Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Giant TCR Advanced 0 L Carbon Ultegra Di2 28" 2018 (M,L)
302° Abgelaufen

Giant TCR Advanced 0 L Carbon Ultegra Di2 28" 2018 (M,L)

1.999€2.199€-9%
19
eingestellt am 19. MärBearbeitet von:"Ascotjm"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich fand das Rennrad sehr interessant und musste es posten
Das Rad gibt es noch in M und L.
Ich finde das es fast keine Rennräder mit Ultegra Di2 für den Preis gibt.
Bei Idealo gibt es nur noch einen anderen Händler der es für 2,199 Euro anbietet.
Man kann sogar noch 10 Euro sparen, wenn man sich bei der Newsletter anmeldet.
Außerdem gibt es kostenlosen Rückversand, wenn die Größe doch falsch ist.

Nun zu den spannenden Sachen
Rahmen:GIANT TCR Advanced Carbon, Compact Road, OverDrive Steuerrohr,
MegaDrive Unterrohr, Variant-Sitzrohr, PowerCore BB86-PressFit Carbon
Tretlagergehäuse, asymmetrische Kettenstreben, integrierte Sattelstützen-
Klemmung, interne Zugverlegung, RideSense ready
Gabel: GIANT TCR Advanced Carbon Hybrid, 1??"~1¼"-OverDrive Alu-Schaft
Räder
Felgen: GIANT PR2
Laufrad-Satz, DBL, CNC-bearbeitete Bremsflanke, integrierter
Verschleißindikator, ETRTO 17-622
Reifen: GIANT Gavia Race 1, 60 TPI, faltbar, schlauchlos, 25-622
Nabe vorne: GIANT by Formula Performance Tracker Road, gedichtet
Nabe hinten: GIANT by Formula Performance Tracker Road, gedichtet
Speichen: Sapim Race 2.0~1.8 schwarz, 16 Radial- / 24 DBL-Speichen
Antrieb
Schalthebel Shimano Ultegra Di2 R8050 2x11 Schalt-/Bremshebel
Umwerfer: Shimano Ultegra Di2 R8050
Schaltwerk: Shimano Ultegra Di2 R8050
Kasette: Shimano 105 5800-11f., 11-28 Z.
Innenlager: Shimano SM-BB72-41B PressFit BB86
Kurbelgarnitur: Shimano Ultegra R8000 HollowTech II, Compact 50-34 Z
Pedale :keine
Kette: KMC X11EL-1
Komponenten
Sattelstütze: GIANT Variant Advanced Carbon
Sattel: GIANT Contact SL Forward
Steuersatz: FSA No.56E OverDrive
Vorbau: GIANT Connect, ±8°, 31.8
Lenker: GIANT Contact SL, 31.8
Bremsen vorne:Shimano Ultegra R8000
Bremsen hinten:Shimano Ultegra R8000
Gewicht in kg: 7,9
Weitere Auststattung:
RideSense Abdeckkappe, Di2 Akku-Halterung für Sattelstütze,
Tubeless-Kit, Reflektoren, Glocke

Hier ist der Link zum Hersteller

giant-bicycles.com/int…d-0


1352134.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

19 Kommentare
dann müsste doch der VGP 2199 € sein
Dann hast du keine 33% Ersparnis. UVP interessiert keinen...
Struppi_433vor 1 m

Dann hast du keine 33% Ersparnis. UVP interessiert keinen...


stimmt wollte ich auch noch machen. Hab es am ende dann doch vergessen
Hübsches Bike
Top Bike, habe ich mir in ähnlicher Konfiguration(+Disc - DI2) auch gerade gekauft.
Plastik Rahmen und di2 für den Preis ist echt top.
Nur schade dass es ein Pressfit Lager hat. Schraub Lager finde ich persönlich angenehmer.
Bearbeitet von: "mysterox" 19. Mär
cold. Kein echter VP.
GeraspelteYukavor 2 m

cold. Kein echter VP.


Das musst du mir leider erklären
Das Bike ist um 200 Euro reduziert und es gibt kein anderes Bike mit Di2 für die Preisklasse, abgesehen vom Gebrauchtmarkt
BlankerHans19.03.2019 20:24

Kommentar gelöscht


Naja weil sie deutlich leichter zu warten bzw. Wechseln sind. Diese raus schlagen finde ich perz nicht so dolle. Da Schraube ich lieber und halte mich an die Angaben bzgl. Drehmoment.
BlankerHans19. Mär

Kommentar gelöscht


Wahrscheinlich weil sie einfacher zu warten sind, also falls man es selbst gerne macht.
Tomsson19.03.2019 18:35

Top Bike, habe ich mir in ähnlicher Konfiguration(+Disc - DI2) auch gerade …Top Bike, habe ich mir in ähnlicher Konfiguration(+Disc - DI2) auch gerade gekauft.


Darf ich fragen wo und welches Rad. Suche auch gerade eins mit DI2 und Disc.
xyfos19.03.2019 21:14

Darf ich fragen wo und welches Rad. Suche auch gerade eins mit DI2 und …Darf ich fragen wo und welches Rad. Suche auch gerade eins mit DI2 und Disc.


Ja, war aber ein "individuelles" Angebot mit 30% Gutschein aus der Strava Brügelmann Challenge. Die war schon lukrativ.

Giant TCR Advanced 1 Disc HRD charcoal 2019 statt 2399,- für 1680,- aber das hat auch keine DI2.
Tomssonvor 6 m

Ja, war aber ein "individuelles" Angebot mit 30% Gutschein aus der Strava …Ja, war aber ein "individuelles" Angebot mit 30% Gutschein aus der Strava Brügelmann Challenge. Die war schon lukrativ.Giant TCR Advanced 1 Disc HRD charcoal 2019 statt 2399,- für 1680,- aber das hat auch keine DI2.


Alles klar, dann hatte ich es gerade falsch gelesen...danke.
Di2 ist für mich irgendwie keine Alternative zur Sram etap. Die 11Fach Version ist preislich ähnlich gelagert. Aber halt Wireless. Habe nie verstanden warum sich Shimano hier ne Kabelverbindung gönnt. Wer einmal in 10 Minuten ne ganze Gruppe In Betrieb genommen hat weil man halt keine Züge verlegen muss weiß das halt zu schätzen
I heart my giant cadex (:
Jamheadvor 11 h, 20 m

Di2 ist für mich irgendwie keine Alternative zur Sram etap. Die 11Fach …Di2 ist für mich irgendwie keine Alternative zur Sram etap. Die 11Fach Version ist preislich ähnlich gelagert. Aber halt Wireless. Habe nie verstanden warum sich Shimano hier ne Kabelverbindung gönnt. Wer einmal in 10 Minuten ne ganze Gruppe In Betrieb genommen hat weil man halt keine Züge verlegen muss weiß das halt zu schätzen


Zug verlegen dauert beim MTB zum Glück auch nicht so lange.
Aber stimmt schon, so muss man nur die Begrenzung vom Schaltwerk einstellen und fertig.
Spannung vom Schaltzug kann man ignorieren.

Ich bei mir aktuell das Problem, dass ich weder sauber rauf schalten kann, oder sauber runter schalten kann.
Wenn ich die Spannung verändere geht wahlweise das eine oder das andere, aber sauber in beide Richtung, ist irgendwie leider nicht mehr möglich. :-(

Ist Shimano XT Shalthebel und XT Schaltwerk.

Weiß langsam nicht mehr was ich noch tun kann.
BlankerHans20. Mär

Kommentar gelöscht


Ok, das ist natürlich echt doof.
Aber wenn jemand nicht in der Lage ist, etwas sauber auf ein Gewinde zu schrauben, dann möchte ich lieber nicht wissen, was so einem beim raus schlagen oder einpressen passiert.

An meinem Rennrad habe ich ein Schraublager, finde ich halt wirklich sehr angenehm.
Am MTB habe ich leider ein Pressfit Tretlager.

Andere Lager wie Vierkant oder Octa etc. sind ja nicht mehr so verbreitet, zumindest aber einer gewissen Preisklasse nicht mehr.
DI2 ist natürlich ein schöner Luxus.
Aber bei 2000€ finde ich 7,9 Kg zu viel. (Preis/Leistung)
Das Gruppenset allein kostet schon die Hälfte wenn man es ohne Rad kauft. Hot... und ich finde innenliegende Lager besser. Geschützter und ein absolut cleaner Look. Empfehle aber dringend passendes Spezialwerkzeug für die jeweilige Konfiguration.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text