184°
ABGELAUFEN
[Gewerbe/Selbständige/Freiberufler] Vodafone RED Business Spezial+ |4GB LTE DE+EU|Allnetflat DE+EU|Smsflat @Handydealer für monatlich 24,37€ (16,78€ Netto)

[Gewerbe/Selbständige/Freiberufler] Vodafone RED Business Spezial+ |4GB LTE DE+EU|Allnetflat DE+EU|Smsflat @Handydealer für monatlich 24,37€ (16,78€ Netto)

Verträge & FinanzenHandydealer24 Angebote

[Gewerbe/Selbständige/Freiberufler] Vodafone RED Business Spezial+ |4GB LTE DE+EU|Allnetflat DE+EU|Smsflat @Handydealer für monatlich 24,37€ (16,78€ Netto)

Preis:Preis:Preis:584,96€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin. Nachdem mich die Netzqualität von meinem O2 Professional Tarif in letzter Zeit nur noch nervt, hab ich schon mal angefangen nach Alternativen zu schauen und bin bei Handydealer fündig geworden. Dort gibt es den Vodafone Geschäftskundentarif mit 4 GB LTE Volumen in der höchstmöglichen Geschwindigkeit inklusive einer Allnet- und SMS-Flatrate. Und das ganze ist auch noch in der EU nutzbar. Ausserdem beinhaltet der Tarif 60 Minuten und SMS aus Deutschland in die EU pro Monat. Eine Multicard ist kostenlos zubuchbar.
Abzüglich einer Auszahlung von 456€ und einem Wechselbonus von 100€ ergibt sich folgende Rechnung:

Vertragskosten über 24 Monate: 24 x 47,54€ (39,39€ Netto) = 1140,96€ (957,60€ Netto)

1140,96€ (957,60€)
- 100€ Wechselgutschrift
- 456€ Auszahlung
====================
584,96€ (402,80€)

Effektive Vertragskosten: 584,96€ (402,80€) ÷ 24 = 24,37€/Monat (16,78€/Monat Netto)

Wer also ein Gewerbe hat und Vorsteuerabzugsberechtigt ist bekommt hier für 16,78€ im Monat eine Allnetflat und 4GB LTE, die auch in der EU nutzbar sind.

Ich hoffe, das hier ist nicht zu sehr ein Nischendeal. In letzter Zeit sehe ich gefühlt nur noch O2 Verträge zu günstigen Konditionen. Hier kommt man, als Gewerbetreibender zumindest, auch in die Region der 10-15€-im-Monat-Tarife. Nur in einem hoffentlich besseren Netz.

14 Kommentare

Hinweis: Die Auszahlung gibt es nur wenn man das Telefon abwählt. (Option SIM only)

Das ist Blödsinn. Als Selbstständiger ist das eine Gutschrift, die du versteuern musst!!!!!!!!!!

Die Gutschrift lässt sich ja als Guthaben bei Vodafone auf das Kundenkonto einzahlen. Somit kannst du das direkt durchbuchen als Einnahme und gleichzeitig wieder als Ausgabe.

Bearbeitet von: "StewardGilligan" 18. September

HOT!

Handydealer gibt in der Regel den Vertrag auch für nicht selbständige.

Irgendwie scheint das mit dem Brutto und Nettobeträgen nicht zu stimmen.
Bei 1140,96 brutto wären es 958,79 netto
Bei 584,96 brutto wären es 491,56 netto (nicht 402,80) und bei 24,37 brutto wären es 20,48 netto

Ist der All In L Deal nicht besser für 12,99 Euro? Oder ist der Vertrag nur für Privatkunden dedacht?

Finde den Tarif wirklich gut, auch da man damit 4GB im EU-Ausland surfen kann.

@che_che Was sagst Du denn zu dem Tarif, wenn man selbstständig ist. Was gibt es Vergleichbares oder besseres bei D1 oder D2? O2 lass ich mal außen vor .....Gibt es interessante, preislich vergleichbare Alternativen mit iPhone 7 plus ?
Bearbeitet von: "DirkHH" 18. September

Nicht schlecht, andererseits o2 Business on XL für 20, L für 12 EUR netto zu beziehen. Habe in Köln und Berlin keine Probleme mit der o2 Qualität (mehr). Die Leistungsdaten sind bei o2 schon besser, mit Ausnahme dass der Traffic in voller Höhe (nicht nur 1 gb) gilt. Beide Angebote umfassen auch die Schweiz als nicht EU-Mitglied.

Whyvern18. September

Nicht schlecht, andererseits o2 Business on XL für 20, L für 12 EUR netto zu beziehen. Habe in Köln und Berlin keine Probleme mit der o2 Qualität (mehr). Die Leistungsdaten sind bei o2 schon besser, mit Ausnahme dass der Traffic in voller Höhe (nicht nur 1 gb) gilt. Beide Angebote umfassen auch die Schweiz als nicht EU-Mitglied.


Ich finde es schon ziemlich vorteilhaft, im Ausland 4GB zur Verfügung zu haben. Ich hatte selbst den Business XL, hatte aber zum Teil per Telefon merkwürdige Probleme per Telefon, die echt genervt haben. Daher hab ich den Vertrag auch auslaufen lassen. Bei Telfonaten ins Ausland inkl. USA und Canada ist das Angebot von O2 natürlich echt gut. Aber die Empfangsprobleme an einzelnen Orten haben es mir echt verleidet. Andererseits hatte ich vereinzelt auch besseren Empfang bei O2.

DirkHHvor 9 h, 32 m

Ich finde es schon ziemlich vorteilhaft, im Ausland 4GB zur Verfügung zu haben. Ich hatte selbst den Business XL, hatte aber zum Teil per Telefon merkwürdige Probleme per Telefon, die echt genervt haben. Daher hab ich den Vertrag auch auslaufen lassen. Bei Telfonaten ins Ausland inkl. USA und Canada ist das Angebot von O2 natürlich echt gut. Aber die Empfangsprobleme an einzelnen Orten haben es mir echt verleidet. Andererseits hatte ich vereinzelt auch besseren Empfang bei O2.



Ja, die Probleme hatte ich auch. Ich wohne in Köln und Berlin, hier ist LTE und Telefonie mittlerweile einwandfrei. Vor ca. 1,5 Jahren hatte ich aber auch ständig Verbindungsprobleme.

Whyvernvor 11 h, 6 m

Ja, die Probleme hatte ich auch. Ich wohne in Köln und Berlin, hier ist LTE und Telefonie mittlerweile einwandfrei. Vor ca. 1,5 Jahren hatte ich aber auch ständig Verbindungsprobleme.


Be mir war es in HH ganz ok, in der Nähe von Lüneburg besser als alle anderen Anbieter und in Nürnberg ein echtes Problem. Ich hatte auch den Eindruck, dass es mit dem Zusammengehen der Netze von E+ und O2 bei O2 schlechter geworden ist.

Melfice_17. September

Irgendwie scheint das mit dem Brutto und Nettobeträgen nicht zu stimmen.Bei 1140,96 brutto wären es 958,79 nettoBei 584,96 brutto wären es 491,56 netto (nicht 402,80) und bei 24,37 brutto wären es 20,48 netto


Stimmt. Der Gesamtpreis passt wohl noch halbwegs, aber dann wurden sowohl bei Brutto als auch Netto die vollen 100 Euro Welchselbonus und 456 Auszahlung abgezogen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text