670°
ABGELAUFEN
Ghost Carbon tour 5 Rennrad -25% Rabatt @Vaola
Beste Kommentare

Bengelschwengelvor 7 m

Frage ist sowieso, um wieviel zehntel km/h bzw Sekunden ein Fahrer mit diesem Teil schneller ist als der selbe mit einer 300€-Krücke.. Wahrscheinlich nicht meßbar...?Wenn man dann noch den wahrscheinlich knüppelharten Sattel und die knüppelhart aufgepumpten Reifen mit dem dahergehenden Körperstress mit einfliessen lässt, ist das Teil gänzlich nutzlos, von der Unfähigkeit des Fahrens abseits der Straße mal abgesehen (das Teil kann man sicher nicht mal auf einem schlechten Radweg fahren)

​Wer halt keine Ahnung hat vom RR fahren sollte sich hier einfach mal nicht äußern.
Der Preis ist nicht schlecht und die Bewertung sollte dann bitte von denjenigen gemacht werden die wissen wovon sie reden.
Vielen Dank im Voraus!

Perfekt fürs Wohnzimmer um den Chicks zu suggerieren ich wäre ein Hochleistungssportler
Bearbeitet von: "E_merpu_S" 18. Dezember 2016

39 Kommentare

lieber n auto

Ich lese Carbon und mein Finger drückt automatisch auf HOT

Die Kiste Abends mal in der Stadt unabgeschlossen aus sicherer Entfernung beobachten und dem Dieb eine rüberziehen! Geiler Nervenkitzel ;-)))

Bengelschwengelvor 1 m

Die Kiste Abends mal in der Stadt unabgeschlossen aus sicherer Entfernung beobachten und dem Dieb eine rüberziehen! Geiler Nervenkitzel ;-)))



Meine Anzahlung fürn Neuwagen

Carbon statt Kondition ...

Bengelschwengelvor 12 m

Die Kiste Abends mal in der Stadt unabgeschlossen aus sicherer Entfernung beobachten und dem Dieb eine rüberziehen! Geiler Nervenkitzel ;-)))


Das ist keine gute Idee, das Rad könnte, in dem Gerangel, womöglich beschädigt werden. Ein Carbonrahmen ist ja relativ schnell im Eimer wenn das Rad umfällt und unglücklich auf etwas hartes prallt, das wäre ja dann schon ein etwas teures Vergnügen.

Du kannst doch auch einfach random auf Penner am Bahnhof einschlagen, kein Risiko und fast genau so aufregend.

youPronvor 7 m

Das ist keine gute Idee, das Rad könnte, in dem Gerangel, womöglich beschädigt werden. Ein Carbonrahmen ist ja relativ schnell im Eimer wenn das Rad umfällt und unglücklich auf etwas hartes prallt, das wäre ja dann schon ein etwas teures Vergnügen.Du kannst doch auch einfach random auf Penner am Bahnhof einschlagen, kein Risiko und fast genau so aufregend.



Frage ist sowieso, um wieviel zehntel km/h bzw Sekunden ein Fahrer mit diesem Teil schneller ist als der selbe mit einer 300€-Krücke..
Wahrscheinlich nicht meßbar...?
Wenn man dann noch den wahrscheinlich knüppelharten Sattel und die knüppelhart aufgepumpten Reifen mit dem dahergehenden Körperstress mit einfliessen lässt, ist das Teil gänzlich nutzlos, von der Unfähigkeit des Fahrens abseits der Straße mal abgesehen (das Teil kann man sicher nicht mal auf einem schlechten Radweg fahren)
Bearbeitet von: "Bengelschwengel" 18. Dezember 2016

Bengelschwengelvor 5 m

Frage ist sowieso, um wieviel zehntel km/h bzw Sekunden ein Fahrer mit diesem Teil schneller ist als der selbe mit einer 300€-Krücke.. Wenn man dann noch den wahrscheinlich knüppelharten Sattel und die knüppelhart aufgepumpten Reifen mit den dahergehenden Körperstress mit einfliessen lässt, ist das Teil gänzlich nutzlos.Wahrscheinlich nicht meßbar...?


Bei normalen Straßenrennen über 150km und mehr werden es wohl einige Minuten sein, die gleichkonditionierte Fahrer da unterscheidet bei einem leicht bergigen Streckenprofil.

HOT HOT HOT

Bengelschwengelvor 7 m

Frage ist sowieso, um wieviel zehntel km/h bzw Sekunden ein Fahrer mit diesem Teil schneller ist als der selbe mit einer 300€-Krücke.. Wahrscheinlich nicht meßbar...?Wenn man dann noch den wahrscheinlich knüppelharten Sattel und die knüppelhart aufgepumpten Reifen mit dem dahergehenden Körperstress mit einfliessen lässt, ist das Teil gänzlich nutzlos, von der Unfähigkeit des Fahrens abseits der Straße mal abgesehen (das Teil kann man sicher nicht mal auf einem schlechten Radweg fahren)

​Wer halt keine Ahnung hat vom RR fahren sollte sich hier einfach mal nicht äußern.
Der Preis ist nicht schlecht und die Bewertung sollte dann bitte von denjenigen gemacht werden die wissen wovon sie reden.
Vielen Dank im Voraus!

Bengelschwengelvor 7 m

Frage ist sowieso, um wieviel zehntel km/h bzw Sekunden ein Fahrer mit diesem Teil schneller ist als der selbe mit einer 300€-Krücke.. Wahrscheinlich nicht meßbar...?Wenn man dann noch den wahrscheinlich knüppelharten Sattel und die knüppelhart aufgepumpten Reifen mit dem dahergehenden Körperstress mit einfliessen lässt, ist das Teil gänzlich nutzlos, von der Unfähigkeit des Fahrens abseits der Straße mal abgesehen (das Teil kann man sicher nicht mal auf einem schlechten Radweg fahren)



Ich muss auch zugegeben, dass ich überrascht war wie schnell ich mit meiner alten Möhre nach 3 Monaten jeden zweiten Tag Training fahren kann. Hauptsache, dass Rad ist oft in der Wartung.

Chrizvor 1 m

Bei normalen Straßenrennen über 150km und mehr werden es wohl einige Minuten sein, die gleichkonditionierte Fahrer da unterscheidet bei einem leicht bergigen Streckenprofil.



150km Nix für mich. Aber wenn ich an meine 20km-Strecke mit buckeligem Radweg denke, ist das Teil eher langsamer und evtl. zerbrochen. Und ich schon angekommen...

Lohnsteuerkartevor 3 m

​Wer halt keine Ahnung hat vom RR fahren sollte sich hier einfach mal nicht äußern. Der Preis ist nicht schlecht und die Bewertung sollte dann bitte von denjenigen gemacht werden die wissen wovon sie reden. Vielen Dank im Voraus!



Jetzt überleg mal, wieviel "Radprofis" hier gegenüber dem normalen Fußvolk Kommentare ablassen. Geh lieber weg. oder fahr weg. Fahr deinen Frust über die lahmen Rennradhater weg ;-P
Bearbeitet von: "Bengelschwengel" 18. Dezember 2016

Perfekt fürs Wohnzimmer um den Chicks zu suggerieren ich wäre ein Hochleistungssportler
Bearbeitet von: "E_merpu_S" 18. Dezember 2016

Stichwort Steifigkeit und Langlebigkeit gegenüber Alurahmen. Und berghoch merkste jedes Gramm. Carbonrahmen sind gar nicht so empfindlich wie man immer denkt...

Eben. Hab schon genug Carbonrahmen hingeschmissen. Da war im Gegensatz zu mir nichtmal ein Kratzer dran ^^
Edit : Aber Preis steht bei mir auf 2523€ ?!
Bearbeitet von: "bikepunk77" 18. Dezember 2016

Bengelschwengelvor 52 m

Frage ist sowieso, um wieviel zehntel km/h bzw Sekunden ein Fahrer mit diesem Teil schneller ist als der selbe mit einer 300€-Krücke.. Wahrscheinlich nicht meßbar...?Wenn man dann noch den wahrscheinlich knüppelharten Sattel und die knüppelhart aufgepumpten Reifen mit dem dahergehenden Körperstress mit einfliessen lässt, ist das Teil gänzlich nutzlos, von der Unfähigkeit des Fahrens abseits der Straße mal abgesehen (das Teil kann man sicher nicht mal auf einem schlechten Radweg fahren)


youtu.be/kC1…YhI





Bitteschön
Bearbeitet von: "justbaem" 18. Dezember 2016

Geht nichts über ein gutes altes Colnago Master Olympic!

Bengelschwengelvor 2 h, 29 m

Frage ist sowieso, um wieviel zehntel km/h bzw Sekunden ein Fahrer mit diesem Teil schneller ist als der selbe mit einer 300€-Krücke..


Darum geht es doch gar nicht. Warum trägst du keine Kleindung von Kik? Die ist ja auch nicht viel schlechter als teuerer Kleidung. Als ob du jedes mal eine Kosten- / Nutzenanalyse durchführst bevor du dich dem Konsum hingibst…

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text