Leider ist dieses Angebot vor 2 Tagen abgelaufen.
454° Abgelaufen
28
Gepostet vor 2 Tagen

Giant Contend AR1 Modell 2022/2023 div. Größen

1.219,80€1.799€-32%
19,90€
Avatar
Geteilt von StalkerPony
Mitglied seit 2019
2
274

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Grüzi miteinand!

Wer auf der Suche nach einem guten Allrounder-Bike ist, wird sicher schon mal über das Giant Contend AR gestolpert. Hier bietet ein Laden in Berlin dieses zu einem unverschämt guten Preis an. Es handelt sich um das Top Alumodell mit 105er Ausstattung. Ich denke, hier bleibt wenig Spielraum für Meckerei.

Anzumerken sei, dass im Versandfall das Bike so verschickt wird, wie es vom Hersteller versendet wurde. Heißt, man muss evtl. mehr Hand anlegen als bei anderen Versandanbietern üblich. Hier mal die Worte des Shops:

Komplettrad Versand & Montage
Da in der Vergangenheit öfter die Frage aufgekommen ist in welchem Zustand die Räder versendet werden, haben wir hier einige Informationen für euch zusammengetragen.

Wir versenden alle Kompletträder teilmontiert bzw vormontiert, so wie wir sie vom Hersteller angeliefert bekommen. Als kleiner Radladen haben wir leider nicht die Möglichkeit jedes Rad vorab zu montieren und müssten es ohnehin wieder zerlegen um es in die Kartons zu bekommen. Nach Möglichkeit empfehlen wir euch deshalb die Räder zur Abholung in einen unserer Läden zu bestellen. Dann übernehmen wir mit Freude die Endmontage für euch.

Sollte das nicht möglich sein empfehlen wir die Endmontage durch geschultes Personal durchführen zu lassen da die Endmontage je nach Hersteller, mehr oder weniger aufwändige Schritte umfassen kann. Die Montage des Bikes umfasst unter anderem folgende Tätigkeiten (wobei Zahl und Reihenfolge der Aufbauschritte je nach Fahrradtyp variieren kann):

- Endmontage (meist müssen Vorderrad eingesetzt, Vorbau und Lenker montiert werden, Sattel- und Sattelstütze montiert werden etc.)

- Laufräder kontrollieren und nachzentrieren

- Steuersatzschmierung prüfen, Spiel einstellen

- Bremsen einstellen, ggf. Leitungen kürzen und bei Hydraulikbremsen entlüften wenn nötig

- Schaltung und ggf. Umwerfer einstellen (Funktion, obere und untere Anschläge)

- alle Schraubverbindungen auf korrekten Anzug (Drehmoment) und richtigen Sitz sämtlicher Komponenten prüfen

- ggf. vorhandene Beleuchtung testen

- ggf. Lenkerband wickeln

- elektronische Schaltungen auf Firmware-Updates überprüfen und updaten

- ergonomische Einstellungen alle Kontaktpunkte

Je nach Hersteller können es mal mehr oder weniger Schritt sein die notwendig sind und die Liste ist nicht vollständig. Aber am Umfang könnt ihr erkennen warum wir euch den Gang zum lokalen Händler (der wir in erster Linie nunmal auch sind) an Herz legen, es geht schließlich um eure Sicherheit und euren Fahrspaß.


Weitere Galeriebilder hinzugefügt von @Hank_Scorpio
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, vor 2 Tagen
Sag was dazu

Auch interessant

28 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Danke @Anubarak habe mir das mal bestellt, wird mein Tourenrad mit Gepäckträger für härtere Einsätze. LRS und Reifen scheinen sehr schwer zu sein und werden gegen DT Swiss P 1800 getauscht. Wer mehr Gravel will nimmt die G 1800. Reifen nehme ich vermutlich die CONTI Grand Prix 4-Season.
    39675487-zaOev.jpg
    Teile:
    - DT Swiss P 1800 Vorderrad und Hinterrad
    - Shimano SM-RT70 Bremsscheiben (bearbeitet)
    Avatar
    Ui, sehr guter Preis für den LRS..
  2. Avatar
    der Händler hat noch ein spannendesn Deal: Giant - TCR Advanced 0 Disc Di2 S,M,L, XL 3098€
    Avatar
    Schau mir grad die Räder von dem Händler an. Ist das echt seriös? So viel Giant Räder in so vielen Größen zu so nem preis? Wenn wer was braucht ich such euch was raus.
  3. Avatar
    39675533-Oy9Ug.jpg
    Avatar
    Ja es ist leider längst vorbei
  4. Avatar
    Ich war schon arg versucht, zuzuschlagen. Aber Lenkerband wickeln und vor allem Räder zentrieren und Leitungen legen muss jetzt nicht unbedingt sein.
    Wobei mich eigentlich eher die 9,4 kg ausbremsen. Allerdings kann man bei Scheiben und dem Preis echt nichts leichteres erhoffen. (bearbeitet)
  5. Avatar
    XL noch verfügbar. Super Preis. Gewicht lässt sich tunen. (bearbeitet)
    Avatar
    Geht bei vielen Bikes, geht aber ins Geld. Hatte das 2000er Modell mal zur Probe. Das erste wären hier die Laufräder... 
  6. Avatar
    Autor*in
    Ich, als Themenersteller, gebe mal meinen allgemeinen Senf dazu.
    Zum Thema Gewicht: das ist voll ok. Alle Hersteller bis 2k verbauen schwere Laufräder, das macht einfach viel aus. Ein Domane AL5 wiegt 1kg mehr und ist quasi ein Vollrennrad, dieses hier ein Mix aus Rennrad und Gravel.

    Zum Thema zusammenbauen:
    Zum Vergleich nehme ich mal Lieferanten wie fahrrad.de und ähnliche......ich glaube kaum, dass hier jeder Karton geöffnet wird, das Bike vormonietert, Schaltung eingestellt und Laufräder zentriert werden. Man liest ja öfters, dass hier Mangel bestehen.
    Also gehe ich davon aus, dass hier nicht wirklich viel gemacht werden muss. Und wenn...das bekommt man hin. Und zur Not hat jeder ne Werkstatt ums Eck, der man 30€ in die Hand drücken kann und dafür nen Komplettcheck bekommt. (bearbeitet)
    Avatar
    Joa das ganze dürfte so ankommen, sollte also kein Problem sein.
  7. Avatar
    Diese gut
  8. Avatar
    Schade hab zu lange gezögert. Wollte eigentlich das Rose SL 105 wenn es nochmal günstiger wird. Hab mich dann ne Weile eingelesen und nun ist das Giant nur noch in XL zu haben.

    Wenn das hier seriös ist dann ist das ein super Preis
  9. Avatar
    abgelaufen
  10. Avatar
    Schade…vorbei 
Avatar