Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Giant AnyTour CS 1 - Trekking 28'' - Größe M (Gates Carbon Drive CDN Riemenantrieb/MT400)
602° Abgelaufen

Giant AnyTour CS 1 - Trekking 28'' - Größe M (Gates Carbon Drive CDN Riemenantrieb/MT400)

769,90€1.050,73€-27% 19,90€ Bike Mailorder Angebote
62
602° Abgelaufen
Giant AnyTour CS 1 - Trekking 28'' - Größe M (Gates Carbon Drive CDN Riemenantrieb/MT400)
eingestellt am 25. AugBearbeitet von:"teaden"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

hier ein schickes 28 Zoll Trekking Rad von Giant mit dem Gates Carbon Drive™ CDN Riemenantrieb. Alfine 8G Nabenschaltung und MT400 sorgen für Übersetzung und Entschleunigung. Über die Farbe lässt sich streiten, laut Giant ist sie Blau.

1641974.jpg

  • Rahmen: GIANT AnyTour Trekking Lite AluxX 6000 Aluminium
  • Gabel: GIANT AnyTour Trekking Lite AluxX Aluminium, PostMount Disc
  • Schalthebel: Shimano Alfine S7000-8 Rapidfire Plus 1 x 8
  • Schaltwerk: Shimano Alfine 8G Nabenschaltung
  • Kurbelsatz: Gates Carbon Drive™ CDN™ Urban S150, Abfangscheibe, 46 Zähne
  • Innenlager: Thun ZUMBA
  • Kassette/Zahnkranz: Gates Carbon Drive™ CDX™ Urban SureFit™ 3-Nocken, 22 Zähne
  • Kette: Gates Carbon Drive™ CDN™ Urban Zahnriemen
  • Bremsen: Shimano MT400 (Acera-Serie), Hydraulik-Scheibenbremse, RT10 Centerlock-Rotoren (160 mm)
  • Bremshebel: Shimano MT400 (Acera-Serie)
  • Felgen: GIANT GX28 Disc Laufrad-Satz, ETRTO 19-622
  • Naben: Shimano 3D37 Centerlock-Disc QR Dynamo / Shimano Alfine 8G S7001-8 Centerlock-Disc Freilaufnabe
  • Speichen: Sapim Leader 2.0 schwarz, 32/32 Speichen
  • Reifen: GIANT P-X3 Multi-Surface, Reflex, Pannenschutz, 30 TPI, 45-622
  • Lenker: GIANT City/Trekking RiserBar, 21 mm Rise, 35° back, 31.8 x 630 mm
  • Lenkervorbau: GIANT Sport Ahead, 25°, 31.8 mm
  • Lenkergriffe: GIANT Connect ErgoMax Lock-on, TripleDensity Ergo-Griff, fixiert
  • Sattelstütze: GIANT Sport Patent, 30.9 x 300 mm
  • Sattel: Selle Royal Nuvola VLS
  • Pedale: VP-613 City/Trekking
  • Frontlicht: B&M LUMOTEC Eyc N plus, IQ2 LED 50 Lux, Standlicht
  • Rücklicht: B&M TOPLIGHT 2C plus, LED, Standlicht
  • Dynamo: Shimano 3D37 VR-Nabe
  • Gepäckträger: GIANT by Massload SmartMount-Rack Basis-Träger, GIANT by Racktime Snap-it® System-Gepäckträgerdeck
  • Radschutz: SunnyWheel
  • Kettenschutz: SKS Chainblade, halboffen plus KSS
  • Ständer: GIANT by Massload CL-KA98 KSA18 Hinterbauständer, verstellbar
  • Extras: Glocke
  • Rahmengrößen in cm: M = 50, L = 55
  • Farbe: Steelblue Matt
  • Gewicht: 13,9 kg (Laut Giant 14,8Kg in Größe L)

Hier die Infos vom Hersteller.

Preis: 750,00€ + 19,99€ Versand = 769,90€
PVG: bike-store.de für 1.050,73 € (VSK frei)


Viel Spaß
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Ach ja schöne Grüße an die Vinyl-Liebhaber die nen Deal Alarm haben wegen "Riemenantrieb".
Bearbeitet von: "teaden" 25. Aug
ElH25.08.2020 06:54

Bin tatsächlich auf der Suche nach einem Trekkingrad. Leider kenne ich …Bin tatsächlich auf der Suche nach einem Trekkingrad. Leider kenne ich mich mit Fahrrädern und dessen Ausstattung nicht aus. Ist der Preis angemessen für die Ausstattung? Die Schaltung kenne ich überhaupt nicht. Shimano deore würde mir ja noch was sagen aber diese hier rein gar nichts. Wäre über eure Einschätzung zum Preis für die Ausstattung und evtl. Alternativen sehr dankbar.


Die Alfine ist eine Nabenschaltung und vergleichbar mit der Nexus 8 Gang Premium. Unempfindlich und Wartungsarm. Am Trekkingrad würde ich immer eine Nabenschaltung nehmen.

Auch mit Riemenantrieb, der Preis ist verdammt gut dafür. Bremsen sind Einstieg.

Sattelstütze ist gefedert, aber einfachste Ausstattung.
Bearbeitet von: "Steffen11" 25. Aug
62 Kommentare
Ach ja schöne Grüße an die Vinyl-Liebhaber die nen Deal Alarm haben wegen "Riemenantrieb".
Bearbeitet von: "teaden" 25. Aug
Uh, knapp 15 Kilo ist schon brutal
Bin tatsächlich auf der Suche nach einem Trekkingrad. Leider kenne ich mich mit Fahrrädern und dessen Ausstattung nicht aus. Ist der Preis angemessen für die Ausstattung? Die Schaltung kenne ich überhaupt nicht. Shimano deore würde mir ja noch was sagen aber diese hier rein gar nichts. Wäre über eure Einschätzung zum Preis für die Ausstattung und evtl. Alternativen sehr dankbar.
ElH25.08.2020 06:54

Bin tatsächlich auf der Suche nach einem Trekkingrad. Leider kenne ich …Bin tatsächlich auf der Suche nach einem Trekkingrad. Leider kenne ich mich mit Fahrrädern und dessen Ausstattung nicht aus. Ist der Preis angemessen für die Ausstattung? Die Schaltung kenne ich überhaupt nicht. Shimano deore würde mir ja noch was sagen aber diese hier rein gar nichts. Wäre über eure Einschätzung zum Preis für die Ausstattung und evtl. Alternativen sehr dankbar.


Die Alfine ist eine Nabenschaltung und vergleichbar mit der Nexus 8 Gang Premium. Unempfindlich und Wartungsarm. Am Trekkingrad würde ich immer eine Nabenschaltung nehmen.

Auch mit Riemenantrieb, der Preis ist verdammt gut dafür. Bremsen sind Einstieg.

Sattelstütze ist gefedert, aber einfachste Ausstattung.
Bearbeitet von: "Steffen11" 25. Aug
Die achter alfine warten ist ätzend. Die 11er um einiges einfacher.
Ich weiß, nicht wirklich miteinander vergleichbar, aber ausstattungsmässig doch auf einem ähnlichem Level oder?

de-de.bmc-switzerland.com/alpenchallenge-02-one-3017923.html

Habe mich eig. auf das bmc eingeschossen und könnte eines gebraucht für 800€ schießen. Das Angebot hier finde ich jedoch auch sehr attraktiv zumal günstiger und alles dran.
Bearbeitet von: "Hagibaer" 25. Aug
Steffen1125.08.2020 07:00

Die Alfine ist eine Nabenschaltung und vergleichbar mit der Nexus 8 Gang …Die Alfine ist eine Nabenschaltung und vergleichbar mit der Nexus 8 Gang Premium. Unempfindlich und Wartungsarm. Am Trekkingrad würde ich immer eine Nabenschaltung nehmen.Auch mit Riemenantrieb, der Preis ist verdammt gut dafür. Bremsen sind Einstieg.Sattelstütze ist gefedert, aber einfachste Ausstattung.



Die Starrgabel ist noch erwähnenswert, IMO ebenfalls ein Vorteil für ein Trekkingrad (leichter, wartungsarm, robust)
Hallo, ich suche für meinen Bruder ein Trekkingrad für längere Touren und langer Lebensdauer. Für 150€ Aufpreis würde ich das bekommen (VSF Fahrradmanufaktur T-300 / 2020). Was meint ihr, bitte nur ernste Beiträge. Vielen Dank im voraus...
SPEZIFIKATION
SCHALTUNG
Schaltungsart Kettenschaltung
Ganganzahl 27
Schaltwerk Shimano Deore
Schalthebel Shimano Deore
Umwerfer Shimano Deore
Zahnkränze Shimano HG20, 11-32 Zähne
BREMSANLAGE
Bremstyp hydraulische Felgenbremse
Bremse Magura HS22
ANTRIEB
Laufradgröße 28 Zoll
Reifen Schwalbe Marathon, 40-622
Felgen Schürmann YAK19 Aluminium Hohlkammer
Nabe vorn Shutter Precision PV-8, Leichtlaufnabendynamo
Nabe hinten Shimano Acera
Kurbelsatz Shimano Acera, 170mm, 48/36/26 Zähne
Innenlager Thun Tango ML
Kette Shimano HG 53
RAHMEN
Rahmenform Diamant
Rahmen 25CroMo 4
Rahmenmaterial Stahl
Gabel 28 CroMo 4 Gabel, 28 25CrMo 4
KONTAKTPUNKTE
Lenker Humpert Ergotec, Trekking, MAS, safety level 4
Griffe Herrmans DD37 mit Schraubklemmung
Vorbau Humpert Ergotec, Octopus winkelverstellbar, safety
Steuersatz Tange Seiki Falcon FL-270C
Sattel Selle Royal Ariel
Sattelstütze Humpert, Atar, patent, Aluminium, 27,2 mm, 300 mm
STRASSENAUSSTATTUN
Scheinwerfer Busch&Müller Upp, 30 LUX
Rücklicht Busch&Müller Toplight 2C LED
Ständer Pletscher Zoom, Hinterbauständer
Gepäckträger Racktime Stand-it, strebenlos mit Federklappe
Schutzbleche SKS Kunststoff
SONSTIGE INFORMATIONEN
Modelljahr 2020
Typ unisex
Gewicht (kg) 16,4
Bearbeitet von: "PandaSchnapp" 25. Aug
Schön das es mit Nabenschaltung ist, gibt es leider viel zu selten.
Die vielen Gänge bei Kettenschaltung fand ich noch nie sinnvoll.
PandaSchnapp25.08.2020 07:49

Hallo, ich suche für meinen Bruder ein Trekkingrad für längere Touren und l …Hallo, ich suche für meinen Bruder ein Trekkingrad für längere Touren und langer Lebensdauer. Für 150€ Aufpreis würde ich das bekommen (VSF Fahrradmanufaktur T-300 / 2020). Was meint ihr, bitte nur ernste Beiträge. Vielen Dank im voraus... SPEZIFIKATIONSCHALTUNGSchaltungsart KettenschaltungGanganzahl 27Schaltwerk Shimano DeoreSchalthebel Shimano DeoreUmwerfer Shimano DeoreZahnkränze Shimano HG20, 11-32 ZähneBREMSANLAGEBremstyp hydraulische FelgenbremseBremse Magura HS22ANTRIEBLaufradgröße 28 ZollReifen Schwalbe Marathon, 40-622Felgen Schürmann YAK19 Aluminium HohlkammerNabe vorn Shutter Precision PV-8, LeichtlaufnabendynamoNabe hinten Shimano AceraKurbelsatz Shimano Acera, 170mm, 48/36/26 ZähneInnenlager Thun Tango MLKette Shimano HG 53RAHMENRahmenform DiamantRahmen 25CroMo 4Rahmenmaterial StahlGabel 28 CroMo 4 Gabel, 28 25CrMo 4KONTAKTPUNKTELenker Humpert Ergotec, Trekking, MAS, safety level 4Griffe Herrmans DD37 mit SchraubklemmungVorbau Humpert Ergotec, Octopus winkelverstellbar, safetySteuersatz Tange Seiki Falcon FL-270CSattel Selle Royal ArielSattelstütze Humpert, Atar, patent, Aluminium, 27,2 mm, 300 mmSTRASSENAUSSTATTUNScheinwerfer Busch&Müller Upp, 30 LUXRücklicht Busch&Müller Toplight 2C LEDStänder Pletscher Zoom, HinterbauständerGepäckträger Racktime Stand-it, strebenlos mit FederklappeSchutzbleche SKS KunststoffSONSTIGE INFORMATIONENModelljahr 2020Typ unisexGewicht (kg) 16,4


Bei vsf bekommst du anständige Räder, aber ein größerer Teil der Kosten geht im Vergleich zu der breiten Masse mit Alurahmen vermutlich auf den Stahlrahmen. Daher sind da auch Komponenten dran die ich mir nie dranschrauben würde, hier die Kassette und das Innenlager. Weil das aber Verschleißteile sind kann man beim nächsten Gang zum freundlichen das beheben lassen. Je nach Fahrstrecke wäre die Lampe auch noch ein Kandidat dafür.
Schade, der 10% CB Gutschein klappt scheinbar nicht..
Hagibaer25.08.2020 07:17

Ich weiß, nicht wirklich miteinander vergleichbar, aber ausstattungsmässig …Ich weiß, nicht wirklich miteinander vergleichbar, aber ausstattungsmässig doch auf einem ähnlichem Level oder?de-de.bmc-switzerland.com/alpenchallenge-02-one-3017923.htmlHabe mich eig. auf das bmc eingeschossen und könnte eines gebraucht für 800€ schießen. Das Angebot hier finde ich jedoch auch sehr attraktiv zumal günstiger und alles dran.


Naja... also das BMC sieht 10 mal besser aus und ist auf jeden Fall auch eine Top marke. Aber ich würde eher die Alfine als die Nexus nehmen.
Ich habe ein Rad mit Riemenantrieb und Alfine 11 und ich bin auf keinem meiner Räder so langsam wie auf diesem!
Toll ist, dass es quasi wartungsfrei ist aber ich habe das Gefühl die Nabenschaltung schluckt einiges der Trittenergie
Bearbeitet von: "PrestonCrease" 25. Aug
PandaSchnapp25.08.2020 07:49

Hallo, ich suche für meinen Bruder ein Trekkingrad für längere Touren und l …Hallo, ich suche für meinen Bruder ein Trekkingrad für längere Touren und langer Lebensdauer. Für 150€ Aufpreis würde ich das bekommen (VSF Fahrradmanufaktur T-300 / 2020). Was meint ihr, bitte nur ernste Beiträge. Vielen Dank im voraus... SPEZIFIKATIONSCHALTUNGSchaltungsart KettenschaltungGanganzahl 27Schaltwerk Shimano DeoreSchalthebel Shimano DeoreUmwerfer Shimano DeoreZahnkränze Shimano HG20, 11-32 ZähneBREMSANLAGEBremstyp hydraulische FelgenbremseBremse Magura HS22ANTRIEBLaufradgröße 28 ZollReifen Schwalbe Marathon, 40-622Felgen Schürmann YAK19 Aluminium HohlkammerNabe vorn Shutter Precision PV-8, LeichtlaufnabendynamoNabe hinten Shimano AceraKurbelsatz Shimano Acera, 170mm, 48/36/26 ZähneInnenlager Thun Tango MLKette Shimano HG 53RAHMENRahmenform DiamantRahmen 25CroMo 4Rahmenmaterial StahlGabel 28 CroMo 4 Gabel, 28 25CrMo 4KONTAKTPUNKTELenker Humpert Ergotec, Trekking, MAS, safety level 4Griffe Herrmans DD37 mit SchraubklemmungVorbau Humpert Ergotec, Octopus winkelverstellbar, safetySteuersatz Tange Seiki Falcon FL-270CSattel Selle Royal ArielSattelstütze Humpert, Atar, patent, Aluminium, 27,2 mm, 300 mmSTRASSENAUSSTATTUNScheinwerfer Busch&Müller Upp, 30 LUXRücklicht Busch&Müller Toplight 2C LEDStänder Pletscher Zoom, HinterbauständerGepäckträger Racktime Stand-it, strebenlos mit FederklappeSchutzbleche SKS KunststoffSONSTIGE INFORMATIONENModelljahr 2020Typ unisexGewicht (kg) 16,4


Tolles Bike, kommt halt auf die Touren an die ihr/er fahren wollt/will. Aufgrund des sparpotentials fahre ich seit 5 Jahren mein univega mtb 28G in der Holledau (Flachland) jeden Tag zur Arbeit und zurück (ca. 15 km).
Mein nächstes hat
- nabenschaltung,
- nabendynamo,
- Riemenantrieb
- disc brakes
- und keine Federgabel.
Ist für die Alltagsschlampe einfach bequemer und wartungsärmer.
Deshalb würde ich das Giant dem vsf (trotz etwaiger qualitätseinbußen) vorziehen.
ElH25.08.2020 06:54

Bin tatsächlich auf der Suche nach einem Trekkingrad. Leider kenne ich …Bin tatsächlich auf der Suche nach einem Trekkingrad. Leider kenne ich mich mit Fahrrädern und dessen Ausstattung nicht aus. Ist der Preis angemessen für die Ausstattung? Die Schaltung kenne ich überhaupt nicht. Shimano deore würde mir ja noch was sagen aber diese hier rein gar nichts. Wäre über eure Einschätzung zum Preis für die Ausstattung und evtl. Alternativen sehr dankbar.


Passt alles, kaufen!
kryp25.08.2020 08:06

Naja... also das BMC sieht 10 mal besser aus und ist auf jeden Fall auch …Naja... also das BMC sieht 10 mal besser aus und ist auf jeden Fall auch eine Top marke. Aber ich würde eher die Alfine als die Nexus nehmen.


Bei bmc ist doch auch die Alfine drin?
Bei one 01 die 11 und beim two 01 die 8
frost25.08.2020 07:08

Die achter alfine warten ist ätzend. Die 11er um einiges einfacher.


Ich habe schon häufiger gehört, dass die 11er insgesamt fehleranfälliger sein soll. Kommt wahrscheinlich aber auch auf die Laufleistung an.
PrestonCrease25.08.2020 08:10

Ich habe ein Rad mit Riemenantrieb und Alfine 11 und ich bin auf keinem …Ich habe ein Rad mit Riemenantrieb und Alfine 11 und ich bin auf keinem meiner Räder so langsam wie auf diesem!Toll ist, dass es quasi wartungsfrei ist aber ich habe das Gefühl die Nabenschaltung schluckt einiges der Trittenergie


Tut sie. Hatte mal einen Effizienz Vergleich bei YouTube gesehen. Da hat die Alfine so 93% und Riemenantrieb kostet nochmal ein bisschen was. Eine halbwegs gute Kettenschaltung hat 97%. Auf längeren Strecken merkt man das auf jeden Fall. Ich habe die die Stadt trotzdem eine Alfine 8 weil robust und wartungsarm.
sector_cleared25.08.2020 08:36

Tut sie. Hatte mal einen Effizienz Vergleich bei YouTube gesehen. Da hat …Tut sie. Hatte mal einen Effizienz Vergleich bei YouTube gesehen. Da hat die Alfine so 93% und Riemenantrieb kostet nochmal ein bisschen was. Eine halbwegs gute Kettenschaltung hat 97%. Auf längeren Strecken merkt man das auf jeden Fall. Ich habe die die Stadt trotzdem eine Alfine 8 weil robust und wartungsarm.


Ja genau, danke für die Ergänzung. Man kann das natürlich mit mehr Kraft ausgleichen, aber es ist gut zu wissen. Ich finde ja auch die Wartung bei Kettenantrieben überschaubar (wenn man es selber macht)
Wahnsinns Preis. Alfine, Riemen und Scheibenbremsen für den Preis ist Klasse.
Habe mir ein Rad bei Velo der Ville bestellt mit etwas besserer Ausstattung und bin bei 1900€
PrestonCrease25.08.2020 08:10

Ich habe ein Rad mit Riemenantrieb und Alfine 11 und ich bin auf keinem …Ich habe ein Rad mit Riemenantrieb und Alfine 11 und ich bin auf keinem meiner Räder so langsam wie auf diesem!Toll ist, dass es quasi wartungsfrei ist aber ich habe das Gefühl die Nabenschaltung schluckt einiges der Trittenergie



Dann stimmt was mit deiner Alfine nicht. Meine 8ter auf einem Scott Sub läuft traumhaft und ziemich sicher sind die wesentlich effizienter als die normalen umwerfer Schaltungen. Du sparst dir ja das umlenken. Vielleicht ist die Kettenspannung zu hoch?
jonas311225.08.2020 08:51

Wahnsinns Preis. Alfine, Riemen und Scheibenbremsen für den Preis ist …Wahnsinns Preis. Alfine, Riemen und Scheibenbremsen für den Preis ist Klasse.Habe mir ein Rad bei Velo der Ville bestellt mit etwas besserer Ausstattung und bin bei 1900€


kann ich nur zustimmen. hätte ich grad das nötige kleingeld... wer hier zuschlägt, hat das perfekte, bequeme und vor allem superwartungsarme stadtrad (das auch grössere touren problemlos mitmacht). und mit dem riemenantrieb hat sich auch der alte mechanikergag „am öl kanns nich liegen - is nämlich keins dran“ erledigt 😁
Bestellt. 5 € Newsletter Gutschein nicht vergessen. Damit 764,90.
Wer einen 60er Rahmen braucht, der könnte auch hiermit glücklich werden:
lucky-bike.de/Fah…bb3

Natürlich um einiges teurer, aber u.a. bessere Bremsen, Riemen, Lichtanlage, Reifen.
Außerdem gehen auch 5% CB noch on top ...
Bearbeitet von: "Practisle" 25. Aug
Kenne bis jetzt nur die Kettenschaltung mit 21 Gang, ist die hier Nabenschaltung genau so effizient wie eine 21er Kettenschaltung? oder ist man damit wirklich auf gerade Strecken angewiesen?
Shai-tan25.08.2020 06:49

Uh, knapp 15 Kilo ist schon brutal


Aber sicherlich kein schlechter Wert in dieser Klasse.
Robuster Rahmen, Schutzbleche, Gepäckträger, Ständer, Beleuchtung, gefederte Sattelstütze...
Abgesehen von der Dynamonabe kannst du das ja alles wegkloppen und dann kommt ein ordentlicher Wert raus
OldNo725.08.2020 09:27

Kenne bis jetzt nur die Kettenschaltung mit 21 Gang, ist die hier …Kenne bis jetzt nur die Kettenschaltung mit 21 Gang, ist die hier Nabenschaltung genau so effizient wie eine 21er Kettenschaltung? oder ist man damit wirklich auf gerade Strecken angewiesen?



Kette ist effizienter als Nabenschaltung, wenn die Kette gut läuft und ordentlich geschmiert ist. Vorteil bei der Nabe ist ganz klar (quasi) Wartungsfreiheit.
Riemen hat auch leichte Verluste ggü. Kette aber auch hier überwiegen m.M.n. die Vorteile vom Riemen.
Hi Leute,
ich kenne mich auch nicht so gut mit Fahrrädern aus, aber wollte was robustes für Fahrten in der Stadt anschaffen und hab ein Budget von ca. 600€. Kann mir einer von euch sagen, ob dieses Fahrrad bike-discount.de/de/…390 für 600€ im Angebot gut ist? Vielen Dank
void12325.08.2020 10:03

Hi Leute, ich kenne mich auch nicht so gut mit Fahrrädern aus, aber wollte …Hi Leute, ich kenne mich auch nicht so gut mit Fahrrädern aus, aber wollte was robustes für Fahrten in der Stadt anschaffen und hab ein Budget von ca. 600€. Kann mir einer von euch sagen, ob dieses Fahrrad https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-scart-light-8.0-914390 für 600€ im Angebot gut ist? Vielen Dank


also mir zeigt er 681 euro an? bei Deinem rad ist halt keine beleuchtungsanlage dran. halte ich für ein stadtrad unverzichtbar - und ich habe mich jahrelang mit batterielichtern rumgeschlagen, das ist immer frustrierend. kettenschaltung läuft gut eingestellt und geschmiert - siehe kommentatoren hier im thread - effizienter als ne nabenschaltung - aber wann ist sie das schon? vor allem bei einem stadtrad. ausserdem kannst Du bei einer nabenschaltung an der ampel oder bei einem plötzlichen stopp im stand runterschalten - ein IMHO unschätzbarer vorteil. ich würde selbst bei einem tourenrad inzwischen zu einer nabenschaltung greifen. der übersetzungsbereich ist vergleichbar, nur die gangabstufung ist halt gröber. mein fazit: für Deine zwecke ist das rad hier im angebot der bessere deal.

und wenn ich hier noch länger schreib dann hol ich es mir noch selber...
Bearbeitet von: "waldlaeufer" 25. Aug
Auch mal geordert. Schon länger auf der Suche.
waldlaeufer25.08.2020 10:18

also mir zeigt er 681 euro an? bei Deinem rad ist halt keine …also mir zeigt er 681 euro an? bei Deinem rad ist halt keine beleuchtungsanlage dran. halte ich für ein stadtrad unverzichtbar - und ich habe mich jahrelang mit batterielichtern rumgeschlagen, das ist immer frustrierend. kettenschaltung läuft gut eingestellt und geschmiert - siehe kommentatoren hier im thread - effizienter als ne nabenschaltung - aber wann ist sie das schon? vor allem bei einem stadtrad. ausserdem kannst Du bei einer nabenschaltung an der ampel oder bei einem plötzlichen stopp im stand runterschalten - ein IMHO unschätzbarer vorteil. ich würde selbst bei einem tourenrad inzwischen zu einer nabenschaltung greifen. der übersetzungsbereich ist vergleichbar, nur die gangabstufung ist halt gröber. mein fazit: für Deine zwecke ist das rad hier im angebot der bessere deal. und wenn ich hier noch länger schreib dann hol ich es mir noch selber...


Alles klar, danke dir. Das von mir verlinkte Rad ist lokal im Angebot für 600€. Ok, Nabenschaltung scheint ja besser zu sein, als ich dachte. Dieses Rad kostet aber halt auch 170€ mehr und hat eine komische Farbe, meinst du die Investition lohnt sich wirklich?
bluediver25.08.2020 08:02

Schön das es mit Nabenschaltung ist, gibt es leider viel zu selten.Die …Schön das es mit Nabenschaltung ist, gibt es leider viel zu selten.Die vielen Gänge bei Kettenschaltung fand ich noch nie sinnvoll.


Jein, die Spreizung zwischen den niedrigsten und höchsten Gang ist bei ner Kettenschaltung in etwa doppelt so hoch, wie bei der alfine 8
PrestonCrease25.08.2020 08:10

Ich habe ein Rad mit Riemenantrieb und Alfine 11 und ich bin auf keinem …Ich habe ein Rad mit Riemenantrieb und Alfine 11 und ich bin auf keinem meiner Räder so langsam wie auf diesem!Toll ist, dass es quasi wartungsfrei ist aber ich habe das Gefühl die Nabenschaltung schluckt einiges der Trittenergie


Die 8er schluckt sogar nochmal ne ganze Ecke mehr als die 11er, welche schon echt nah an ner Kettenschaltung dran ist. Wobei das auch nur für ne gut gewartete Kettenschaltung gilt
waldlaeufer25.08.2020 10:18

der übersetzungsbereich ist vergleichbar, nur die gangabstufung ist halt …der übersetzungsbereich ist vergleichbar, nur die gangabstufung ist halt gröber


naja, die 300% Spreizung der alpine 8 ist schon deutlich weniger als die 560% der Kettenschaltung am SCAR 8
Gutes Fahrrad, Riemenantrieb für diesen Preis erstaunlich. HOT
Der Preis ist heiß für das Gesamtpaket.
Ideal für die Stadt und Touren im nicht so bergigen.
Reales Gewicht ist im Rahmen und vergleichbare von z. B. Cube wiegen ähnlich.
Zum Thema Wartungsarmut bei Alfine 8 / Nexus 8 sei noch gesagt: klar müsst Ihr die insgesamt wesentlich seltener warten als eine Ketten-Kassetten-Kombi, allerdings wird auch hier früher oder später eine erheblichere Wartung nötig. Shimano selbst sagt z.b. zur Nexus 8: alle 5000km bzw. einmal jährlich ist ein Ölbad und Nachfetten angesagt. Heißt entweder Besuch beim Mechaniker, oder selber teures Shimano-öl zulegen und eigenständig Hinterrad abnehmen, Nabe (teil-)zerlegen, abtauchen, einfetten, wieder zammbasteln und hoffen dass man es wieder schön ruhig laufend hinbekommt.
Bin großer Fan von Nabenschaltungen, allerdings muss man entweder selber ein bissel Enthusiasmus für die Wartung mitbringen, oder darf dem Werkstattbesuch nicht abgeneigt sein

Edit: das sollte jetzt Niemand von diesem Deal abhalten, der tatsächlich Spitze ist, Spottpreis für die Kombi!
Bearbeitet von: "gästeklotopversorger" 25. Aug
eine weitere Option für ein Urban Bike (S,M,L)
bruegelmann.de/kon…975
€579 €899

27573071-xsZH3.jpg
Bearbeitet von: "kiwideus" 25. Aug
Sold out
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text