520°
ABGELAUFEN
Ghostbusters 1 + 2 (Bluray, 4K-Mastered) für 8,97€ oder Men in Black 1-3 (Blu-ray) für 9,97€ (Amazon Prime)

Ghostbusters 1 + 2 (Bluray, 4K-Mastered) für 8,97€ oder Men in Black 1-3 (Blu-ray) für 9,97€ (Amazon Prime)

EntertainmentAmazon Angebote

Ghostbusters 1 + 2 (Bluray, 4K-Mastered) für 8,97€ oder Men in Black 1-3 (Blu-ray) für 9,97€ (Amazon Prime)

Moderator

Preis:Preis:Preis:8,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 13,94€

Bei Amazon erhaltet ihr die Ghostbusters 1 + 2 (Bluray, 4K-Mastered) für 8,97€ oder Men in Black 1-3 (Blu-ray) für 9,97€, der Dealpreis gilt für Prime Kunden oder ihr wendet den Buchtrick an um die Versandkosten zu sparen.

Men in Black 1-3 - Box [Blu-ray]
amazon.de/dp/…5R0

IMDB Bewertungen:
imdb.com/tit…32/
imdb.com/tit…28/

Men in Black 1-3 - Box [Blu-ray]
amazon.de/dp/…5R0

Ghostbusters;
Nach ihrem Rausschmiss aus der New Yorker Universität beschließt eine Gruppe überdrehter Parapsychologen den Weg in die Selbständigkeit. Pünktlich zur Firmengründung beginnt es überall in Manhattan zu spuken. Die drei Geisterjäger, gespielt von Bill Murray (Und täglich grüßt das Murmeltier), Dan Aykroyd (Blues Brothers)und Harold Ramis (Ich glaub' mich knutscht ein Elch), kämpfen wacker gegen schleimige Monster, die Umweltbehörde und eine sumerische Gottheit. Neben der Verhinderung einer biblischen Katastrophe geht es vor allem um die Rettung einer von Dämonen besessenen Schönheit, gespielt von Sigourney Weaver (Alien). Regisseur Ivan Reitman war zuvor in den 70ern als Produzent früher David Cronenberg-Schocker und als Macher von Splatter-Filmen bekannt. Aus seinem Zusammentreffen mit den Komikern Ramis und Aykroyd Anfang der 80er entwickelte sich ein ideen- und erfolgreiches Trio. Ihren Höhepunkt an versponnenen Konzepten setzten die drei mit Ghostbusters. Die beiden Komiker schrieben das Drehbuch und Reitman kümmerte sich derweil um die Finanzierung. Inwiefern der geschäftsmännische Kopf der Geisterjäger Dr. Peter Venkman als Alter Ego des Regisseurs und Produzenten Reitman gelten darf, bleibt ein Geheimnis des Freundeskreises. Jedenfalls schrieben sich die Schauspieler ihre Rollen kompromisslos auf den eigenen Leib, was den eigentlichen Charme des Filmes ausmacht. Es mangelt nicht an Spezialeffekten -- auch wenn diese aus heutiger Sicht leicht veraltet wirken. Spaß macht die Fantasy-Klamotte vor allem dann, wenn man der Geschichte nicht all zuviel Bedeutung beimisst und sich an den unverschämten Albernheiten der Protagonisten erfreut. Eine gelungene Geisterkomödie, die zu den Klassikern der 80er Jahre zählt.

Ghostbusters 2:
Seit ihrem ersten Abenteuer 1984 ist es mit den Geisterjägern abwärts gegangen. Das erzählt uns zumindest diese Fortsetzung, die fünf Jahre später entstanden ist und weitaus weniger witzig daherkommt als ihr Vorgänger. Dazu gehört, dass Dr. Venkman (Bill Murray) es nicht geschafft hat, eine dauerhafte Beziehung zur Liebe seines Lebens (Sigourney Weaver) aufzubauen und dass diese inzwischen aus einer anderen Beziehung ein Kind hat. Aus dieser eher deprimierenden Ausgangssituation gelingt es dem Film nicht, die Leichtigkeit des ersten Teils zu entwickeln. Und das, obwohl mit Ivan Reitman derselbe Regisseur und mit Dan Aykroyd und Harold Ramis dieselben Autoren am Werk waren. Der lahme Plot tut ein Übriges, um den Film scheitern zu lassen: Auf Grund zu vieler negativer Gefühle droht in New York eine Katastrophe auszubrechen. Argh! Zum Glück hat das Drehbuch zumindest genügend Humor, um Bill Murray bei Laune zu halten. Und mögen die Effekte weit weniger überraschend daherkommen als im ersten Teil, sind sie doch zumindest von großer Intensität.-

1 Kommentar

Dann mach ich mal den Anfang^^ Beides wirklich gute Preise, hot.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text