Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Gewerbeleasing] VW Touareg V8 TDI (421 PS) mtl. 467,01€ (netto) + 755€ ÜF, LF 0,59, 36 Monate, konfigurierbar
325° Abgelaufen

[Gewerbeleasing] VW Touareg V8 TDI (421 PS) mtl. 467,01€ (netto) + 755€ ÜF, LF 0,59, 36 Monate, konfigurierbar

Redakteur/in45
Redakteur/in
eingestellt am 11. Mär

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo ihr alle!

Der speedo_guido hat Ende Januar schon mal ein Leasingangebot für Gewerbekunden zum VW Touareg V8 TDI (421 PS) mit euch geteilt, dass es damals bei Leasingtime gab. Knapp 1,5 Monate später setzt Leasingtime einen drauf und korrigiert die Leasingrate nochmal deutlich nach unten!

Den Touareg bekommt ihr wieder als frei konfigurierbaren Neuwagen mit voraussichtlicher Lieferung im Juni 2020.

Die Laufzeit beträgt in diesem Beispiel 36 Monate (optional 42 / 48 Monate) und die Laufleistung liegt bei 10.000km p.a. (max. 30.000km p.a.). Dafür fällt eine monatliche Leasingrate i.H.v. 467,01€ (netto) bzw. 555,74€ (brutto) an. Zusätzlich kommen einmalig 755,46€ (netto) bzw. 899€ (brutto) Bereitstellungskosten hinzu.

  • Leasingfaktor = 0,59
  • Gesamtkostenfaktor = 0,61

Das Angebot beinhaltet bereits Sonderausstattung, wie z.B. eine elektrisch anklappbare Anhängevorrichtung (Wert 1.300€), das Innovision Cockpit(Wert 3.500€), App-Connect und "Volkswagen Media Control“ (Wert 480€), etc.

1548060.jpg
■ Ausstattung und Fahrzeugmerkmale:
  • VW Touareg V8 TDI (310 kW, 421 PS)
  • Diesel
  • Neuwagen (Bestellfahrzeug, Lieferung ca. Juni 2020)
  • Automatik
  • konfigurierbar
  • Farbe: weiß (andere Farben mit Aufpreis laut Konfiguration)
  • Serienausstattung u.a. Allradantrieb, Alufelgen, Anhängerkupplung, Bluetooth-Schnittstelle, Einparkhilfe, Klimaautomatik, Komfortsitze, Mittelarmlehne, Navigationssystem, Sitzheizung, Sportpaket, Xenon/LED-Scheinwerfer, etc.

Eine ausführliche Liste der Serien- und Sonderausstattung findet ihr direkt bei Leasingtime.

Und falls jemand von euch seinen zukünftigen Touareg nach seinen Wünschen konfigurieren möchte: hier gehts zum Konfigurator.

■ Verbrauchswerte:
  • CO2-Emissionen: 195g / km
  • Kraftstoffverbrauch (komb.): 7,4l / 100km
  • Kraftstoffverbrauch (außerorts): 6,7l / 100km
  • Kraftstoffverbrauch (innerorts): 8,5l / 100km

1548060.jpg(Beispielbild laut Konfigurator)

  • Listenpreis: 79.516,81€ (netto) bzw. 94.625€ (brutto)
  • Laufzeit: 36 Monate (optional 42 / 48 Monate)
  • Laufleistung: 10.000 km / Jahr (max. 30.000km p.a.)
  • Leasingrate: 467,01€ (netto) bzw. 555,74€ (brutto)
  • Bereitstellungskosten: 755,46€ (netto) bzw. 899€ (brutto)
    -------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 467,01€ x 36 + 755,46€ = 17.567,76€ (netto; ca. 487,99€ / Monat) bzw. 20.905,64€ (brutto; ca. 580,71€ / Monat)

Kosten für Mehrkilometer = 11,42 Cent / km
Erstattung für Minderkilometer = 4,17 Cent / km
Zusätzliche Info
Leasingtime Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Endlich richtige Motoren
Gut dass die Sprit Preise wieder runter gehen.
Als ich den LF gesehen hab, hab ich gedacht, guter Deal.
Aber für die halb nackte Ausstattung 95k brutto Liste anzusetzen, ist einfach dermaßen überzogen... so kann man den LF schön runter ziehen.
Ein gut ausgestatteter touareg für 110k?
Der Deal ist hot, aber die preis Politik ein Flop
45 Kommentare
Endlich richtige Motoren
Gut dass die Sprit Preise wieder runter gehen.
turbosepp11.03.2020 19:02

Endlich richtige Motoren Gut dass die Sprit Preise wieder runter …Endlich richtige Motoren Gut dass die Sprit Preise wieder runter gehen.


Um 1€ pro Liter machen solche Wagen endlich wieder Spass
Zahlt doch die Firma mit Tankkarte höhöhö
Da dreht der Moment
946€ GWV .. wer kann der kann
tobial11.03.2020 19:09

946€ GWV .. wer kann der kann


Oder Gewerbeleasing machen und nicht ins Betriebsvermögen nehmen
Goiler Preis. Über VW Leasing direkt (sind leider an die gebunden) 977 exkl. USt. (3J/30K p.a.) mit Servicepaket nur für den Basis V8. Ich dachte schon, VW will die Kisten gar nicht auf die Straße bringen (wegen der anstehenden Strafzahlungen).
Als ich den LF gesehen hab, hab ich gedacht, guter Deal.
Aber für die halb nackte Ausstattung 95k brutto Liste anzusetzen, ist einfach dermaßen überzogen... so kann man den LF schön runter ziehen.
Ein gut ausgestatteter touareg für 110k?
Der Deal ist hot, aber die preis Politik ein Flop
Kombiniert 7,4l, aber ist ein SUV, also böse.
cheffrank11.03.2020 19:32

Goiler Preis. Über VW Leasing direkt (sind leider an die gebunden) 977 …Goiler Preis. Über VW Leasing direkt (sind leider an die gebunden) 977 exkl. USt. (3J/30K p.a.) mit Servicepaket nur für den Basis V8. Ich dachte schon, VW will die Kisten gar nicht auf die Straße bringen (wegen der anstehenden Strafzahlungen).


Das mit den Strafzahlungen wundert mich auch. Das VW diesen Motor überhaupt noch anbietet...
Zyra77711.03.2020 19:30

Oder Gewerbeleasing machen und nicht ins Betriebsvermögen nehmen


Du bist aber mal ein Schlingel!!
Schummel-Diesel?
Stormheart11.03.2020 19:05

Zahlt doch die Firma mit Tankkarte höhöhö


Ist doch gar nicht so schlimm. Die 10 Liter knakckt auch jeder 2.0 TSI Cupra
Der Tchechenpanzer von gestern gegen die Menschen von morgen
Taunus11.03.2020 20:09

Schummel-Diesel?


Interessiert doch keinen...
turbosepp11.03.2020 20:15



Du hast völlig Recht, nach Selbstaussage war es Vorsatz (bei anderen teilweise kreative Regelauslegung, immer noch arg daneben). Immer diese Verharmlosung

Ansonsten: Stolzer Listenpreis, absurder Aufpreis für 'nen Extratacho, ich werde diesen Monat nicht mehr über Apple-Preise schimpfen, versprochen.
Bearbeitet von: "verc" 11. Mär
Poste das am besten unter jeden Auto Diesel Deal. Passt gut
fra_pe11.03.2020 20:19

Interessiert doch keinen...


ich fürchte, du hast recht...
einmesser11.03.2020 19:40

Kombiniert 7,4l, aber ist ein SUV, also böse.


Die verbraucht unser 2Liter Diesel Tiguan auch...
papapeter1011.03.2020 20:41

Die verbraucht unser 2Liter Diesel Tiguan auch...


Angabe != Verbrauch

Wie immer, Dein Tiguan ist sicher mit 5,8 oder so angegeben, nehme ich an.
verc11.03.2020 20:45

Angabe != VerbrauchWie immer, Dein Tiguan ist sicher mit 5,8 oder so …Angabe != VerbrauchWie immer, Dein Tiguan ist sicher mit 5,8 oder so angegeben, nehme ich an.


Irgendwie so, ja.
einmesser11.03.2020 19:40

Kombiniert 7,4l, aber ist ein SUV, also böse.


Böse ist, mit einer solch unrealistischen Verbrauchsangabe zu werben. Der Verbrauch nach WLTP sind 9,1l, die Wahrheit findet sich aber eher bei Spritmonitor, dort liegen die Ergebnisse bei 10,5l.
Die Karre wiegt rund 2,3 Tonnen, ist über 1,70m hoch und fast 2m breit. Das alles kostet seinen Tribut.
nik22211.03.2020 21:48

Böse ist, mit einer solch unrealistischen Verbrauchsangabe zu werben. Der …Böse ist, mit einer solch unrealistischen Verbrauchsangabe zu werben. Der Verbrauch nach WLTP sind 9,1l, die Wahrheit findet sich aber eher bei Spritmonitor, dort liegen die Ergebnisse bei 10,5l.Die Karre wiegt rund 2,3 Tonnen, ist über 1,70m hoch und fast 2m breit. Das alles kostet seinen Tribut.


So wie alle Verbrenner Hersteller und auch die Hersteller von den "guten" E-Autos?
nik22211.03.2020 21:48

Böse ist, mit einer solch unrealistischen Verbrauchsangabe zu werben. Der …Böse ist, mit einer solch unrealistischen Verbrauchsangabe zu werben. Der Verbrauch nach WLTP sind 9,1l, die Wahrheit findet sich aber eher bei Spritmonitor, dort liegen die Ergebnisse bei 10,5l.Die Karre wiegt rund 2,3 Tonnen, ist über 1,70m hoch und fast 2m breit. Das alles kostet seinen Tribut.


Hätte mich auch gewundert mein Edge mit etwa gleicher Größe braucht 9,3l
Ja, diese künstlich gemachten "grünen" Autos sind schon bemerkenswert. Immer wieder verwunderlich, dass solche Autos noch zugelassen werden !
DresdnerSindKeineNazis11.03.2020 19:58

Das mit den Strafzahlungen wundert mich auch. Das VW diesen Motor …Das mit den Strafzahlungen wundert mich auch. Das VW diesen Motor überhaupt noch anbietet...


Bei dem Preis kein Problem... die meisten werden wahrscheinlich bei den Russen und Amis abgesetzt, der Rest dann in China.
unmz198511.03.2020 22:01

Bei dem Preis kein Problem... die meisten werden wahrscheinlich bei den …Bei dem Preis kein Problem... die meisten werden wahrscheinlich bei den Russen und Amis abgesetzt, der Rest dann in China.


In China gibt es keine Diesel.
unmz198511.03.2020 22:01

Bei dem Preis kein Problem... die meisten werden wahrscheinlich bei den …Bei dem Preis kein Problem... die meisten werden wahrscheinlich bei den Russen und Amis abgesetzt, der Rest dann in China.


Die Amis kaufen keine Diesel, die Chinesen erst recht nicht
FÖRSTERAUTO
paperbagcheck11.03.2020 19:04

Um 1€ pro Liter machen solche Wagen endlich wieder Spass


Ich empfehle den Umzug nach Saudi-Arabien. Super ca. 50 Ct. , Diesel 12 Ct.
Growler11.03.2020 22:33

Ich empfehle den Umzug nach Saudi-Arabien. Super ca. 50 Ct. , Diesel 12 …Ich empfehle den Umzug nach Saudi-Arabien. Super ca. 50 Ct. , Diesel 12 Ct.


Zu warm dort
paperbagcheck11.03.2020 22:39

Zu warm dort


Im Winter ist es angenehm und nachts teils sehr kühl.
Allerdings nerven die Tempolimits.
Den hatte ich als 6-Zylinder. Verbraucht hat er immer 12 l/100km, egal wie und wo man gefahren ist; Stadt, Land, Autobahn. Also mal fast das doppelte des WLTP Wertes. Und das war bisher bei allen meinen Audis und Volkswagen so.
Jetzt fahre ich das Pendant von BMW und siehe da, mit 8 l lassen sich SUVs auch bewegen...
turbosepp11.03.2020 19:02

Endlich richtige Motoren Gut dass die Sprit Preise wieder runter …Endlich richtige Motoren Gut dass die Sprit Preise wieder runter gehen.


Nur bisschen wenig Hubraum
DresdnerSindKeineNazis11.03.2020 22:03

Die Amis kaufen keine Diesel, die Chinesen erst recht nicht


Es sind hauptsächlich die dummen Deutschen, die noch Diesel kaufen, die können nicht rechnen
Ossimaster12.03.2020 02:16

Nur bisschen wenig Hubraum


Ja so ein V12 TDI wäre schön
einmesser11.03.2020 21:52

So wie alle Verbrenner Hersteller und auch die Hersteller von den "guten" …So wie alle Verbrenner Hersteller und auch die Hersteller von den "guten" E-Autos?


Ja, die Angaben sind in allen Fahrzeugklassen unrealistisch. Aber ein Passat 150 PS Diesel verbraucht laut Spritmonitor und damit realistisch nur 6,2l Diesel, der Tuareg verbraucht also mal eben 70% mehr. Das passt einfach nicht mehr in die heutige Zeit finde ich.
Nebenbei bemerkt: Ich finde es schade, dass der Diesel so schlechtgeredet wird. Die Abgasproblematik hat man dank SCR im Griff und für die Co2-Bilanz ist die Verdrängung durch Benziner ein echtes Problem. Schlimm ist aber (egal ob Diesel oder Benziner), dass der technologische Fortschritt und die Steigerung der Effizienz bei Verbrennungsmotoren nicht zu einer Senkung der Verbräuche führt, sondern darin verpufft, dass Autos immer mehr Leistung haben, die eigentlich kein Mensch braucht.
Bearbeitet von: "nik222" 12. Mär
Wer bestimmt, was in die Zeit passt?
Wenn ich der Meinung bin, dass ich so ein Auto haben möchte, dann ist mir auch egal, was Andere darüber denken.

Ich bin in in der glücklichen Lage eben nicht in Innenstädten damit rumfahren zu müssen und in der ländlichen Region wird man auch nicht dumm angeschaut.

Zur Arbeit fahre ich übrigens mit dem Rad und ein kleiner Zweitwagen für den Alltag wäre vorhanden.
So einen Tuareg würde ich zum Spass an der Technik fahren.
Bearbeitet von: "einmesser" 12. Mär
Zyra77711.03.2020 21:54

Hätte mich auch gewundert mein Edge mit etwa gleicher Größe braucht 9,3l


Der Vergleich eines 4- mit einem 8-Zylinder Diesel hinkt aber etwas.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text