwerb mit weniger als 17500€ Jahresumsatz.
carljiri108.01.2020 10:48

ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht. andere eu länder …ich komme aus dem Business, mehr sag ich dazu nicht. andere eu länder haben die förderung längst aufgegeben, weil das hybrid zeitalter eigentlich vorbei ist, bevor die deutsche autoindustrie es verstanden hat. wie lang macht toyota schon hybride.... dann kamen die andern mit plug in hybriden, was auch damals sinnvoller war, da komplett ohne ausstoß gefahren werden konnte. ende 2020 wird alles anders sein, als es heute ist.Das gesetz ist ein kompromiss, um die eigenen industrie zu fördern, die alles verschläft was man verschlafen kann...


Die bauen einfach das, was die Kunden kaufen wollen. Ca 58.000 Zulassungen letztes Jahr sprechen doch eine klare Sprache!
Und zwar trotz Förderung!
carljiri108.01.2020 10:34

jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung …jede wette Plugin Hybride verlieren noch dieses Jahr jegliche Förderung und auch den Steuervorteil.


Davon ist wohl nicht auszugehen, da die Förderungen für Hybridfahrzeuge (nur Plugin) sogar noch angehoben werden soll.
coffee_cream08.01.2020 14:16

Die bauen einfach das, was die Kunden kaufen wollen. Ca 58.000 Zulassungen …Die bauen einfach das, was die Kunden kaufen wollen. Ca 58.000 Zulassungen letztes Jahr sprechen doch eine klare Sprache!Und zwar trotz Förderung!


Überleg mal wer in deutschland Neuwagen kauft. Dann reden wir nochmal
carljiri108.01.2020 14:29

Überleg mal wer in deutschland Neuwagen kauft. Dann reden wir nochmal


Egal, wer die kauft, viele waren es nicht. 98,2% haben sich gegen ein e-auto entschieden.
coffee_cream08.01.2020 14:41

Egal, wer die kauft, viele waren es nicht. 98,2% haben sich gegen ein …Egal, wer die kauft, viele waren es nicht. 98,2% haben sich gegen ein e-auto entschieden.


ich geb dir ein tipp. Porsche verkauft keine 250.000 Autos im Jahr.
Gibt es den auch zu ähnlichen Kondition für Privatkunden?
Nice deal
Ich würde lieber noch auf den Umweltbonus von 6.000 und 0,25% für reine Elektroautos warten (Sollte demnächst beschlossen werden) Ich würde es gut finden, wenn Hybride diese Förderungen nicht bekommen. Glaube aber, dass diese noch ne weile mitlaufen / mit gefördert werden.
Ich arbeite nicht, habe ein ecom Gewerbe und fahre schöne Autos. Was ein Leben
Wie einfach sich Gerüchte immer verbreiten und weiterdiskutiert werden, weil jemand aus dem "Business" kommt vielleicht ist er ein Autohändler der nur das quatscht, was er in der Mittagspause bei nem Bier auch mit Kollegen quatscht "wette dies... wette das..." nicht viel besser als all die hochdotierten Analysten, die am Jahresende total daneben liegen mit ihren vergangenen Analysen, nach dem Motto, wer viel quatscht kann auch mal recht dabei haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text